IMI-Aktuell 2013/384

Griechenland: Rent a Kriegsschiff

von: 19. September 2013

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Dem Branchendienst „Europe Diplomacy & Defence“ (Nr. 636/2013) hätte Griechenland unbedingt gerne sechs FREMM Fregatten vom französischen Rüstungskonzern DCNS, kann sich die Gesamtkosten von 2,5 Mrd. Euro aber nicht leisten. Deshalb sollen die Schiffe jetzt an Griechenland vermietet werden – und zwar zu einem Stückpreis von 50 Mio. Euro jährlich. Darüber hinaus soll darüber nachgedacht werden, solche Mietmodelle künftig in größerem Umfang mit mehr EU-Ländern einzufädeln. (jw)

Ähnliche Artikel