IMI-Aktuell 2017/060

Jemen: Fehlschlag

von: 3. Februar 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Lange wartete der neue US-Präsident Donald Trump nicht, um Luftschläge im Jemen a nzuordnen. Nachdem sich diese als katastrophale Fehlschläge erwiesen haben, regt sich die Kritik an dessen „vorschnellem“ Handeln, berichtet Spiegel Online: „Ein Elitesoldat und mehrere Zivilisten, auch Kinder, wurden beim ersten Einsatz eines US-Spezialkommandos unter dem Oberbefehl von Donald Trump getötet. Militärs werfen dem Präsidenten vor, er habe die Mission im Jemen vorschnell angeordnet.“ (tp/jw)

Ähnliche Artikel