IMI-Mitteilung

Veranstaltung: Deutsche Söldner*?

Beginn: 19h; Ort (Tübingen, Hechingerstr. 203)

von: 7. Juli 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Namen wie Blackwater, Triple Canopy oder DynCorp, die für die USA auf den Schlachtfeldern in Afghanistan oder Irak mitkämpfen, bestimmen das Bild heutiger Söldner*truppen. Doch wie steht es um deutsche Firmen, die Söldner*einheiten in die Welt schicken und die dabei mehr „leisten“, als die privatisierte Kantine im Feldlager betreiben? Anhand zweier einschlägiger Firmen soll versucht werden, dass Feld deutscher Militärunternehmen zu umreißen, die selbst mit der Waffe in der Hand im Auftrag der Bundesregierung oder anderer Akteure ihrem militärischen Handwerk nachgegen.

Wie jeden ersten Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr mit Snacks und Getränken im Büro der Informationsstelle Militarisierung im Sudhaus (Hechingerstrasse 203, Vordergebäude, 1. Stock).

Ähnliche Artikel