IMI-Aktuell 2016/329

Deutsche Militärexpansion: Bejubelt

von: 7. Juni 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

In der New York Times erschien ein ausführlicher Artikel, der die jüngsten Militarisierungsbestrebungen der Bundesregierung in den höchsten Tönen lobt. Die Botschaft: Als de facto EU-Hegemon ist es nur logisch und begrüßeswert, dass Deutschland auch vesucht, sich demententsprechende Rüstungskapazitäten zuzulegen. Auffällig abwesend sind in dem Artikel jede Form kritischer Stimmen hierzu, die es ja durchaus auch gibt: „It has taken decades since the horrors of World War II, but Berlin’s modern-day allies and, it seems, German leaders themselves are finally growing more comfortable with the notion that Germany’s role as the European Union’s de facto leader requires a military dimension.“ (jw)

Ähnliche Artikel