IMI-Aktuell 2014/567

Mistral: Verkauft!

von: 28. Oktober 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Eigentlich war der Verkauf französischer Mistral-Kriegsschiffe an Russland wegen der Ukraine-Krise auf Eis gelegt. Trotz aller Unstimmigkeiten will Paris sich das Geschäft aber nicht verderben lassen, wie Augengeradeaus gestern berichtete: „Bereits in der vergangenen Woche hatte die französische Zeitung Liberation unter Berufung auf Quellen aus dem Verteidigungsministerium in Paris von einer bevorstehenden Übergabe berichtet: Die Lieferung der Schiffe im Wert von 1,2 Milliarden Euro könne in der ersten Novemberhälfte erfolgen, schreibt das Blatt und zitiert einen ungenannten hochrangigen Beamten des Ministeriums.“ (jw)

Ähnliche Artikel