Mitglied werden!

Antimilitarismus braucht Analysen! IMI braucht Euch!

Die Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. arbeitet seit 1996 in einem breiten Spektrum friedenspolitischer und antimilitaristischer Themen mit einem starken Fokus auf Deutschland und der Europäischen Union. Sie trägt Hintergrundinformationen in Form von Fact Sheets, Artikel und Studien zusammen, die gratis auf der IMI-Homepage zur Verfügung gestellt und in einem eigenen Magazin veröffentlicht werden. Außerdem stellt die IMI Referenten und engagiert sich in verschiedenen Bündnissen, in denen sie friedenspolitische und antimilitaristische Themen einbringt (mehr zur Arbeit der IMI).

Die IMI wird von keiner Seite her institutionell gefördert! Das ist gut so, weil es unsere Unabhängigkeit garantiert. Andererseits bedeutet dies aber, dass wir als kleiner Verein deshalb besonders auf die Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen sind. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind die Basis der Arbeit der IMI.

Deshalb bitten wir alle, die sich das finanziell leisten können und die unsere Arbeit schätzen, darum, uns in der ein oder anderen Form zu unterstützen.

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

- Mitglied im IMI e.V.: Die Mitgliedschaft richtet sich vor allem an Menschen, die sich sowohl finanziell als auch inhaltlich in der IMI engagieren wollen. Mitglieder arbeiten bei IMI mit, haben die Möglichkeit, an den Vereinsversammlungen oder auch bei den Aktiventreffen, teilzunehmen und sich in das tagesaktuelle Geschäft der IMI einzubringen. Formular für Beitritt in den Verein IMI e.V.

-Mitglied im IMI-Förderverein: Für diejenigen, die sich nicht inhaltlich engagieren können, haben wir den „IMI Förderverein – Analyse und Frieden“ gegründet. Der Förderverein unterstützt die Arbeit der IMI e.V. ideell und finanziell. Formular für Beitritt in den Förderverein.

Sowohl die Mitglieder der IMI e.V., als auch die des Fördervereins werden regelmäßig über die Arbeit der IMI informiert und bekommen auf Wunsch unser Magazin „Ausdruck“, das sechs mal im Jahr erscheint, zugeschickt.

- Spende: Die IMI ist darüber hinaus über Spenden dankbar – sie sind (wie auch die Mitgliedsbeiträge) steuerlich absetzbar*. Unser Spendenkonto ist DE64 6415 0020 0001 6628 32 (IBAN) bei der KSK Tübingen (BIC: SOLADES1TUB).

- IMI bewerben: Sie können uns darüber hinaus auch helfen, indem Sie Freunde und Bekannte auf uns aufmerksam machen und sie als Mitglieder werben. Hierfür schicken wir Ihnen gerne ein Paket mit einigen unserer Publikationen zum weiterverbreiten zu.

Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.
Hechingerstraße 203
72072 Tübingen

* Für eine ordnungsgemäße Bescheinigung benötigen wir eine Postadresse vom Spender – bitte vermerken Sie deshalb auf dem Überweisungsträger ihre Adresse, oder teilen Sie sie uns separat in einer e-mail (an imi@imi-online.de, Betreff: Spende) oder per Post an unsere Adresse mit.