IMI-Aktuell 2016/586

Cybertruppe aufgestellt

von: 6. Oktober 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Am Mittwoch, den 5. Oktober 2016 wurde die Abteilung „Cyber/Informationstechnik“ im Verteidigungsministerium Berlin feierlich eröffnet, wie u.a. die Wirtschaftswoche berichtet. Ab April soll diese eine neue Organisationseinheit leiten, der 14.500 Kräfte unterstehen und quasi eine eigene Teilstreitkraft für den „Cyber und Informationsraum“ darstellen soll. Zu erwarten ist, dass dem neuen Kommando insbesondere viele Einheiten aus dem Raum Köln/Bonn unterstellt werden. Die Wirtschaftswoche berichtet u.a., dass im nahe gelegenen Rheinbach „[e]ine kleine, geheim agierende Einheit … mit derzeit rund 60 Soldaten“ wohl „schon seit vielen Jahren“ auch offensive Cyber-Angriffe geübt und kürzlich in Afghanistan auch einen ersten solchen durchgeführt haben soll.

Ähnliche Artikel