IMI-Broschüre (IMI-Studie 2017/07)

Kein Frieden mit der Europäischen Union

von: IMI | Veröffentlicht am: 18. Mai 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die IMI-Broschüre „Kein Frieden mit der Europäischen Union“ beschäftigt sich sowohl mit der inneren wie auch äußeren Militarisierungsdynamik, stellt aber auch die Frage nach linken Perspektiven angesichts der vor allem seit dem Brexit und der Wahl Donald Trumps immer aggressiver agierenden EU-Politik.

Die Broschüre (64S A4) kann hier gratis heruntergeladen oder in zum Preis von 3,50 Euro (zzgl. Porto) bzw. 3 Euro (ab 9 Ex. zzgl. Porto) bestellt werden. Bestellungen bitte an imi@imi-online.de

 

INHALTSVERZEICHNIS

I. EUropa und die Neusortierung der Welt
Nach Brexit & Trump: EUropas Neuer Weltmachtanlauf (Jürgen Wagner)
Wer sind die Kriegstreiber? Die US-Wahl und deutsche Begehrlichkeiten (Erhard Crome)

II. Chaos im „Nachbarschaftsraum“
Der Krieg in Mali als Folge der Formierung EUropäischer Außenpolitik (Christoph Marischka)
Republik Moldau: Spielball zwischen Ost und West (Claudia Haydt)

III. Strukturen und Akteure des Krieges
Die politisch-rechtlichen Voraussetzungen der Militärmacht Europa (Tobias Pflüger)
Komponenten des EU-Militärapparates (Lühr Henken)
Auf dem Weg zu einer EU-Rüstungsindustrie? Triebfedern und Hindernisse (Andreas Seifert)
Eine EU-Drohne für EUropas Kriege (Marius Pletsch)
Kreative Kriegsfinanzierung: Schattenhaushalte, Kriegskassen und Verteidigungsfonds (Jürgen Wagner)

IV. Vergrenzung und Innere Militarisierung
EUropas Migrationsabwehr Hoch Drei. Die fortschreitende Militarisierung entlang Europas äußeren, vorverlagerten und inneren Grenzen (Jacqueline Andres)
Militarisierung der Polizei – Deutschlands Beitrag zu einem europaweiten Trend (Martin Kirsch)
Die EU im Cyberspace. Zwischen Aufrüstungszwang und Wirtschaftsförderung (Thomas Gruber)
Strategische Kommunikation – Die Aufrechterhaltung europäischer Deutungshoheit (Christopher Schwitanski)

V. (K)eine Perspektive?
Ein Mosaik linker Europakonzeptionen? (Malte Lühmann)
Europa, die EU und die Militarisierung der EU (Tobias Pflüger)

Ähnliche Artikel