IMI-Aktuell 2015/130

Ukraine: Retourkutsche?

von: 12. März 2015

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Eine bislang kaum gehörte Begründung für die Eskalation in der Ukraine lieferte unlängst George Friedman, der gutvernetzte Chef der privaten Nachrichtenagentur Strategic Forecast. Es habe sich dabei um eine Retourkutsche dafür gehandelt, dass Russland den USA und Saudi Arabien 2011 in die Syrien-Kriegssuppe gespuckt habe, wird er im Spectator (7.3.2015 via Bpb-Newsletter) zitiert: „George Friedman, the noted US intelligence and security expert, thinks Russia badly underestimated the level of American fury this would provoke. As Mr Friedman recently told the Moscow newspaper Kommersant, ‘It was in this situation that the United States took a look at Russia and thought about what it [Russia] wants to see happen least of all: instability in Ukraine.’” (jw)

Ähnliche Artikel