IMI-Aktuell 2014/033

Deutschland muss führen!

von: 22. Januar 2014

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Der ehemalige Verteidigungsminister Volker Rühe geißelt in der FAZ (21.01.2014) die angebliche „sicherheitspolitische Passivität“ Deutschlands, die einer größeren Bereitschaft zu Militäreinsätzen weichen müsse. Generell sei Führungsstärke vonnöten: „In einer Zeit, in der die Vereinigten Staaten ihr Engagement für Europa reduzieren und viele Staaten der EU finanziell am Ende sind, ist es die Aufgabe des Starken, mit Beispiel zu führen und Europas Handlungsfähigkeit zu sichern. Deutschland muss führen, damit Europa nicht schwächer wird.“ (jw)

Ähnliche Artikel