Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de

IMI-Aktuell 2015/238

Ukraine: Rechte vs. „Regierung“

(30.04.2015)

Die Spannungen zwischen den faschistischen „Freiwilligenbataillonen“ des Rechten Sektors und den Truppen der ukrainischen „Regierung“, über die schon mehrfach berichtet wurde (siehe zB IMI-Aktuell 2015/226), scheinen zuzunehmen. Laut der russischen Nachrichtenagentur Sputnik soll die Armee einen Stützpunkt des Rechten Sektors umstellt haben, woraufhin umgehend eine Reaktion erfolgte: „Am Dienstag hatten Soldaten aus der 95. luftbeweglichen Brigade und der 25. Luftlandebrigade der ukrainischen Armee um einen Stützpunkt des „Rechten Sektors“ im Gebiet Dnjepropetrowsk Kontrollposten aufgestellt. […] Am Mittwoch fanden sich rund einhundert Männer vor dem Sitz von Präsident Pjotr Poroschenko in Kiew ein. Ein Teil der Demonstranten sind in Tarnuniformen. Einige halten die Flaggen des „Rechten Sektors“ hoch.“ (jw)

------------

Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de