» IMI-Analysen



IMI-Analyse 2014/027 - in: ak (Analyse & Kritik) Nr. 596

Neue Waffen für mehr »Verantwortung«

Eine militarisierte Außenpolitik verlangt eine »Armee im Einsatz« - und Drohnen

Christoph Marischka (28. August 2014)
IMI-Analyse 2014/026 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Bundeswehr und Kita: Militarisierung im Kleinen

Thomas Mickan / Kolja Fuchslocher (7. August 2014)
IMI-Analyse 2014/025

No MUOS – Gegen die Entwicklung neuer Kriegstechnologien und für eine Demilitarisierung Siziliens

Jacqueline Andres (4. August 2014)
IMI-Analyse 2014/024 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Von Tauben und Drohnen

Über den Zusammenhang von Überwachung und gezielten Tötungen mit Drohnen

Thomas Mickan (1. August 2014)
IMI-Analyse 2014/023 - in: Zeitung gegen den Krieg (ZgK) Nr.38 / AUSDRUCK (August 2014)

Kampfdrohnen für die Bundeswehr: (K)eine Scheindebatte

Christoph Marischka (21. Juli 2014)
IMI-Analyse 2014/022 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Feindbildkonstruktion als Offenbarungseid

Was sich aus Teilen der deutschen Russland-Kritik lesen lässt

Mirko Petersen (11. Juli 2014)
IMI-Analyse 2014/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die Befriedung Rio de Janeiros

Ein Modell für die Aufstandsbekämpfung im urbanen Raum

Jonna Schürkes (7. Juni 2014)
IMI-Analyse 2014/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die „neue“ Afrika-Politik der BRD

„Chancenkontinent“ deutscher Wirtschafts- und Machtpolitik

Christin Bernhold (5. Juni 2014)
IMI-Analyse 2014/018b - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die Ukraine nach der „Wahl“

Wirtschaftliche Demontage, Sozialkahlschlag und Bürgerkrieg

Jürgen Wagner (3. Juni 2014)
IMI-Analyse 2014/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Auf der Überholspur zum bewaffneten Konflikt?

Neue Entwicklungen im Südchinesischen Meer

Andreas Seifert (27. Mai 2014)
IMI-Analyse 2014/018

Westliche Kredite an die Ukraine: Soziale und wirtschaftliche Demontage

Jürgen Wagner (15. Mai 2014)
IMI-Analyse 2014/017 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Ukraine-Konflikt: Brüsseler Offensive gegen Moskau

Martin Hantke (8. Mai 2014)
IMI-Analyse 2014/016 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

„Schlagkräftige Uniform!“ – update

Zum Papier des BundeswehrVerbandes zur weiteren Militarisierung des öffentlichen Lebens

Thomas Mickan (8. Mai 2014)
IMI-Analyse 2014/015 - in: Graswurzelrevolution (April 2014)

Neue deutsche Machtpolitik

Ukraine als Testfall

Jürgen Wagner (24. April 2014)
IMI-Analyse 2014/014 - in: junge Welt, 19.04.2014

Die Eskalationsverstärker

Sanktionen verschärfen Konflikte und sind ein Instrument der Kriegsvorbereitung.

Sevim Dagdelen und Martin Hantke (19. April 2014)
IMI-Analyse 2014/013 - in: Hintergrund, 08.04.2014

Durch die Hintertür

Militär und Militärisches in der Forschungsförderung

Andreas Seifert (15. April 2014)
IMI-Analyse 2014/012 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die Rühe-Kommission

Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr bald eine Karikatur?

Michael Haid (14. April 2014)
IMI-Analyse 2014/011

Rüstungsexporte nach Mexiko – ein Update

Peter Clausing (9. April 2014)
IMI-Analyse 2014/010 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Die Sache mit der Verschlusssache – update

Wie das Informationsfreiheitsgesetz (IFG) der Friedens- und Antikriegsbewegung helfen kann

Thomas Mickan (7. April 2014)
IMI-Analyse 2014/09 - in: junge Welt (17.03.2014)

Autonomie droh(n)t

Rasante Entwicklung der Kampfdrohnen

Lühr Henken (18. März 2014)
IMI-Analyse 2014/08 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Zentralafrika: “Machtvakuum” oder Arena der Mächte

Christoph Marischka (19. Februar 2014)
IMI-Analyse 2014/07 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Risiko Regulierung

Böll-Stiftung will zur Debatte anregen und läuft dabei Gefahr, sie abzuwürgen

Christoph Marischka (12. Februar 2014)
IMI-Analyse 2014/006 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Gegen EU-Militarisierung und Rüstungslobbyismus

Vorstellung der Kampagne Ctrl + Alt + EU

Gunter Lippens (7. Februar 2014)
IMI-Analyse 2014/005 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Bücher über Drohnen: Von der Informationsflut eines geheimen Krieges

Thomas Mickan (7. Februar 2014)
IMI-Analyse 2014/004 (update, 04.02.2014) - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Münchner Sicherheitskonferenz: Generalangriff der Kriegstreiber

Jürgen Wagner (1. Februar 2014)
IMI-Analyse 2014/003 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Akteur werden in Afrika

Die EU-Einsätze in Mali, der Zentralafrikanischen Republik und darüber hinaus.

Christoph Marischka (31. Januar 2014)
IMI-Analyse 2014/002 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

„Mare Nostrum“

Humanitäre Operation oder Deckmantel militarisierter Migrationspolitik?

Jacqueline Andres (28. Januar 2014)
IMI-Analyse 2014/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Vom Statebuilding zum Bürgerkrieg

Eskalation im Südsudan

Christin Bernhold (8. Januar 2014)
IMI-Analyse 2013/036 - in: Graswurzelrevolution Nr. 385

Der Große Koalitionsvertrag: Paradigmenwechsel zur offensiven Verantwortungsrhetorik

Jürgen Wagner (20. Dezember 2013)
IMI-Analyse 2013/035 - in: PAX-REPORT, Nr. 2/2013//1/2014 (Vorabveröffentlichung)

EUropas Rüstungsgipfel

Tobias Pflüger (18. Dezember 2013)
IMI-Analyse 2013/034 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Krieg um die Köpfe: Das Feld der Ehre

Frank Brendle (13. Dezember 2013)
IMI-Analyse 2013/034 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Vorauseilender Gehorsam

Keine Strafverfolgung von Drohnenangriff durch Bundesanwaltschaft

Andreas Schüller, ECCHR (12. Dezember 2013)
IMI-Analyse 2013/033 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Was passiert mit der verlassenen NATO-Militärbasis in Neapel?

Zur anstehenden Konversion eines Ortes der Kriegskoordination

Jacqueline Andres (10. Dezember 2013)
IMI-Analyse 2013/032 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Schuleinsatz der Bundeswehr: Ideologiekritische Lektionen

Christian Stache (6. Dezember 2013)
IMI-Analyse 2013/031 - gekürzt in: Friedens Journal (Okt/Dez. 2013/6) / in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Der US-Drohnenkrieg und die Rolle Deutschlands

Thomas Mickan (6. November 2013)
IMI-Analyse 2013/030 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

„Marine live!“

Truppenbesuch bei der Marine in Kiel

Thomas Mickan (15. Oktober 2013)
IMI-Analyse 2013/029 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Sicherheitspolitischer Workshop des DGB: Ein Schlag ins Gesicht der Friedens- und Antikriegsbewegung

Christoph Marischka und Jürgen Wagner (10. Oktober 2013)
IMI-Analyse 2013/028- in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

„…und irgendwann fahren Panzer drüber“

Ein Beispiel für Geheimdienstforschung und vielsagende Rechtfertigungen

Christoph Marischka (8. Oktober 2013)
IMI-Analyse 2013/027 (Update 08.10.2013) - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

Syrien: Giftgasangriffe und die Verstetigung des Bürgerkrieges

Jürgen Wagner (27. September 2013)
IMI-Analyse 2013/026 - in: Graswurzelrevolution Nr. 382 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

Experimentelle Destabilisierung

Der Krieg in Syrien und die geostrategischen Machtpolitiken Russlands, Chinas und der NATO-Staaten

Christoph Marischka (27. September 2013)
IMI-Analyse 2013/025 (Update 6.10.2013) - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

Die Multipolarisierung und der falsche Weltordnungsantagonismus

Mirko Petersen (16. August 2013)
IMI-Analyse 2013/024

SAGITTA – auf dem Weg zum autonomen Krieg?

Thomas Mickan (12. August 2013)
IMI-Analyse 2013/023 - gekürzt in: Wissenschaft & Frieden 2013-3

Von zu vielen und zu wenigen jungen Männern

„Youth Bulge“ im sicherheitspolitischen Diskurs

Jonna Schürkes (12. August 2013)
IMI-Analyse 2013/022 - in: AUSDRUCK (August 2013)

„Meer. Für Dich“ als vorsätzliche Volksverdummung

Wie die Marine mit ihrer Imagekampagne an der Realität vorbeisegelt

Andreas Seifert (7. August 2013)
IMI-Analyse 2013/021 - in: Marxistische Blätter 4/2013

Kampfdrohnen für weltweite Kriegseinsätze

Arno Neuber (17. Juli 2013)
IMI-Analyse 2013/020 - in: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, Juni 2013

Transformation der Bundeswehr: Transformation der Rüstungsbranche?

Andreas Seifert (11. Juni 2013)
IMI-Analyse 2013/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Motivationsfaktor Kita

Über Belegrechte und die Privilegierung der Bundeswehr

Thomas Mickan (6. Juni 2013)
IMI-Analyse 2013/018 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Die Drohnen und der Feind im Innern

Beni Müller (4. Juni 2013)
IMI-Analyse 2013/017 - in: Zivilcourage (Mai/Juni 2013)

Stoppt die Drohnenkrieger!

Nein zu Kampfdrohnen ist ein Nein zu künftigen Kriegen.

Arno Neuber (28. Mai 2013)
IMI-Analyse 2013/16 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Empire Redux?

Großbritannien will erneut die imperiale Bürde „östlich von Suez“ schultern

Jürgen Wagner (8. Mai 2013)
IMI-Analyse 2013/15 - in: junge Welt, 27.04.2013 und AUSDRUCK (Juni 2013)

EU-Rüstungsexporte: Unerwünschte Debatte

Jürgen Wagner (29. April 2013)
IMI-Analyse 2013/14

Netzwerke der (Militär-)Macht

Verflechtungen zwischen Rüstungsindustrie und Politik in Deutschland und EU

Malte Lühmann (15. April 2013)
IMI-Analyse 2013/13

WAR STARTS HERE CAMP 2012

Ein Beitrag über die Kampagne, das GÜZ und das Camp.

(15. April 2013)
IMI-Analyse 2013/12

Neuer Autoritarismus und Militarismus in Europa

Martin Hantke (10. April 2013)
IMI-Analyse 2013/11

Die Zivilgesellschaft als Akteur der Außenpolitik

Christoph Marischka (9. April 2013)
IMI-Analyse 2013/10

Ausweitung der Kampfzone

Der zunehmende Einsatz von Kampfdrohnen verändert die Kriegsführung

Wolfgang Kaleck (9. April 2013)
IMI-Analyse 2013/09

Mit Gewalt Gutes tun?

Von Menschenrechten bis zum Völkermord

Thomas Mickan (9. April 2013)
IMI-Analyse 2013/08

Antidrogenkriege

In Mexiko und anderswo

Peter Clausing (5. April 2013)
IMI-Analyse 2013/07 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Irak – 10 Jahre nach der Invasion

Joachim Guilliard (4. April 2013)
IMI-Analyse 2013/06 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Dschibuti: Proteste im Land der Militärbasen

Jonna Schürkes (3. April 2013)
IMI-Analyse 2013/05 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Mali: Interessen, Intrigen, Interventionen.

Werner Ruf (26. März 2013)
IMI-Analyse 2013/04 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Im Dreisprung in den Wirtschaftsolymp

Zur Studie der Rüstungslobby über die volkswirtschaftliche Relevanz ihrer Branche

Andreas Seifert (8. Februar 2013)
IMI-Analyse 2013/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Indirekte Kriege und globale Frontbildung

Der „Westen“ bringt sich auf der Münchner Sicherheitskonferenz neu in Stellung

Jürgen Wagner (6. Februar 2013)
IMI-Analyse 2013/02 - in: Marxistische Blätter 6/2012

Arbeiterbewegung und Rüstungsproduktion

Arno Neuber (22. Januar 2013)
IMI-Analyse 2013/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Der lange Schatten des Putsches

Wie Honduras zum Dasein als „Bananenrepublik“ verdammt wird

Mirko Petersen (4. Januar 2013)
IMI-Analyse 2012/028 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Rüstungsindustrie in Bayerisch-Schwaben – Von Hubschraubern und Tasmanischen Tigern

Thomas Mickan (19. Dezember 2012)
IMI-Analyse 2012/027 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Piratenjagd vor Gericht

Das Urteil im Hamburger „Piratenprozess“ ist gesprochen

Anita Friedetzky (12. Dezember 2012)
IMI-Analyse 2012/026 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Der Krieg ist nicht vorbei

Die NATO-Mission nach 2014 und die „Übergabe in Verantwortung“ in Afghanistan

Jonna Schürkes (5. Dezember 2012)
IMI-Analyse 2012/025 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Henne oder Ei: Die EU-Aufstands- und Terrorbekämpfung im Sahel

Christoph Marischka (30. November 2012)
IMI-Analyse 2012/024

Die Verantwortung zum Schutz der Würde

Thomas Mickan (29. November 2012)
IMI-Analyse 2012/023 - in: Wissenschaft & Frieden 4/2012

Pooling und Sharing

Der geteilte Krieg und das Ende der Demokratie

Claudia Haydt (12. November 2012)
IMI-Analyse 2012/022 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

„Im Schatten eines Arsenals militärischer Waffen kann freie Meinungsäußerung schwerlich gedeihen“!

Die Bundeswehr im Innern nach der jüngsten Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Michael Haid (19. Oktober 2012)
IMI-Analyse 2012/022 - in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Weltfriedensrat in Nepal

Reise in ein Land in der konstitutionellen Krise

Tobias Pflüger (11. Oktober 2012)
IMI-Analyse 2012/020 - in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Globales Land Grabbing: Die europäische Dimension

Peter Clausing (10. Oktober 2012)
IMI-Analyse 2012/019 - gekürzt in: junge Welt, 25.09.2012

Anwalt der Reichen und Militaristen

Mitt Romney und die Rückkehr der Neokonservativen

Jürgen Wagner (25. September 2012)
IMI-Analyse 2012/018

Fusionspläne von EADS und BAE Systems

Der Militärisch-industrielle Komplex der Europäischen Union nimmt Gestalt an

Jürgen Wagner (17. September 2012)
IMI-Analyse 2012/017 - in: AUSDRUCK (August 2012)

EU-Militarismus und Entdemokratisierung – Zur zyprischen EU-Ratspräsidentschaft

Martin Hantke (6. August 2012)
IMI-Analyse 2012/016 - in: AUSDRUCK (August 2012)

Die Verstetigung des Bürgerkrieges in Libyen

Zwei Armeen, zwei Polizeien, unzählige Milizen

Jonna Schürkes: AUSDRUCK (2012) (3. August 2012)
IMI-Analyse 2012/015 - in: Zivilcourage 3/2012

NATO-Gipfel in Chicago

Die Friedensbewegung ist wieder im Kommen in den USA

Tobias Pflüger (31. Juli 2012)
IMI-Analyse 2012/014 - in: Telepolis (16.7.2012)

Drei neue EU-Missionen auf dem afrikanischen Kontinent

Schutz kritischer Infrastrukturen, Aufstands- und Pirateriebekämpfung

Christoph Marischka (17. Juli 2012)
IMI-Analyse 2012/013 - in: AUSDRUCK (August 2012)

Rüstungsexportoffensive

Das EU-Verteidigungspaket führt zu einer Absenkung der Rüstungsexportbeschränkungen

Jürgen Wagner (17. Juli 2012)
IMI-Analyse 2012/012, in: AUSDRUCK (August 2012)

Britische „Falkland Islands“ oder argentinische „Islas Malvinas“?

Geopolitik im Südatlantik

Mirko Petersen (12. Juli 2012)
IMI-Analyse 2012/011 - gekürzt in: ak (analyse&kritik) 573

Im Interesse des Nordens

Die Atalanta-Mission führt zur Ausweitung des Kriegs am Horn von Afrika

Jonna Schürkes: AUSDRUCK (August 2012) (20. Juni 2012)
IMI-Analyse 2012/010 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Das Ende der ISAF

Die Tücken des vermeintlichen Abzugs aus Afghanistan

Jonna Schürkes (31. Mai 2012)
IMI-Analyse 2012/009 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

KFOR und die Etablierung der Grenzen des Kosovo

Jonna Schürkes (25. Mai 2012)
IMI-Analyse 2012/008 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Weder „Smart“ noch „Defense“, sondern ein Wunschkonzert als Strategie

Zur Erklärung des NATO-Gipfels in Chicago

Christoph Marischka (23. Mai 2012)
IMI-Analyse 2012/007 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Das Überwachungsprojekt »Alliance Ground Surveillance« der NATO

Abschied von der Verantwortlichkeit des Bundestages für militärische Angelegenheiten?

Michael Haid (17. Mai 2012)
IMI-Analyse 2012/005 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Polizeiabkommen als Tauschwährung im Rüstungsexportschacher ?

Mexikos Regierung im Genuss der „Unschuldsvermutung“

Peter Clausing (2. April 2012)
IMI-Analyse 2012/004 - in: W&F 1/2012

Der Internationale Strafgerichtshof – Trennung von Recht und Politik?

Michael Haid (27. Februar 2012)
IMI-Analyse 2012/003 - in: junge Welt, 24.2.2012

Händler des Todes

Die Bundesrepublik gehört zu den weltweit größten Rüstungsexporteuren. Verkauft wird dabei auch an Länder, die in bewaffnete Konflikte involviert sind

Lühr Henken (24. Februar 2012)
IMI-Analyse 2012/02 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Sahara, der Libyenkrieg und die kommende Aufstandsbekämpfung

Christoph Marischka (8. Februar 2012)
IMI-Analyse 2012/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Münchner Sicherheitskonferenz: Deutsches Europa und Verhärtung der Fronten

Jürgen Wagner (6. Februar 2012)
IMI-Analyse 2011/040 - in: junge Welt, 14.12.2011

Krieg auf dem Rechner

Videospiele gehören heute vor allem für junge Menschen zum Alltag – ­insbesondere auch solche mit militaristischem Inhalt

Michael Schulze von Gasser (14. Dezember 2011)
IMI-Analyse 2011/039

Petersberg-Konferenz: Kein Plan außer Dauerkrieg und Besatzung

Jürgen Wagner (5. Dezember 2011)
IMI-Analyse 2011/038

Irak: Downsizing der Besatzung

Der erzwungene US-Rückzug und die Umstrukturierung der Irak-Besatzung sowie der Militärpräsenz in der Region

Joachim Guilliard (1. Dezember 2011)
IMI-Analyse 2011/37 - in: Wissenschaft & Frieden 4/2011, S.

Neuausrichtung der Nachbarschaftspolitik

EUropas neoliberale Offensive an der südlichen Peripherie

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (7. November 2011)
IMI-Analyse 2011/036

Kriegsvorbereitung am Schreibtisch

Die Ergebnisse der Reformprojekte für die „Neuausrichtung der Bundeswehr“

Christian Stache (31. Oktober 2011)
IMI-Analyse 2011/035 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Der Krieg nebenan, der niemanden interessiert

Oder: Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Welt, auch in Libyen

Tobias Pflüger (14. September 2011)
IMI-Analyse 2011/030 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Kostspielige Verantwortungsrhetorik: Der Bundeswehr-Umbau führt zu einer Erhöhung des Rüstungshaushaltes

Jürgen Wagner (8. August 2011)
IMI-Analyse 2011/032 - in AUSDRUCK (August 2011)

Die “Responsibility to Protect”

Kriegslegitimation unter Missbrauch der Menschenrechte?

Michael Haid (8. August 2011)
IMI-Analyse 2011/033 - in AUSDRUCK (August 2011)

Rüstungslobbyismus

Brüsseler Waffenbrüder rücken zusammen

Malte Lühmann (8. August 2011)
IMI-Analyse 2011/034 - in AUSDRUCK (August 2011)

Bundeswehr-TV

Mediale Parallelwelt?

Michael Schulze von Glaßer (8. August 2011)
IMI-Analyse 2011/031 - in AUSDRUCK (August 2011)

Steilvorlage 9/11

Die Entwicklung der russischen Anti-Terror-Politik im Nordkaukasus

Mirko Petersen (7. August 2011)
IMI-Analyse 2011/029 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Afghanistans „Zukunft“: Bürgerkrieg – Parzellierung – UN-Protektorat?

Jürgen Wagner (23. Juli 2011)
IMI-Analyse 2011/028- in: AUSDRUCK (August 2011)

“Peacekeeping” – Vorwand zur Aufrüstung Afrikas

Christoph Marischka (14. Juli 2011)
IMI-Standpunkt 2011/034 - in: Streitkräfte und Strategien, 2.7.2011

Libyen-Krieg als Testfall – die neue Rolle des US-Militärkommandos AFRICOM

Dirk Eckert (12. Juli 2011)
IMI-Analyse 2011/027 - in AUSDRUCK (August 2011)

Die Bundeswehrreform in der Feinplanung

Die nächsten Schritte zur Steigerung der deutschen Kriegsfähigkeit

Christian Stache (7. Juli 2011)
IMI-Analyse 2011/026 - in: Telepolis, 4.7.2011

Deutsche Beteiligung an zweifelhaften EU-Missionen in der Demokratischen Republik Kongo

Interessen Frankreichs und des Nuklearkonzerns Areva haben im Kongo und in Niger Vorrang

Christoph Marischka (6. Juli 2011)
IMI-Analyse 2011/025

Krieg gegen Libyen – Ursachen, Motive und Folgen

Lühr Henken (28. Juni 2011)
IMI-Analyse 2011/024 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Russland, Quo Vadis? Machtpolitik zwischen Asien und Europa

Mirko Petersen (8. Juni 2011)
IMI-Analyse 2011/23 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Shi Lang: Chinas erster Flugzeugträger

Wahrnehmung und Konsequenzen chinesischer Rüstung

Andreas Seifert (3. Juni 2011)
IMI-Analyse 2011/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Krieg trotz Kassenlage: De Maizieres „Eckpunkte für die Neuausrichtung der Bundeswehr“

Jürgen Wagner (19. Mai 2011)
IMI-Analyse 2011/018 - in: junge Welt, 05.05.2011

Teures Töten

Hintergrund zum Umbau der Bundeswehr in eine global agierende Interventionsarmee. Teil II und Schluß: Die Kosten der Neustrukturierung

Lühr Henken (5. Mai 2011)
IMI-Analyse 2011/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Osama bin Laden – werden völkerrechtswidrige Tötungen hoffähig?

Michael Haid (5. Mai 2011)
IMI-Analyse 2011/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

„Es gibt keine gerechten Kriege – aber notwendige“ – Wolfgang Ischinger wird Honorarprofessor in Tübingen

Jürgen Wagner (5. Mai 2011)
IMI-Analyse 2011/017 - in: junge Welt, 04.05.2011

»Einsatzbereit – jederzeit – weltweit«

Zum Umbau der Bundeswehr in eine global agierende Interventionsarmee. Teil I: Das Arsenal der Kriegstreiber

Lühr Henken (4. Mai 2011)
IMI-Analyse 2011/16 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Der militärische Knüppel aus Brüssel

Michael Haid und Arno Neuber (29. April 2011)
IMI-Analyse 2011/015 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Ziele und Instrumente neoliberaler EU-Außenpolitik

Malte Lühmann (27. April 2011)
IMI-Analyse 2011/13

Haiti – die Wahl der „Internationalen Gemeinschaft“ und die Zukunft der Minustah

Jonna Schürkes (8. April 2011)
IMI-Analyse 2011/11 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Amr Moussa – zwischen Revolution, Militär und westlicher Interessenpolitik

Christin Bernhold (4. April 2011)
IMI-Analyse 2011/014 - in: Zivilcourage 1/2011

Gefährdete Freiheiten: Nach den Revolution in Tunesien und Ägypten

Claudia Haydt (3. April 2011)
IMI-Analyse 2011/10 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Die Resolution 1973 (2011) des UN-Sicherheitsrates

Persilschein für Interventionen in Bürgerkriege?

Michael Haid (31. März 2011)
IMI-Analyse 2011/09 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Mexiko: Simulierte Demokratie im Belagerungszustand

Peter Clausing (25. März 2011)
IMI-Analyse 2011/08 - in: AUSDRUCK (April 2011)

„Pegasus“ in Libyen: Der Einsatz der Bundeswehr ohne Parlamentszustimmung bekommt Flügel

Michael Haid (22. März 2011)
IMI-Analyse 2011/07 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Neuer Minister, alte Pläne: Die Rekrutierungsoffensive 2011 der Bundeswehr

Christian Stache (14. März 2011)
IMI-Analyse 2011/06 (update, 11.03.2011)

Libyen: Intervention im Namen des Volkes?

Jürgen Wagner (11. März 2011)
IMI-Analyse 2011/05

Arme und Ausländer, zu den Waffen und an die Front!

Die Bundeswehr startet Charme-Offensive für ihre Transformation zur Armee im Einsatz

Christian Stache (3. März 2011)
IMI-Analyse 2011/04 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Bodentruppen der Besatzung: Polizeiaufbau in Afghanistan

Jonna Schürkes (14. Februar 2011)
IMI-Analyse 2011/03 - in: Wissenschaft und Frieden 1/2011

Deutsche Satelliten für die militarisierte Weltraumnutzung

Malte Lühmann (13. Februar 2011)
IMI-Analyse 2011/02 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Südsudan: Neue Heimat des AFRICOM?

Westliche Planspiele für eine dauerhafte Militärpräsenz

Jürgen Wagner (3. Februar 2011)
IMI-Analyse 2011/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Schlechte Rezepte für den Golf von Aden

Christoph Marischka (20. Januar 2011)
IMI-Analyse 2010/044 - in: junge Welt, 17.12.2010

Diplomatie mit Marschflugkörpern

Brüssel schafft sich mit dem Europäischen Auswärtigen Dienst eine Riesenbehörde, die unter dem Primat militärischer und sicherheitspolitischer Interessen steht

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (17. Dezember 2010)
IMI-Analyse 2010/043 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Irak

Repressionswelle gegen Gewerkschaften – Bahn frei für Privatisierung?

Joachim Guilliard (9. Dezember 2010)
IMI-Analyse 2010/042 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Galileo: Militaristenprojekt als Milliardengrab

Malte Lühmann und Jürgen Wagner (2. Dezember 2010)
IMI-Analyse 2010/041 - in: junge Welt, 25.11.2010

»Die Leute vor Ort machen die Drecksarbeit…«

Hinter der harmlos anmutenden Bezeichnung »Sicherheitssektorreformen« verbirgt sich vor allem eines: Der weltweite Aufbau von Repressionsorganen im Dienste des Westens

Jonna Schürkes (25. November 2010)
IMI-Analyse 2010/040 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

(Un)Sicherheitskakophonie: Anmerkungen zur neuen NATO-Strategie

Jürgen Wagner (20. November 2010)
IMI-Analyse 2010/039 - in: junge Welt, 12.11.2010

Ferngesteuerte Killer

Drohnen und »gezielte Tötungen« sind aus der US-Kriegsführung nicht mehr wegzudenken. Auch die Bundeswehr strebt die Anschaffung unbemannter, bewaffneter Luftfahrzeuge an

Michael Haid (12. November 2010)
IMI-Analyse 2010/038

Lobbyists in Arms

The Role of Corporate Interest Groups in the EU Military-Industrial Complex

Malte Lühmann (2. November 2010)
IMI-Analyse 2010/037 in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Planspiel Pol&IS

Bundeswehrwerbung im Wolkenkuckucksheim – oder: wie Militär spielerisch unverzichtbar gemacht wird

Jürgen Wagner (25. Oktober 2010)
IMI-Analyse 2010/036 - in: Forum Wissenschaft 3/2010

Europas Auswärtiger Dienst: Machtpolitik Sui Generis

Jürgen Wagner (17. Oktober 2010)
IMI-Analyse 2010/035

Nicht trauern!

Volkstrauertag und die Opfermythen der Bundeswehr

Eugen Januschke (11. Oktober 2010)
IMI-Analyse 2010/033 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Emanzipation an der Waffe? Frauen in der Bundeswehr

Claudia Haydt (7. Oktober 2010)
IMI-Analyse 2010/034 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Die Reform der Bundeswehr – Sachstand und friedenspolitische Forderungen

Tobias Pflüger (7. Oktober 2010)
IMI-Analyse 2010/032 - in: Telepolis, 19.9.2010

Der unterhaltsame Krieg. “Militainment made in Germany”

Michael Schulze von Glaßer (20. September 2010)
IMI-Analyse 2010/031 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Hilfspolizisten, Schutzkräfte, Dorfschützer

Die Bewaffnung afghanischer Milizen

Jonna Schürkes (2. August 2010)
IMI-Analyse 2010/028 - in: AUSDRUCK (August 2010)

IGH-Gutachten zum Kosovo: Weg in einen neuen Imperialismus

Martin Hantke / Jürgen Wagner (28. Juli 2010)
IMI-Analyse 2010/029 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Wo beginnt der Krieg?

Der Wissenschaftsbetrieb muss in die Verantwortung genommen werden

Christoph Marischka (28. Juli 2010)
IMI-Analyse 2010/030, in: telegraph Nr.120/121

Die Dialektik von Niederlage und Großmachtstreben

Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik 20 Jahre nach dem Fall der Mauer

Christoph Marischka (28. Juli 2010)
IMI-Analyse 2010/027

Europas neue Diplomatie der Macht

Martin Hantke / Jürgen Wagner (26. Juli 2010)
IMI-Analyse 2010/026, in: W&F 3/2010

Testfall Afghanistan: Neoliberaler Umbau und Guerillakrieg

Jürgen Wagner (23. Juli 2010)
IMI-Analyse 2010/024

Öffentliche Selbstinszenierung

Gelöbnisse der Bundeswehr im öffentlichen Raum

Michael Schulze von Glaßer (22. Juli 2010)
IMI-Analyse 2010/025 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Staatsbildungskrieg im Sudan und die Gefahr der Sezessionsspirale

Christoph Marischka (9. Juli 2010)
IMI-Analyse 2010/022- in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Kein Sonderrecht für Soldaten!

Zivile Gerichtsbarkeit und Völkerstrafgesetzbuch (Teil II)

Michael Haid (14. Juni 2010)
IMI-Analyse 2010/021 - in: junge Welt, 29.5.2010

Afghanistan: Reine Schaufensterreden

Lühr Henken (31. Mai 2010)
IMI-Analyse 2010/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

NATO 2020

Expertenkommission des Generalsekretärs legt Entwurf für ein neues Strategisches Konzept vor

Jürgen Wagner (20. Mai 2010)
IMI-Analyse 2010/019 - in: junge Welt, 18.1.2010

Mit Gewalt gegen Hunger

Neben der Wirtschafts- und Finanzkrise sehen sich die Herrschaftseliten mit der ­weitaus bedrohlicheren Ernährungskrise konfrontiert

(19. Mai 2010)
IMI-Analyse 2010/014 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Zivile Gerichtsbarkeit und Völkerstrafgesetzbuch

Justiz und Gesetz im Dienst der Kriegsführungsfähigkeit der Bundeswehr

Michael Haid (14. April 2010)
IMI-Analyse 2010/015 - in: AUSDRUCK (April 2010)

EU-Polizeieinsätze: Risiken, Fallstricke und Nebenwirkungen

Martin Hantke (14. April 2010)
IMI-Analyse 2010/016 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Deutsche Aufbauhilfe für Repressionsorgane

Eine Auswertung verschiedener Antworten der Bundesregierung auf Kleine Anfragen im Bundestag

Jonna Schürkes (14. April 2010)
IMI-Analyse 2010/017 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Energie statt Entwicklung? Der Europäische Auswärtige Dienst und die Militarisierung der Außenpolitik

Christoph Marischka/ Jürgen Wagner (13. April 2010)
IMI-Standpunkt 2010/009 - in: FFE Rundbrief, April 2010

Die Bundeswehr im weltweiten Einsatz – (k)eine Erfolgsgeschichte

Jürgen Wagner (31. März 2010)
IMI-Analyse 2010/010en

European Offensive: How Brussels is planning to militarize the Union until 2020

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (11. März 2010)
IMI-Analyse 2010/013 - in: W&F Dossier Nr. 63/2010

Im Nahen-Osten nichts Neues?

Wenig Hoffnung im Israel-Palästina-Konflikt

Claudia Haydt (1. März 2010)
IMI-Analyse 2010/012

Arming Somalia

Die neue ESVP-Mission zur Ausbildung somalischer Soldaten

Jonna Schürkes (23. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/006 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Food Riots sind keine „chaotischen Gewaltausbrüche“

Klaus Pedersen (16. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/007 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Jemen: Nächstes Aufmarschgebiet im “Krieg gegen den Terror”

Jürgen Wagner (16. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/009 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Psychologische Kriegsführung

Wie die Bundeswehr die Klassenzimmer erobert.

(16. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/010 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

EU-Militarisierung 2020:

Ein Blick in die Kristallkugel

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (16. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/011 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Rüstung durch die Hintertür:

Das EU-Sicherheitsforschungsprogramm

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (16. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Alle Jahre wieder: Säbelrasseln auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Jürgen Wagner (8. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/005 - in: junge Welt, 8.2.2010

Die Rekolonisierung Haitis

Wie der Westen die durch das Erdbeben ausgelöste Katastrophe nutzt, um in dem Karibikstaat die Kontrolle zu übernehmen

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (8. Februar 2010)
IMI-Analyse 2010/003 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Eindimensionales Sicherheitsdenken in Haiti oder: Die bejubelte Invasion

Christoph Marischka (20. Januar 2010)
IMI-Analyse 2010/002 - in: junge Welt, 19.1.2010

Europäische Offensive

Die Militärpläne der EU-Großmächte für dieses Jahrzehnt: Sich innerhalb der EU durchsetzen, die Außenpolitik militarisieren und Unternehmensinteressen sichern

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (19. Januar 2010)
IMI-Analyse 2009/046

Legal, illegal …

Deutsche Kriegspolitik in Afghanistan

Claudia Haydt (16. Dezember 2009)
IMI-Analyse 2009/045 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Der Europäische Auswärtige Dienst: Imperiale Machtpolitik aus einem Guss

Martin Hantke (11. Dezember 2009)
IMI-Analyse 2009/045fr

Le Service européen d’action extérieure : l’instrument d’une politique de pouvoir impérialiste d’un seul tenant

Martin Hantke (11. Dezember 2009)
IMI-Standpunkt 2009/062

Afghanistan-Mandatsverlängerung: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung

Jürgen Wagner (19. November 2009)
IMI-Analyse 2009/044

Permanenter Bürgerkrieg im autoritären Militärstaat: Die westlichen Strategen planen für Afghanistan “Zukunft”

Jürgen Wagner (11. November 2009)
IMI-Analyse 2009/043 - in: Junge Welt, 23.10.2009

Gewalt in Permanenz

Die EU und die »Afghanisierung« des Krieges

Sabine Lösing /Jürgen Wagner (23. Oktober 2009)
IMI-Analyse 2009/041 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Die Rattenfänger von Balingen

Wie die Bundeswehr mit Musik neuen Nachwuchs sucht

Michael Schulze von Glaßer (13. Oktober 2009)
IMI-Analyse 2009/042 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Landbesitz: Eine Frage der Sicherheit!

Klaus Pedersen (13. Oktober 2009)
IMI-Analyse 2009/040

USA und NATO: “Auf der ganzen Linie gescheitert”

Zur aktuellen politischen Lage in Afghanistan

Lühr Henken (6. September 2009)
IMI-Analyse 2009/037 - in: Graswurzelrevolution Nr. 341/09

Afghanistan: Eskalation an allen Fronten

Die zunehmende Brutalisierung des Kriegseinsatzes der Bundeswehr wird in den Massenmedien nicht kritisiert

Jürgen Wagner (2. September 2009)
IMI-Analyse 2009/038 - in: FriedensJournal 5/2009

Zum Barbecue mit Rüstungsbossen

Arno Neuber (2. September 2009)
IMI-Analyse 2009/039 - in: FriedensJournal 5/2009

Üben für den Krieg – Bundeswehr ohne Bombodrom

Tobias Pflüger (2. September 2009)
IMI-Analyse 2009/036 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Eskalation Made in Germany

Wahlen und Krieg in Afghanistan

Claudia Haydt (27. August 2009)
IMI-Analyse 2009/033 - in: AUSDRUCK (August 2009)

Vernetzte Sicherheit von oben

Zur Rolle der Satellitenüberwachung in der EU

Malte Lühmann (11. August 2009)
IMI-Analyse 2009/034 - in: AUSDRUCK (August 2009)

RABITs: EU-Polizei für den chronischen Ausnahmezustand?

Christoph Marischka (11. August 2009)
IMI-Analyse 2009/035 - in: AUSDRUCK (August 2009)

Irak: Im Clinch ums Öl

Trotz irakischer Vertragsangebote sind die Öl-Multis und Washington weit vom angestrebten Zugriff auf das irakische Öl entfernt.

Joachim Guilliard (11. August 2009)
IMI-Analysis 2009/031en

Verdict of the German Constitutional Court concerning the Lisbon Treaty: Court strenghtens Parliamentery Prerogative

But the Lisbon Treaty was made compliant with the constitution – now the Irish referendum is decisive

Tobias Pflueger (6. August 2009)
IMI-Analyse 2009/032 - in: AUSDRUCK (August 2009)

Schuss vor den Bug oder Schlag ins Wasser? Eskalation am Golf von Aden

Christoph Marischka (3. August 2009)
IMI-Analyse 2009/031

BVG-Urteil zum Vertrag von Lissabon: Alles unter Parlamentsvorbehalt

Aber der Vertrag von Lissabon wurde mit dem Grundgesetz konform gemacht – nun kommt es auf das Referendum in Irland am 2. Oktober an

Tobias Pflüger (27. Juli 2009)
IMI-Analyse 2009/030

Autoritäre Scheindemokratie unter französischer Aufsicht

Im politischen Machtkampf um Erdöleinnahmen hat das Regime im Tschad die Oberhand – aber wie lange?

Ismail Küpeli (8. Juli 2009)
IMI-Analyse 2009/028, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Der militarisierte Kirchentag

Die Bundeswehr auf den Kirchentagen und Proteste dagegen

Uwe Reinecke (16. Juni 2009)
IMI-Analyse 2009/029, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Die Front ist da, wo wir sind

Neuere Überlegungen zu einer europäischen Marinestrategie

Andreas Seifert (16. Juni 2009)
IMI-Analyse 2009/027, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Die europäische Sicherheitspolitik in Westafrika

Christoph Marischka (15. Juni 2009)
IMI-Analyse 2009/026, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Über braune Friedensengel

Nazis auf der Suche nach ihrem Frieden

Lucius Teidelbaum (14. Juni 2009)
IMI-Analyse 2009/025

Kollateralkrieg zwischen Tschad und Sudan

Der Wille zur militärischen Integration hat den Konflikt im Tschad internationalisiert

Christoph Marischka (5. Juni 2009)
IMI-Analyse 2009/024

Die Versicherheitlichung des Klimawandels

Wie Brüssel die Erderwärmung für die Militarisierung der Europäischen Union instrumentalisiert

Jürgen Wagner (19. Mai 2009)
IMI-Analyse 2009/023

Krieg und Profit: Das Heidelberger Sicherheitsforum – Schulterschluss von Militär-, Wirtschaft und Politik

Jürgen Wagner (17. Mai 2009)
IMI-Analyse 2009/022

“Highlights” des NATO-Gipfels

Effektivierung von Krieg und Besatzung und Kollisionskurs mit Russland

Jürgen Wagner (8. April 2009)
IMI-Analyse 2009/021

Risiken und Nebenwirkungen: Neoliberaler Kolonialismus und NATO/EU-Aufstandsbekämpfung im Kosovo

Jürgen Wagner (30. März 2009)
IMI-Analyse 2009/020

Briten üben den Krieg

Auf dem Militärübungsplatz Senne sollen neue "Kampfdörfer" entstehen

Michael Schulze von Glaßer (28. März 2009)
IMI-Analyse 2009/019 - in: AUSDRUCK (April 2009)

Verquaste Weltbilder und EU-Militarisierungskataloge

Tobias Pflüger (27. März 2009)
IMI-Analyse 2009/018 - in: AUSDRUCK (April 2009)

Interventionsforschung

Der SFB 700 will Lösungen anbieten für den weltweiten Zugriff auf die Menschen – und trifft auf Widerstand vor der eigenen Haustüre

Mechthild Exo (24. März 2009)
IMI-Analyse 2009/017 - in: Junge Welt, 26.2.09

Transatlantisches Kriegsbündnis – Militaristische Zweckallianz:

Die Intensivierung der Zusammenarbeit ­zwischen NATO und EU

Tobias Pflüger (26. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/014 - in: AUSDRUCK (Februar 2009)

Kein Frieden nach dem Krieg in Gaza?

Claudia Haydt (16. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/015, in: Telepolis, 09.2.09

Länderübergreifender Ausnahmezustand im April

Zum NATO-Jubiläumsgipfel in Baden-Baden, Kehl und Straßburg wird alles aufgefahren, was der Sicherheitsstaat zu bieten hat

Christoph Marischka (16. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/016 - in: AUSDRUCK (Februar 2009)

Beijinger Täubchen

Beijing rüstet sich für die Absicherung der Macht - Harmonische Weltsicht auch nach Innen?

Andreas Seifert (16. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/007

Marshall-Center & NATO-Schule: Die NATO in den bayerischen Bergen

Franz Iberl (15. Februar 2009)
IMI-Analyse 2008/008

Kanonenboote und Piraten: NATO, EU und die Kontrolle der Meere

Claudia Haydt (15. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/009

Die NATO 1949-91: Kurze Bilanz einer kriegerischen Geschichte

Joachim Guilliard (15. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/010

Das EUCOM in Stuttgart-Vaihingen: Multifunktionaler Kriegsstützpunkt

Jürgen Wagner (15. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/011

Die NATO im Irak

Joachim Guilliard (15. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/012

Schild und Schwert: Aggressive Atompolitik und Raketenabwehr der NATO

Arno Neuber (15. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/013

Imperiale Geopolitik: Ukraine, Georgien und der Neue Kalte Krieg zwischen NATO und Russland

Martin Hantke (15. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/006

Transatlantischer New Deal:

Das US-Angebot auf der Münchner Sicherheitskonferenz - mehr mitkämpfen und mehr mitbestimmen

Jürgen Wagner (9. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/005

Das Militärdrehkreuz Halle/Leipzig

Christoph Marischka (4. Februar 2009)
IMI-Analyse 2009/004

Globale NATO

Alternativ-UNO mit der Lizenz zum Töten

Jürgen Wagner (26. Januar 2009)
IMI-Analyse 2009/003

Kriegsführung aus der Provinz

Münster ist Stabssitz des „Deutsch-Niederländischen Korps“ und wichtiges Zahnrad in der NATO-Kriegspolitik

Michael Schulze von Glaßer (23. Januar 2009)
IMI-Analyse 2009/002

Immer zuerst und zentral gegen die “eigene” Regierung!

Kapitalismus und Krieg sind zwei Seiten einer Medaille

Tobias Pflüger (15. Januar 2009)
IMI-Analyse 2009/001

Weltherrschaft durch die Kontrolle von Strömen

Die Rolle der NATO bei der Militarisierung der Migration

Christoph Marischka (14. Januar 2009)
IMI-Analyse 2008/040 - in: Junge Welt, 5.12.2008

Maritimes Säbelrasseln

Die internationalen Fischfangflotten rauben am Horn von Afrika Milliardenwerte. Die daraus resultierende Piraterie wird von Industriestaaten mit Militarisierung der wichtigen Handelsroute beantwortet

Claudia Haydt (5. Dezember 2008)
IMI-Analyse 2008/037b - in: AUSDRUCK (Dezember 2008)

Change We Can’t:

Barack Obama, der Siegeszug der "War-Democrats" und die Re-Vitalisierung der NATO

Jürgen Wagner (5. Dezember 2008)
IMI-Analyse 2007/041 - in: AUSDRUCK (Dezember 2008)

Irak: Besatzungsende nicht in Sicht

Abkommen über Truppenrückzug kaum bindend – wenig Hoffnung auf einen Wandel durch Obama

Joachim Guilliard (5. Dezember 2008)
IMI-Analyse 2008/039

Kriegsbündnis NATO: Militärischer Garant westlicher Vorherrschaft in einer brüchig werdenden Weltordnung

Jürgen Wagner (24. November 2008)
IMI-Analyse 2008/038

Illusionen der Allmacht

Praktische Anmerkungen zur "Verantwortung zum Schutz"

Christoph Marischka (10. November 2008)
IMI-Analyse 2008/037

Barack Obama: Vorsicht vor allzu großen Hoffnungen!

Jürgen Wagner (5. November 2008)
IMI-Analyse 2008/038 - in: Graswurzelrevolution Nr. 333

Prototyp Afghanistan

Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (4. November 2008)
IMI-Analyse 2008/036 - in: Junge Welt, 23.10.08

Gefährliche Gewässer

Das Europäische Parlament legitimiert heute den Einsatz von Kriegsschiffen gegen Piraten vor Somalias Küste. Selbstverständlich werden humanitäre Gründe für den militärischen Schutz wichtiger Handelswege vorgeschoben

Tobias Pflüger (23. Oktober 2008)
IMI-Analyse 2008/035

Stahlhelm und Schmisse

Über das Verhältnis Korporierter zu Armee und Krieg

Lucius Teidelbaum (21. Oktober 2008)
IMI-Analyse 2008/034

Skrupellos: Bundeswehr-Marketing in Jugendmedien

Michael Schulze von Glaßer (17. Oktober 2008)
IMI-Analyse 2008/033 - in: Kritische Justiz 3/2008

Empire Europa: Das militärische Fundament der Wirtschaftsmacht EU

Tobias Pflüger (16. Oktober 2008)
IMI-Analyse 2008/031 - in: AUSDRUCK (Oktober 2008)

„Homeland-Security“ an der „Südflanke“

US-Militär in Lateinamerika

Jonna Schürkes (8. Oktober 2008)
IMI-Analyse 2008/032 - in: AUSDRUCK (Oktober 2008)

Irak – kein Weg vorwärts

Joachim Guilliard (8. Oktober 2008)
IMI-Analyse 2008/030 - in: Junge Welt, 20.09.2008

Raus aus Afghanistan: Chronik einer angekündigten Niederlage

Claudia Haydt (23. September 2008)
IMI-Analyse 2008/029

Die ESVP-Mission in Georgien

"Vom Wasserträger zum Führungsspieler" oder der Krieg in Georgien als Geburtsstunde des neuen Imperiums EU?

Tobias Pflüger (19. September 2008)
IMI-Analyse 2008/028

Was will die NATO in Afghanistan und in Georgien?

Lühr Henken (24. August 2008)
IMI-Analyse 2008/026

Sicher ins Finale

Der Einsatz von Soldaten bei der Fußball-EM

Uwe Reinecke (6. August 2008)
IMI-Analyse 2008/027

Großer Krieg in naher Zukunft?

Das französische Verteidigungsweißbuch 2008

Thomas Mitsch (6. August 2008)
IMI-Analyse 2008/023b - in: AUSDRUCK (August 2008)

Die Agenda der Französischen EU-Ratspräsidentschaft

Lissabon-Vertrag durchpeitschen, Militarismus ausbauen, neoliberale Offensive starten

Tobias Pflüger (6. August 2008)
IMI-Analyse 2008/025 - in: Telepolis (25.7.2008)

Der Albtraum Sicherheit

Europäische Sicherheitsforschung als Subventionsprogramm für die Rüstungsindustrie

Christoph Marischka (30. Juli 2008)
IMI-Analyse 2008/037b - in: AUSDRUCK (Dezember 2008)

Change We Can’t: Barack Obama, der Siegeszug der “War-Democrats” und die Re-Vitalisierung der NATO

Jürgen Wagner (5. Juli 2008)
IMI-Analyse 2008/024

Experimentierfeld Afghanistan: Die dauerhafte Institutionalisierung Zivil-militärischer Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (4. Juli 2008)
IMI-Analyse 2008/023 - in: junge welt, 1.7.08

Griff ins Leere?

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy übernimmt heute für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Das irische »No« behindert vorerst seine Pläne zur Militarisierung und Machtkonzentration in der Union

Tobias Pflüger (1. Juli 2008)
IMI-Analyse 2008/023engl

Militarism, Neoliberalism, Elitism: The Agenda of the French EU Council Presidency

Tobias Pflüger (1. Juli 2008)
IMI-Analyse 2008/022 - in: Telepolis (13.6.2008)

Was kostet Guinea-Bissau?

Per Geheimabkommen wird Guinea-Bissau zur Brüssler Kolonie

Christoph Marischka (18. Juni 2008)
IMI-Analyse 2008/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2008)

Erweitertes Handlungsspektrum der Bundeswehr durch weniger letale Waffen

Jonna Schürkes und Christoph Marischka (10. Juni 2008)
IMI-Analyse 2008/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2008)

Humanitäre Heuchelei

Myanmar als Türöffner für Humanitäre Interventionen und die Militarisierung des Katastrophenschutzes

Jürgen Wagner (5. Juni 2008)
IMI-Analyse 2008/017

Goldgräberstimmung in der Arktis:

Der „Kalte Krieg“ um Gebietsansprüche am Nordpol

Lisa Oster (7. Mai 2008)
IMI-Analyse 2008/018

Konservativer Horrorkatalog:

Die "Sicherheitsstrategie für Deutschland" der CDU/CSU

Tobias Pflüger (7. Mai 2008)
IMI-Analyse 2008/016

Die Versicherheitlichung des Klimawandels:

Wie Brüssel die Erderwärmung für die Militarisierung der Europäischen Union instrumentalisiert

Jürgen Wagner (6. Mai 2008)
IMI-Analyse 2008/015

Agrotreibstoffe: Der ultimative Angriff auf die Ernährungssicherheit

Klaus Petersen (6. Mai 2008)
IMI-Analyse 2008/014

Orwell im Tschad

Wie Österreich und die Europäische Union Militäreinsätze über die Entwicklungshilfe querfinanzieren

Jürgen Wagner (28. April 2008)
IMI-Analyse 2008/013, in: junge Welt, 08.02.2008

Hightech im Kampfanzug

35.000 Soldaten bildet die Bundeswehr bis 2010 für den Auslandseinsatz aus. Durch das Ausrüstungssystem "Infanterist der Zukunft" kämpfen immer mehr von ihnen GPS-gesteuert, nachtkampffähig und in ständigem Kontakt mit ihrer Truppe

Lühr Henken (14. April 2008)
IMI-Analyse 2008/010 - in: AUSDRUCK (April 2008)

EULEX: Brüssel übernimmt und sichert Kosovo-Kolonie

Jürgen Wagner (10. April 2008)
IMI-Analyse 2008/011 - in: AUSDRUCK (April 2008)

MAD in Germany: Der unbekannte Geheimdienst

Lucius Teidelbaum (10. April 2008)
IMI-Analyse 2008/012

Haiti, Ägypten und der Krieg gegen die Armut

Christoph Marischka (10. April 2008)
IMI-Analyse 2008/005 - in: AUSDRUCK (Febuar 2008)

Mit der Bundeswehr um die ganze Welt

Podium zu den Hintergründen aktueller Kriegseinsätzen der Bundeswehr.

c. Haydt / C. Marischka / T. Pflüger / J. Wagner (15. Februar 2008)
IMI-Analyse 2008/006 - in: AUSDRUCK (Februar 2008)

Kommando Spezialkräfte: „Mit der Lizenz zum Töten“

Claudia Haydt (15. Februar 2008)
IMI-Analyse 2008/007 - in: AUSDRUCK (Februar 2008)

Die Armen in den Krieg?

Sozialabbau als Rekrutierungshilfe der Bundeswehr

Jonna Schürkes (15. Februar 2008)
IMI-Analyse 2008/008 - in: AUSDRUCK (Februar 2008)

Milliarden für den Krieg

Die Rüstungsprojekte der Bundeswehr

Claudia Haydt (15. Februar 2008)
IMI-Analyse 2008/003

“Wenn die NATO sich erweitert, ist die Welt bereichert”

Sachfragen und Runderneuerung - auf der Münchner Sicherheitskonferenz wurde der NATO-Kriegskurs weiter forciert

Jürgen Wagner (11. Februar 2008)
IMI-Analyse 2008/004 - in: Junge Welt, 09.02.2008

Bundeswehr weltweit

Die Militarisierung der deutschen Außenpolitik soll durch EU- und NATO-Kriegseinsätze selbstverständlich werden. Der Rüstungshaushalt sieht Umstellungskosten für die Angriffsfähigkeit der Bundeswehr in Milliardenhöhe vor

Claudia Haydt (9. Februar 2008)
IMI-Analyse 2008/002

Horrorkatalog zur Münchner Sicherheitskonferenz

Hochrangige NATO-Strategen legen Vorschläge für eine Runderneuerung der Allianz vor

Jürgen Wagner (30. Januar 2008)
IMI-Analyse 2008/001

Afghanistan: “Operationsschwerpunkt Aufstandsbekämpfung”

Mit der geplanten Übernahme der Quick Reaction Forces verstrickt sich Deutschland immer tiefer in die Aufstandsbekämpfung am Hindukusch

Jürgen Wagner (23. Januar 2008)
IMI-Studie 2008/01 Teil 1

Sudan und Tschad im Visier der Großmächte

Sudan, Nord-Süd-Konflikt, Darfur

Lühr Henken (3. Januar 2008)
IMI-Studie 2008/01 Teil 2

Sudan und Tschad im Visier der Großmächte

Tschad, Zentralafrikanische Republik, EUFOR

Lühr Henken (3. Januar 2008)
IMI-Analyse 2007/034

Der Sudan im Räderwerk der Weltpolitik

David Meienreis (15. Oktober 2007)
IMI-Analyse 2007/033 - in: AUSDRUCK (Oktober 2007)

IRAK – Die verschwiegenen Besatzungsopfer im Irak und Wege aus der Eskalation

Joachim Guilliard (6. Oktober 2007)
IMI-Analyse 2007/029b [aktualisierte Fassung vom 25.9.2007]

Afghanistan – die deutsche Rolle

Informationen zu den anstehenden Mandatsverlängerungen

Claudia Haydt / Christoph Marischka / Jürgen Wagner (25. September 2007)
IMI-Analyse 2007/032 - in: AUSDRUCK (Oktober 2007)

Irak – Akkumulation durch Enteignung

Militärischer Neoliberalismus und das geplante irakische Ölgesetz

Jürgen Wagner (25. September 2007)
IMI-Analyse 2007/031 - in: FriedensForum 4/2007 S. 21

EU: Aufrüstung und Militarisierung

Tücken im Entwurf für den neuen EU-Reformvertrag – vormals EU-Verfassungsvertrag

Martin Hantke / Tobias Pflüger (12. September 2007)
IMI-Analyse 2007/030

Battle-Groups mit UN-Mandat

Die gemeinsame Vision von EU und UN

Christoph Marischka (24. August 2007)
IMI-Analyse 2007/029

Afghanistan – die deutsche Rolle

Informationen zur anstehenden Mandatsverlängerung im September

Claudia Haydt / Christoph Marischka / Jürgen Wagner (17. August 2007)
IMI-Analyse 2007/028

Kolumbien: Gewaltfreier Widerstand inmitten eines schmutzigen Krieges

Sebastian Niesar (2. August 2007)
IMI-Analyse 2007/027

Militarisierung bis zum Mückenschutz – Amtshilfe um Heiligendamm

Eine Analyse der Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage zum Einsatz der Bundeswehr anlässlich des G8-Gipfels

Christoph Marischka (24. Juli 2007)
IMI-Analyse 2007/026 - in: Telepolis, 06.07.2007

In die Einbahnstrasse der humanitären Tragödie

Europa, die Flüchtlinge und die Grenzschutzbehörde Frontex

Christoph Marischka (12. Juli 2007)
IMI-Analyse 2007/025 - in: junge Welt, 06.07.2007

Exportschlager Demokratie

Zum "Europäischen Instrument für Demokratie und Menschenrechte"

Martin Hantke (6. Juli 2007)
IMI-Analyse 2007/024

In der Luft, auf See und zu Land – Militär-Hilfe "auf Teufel komm raus"

Wüstenfüchse, Tornados und ALADIN beim G8 in Heiligendamm

Johannes Plotzki (29. Juni 2007)
IMI-Analyse 2007/023

The Contours of the New Cold War

Jürgen Wagner (19. Juni 2007)
IMI-Analyse 2007/020 - in: Schwarzbuch zur Sicherheits- und Militärpolitik Deutschlands

Deutschland und die Militarisierung der Europäischen Union

Tobias Pflüger / Jürgen Wagner (17. Mai 2007)
IMI-Analyse 2007/019

Erstschlag und Raketenabwehr: Die nukleare Dimension des Neuen Kalten Krieges und die Rolle der NATO

Thomas Mitsch / Jürgen Wagner (4. Mai 2007)
IMI-Analyse 2007/018 - in: Fantomas Nr. 11

“Geburtswehen des Mittleren Ostens”: Die US-Strategie zur Transformation der Region

Jürgen Wagner (28. April 2007)
IMI-Analyse 2007/017 - in: junge Welt, 07.04.2007

Geheime Militärhaushalte

Kriegerische Einsätze der EU werden teilweise aus zivilen Töpfen finanziert. Die Union verstärkt Investitionen in Rüstung und benötigt dafür eine Verfassung

Martin Hantke (7. April 2007)
IMI-Analyse 2007/014 - in: AUSDRUCK (April 2007)

Wer die Öffentlichkeit sucht, muss sie auch ertragen

Aktionen gegen Rekrutierungsmaßnahmen der Bundeswehr

Initiative Bundeswehr Wegtreten (27. März 2007)
IMI-Analyse 2007/02b - in: AUSDRUCK (April 2007)

“Das wäre ein großartiger Beitrag” – Deutschlands Tornadoeinsatz in Afghanistan

Jürgen Wagner (16. März 2007)
IMI-Analyse 2007/05b - in: AUSDRUCK (April 2007)

AFRICOM: Stuttgart wichtigste US-Basis im Wettlauf um Afrikas Öl

Thomas Mitsch (15. März 2007)
IMI-Analyse 2007/013 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Der Krieg kehrt nach Hause – Bundeswehreinsätze im Inneren

Ulla Jelpke (28. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/012 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Polizeisoldaten – Out of Area and back again

Claudia Haydt (28. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/011 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Kriegsökonomien und ihre Profiteure – Die Beispiele Kongo und Afghanistan

Martin Hantke (28. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/010 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Der Neue Kolonialismus – Export oder Ende der Demokratie?

Tobias Pflüger (28. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/09 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Demokratie im Ausnahmezustand?

(28. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/08 - in: Attac/IMI: G8 - 2007 Heiligendamm

Die „Friedenspolitik“ der G8: Verarmen – Aufrüsten – Intervenieren

Claudia Haydt (28. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/07 - in: Attac/IMI: G8 - 2007 Heiligendamm

G8 und die Militarisierung der Welt

Tobias Pflüger (28. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/06

USA and Middle East – the real agenda of the American energy policy: The Balkanization of the Region and the Coming War with Iran

Jürgen Wagner (27. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/005

Stuttgart wichtigste US-Basis im Wettlauf um Afrikas Öl

Thomas Mitsch (22. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/004

Libanon: Von der Gefahr, soziale Konflikte zu konfessionalisieren

André Bank u. Christoph Marischka (12. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/003

Münchner Sicherheitskonferenz – Der Gipfel der Hybris

Die NATO auf Kollisionskurs mit dem Rest der Welt

Jürgen Wagner (10. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/02

“Das wäre ein großartiger Beitrag” – Deutschlands Tornadoseinsatz in Afghanistan

Jürgen Wagner (2. Februar 2007)
IMI-Analyse 2007/001

Deutsche Rüstungsausgaben 2007-2010: Steigerung mit Ansage

Lühr Henken (4. Januar 2007)
IMI-Analyse 2006/031 - in: junge Welt, 28.12.2006

Ohne Kontrolle

Die europäischen Rüstungskonzerne wollen in Zukunft stärker von den neuen Kriegen profitieren.

Martin Hantke (29. Dezember 2006)
IMI-Analyse 2006/024b

EU gewinnt Wahlen in der DRC

Christoph Marischka (13. Dezember 2006)
IMI-Analyse 2006/029

Deutsche Waffen gegen streikende Lehrer in Mexiko?

Johannes Plotzki (13. Dezember 2006)
IMI-Analyse 2006/030

Siamo tutti Clandestini!

Das EU-Migrationsregime als Laboratorium der Entrechtung

Christoph Marischka (13. Dezember 2006)
IMI Analyse 2006/028 - in: Wissenschaft und Frieden 4/2006

Polizeisoldaten: Die Paramilitarisierung deutscher Außenpolitik

Martina Harder (27. November 2006)
IMI-Analyse 2006/027b

Troupes de l'ONU au Liban: La guerre au Liban et le silence des complices

Claudia Haydt (26. November 2006)
IMI-Analyse 2006/026 - gekürzt in: Telepolis 7.11.2006

Militarisierung der EU

Das Programm zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik der im Januar 2007 beginnenden deutschen Ratspräsidentschaft

Tobias Pflüger / Martin Hantke (7. November 2006)
IMI-Analyse 2006/027 - in: Analyse und Kritik 20.10.2006

Keine Einbahnstraße

Kontinuitäten deutsch-israelischer Rüstungskooperation

Claudia Haydt (5. November 2006)
IMI-Analyse 2006/025

Das Weißbuch der Bundeswehr: “Highlights” aus dem Kabinettsentwurf

Jürgen Wagner (24. Oktober 2006)
IMI-Analyse 2006/24 - in: Telepolis

Die EU im Kongo

Neues Licht auf EU-Verwicklung in Kongo-Kämpfe

Tobias Pflüger, Christoph Marischka, Dokumentation (18. Oktober 2006)
IMI-Analyse 2006/023 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

Am Congo gibt’s Alles!

Wie über Wahlen ein Land an die "internationale Gemeinschaft" verscherbelt wird.

Christoph Marischka (13. Oktober 2006)
IMI-Analyse 2006/022 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

Bolivien: Hysterische Reaktionen auf eine Nationalisierung, die keine ist

Jonna Schürkes (13. Oktober 2006)
IMI-Analyse 2006/021 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

Der Libanonkrieg und das Schweigen der Komplizen

Claudia Haydt (3. Oktober 2006)
IMI-Analyse 2006/020 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

“Armee der Arbeitslosen”: Sozialabbau als Rekrutierungshilfe der Bundeswehr

Jonna Schürkes (26. September 2006)
IMI-Analyse 2006/019 - in: Blätter für deutsche und internationale Politik 9/2006, S. 1097-1103

Demokratischer Imperialismus: US-Geopolitik zur Rekolonialisierung der Welt

Jürgen Wagner (13. September 2006)
IMI-Analyse 2006/019b - in: ak Nr. 509/2006

Demokratischer Imperialismus

US-Geopolitik zur Rekolonialisierung der Welt

Jürgen Wagner (12. September 2006)
IMI-Analyse 2006/018

Für uneingeschränkte Angriffsfähigkeit der Bundeswehr

Entwurf aus dem Verteidigungsministerium für ein "Weißbuch 2006"

Lühr Henken (28. August 2006)
IMI-Analyse 2006/017 - in: AUSDRUCK (August 2006)

“In betenden Händen sind Waffen gut aufgehoben.”

Wie staatstreu sind die Kirchen in der Friedensfrage?

Peter Bürger (19. August 2006)
IMI-Analyse 2006/016 - in: AUSDRUCK (August 2006)

Unter afrikanischer Sonne – Im Auge Kern-EUropas

Die Deutsch-Französische Brigade: Speerspitze der militarisierten EU

Johannes Plotzki (18. August 2006)
IMI-Analyse 2006/015 - in: Wissenschaft & Frieden 3/2006

Kongo-Militäreinsatz:

Es geht um EU-Interessen

Tobias Pflüger (27. Juli 2006)
IMI-Analyse 2006/014 - in: Wissenschaft und Frieden 3/2006

Intellektuelle Brandstifter: »Neue Kriege« als Wegbereiter des Euro-Imperialismus

Jürgen Wagner (26. Juli 2006)
IMI-Analyse 2006/013

Der schmutzige Krieg gegen die Zukunft des Irak

Joachim Guilliard (11. Juli 2006)
IMI-Analyse 2006/012 - in: AUSDRUCK (Juni 2006)

“Weltweit führen und handeln”

Deutsche Marine, Flottenkommando und EU-Militärpolitik

Johannes Plotzki (12. Juni 2006)
IMI-Analyse 2006/011 - in: AUSDRUCK (Juni 2006)

Die Besetzung des Iraks und ihre “Kollateralschäden”

Kevin Gurka (12. Juni 2006)
IMI-Analyse 2006/010 - in: AUSDRUCK (Juni 2006)

Grüne Werte und deutsche Interessen passen gut zusammen

Arno Neuber (4. Juni 2006)
IMI-Analyse 2006/009engl

NEOLIBERAL GEO-POLITICS

The European Union and the Military Security of Globalization

Jürgen Wagner (19. April 2006)
IMI-Analyse 2006/009 - in: Graswurzelrevolution Nr. 308/April 2006

Neoliberale Geopolitik:

Die Europäische Union und die militärische Absicherung der Globalisierung

Jürgen Wagner (19. April 2006)
IMI-Analyse 2006/008 - in: AUSDRUCK (April 2006)

Deutschgeführte Kommandozentralen zukünftiger EU-Kriege

Das Kommando Operative Führung Eingreifkräfte in Ulm und das Einsatzführungskommando in Potsdam-Geltow

Johannes Plotzki (12. April 2006)
IMI-Analyse 2006/007 - in: AUSDRUCK (April 2006)

Krieg und Folter – die zwei Geschwister

Uwe Reinecke (12. April 2006)
IMI-Analyse 2006/003b - in: AUSDRUCK (April 2006)

Der “Eisbrecher” Luftsicherheitsgesetz: Bundeswehreinsätze im Inland

Michael Haid (11. April 2006)
IMI-Analyse 2006/006 - in: ak - zeitung für linke debatte und praxis / Nr. 504 / 17.3.2006

Es war gut, ihnen nicht geglaubt zu haben: Die deutsche Beteiligung am Irak-Krieg

Tobias Pflüger (17. März 2006)
IMI-Analyse 2006/005 -in: AUSDRUCK (Februar 2006)

Effektiver Kolonialismus: Das zivil-militärische Besatzungsregime zur Ausbeutung Afghanistans

Claudia Haydt (17. Februar 2006)
IMI-Analyse 2006/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2006)

Migration als Chance: Die Alternative zu Festung und Intervention

Christoph Marischka (17. Februar 2006)
IMI-Analyse 2006/003

Der “Eisbrecher” Luftsicherheitsgesetz: Bundeswehreinsätze im Inland

Michael Haid (13. Februar 2006)
IMI-Analyse 2006/002 - in: AUSDRUCK (Februar 2006)

Münchner Sicherheitskonferenz: Geschlossene NATO-Front gegen den Iran

Jürgen Wagner (7. Februar 2006)
IMI-Analyse 2006/002b

Munich Security Conference: NATO closes in front against Iran

Jürgen Wagner / Translated by Anna Cox (6. Februar 2006)
IMI-Analyse 2006/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2006)

CIMIC – Zivil-militärische Zusammenarbeit als Legitimations- und Effektivierungsinstrument deutscher Kriegspolitik

Tobias Pflüger (1. Februar 2006)
IMI-Analyse 2005/033 - in: SoZ 1/06 (www.soz-plus.de)

Kennen Sie Usbekistan?

Neues vom deutschen Militäreinsatz in Afghanistan

Tobias Pflüger (22. Dezember 2005)
IMI-Analyse 2005/032 - in: AUSDRUCK (Dezember 2005)

Kriege üben mit Serco GmbH und SAAB

Das Gefechtsübungszentrum (GÜZ) in der Colbitz-Letzlinger Heide -

Johannes Plotzki (9. Dezember 2005)
IMI-Analyse 2005/031 - in: AUSDRUCK (Dezember 2005)

Iraks Verfassung: Balkanisierung und Ausverkauf

Joachim Guilliard (8. Dezember 2005)
IMI-Analyse 2005/030 - in: Z-Zeitschrift für marxistische Erneuerung (Dezember 2005)

Rüstung ohne Grenzen – Die Europäische Union bewaffnet sich

Ergebnisse einer Konferenz über Rüstung und Waffenexporte in der Europäischen Union

Martin Hantke (7. Dezember 2005)
IMI-Analyse 2005/029 - in: AUSDRUCK (Dezember 2005)

Der Schafspelz wird abgelegt

Die Außen- und Sicherheitspolitik im schwarz-roten Koalitionsvertrag

Claudia Haydt (4. Dezember 2005)
IMI-Analyse 2005/034 - in: "Marxistische Blätter", 5/2005

50 Jahre Bundeswehr. Zeit zum Abrüsten!

Arno Neuber (1. Dezember 2005)
IMI-Analyse 2005/028 - in: Friedensforum 6/2005

50 Jahre: Bundeswehr statt Frieden

Verheerende Bilanz von Rot-grün: Ausbau der deutschen Beteiligung an Interventionstruppen von EU und NATO

Martin Hantke / Tobias Pflüger (19. November 2005)
IMI-Analyse 2005/027 - in: AUSDRUCK - das IMI-Magazin (Oktober 2005)

Die Würfel fallen wieder im großen Spiel um Zentralasien: Zur Rolle der EU und Deutschlands in der Region

Laura Laabs (11. Oktober 2005)
IMI-Analyse 2005/026 - in: analyse und kritik, Nr. 497, 19.8.05

Deutsche Sezessionshilfe im Sudan schürt den Bürgerkrieg

Jürgen Wagner (29. August 2005)
IMI-Analyse 2005/020b - in: Junge Welt vom 29.08.05

Lizenz zum Töten

Außer Kontrolle: KSK-Kommandos jagen Drogenbarone in Afghanistan

Claudia Haydt (29. August 2005)
IMI-Analyse 2005/025b - in: Junge Welt, 23.08.2005

Neuer »Antidrogenkrieg«?

Mexikos Regierung diskreditiert die EZLN, um die Militarisierung in Chiapas forcieren zu können

Johannes Plotzki (23. August 2005)
IMI-Analyse 2005/024 - in: AUSDRUCK (August 2005)

Kofi Annans Kniefall vor den Völkerrechtsbrechern. Die Reform der UNO

Michael Haid (9. August 2005)
IMI-Analyse 2005/023 - in: AUSDRUCK (August 2005)

Die Armee gewaltloser Soldaten: Abdul Ghaffar Khan und seine “Rothemden”

Sebastian Niesar (9. August 2005)
IMI-Analyse 2005/022 - in: AUSDRUCK (August 2005)

Haitis Realität in den neuen Kriegen

Christoph Marischka (9. August 2005)
IMI-Analyse 2005/021 - in: AUSDRUCK (August 2005)

CIMIC – Deutsche Waffen, deutsches Geld bauen auf in aller Welt?

Wolfgang Obenland (9. August 2005)
IMI-Analyse 2005/025 - in AUSDRUCK (August 2005)

Militarisierung in Chiapas

Droht einer neuer "Anti-Drogen-Krieg" in Lateinamerika?

Johannes Plotzki (8. August 2005)
IMI-Analyse 2005/020

[K]Eine Lizenz zum Töten

KSK Killerkommandos jagen Drogenbarone in Afghanistan

Claudia Haydt (31. Juli 2005)
IMI-Analyse 2005/019

Die Bundeswehr der Zukunft: Mit aggressiven Konzepten und hochmodernen Waffen in weltweite Einsätze

Papier zum ersten Sozialforum in Deutschland - Erfurt - 22. bis 24. Juli 2005, Themenbereich 2: Globalisierung und die Rolle Deutschlands in der Welt

Lühr Henken (28. Juli 2005)
IMI-Analyse 2005/018

60 Jahre auf dem “Deutschen Weg”

2005 feiert die Bundeswehr mit Pomp und Zapfenstreich ihr 50jähriges Bestehen.

Arno Neuber (16. Juli 2005)
IMI-Analyse 2005/017

Das sicherheitspolitische Programm von CDU/CSU

Vorankündigungen zur Außen- und Militärpolitik der CDU/CSU nach der Bundestagswahl 2005

Michael Haid (14. Juli 2005)
IMI-Analyse 2005/016

Manöver am Congo

Während die korrupte Regierung der Warlords die Wahlen verschiebt, rüstet die EU mit Entwicklungshilfegeldern die kongolesische Polizei zur Aufstandsbekämpfung.

Christoph Marischka (11. Juli 2005)
IMI-Analyse 2005/015

EU-Verfassungsvertrag: Die Ablehnungen in Frankreich und den Niederlanden als Chance für eine andere Politik nutzen

Tobias Pflüger (2. Juni 2005)
IMI-Analyse 2005/014

Eskalation in Afghanistan

KSK-Rambos auf dem Vormarsch

Claudia Haydt / Tobias Pflüger (27. Mai 2005)
IMI-Analyse 2005/012 - in: "Das andere Afrika: Widerstand gegen Krieg, Korruption und Unterdrückung", Hrsg. von Connection e.V. und der Antimilitaristischen Angolanischen Menschenrechtsinitiative e.V. (IAADH), April 2005

Der Sudan als Spielfeld der Mächte

Jürgen Wagner (19. April 2005)
IMI-Analyse 2005/011 - in: FriedensJournal, Heft 3/2005

Der deutsche Rüstungsexport boomt und boomt und …

Warum sich Schröder trotzdem so ins Zeug legt

Lühr Henken (19. April 2005)
IMI-Analyse 2005/009 - in: Junge welt vom 07.04.2005

Neoliberaler Krieger

Ausgerechnet mit deutscher Hilfe rückte Paul Wolfowitz, Vordenker der US-Hegemonialstrategie und Chefplaner der Irak-Invasion, an die Spitze der Weltbank

Joachim Guilliard / Jürgen Wagner (10. April 2005)
IMI-Analyse 2005/010 - in: Frankfurter Rundschau vom 09.04.05

Keine Rede von einer Zivilmacht EU – Warum die These von der Militarisierung stimmig ist

Eine Entgegnung auf die Grünen-Politikerin Angelika Beer

Tobias Pflüger (9. April 2005)
IMI-Studie 2005/01b - in: AUSDRUCK - Das IMI-Magazin (April 2005)

Menschliche Sicherheit – Das humanistische Pendant zum "Krieg gegen den Terror"?

zur Human Security Doctrine for Europe

Christoph Marischka (1. April 2005)
IMI-Analyse 2005/008 - in: AUSDRUCK - Das IMI-Magazin (April 2005)

Der (Alp-)Traum von der Großraumpolitik – das Europa der NPD

Michael Banholzer (1. April 2005)
IMI-Analyse 2005/007

Nein zur Besatzung!

Vorschläge für eine Kampagne gegen die deutsche Beteiligung an Krieg und Besatzung im Irak

Joaxhim Guilliard (29. März 2005)
IMI-Analyse 2005/006

Militarization by treaty or why Europe's constitutional treaty is endangering peace

Tobias Pflueger (23. März 2005)
IMI-Analyse 2005/005 - in: AUSDRUCK - Das IMI-Magazin (April 2004)

Militärunternehmen im Irak – die private Seite des Krieges

Dario Azzellini (17. März 2005)
IMI-Analyse 2005/004 - in: AUSDRUCK - Das IMI-Magazin (Februar 2005)

Osterweiterung: Hegemoniale Ambitionen der Europäischen Union

Hannes Hofbauer (18. Februar 2005)
IMI-Analyse 2005/003

Ohne Krieg kein Profit

Bewertung der Beiträge zur 41. Münchner Sicherheitskonferenz

Jürgen Wagner (14. Februar 2005)