IMI-Aktuell 2019/350

FCAS: Unterzeichnung

von: 18. Juni 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Für den Aufbau eines deutsch-französisch dominierten europäischen Rüstungskomplex ist das „Future Combat Air System“ (FCAS) von zentraler Bedeutung. Wie u.a. die Wirtschaftswoche berichtet, rückte dessen Bau nun einen Schritt näher: „Nach langem Hin und Her einigten sich Frankreich und Deutschland am Wochenende auf einen weiteren Schritt zum Bau des neuen Luftkampfsystems Future Combat Air System (FCAS), das im Wesentlichen von Airbus und Dassault Aviation realisiert wird. Wie erwartet trat nun auch Spanien dem Bund bei. Damit gab es erstmal im großen Stil Geld für ein Projekt, das bis zum Start im Jahr 2040 Aufträge im Wert von mehr 100 Milliarden Euro verspricht und die europäische Verteidigungsbranche wieder näher an die fast schon uneinholbar entrückten Konzerne aus den USA bringen könnte.“ (jw)

Ähnliche Artikel