IMI-Aktuell 2016/508

Schnöggersburg: Teurer

von: 30. August 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Das Grundproblem der Übungsstadt Schnöggersburg ist, dass sich dort Bundeswehrsoldaten auf ihre Kriegseinsätze vorbereiten (IMI-Aktuell 2012/032). Das andere Problem besteht darin, dass die „Stadt“ nun auch deutlich teurer als geplant wird, wie RP-Online berichtet: „Die Bundesregierung bezifferte die Kosten in einer Antwort auf eine Anfrage der Linken nun auf 140 Millionen Euro, nachdem sie bislang von 115 Millionen ausgegangen war.“ (jw)

Ähnliche Artikel