IMI-Aktuell 2016/510

Afghanistan: Solidarität gefragt

von: 30. August 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Beim vergangenen IMI-Kongress zu „Militärischen Landschaften“ war der Abendvortrag mehrerer afghanischer Aktivist_innen zu basispolitischer Organisierung unter den Bedingungen der Besatzung ein klares Highlight. Einer der anwesenden Aktivisten gehörte der anti-fundamentalistischen und für Gleichberechtigung eintretenden Solidaritätspartei an. Deren Sprecher braucht nun selbst Solidarität, denn er ist schwer erkrankt und wartet in der Türkei auf eine Operation, die einige Tausend Euro kosten wird. Um die Behandlung zu ermöglichen können Spenden an folgendes Konto überwiesen werden:

Heike Hänsel
IBAN: DE97 6419 0110 0052 8450 01
BIC: GENODES1TUE
Stichwort „Spende Mahmoud“

Bitte das Stichwort nicht vergessen!

Ähnliche Artikel