IMI-Aktuell 2016/208

NATO: Propaganda-Kompetenz (II)

von: 7. April 2016

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

In der NATO wir der Propaganda – im Fachjargon „Strategische Kommunikation – eine immer größere Rolle (siehe IMI-Aktuell 2016/177). Augengeradeaus weist nun auf eine neue Publikation des NATO-Kompetenzzentrums (Centre of Excellence) für Strategische Kommunikation. Unter dem Titel “We Have Met the Enemy and He is Us” wertet sie die Propaganda in Afghanistan im Zeitraum 2003 bis 2014 aus: „The real catalyst for the current effort to make substantive reforms has been Russia’s attack on Ukraine. In this regard the Wales Summit Hybrid Warfare initiatives identified a series of actions that if implemented would be a major upgrade to the Alliance’s ability to compete in the new information environment.”(jw)

Ähnliche Artikel