Frühere Einträge im IMI-Kalender (seit 01.05.2001)

von: 1. Januar 2012

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

die letzten Veranstaltungen als erstes

Zum aktuellen Veranstaltungskalender:
http://www.imi-online.de/kalender.php3

23.06.2001
Dortmund / UZ: Krieg oder Frieden?
Podiumsdiskussion im Rahmen des UZ-Pressefestes

13.30 Uhr im Freizeithaus
mit (alph.) Lühr Henken, Arno Neuber, Tobias Pflüger, Rainer Rupp und Peter Strutynski

Dortmund Wischlingen Ruhrpark, Freizeithaus
13.30 Uhr

17.06.2001
Frankfurt / Bundesausschuss
Friedensratschlag: `Kleiner Friedensratschlag´

Aktionen – Schwerpunkt: Appell `Kriege verhindern – Einsatzkräfte auflösen´

`Kriege verhindern…´: Referent: Prof. Dr. Ulrich Albrecht (FU Berlin)
`… Einsatzkräfte auflösen!´: Referent: Tobias Pflüger (IMI)
Veranstalter: Bundesausschuss Friedensratschlag (friedensratschlag.de)

Frankfurt, Haus der Jugend Deutschherrenufer
12.00 – 16.30 Uhr

15.06.2001
IMI-Aktiventreffen Juni 2001

Organisatorische Punkte (v.a. Planung 2001/2002) und Referat zur neuen
US-Aussen- und Militärpolitik (Jürgen Wagner)

Neulinge bitte im IMI-Büro (z.B. per e-mail an mailto:IMI@imi-online.de) das Kommen
ankündigen

Tübingen, IMI-Büro (Hechingerstrasse 203, Vordergebäude 1.Stock)
20.00 Uhr

07.06.2001
Tübingen: `Es begann mit einer Lüge´ –
Filmvorführung und Referat zum NATO-Angriffskrieg gegen
Jugoslawien
(`Kosovo-Krieg´)

Filmvorführung des WDR-Films `Es begann mit einer Lüge´ und Referat von
Tobias Pflüger zum NATO-Angriffskrieg gegen Jugoslawien (`Kosovo-Krieg´)

Zum zweiten Jahrestag des Endes des NATO-Krieges
Die Veranstaltung wurde initiiert und organisiert von der LISTA (Linken Studentinnen
Assoziation Tübingen) in Zusammenarbeit mit der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.

Tübingen Brecht-Bau Raum 036
19.00 (!) Uhr

31.05.2001
Bremen: Strategie, Struktur und Bewaffnung der neuen
Bundeswehr

Vorbereitung auf den nächsten Krieg?

Referent: Tobias Pflüger, Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.
Veranstalter: MASCH (Marxistische Abendschule – Forum für Politik und Kultur e.V.
Veranstaltung in Kooperation mit dem Bremer Friedensforum

Bremen, Villa Ichon, Goetheplatz 4
20.00 Uhr

25.05.2001
Erlangen / IPPNW: Einmarsch ins zivile Gesundheitswesen –
Verträge deutscher Großkrankenhäuser mit der
Bundeswehr

Podiumsdiskussion im Rahmen des IPPNW-Kongresses `Medizin und Gewissen´

Dr. Karl Demmer, Generaloberstabsarzt, Bonn
Monika Knoche, MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Berlin (abgesagt)
Tobias Pflüger, Informationsstelle Militarisierung, Tübingen
Jörg Robbers, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Berlin
(abgesagt)
Nähere Informationen unter http://www.medizinundgewissen.de

Erlangen, E-Werk, Großer Saal,
20.00 Uhr

23.05.2001
Walbeck / CJD: Deutsche Waffen in alle Welt!? – Deutsche
Soldaten in alle Welt?!

Die Entwicklung der Rüstungsexporte unter der alten und neuen Bundesregierung
– Die Entwicklung der Bundeswehr unter der alten und neuen Bundesregierung

Referent: Tobias Pflüger, Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.
Veranstalter: Studentischer Auschuss des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland (CJD)

CJD Bildungszentrum Schloss Walbeck, Am Schloss Walbeck 31, 47608 Geldern
14.30 Uhr

22.05.2001
Freudenstadt: Sicherheitspolitische Überlegungen für
Europa

Sicherheitspolitische Herausforderungen und Aufgaben an der Schwelle des 21.
Jahrhunderts

Referenten: Michael Kowalewski, Jugendoffizier, Stuttgart / Gymnasialprofessor Gerhart
Maier, Esslingen / Tobias Pflüger, Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. //
Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung (Fritz-Erler-Akademie Freudenstadt) Elmar Haug

Freudenstadt, Waldhotel Zollernblick, Am Zollernblick 1, 72250 Freudenstadt
09.00 – 12.00 Uhr

18.05.2001
IMI-Aktiventreffen Mai 2001

Organisatorisches und Referat zur EU-Militarisierung (Tobias Pflüger)

Neulinge bitte im IMI-Büro (z.B. per e-mail an mailto:IMI@imi-online.de) das Kommen ankündigen

Tübingen, IMI-Büro (Hechingerstrasse 203, Vordergebäude 1.Stock)
20.00 Uhr

17.05.2001
Reutlingen: `Bomben und Moral´

Filmvorführung und Diskussion mit Tobias Pflüger (IMI)

Der Stadtjugendring Reutlingen zeigt den BBC-Film `Bomben und Moral´ (in deutscher Fassung),
danach findet eine Diskussion mit Tobias Pflüger von der Informationsstelle Militarisierung (IMI)
e.V. statt

Reutlingen, Haus der Jugend / Cafe (Museumstr. 7)
19.00 (Film) / 21.00 (Diskussion)

16.05.2001
St. Wendel: Die neue Bundeswehr zwischen Verkleinerung
und Krieg

Referent: Tobias Pflüger, Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.
Veranstalter: Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel
in Kooperation mit der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG-VK), Saarbrücken

St. Wendel, Adolf-Bender-Zentrum, Gymnasialstr. 5, 66606 St. Wendel
20.00 Uhr

14.05.2001
Göttingen: NATO-Krieg und Neue Bundeswehr

Veranstaltungsreihe: Nach dem Krieg ist vor dem Krieg

Referent: Tobias Pflüger, Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.
Veranstalter: Fachschaft Geschichte der Universität Göttingen / Friedensbündnis Göttingen /
pampa- Zeitschrift für Politik und Kultur

Göttingen
20.00 Uhr

12.05.2001
Dortmund: Doppelte Solidarität mit Israel und Palästina

Gemeinsame Veranstaltung von Pax Christi, Bistumsstelle Paderborn und
Kommende, Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn

Nachmittagsseminar mit Claudia Haydt (Soziologin / Religionswissenschaftlerin,
Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.) = Historischer Hintergrund / Aktuelle Situation
I + II / Genaues Programm:

09.30 Uhr: Anreise, Stehkaffee/Tee

10.00 Uhr bis 12.30 Uhr: Historischer Hintergrund:
Kriege, Friedensschluß mit Ägypten, Verhandlungen Camp David, Siedlungspolitik Israels

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr bis 15.00 Uhr Aktuelle Situation I
Lebens- und Arbeitsbedingungen der Palästinenser

15.00 Uhr Nachmittagskaffee/-tee

15.30 Uhr bis 16.30 Uhr Aktuelle Situation II
Intifada, Verhandlungen Januar 2001 in Taba, aktuelle Eskalation

Tagungskosten 25,- DM

Kontakte:
– Elisabeth Engel, Pax Christi Paderborn
– Norbert Zöllner, Kommende

Dortmund, Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44291 Dortmund-Brackel
09.30 Uhr bis 16.45 Uhr

09.05.2001
Karlsruhe: „Der Umbau der Bundeswehr: Von der
Verteidigungsarmee zur Interventionstruppe?“

mit Arno Neuber (Informationsstelle Militarisierung IMI e.V., Tübingen
zum Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

VVN-BdA, DGB-Kreis Mittelbaden Kontakt: Kreis Mittelbaden des DGB

Karlsruhe DGB-Haus (Ettlinger Straße 3a)
20 Uhr

09.05.2001
Köln: „Verhältnis Bundeswehr, Gesellschaft und
Gewerkschaften“

Referent: Referent: Tobias Pflüger

IG Medien Köln

Köln: Großer Saal im DGB-Haus Hans-Böckler-Platz 3 (Eingang Venloer Str.)
18.30 Uhr

05.05.2001
Heidenheim: Friedensfestival

Heidenheim – Fußgängerzone
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Ähnliche Artikel