IMI-Aktuell 2016/055

Heron-Drohne durch USA gehackt

von: 1. Februar 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Schon vor einiger Zeit gab es Meldungen, dass u.a. der Iran in der Lage gewesen sei, eine US-Aufklärungsdrohne Drohne zu hacken. Nun berichtet u.a. Russia Today unter Verweis auf die Enthüllungsplattform The Intercept, der amerikanische NSA und der britische Government Communications Headquarters (GCHQ) hätten selbiges bei der israelischen Heron geschafft. Dies ist auch insofern brisant, weil es sich hier um den waffenfähigen Typ Heron TP zu handeln scheint, den auch die Bundeswehr anschaffen will: „US-amerikanische und britische Geheimdienste haben heimlich die Übertragung von Live-Videos von israelischen Drohnen geknackt. Diese Fluggeräte will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen für die Bundeswehr anschaffen […] Dies berichtet das Online-Magazin The Intercept.“ (jw)

Ähnliche Artikel