IMI-Aktuell 2014/053

Umfrage: Gegen Einsätze

von: 31. Januar 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Nach Ursula von der Leyen kündigte nun auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier eine Ausweitung des deutschen Militärengagements an (siehe IMI-Aktuell 2014/051). Einer aktuellen Umfrage zufolge wird sich von der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt: „Die meisten Deutschen sind gegen eine Ausweitung der Auslandseinsätze der Bundeswehr. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sagten 45 Prozent der Befragten, Deutschland tue hier bereits zu viel. 30 Prozent halten das derzeitige Engagement für genau richtig.“ (jw)

Ähnliche Artikel