Zur Jahresübersicht: 2020 /2019 /2018 / 2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 / 2001 / 2000 / 1999 / 1998

Pflüger, Tobias

(ZAutoren » Pflüger, Tobias » )



IMI-Standpunkt 2020/041

Hiroshima-Gedenktag

Rede von Tobias Pflüger in Göttingen

Tobias Pflüger (11. August 2020)

IMI-Standpunkt 2020/029

Türkei: Eskalation durch Repression gegen HDP und Bomben im Irak

Bundesregierung muss endlich aktiv werden

Tobias Pflüger (22. Juni 2020)

IMI-Standpunkt 2017/14

Strukturelle Probleme einer deutschen Armee

Tobias Pflüger (12. Mai 2017)

IMI-Standpunkte 2016/010-014

Ostermärsche 2016

Die Redebeiträge von Tobias Pflüger, Jacqueline Andres, Christoph Marischka und Markus Pflüger in München, Mannheim, Nürnberg, Haldensleben und Saarbrücken

(30. März 2016)

IMI-Standpunkt 2015/042

Militärische Landschaften: Diskurse – Räume – Strategien

Bericht vom 19. Kongress der Informationsstelle Militarisierung

IMI (26. November 2015)

IMI-Standpunkt 2015/024 in: Zivilcourage 2/2015; AUSDRUCK 6/2015

Die Friedensbewegung kann nur links sein…

Tobias Pflüger (8. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2014/039 - in: AUSDRUCK (August 2014)

NATO 2014 – Ein Kriegsbündnis vor seinem Gipfeltreffen

Tobias Pflüger (7. August 2014)

Dokumentation

Dokumentation: Aufruf gegen Kriegspropaganda und Kriegsvorbereitung

Tobias Pflüger (30. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/019

Stuttgart: Hauptstadt der geheimen Kriege

Rede von Tobias Pflüger zum Ostermarsch in Stuttgart

Tobias Pflüger (22. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/009

Redebeitrag Tobias Pflüger bei den Protesten gegen die Münchner Sicherheitskonferenz (SIKO) 2014

Tobias Pflüger (5. Februar 2014)

IMI-Analyse 2013/035 - in: PAX-REPORT, Nr. 2/2013//1/2014 (Vorabveröffentlichung)

EUropas Rüstungsgipfel

Tobias Pflüger (18. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/070 - in: Neues Deutschland 12.12.2013

Für Stabilität im Sinne der EU

Tobias Pflüger (13. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/049

Nachgereicht: Nie wieder Krieg! Nie wieder Krieg von deutschem Boden!

Redebeitrag bei der Kundgebung in Stuttgart am Antikriegstag 2013

Tobias Pflüger (10. September 2013)

Dokumentation - Radio Dreyeckland, Freiburg, 26.2.2013

Todbringendes Gerät an potentielle Menschenrechts-VerletzerInnen verkaufen

Die International Defence Exibition

Radio Dreyeckland / Tobias Pflüger (27. Februar 2013)

IMI-Standpunkt 2012/058 - in: Zivilcourage 4/2012

Neue Formen des Krieges

Bewaffnung statt Invasionen - Nato als Luftwaffe von Rebellen

Tobias Pflüger (17. Oktober 2012)

IMI-Analyse 2012/015 - in: Zivilcourage 3/2012

NATO-Gipfel in Chicago

Die Friedensbewegung ist wieder im Kommen in den USA

Tobias Pflüger (31. Juli 2012)

Dokumentation: Radio Dreyeckland

Rückblick auf den Natogipfel in Chicago

Antimilitarismus und Antikapitalismus verbinden

Radio Dreyeckland/ Tobias Pflüger (27. Mai 2012)

Pressebericht - in: Tagblatt-Anzeiger, 21.9.2011

Tobias Pflüger fordert Protestbewegung gegen Deutschlands Rolle im Libyenkrieg

Pressebericht / Tagblatt-Anzeiger / Tobias Pflüger (21. September 2011)

IMI-Analyse 2011/035 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Der Krieg nebenan, der niemanden interessiert

Oder: Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Welt, auch in Libyen

Tobias Pflüger (14. September 2011)

IMI-Standpunkt 2011/043 - in: junge Welt, 22.8.2011

»Friedensgruppen sind in die Falle getappt«

Rheinland-Pfalz: Pazifisten schließen Kooperationsvereinbarung mit Landesregierung. Gespräch mit Markus Pflüger

Markus Pflüger / Michael Schulze von Glaßer (22. August 2011)

IMI-Standpunkt 2011/036 - in: Rote Fahne, 15.7.2011

„Für geostrategisches Interesse geht die Regierung über Leichen“

Tobias Pflüger (15. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/025

Rede von Tobias Pflüger beim Ostermarsch in Oldenburg am 23.04.2011

Tobias Pflüger (26. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/017 - erscheint in: Zivilcourage 1/2011

Der Westen und die arabischen Revolutionen

Tobias Pflüger (16. März 2011)

IMI-Standpunkt 2011/006 - in: Zivilcourage 5/2010

Die NATO – altes Kriegsbündnis mit neuer Strategie

Tobias Pflüger (24. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2010/046 - in: Neues Deutschland, 12.11.2010

NATO und EU Hand in Hand

Neue militär-strategische Partnerschaft

Tobias Pflüger (12. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/039

NATO-Außen- und Verteidigungsministertreffen: Letzter Feinschliff am neuen Strategischen Konzept

Tobias Pflüger (14. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/034 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Die Reform der Bundeswehr – Sachstand und friedenspolitische Forderungen

Tobias Pflüger (7. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/036

Afghanistan: Gretchenfrage der NATO

Erschienen in: Das zerbrochene Gewehr, September 2010, No. 86

Tobias Pflüger (25. September 2010)

IMI-Standpunkt 2010/029

Streubomben-Konvention

Tobias Pflüger (3. August 2010)

IMI-Standpunkt 2010/030

Erfolgreiche Proteste gegen Stuttgarter Gelöbnis-Spektakel

Tobias Pflüger (3. August 2010)

IMI-Standpunkt 2010/026, in junge Welt, 12.07.2010

„Außenpolitik der EU wird weiter militarisiert“

Europäische Union bekommt Auswärtigen Dienst. Klassische Entwicklungshilfe vermischt sich mit Kriegseinsätzen. Ein Gespräch mit Tobias Pflüger

Tobias Pflüger / Peter Preiß / junge Welt (13. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/015 - in: Neues Deutschland, 30.4.2010

»Mehr Druck für den Abzug der Truppen«

Tobias Pflüger über die Situation in Afghanistan, Angela Merkels Regierungserklärung und die Zukunft der NATO

Interview / Tobias Pflüger / Neues Deutschland (30. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/010

Rede von Tobias Pflüger, Vorstand der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. und ehemaliger Europaabgeordneter der LINKEN

auf dem Ostermarsch in Stuttgart am 3. April 2010

Tobias Pflüger (3. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/006 - Interview: mdr Sputnik, 15.3.2010

Deutsche Rüstungsexporte haben sich verdoppelt

Interview / mdr Sputnik / Tobias Pflüger (16. März 2010)

IMI-Standpunkt 2009/070 - in: Zivilcourage 5/2009

Die Europäische Union wird gefährlich

Tobias Pflüger (29. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/056, in: WOZ, 8.10.09

Die EU wird gefährlich

Die irische Zustimmung zum Lissabon-Vertrag hat den Weg frei gemacht für eine neue EU. Aber kann das Projekt gelingen?

Tobias Pflüger (8. Oktober 2009)

IMI-Analyse 2009/039 - in: FriedensJournal 5/2009

Üben für den Krieg – Bundeswehr ohne Bombodrom

Tobias Pflüger (2. September 2009)

IMI-Standpunkt 2009/046

Begleitgesetz zum Lissabon-Vertrag: Aushebelung des Parlamentsvorbehalts

Tobias Pflüger (10. August 2009)

IMI-Analysis 2009/031en

Verdict of the German Constitutional Court concerning the Lisbon Treaty: Court strenghtens Parliamentery Prerogative

But the Lisbon Treaty was made compliant with the constitution – now the Irish referendum is decisive

Tobias Pflueger (6. August 2009)

IMI-Analyse 2009/031

BVG-Urteil zum Vertrag von Lissabon: Alles unter Parlamentsvorbehalt

Aber der Vertrag von Lissabon wurde mit dem Grundgesetz konform gemacht – nun kommt es auf das Referendum in Irland am 2. Oktober an

Tobias Pflüger (27. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/042

Keine Kriegsvorbereitung im Bombodrom: Einsicht der Bundesregierung kommt besser spät als nie

Tobias Pflüger (9. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/039 - in: Junge Welt, 1.7.2009

»Parlamentarische Fessel für EU-Battle-Groups«

Das Bundesverfassungsgericht hat mit einem Trick den Lissabon-Vertrag ratifizierbar gemacht. Gespräch mit Tobias Pflüger

Interview / JUnge Welt / Tobias Pflüger / Claudia Wangerin (1. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/038

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Lissabonner Vertrag

Tobias Pflüger / Sabine Lösing (30. Juni 2009)

IMI-Standpunkt 2009/037, in: Neues Deutschland (26.6.2009)

Nein heißt Nein

Brüsseler Spitzen

Tobias Pflüger (26. Juni 2009)

IMI-Standpunkt 2009/036

Stoppt endlich die Tricksereien zur Durchsetzung des Lissabonner Vertrages

Der Lissabonvertrag bleibt ein Militärvertrag, auch mit einem Zusatzprotokoll

Tobias Pflüger (22. Juni 2009)

IMI-Standpunkt 2009/031

Nein heißt Nein – Die EU braucht einen neuen Vertrag für eine neue Zeit

Tobias Pflüger (7. Mai 2009)

IMI-Standpunkt 2009/030

Vom Flughafen Leipzig/Halle geht Krieg aus

Tobias Pflüger (29. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/026

Keine Hubschrauberbasis in Ansbach / Illesheim

Grußwort für den Ostermarsch in Ansbach am 11.04.2009

Tobias Pflüger (15. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/027

60 Jahre NATO sind 60 Jahre zuviel

Rede zum Ostermarsch in Chemnitz am Ostermontag 13. April 2009

Tobias Pflüger (15. April 2009)

IMI-Analyse 2009/019 - in: AUSDRUCK (April 2009)

Verquaste Weltbilder und EU-Militarisierungskataloge

Tobias Pflüger (27. März 2009)

IMI-Standpunkt 2009/022

„Unsere Welt braucht kein Militär“

Das Ende des Afghanistan-Krieges könnte auch das Ende der Nato einläuten. Ein Streitgespräch.

attac / Tobias Pflüger (22. März 2009)

IMI-Standpunkt 2009/021 - in: Schwäbisches Tagblatt, 13.3.2009

60 Jahre NATO: Kein Grund zum feiern!

Tobias Pflüger (17. März 2009)

IMI-Standpunkt 2009/020

Europäisches Parlament fordert sofortigen Waffenstillstand in Sri Lanka

Tobias Pflüger (15. März 2009)

IMI-Standpunkt 2099/018 - in: NRhz, 5.3.2009

Krieg und Frieden

Interview mit Tobias Pflüger, EU-Parlamentarier der LINKEN „Raketenschild“ gegen Russland gerichtet

Interview / Tobias Pflüger / Christian Heinrici / Neue Rheinische Zeitung (5. März 2009)

IMI-Analyse 2009/017 - in: Junge Welt, 26.2.09

Transatlantisches Kriegsbündnis – Militaristische Zweckallianz:

Die Intensivierung der Zusammenarbeit ­zwischen NATO und EU

Tobias Pflüger (26. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/015

Wir werden dieser Kriegspolitik unseren Widerstand entgegen setzen

Rede von Tobias Pflüger auf der Abschlusskundgebung der Demonstration gegen die NATO "Sicherheitskonferenz", 07.02.2009 München

Tobias Pflüger (19. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/016

Weiterer Schritt auf dem Weg zur Militärunion

Tobias Pflüger (19. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/04

Die Waffe des Westens – Strukturen und Strategien der NATO in einer brüchig werdenden Weltordnung

Tobias Pflüger (15. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/014

Die Deutsch-französische Brigade in Müllheim

Tobias Pflüger (14. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/013

Geilenkirchen: Mit AWACS gegen das Grundgesetz

Tobias Pflüger (14. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/005

Stoppt den Krieg in Gaza

Kolumne in: Schwäbisches Tagblatt, 16. 1. 2009

Tobias Pflüger (17. Januar 2009)

IMI-Analyse 2009/002

Immer zuerst und zentral gegen die „eigene“ Regierung!

Kapitalismus und Krieg sind zwei Seiten einer Medaille

Tobias Pflüger (15. Januar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/003

Rede zum Horn von Afrika

Tobias Pflüger (14. Januar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/004

Wir brauchen keine effizientere Rüstungsindustrie!

Tobias Pflüger (13. Januar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/001

Stop des Gaza-Krieges – UN-Resolution umsetzen – Keine Rüstungsexporte in die Region!

Tobias Pflüger (9. Januar 2009)

in: IMI/DFG-VK: Kein Frieden mit der NATO

The French-German Brigade in Müllheim

Tobias Pflüger (7. Januar 2009)

in: IMI/DFG-VK: Kein Frieden mit der NATO

La brigade franco-allemande à Müllheim

Tobias Pflüger (7. Januar 2009)

in: The Broken Rifle, No. 81 (February 2009)

Brothers in spirit: Intensification of EU-NATO co-operation

Tobias Pflüger (2. Januar 2009)

in: Broken Rifle, Nr. 78 (September 2008)

60 years of NATO are enough!

Confronting the war alliance with mass protests

Tobias Pflüger (1. Januar 2009)

in: Le fusil brisé, Septembre 2008, No. 79

Confronter l’alliance guerrière à des manifestations massives

Tobias Pflüger (1. Januar 2009)

in: Le fusil brisé, Février 2009, No. 81

Frères d’esprit : intensification de la coopération Europe – Otan

Tobias Pflüger (1. Januar 2009)

IMI-Standpunkt 2008/064

Frontex ist ein Beispiel für die Heuchelei der EU

Tobias Pflüger (18. Dezember 2008)

IMI-Standpunkt 2008/063

Die Grünen machen sich zum Steigbügelhalter der europäischen Rüstungsindustrie

Wir brauchen keine Erleichterungen für den innereuropäischen Rüstungs- und Militärmarkt!

Tobias Pflüger (16. Dezember 2008)

IMI-Standpunkt 2008/062

Ratsgipfel der EU: Doppelter Schlag ins Gesicht der irischen Bevölkerung auf dem Weg zu einer Militärmacht EU

Tobias Pflüger (11. Dezember 2008)

IMI-Standpunkt 2008/059

EU-Einsatz ATALANTA gegen Piraten ist auch ein Militäreinsatz zur Absicherung wirtschaftlicher Interessen

Tobias Pflüger (27. November 2008)

IMI-Analyse 2008/036 - in: Junge Welt, 23.10.08

Gefährliche Gewässer

Das Europäische Parlament legitimiert heute den Einsatz von Kriegsschiffen gegen Piraten vor Somalias Küste. Selbstverständlich werden humanitäre Gründe für den militärischen Schutz wichtiger Handelswege vorgeschoben

Tobias Pflüger (23. Oktober 2008)

IMI-Standpunkt 2008/056

Hand in Hand beim Völkerrechtsbruch: EU und USA mit EULEX im Kosovo

Tobias Pflüger (22. Oktober 2008)

IMI-Analyse 2008/033 - in: Kritische Justiz 3/2008

Empire Europa: Das militärische Fundament der Wirtschaftsmacht EU

Tobias Pflüger (16. Oktober 2008)

IMI-Standpunkt 2008/054

Militärische Meeresabenteuer der Europäischen Union und Deutschlands mit langfristigen Folgen

Tobias Pflüger (24. September 2008)

IMI-Analyse 2008/029

Die ESVP-Mission in Georgien

"Vom Wasserträger zum Führungsspieler" oder der Krieg in Georgien als Geburtsstunde des neuen Imperiums EU?

Tobias Pflüger (19. September 2008)

IMI-Standpunkt 2008/052

EU eskaliert den Konflikt mit Russland weiter

Vorbereitungen für eine ESVP-Mission in Georgien

Tobias Pflüger (3. September 2008)

IMI-Standpunkt 2008/051

Rede zum Kaukasuskrieg

Kein Missbrauch des Konfliktes für die Militarisierung der EU / Rede am 01.09.2008

Tobias Pflüger (1. September 2008)

IMI-Standpunkt 2008/050

Keine weitere Eskalation des Georgien-Krieges zum Kalten Krieg!

Zum am Montag 1. September stattfindenden EU-Sondergipfel und der am gleichen Abend im Europäischen Parlament erfolgenden Debatte

Tobias Pflüger (29. August 2008)

IMI-Mitteilung

ESU: ‚Call for action‘ am 11. Oktober: ‚No means No‘ (zum Lissabonner Vertrag / Irland)

Tobias Pflüger (7. August 2008)

IMI-Analyse 2008/023b - in: AUSDRUCK (August 2008)

Die Agenda der Französischen EU-Ratspräsidentschaft

Lissabon-Vertrag durchpeitschen, Militarismus ausbauen, neoliberale Offensive starten

Tobias Pflüger (6. August 2008)

IMI-Standpunkt 2008/048

Alle Atomwaffen abschaffen – sofort! Grußwort zum Hiroshima-Tag in Wien, 6. August 2008

Tobias Pflüger (5. August 2008)

IMI-Standpunkt 2008/046

Grußwort von Tobias Pflüger an die Demonstration / Kundgebung gegen das Bundeswehr-Gelöbnis

am 20.07.2008 am Reichstag in Berlin

Tobias Pflüger (22. Juli 2008)

IMI-Standpunkt 2008/042 - in: Schwäbisches Tagblatt, 18.07.2008

Nein meint Nein

Tobias Pflüger (19. Juli 2008)

IMI-Standpunkt 2008/043

Gegen militärische Nutzung des Weltraums und des Projektes Galileo

Tobias Pflüger (10. Juli 2008)

IMI-Analyse 2008/023 - in: junge welt, 1.7.08

Griff ins Leere?

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy übernimmt heute für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Das irische »No« behindert vorerst seine Pläne zur Militarisierung und Machtkonzentration in der Union

Tobias Pflüger (1. Juli 2008)

IMI-Analyse 2008/023engl

Militarism, Neoliberalism, Elitism: The Agenda of the French EU Council Presidency

Tobias Pflüger (1. Juli 2008)

IMI-Standpunkt 2008/040

EU-Sanktionen gegen den Iran vergrößern Kriegsgefahr

Tobias Pflüger (24. Juni 2008)

IMI-Standpunkt 2008/038

Herzliche Gratulation nach Irland zum NO zum Lissabonner Vertrag –

NEIN muss von den EU-Eliten akzeptiert werden - klare Absage an Militarisierung der Europäischen Union

Tobias Pflüger (13. Juni 2008)

IMI-Analyse 2008/019 - in: EUWatch Mai/Juni 08

A Call to vote NO against the militaristic Treaty of Lisbon

Tobias Pflüger (2. Juni 2008)

IMI-Standpunkt 2008/035

NATO und EU kooperieren eng

in: Schwäbisches Tagblatt, 23.05.2008

Tobias Pflüger (24. Mai 2008)

IMI-Standpunkt 2008/034

DU-Munition verbieten!

Tobias Pflüger (22. Mai 2008)

IMI-Analyse 2008/018

Konservativer Horrorkatalog:

Die "Sicherheitsstrategie für Deutschland" der CDU/CSU

Tobias Pflüger (7. Mai 2008)

IMI-Standpunkt 2008/033

Bundesverfassungsgericht bestätigt Antikriegs- und Friedensbewegung in Sachen Krieg gegen den Irak

Tobias Pflüger (7. Mai 2008)

IMI-Standpunkt 2008/030

Der Lissabonner Vertrag: Rückgrat für die forcierte Militarisierung der Europäischen Union – Es bleibt beim NEIN zum Lissabonner Vertrag

Tobias Pflüger (25. April 2008)

IMI-Standpunkt 2008/029

Frontex auflösen!

Tobias Pflüger (24. April 2008)

IMI-Standpunkt 2008/028

Galileo darf nur ein ziviles Projekt sein

Tobias Pflüger (24. April 2008)

IMI-Standpunkt 2008/025english

A Crucial NATO summit

The NATO summit in Bucharest took crucial decisions with far-reaching consequences for the alliance.

Tobias Pflüger (15. April 2008)

IMI-Standpunkt 2008/023

Solana stiehlt sich aus Verantwortung

Aufklärung der Foltervorwürfe im Rahmen der "Artemis"-Militärmission im Kongo muss EU-Angelegenheit sein

Tobias Pflüger (8. April 2008)

IMI-Standpunkt 2008/022

Die NATO ist und wird immer mehr ein Kriegsführungsbündnis

Tobias Pflüger (2. April 2008)

IMI-Standpunkt 2008/018

Tschad: Die EU ist Akteur mitten im Schlamassel geworden!

Tobias Pflüger (13. März 2008)

IMI-Standpunkt 2008/019

Waffen sind zum Töten da!

Jeder Rüstungsexport ist falsch!

Tobias Pflüger (13. März 2008)

IMI-Standpunkt 2008/014

Spätestens jetzt: Rückzug der EUFOR-Truppen aus dem Tschad!

Tobias Pflüger (6. März 2008)

IMI-Standpunkt 2008/013

Brechstangenpolitik der Bundesregierung auf dem Balkan

Tobias Pflüger (21. Februar 2008)

IMI-Standpunkt 2008/011

Deutschland und die EU beteiligen sich aktiv an Eskalation der Situation auf dem Balkan und an Aushöhlung des Völkerrechts

EU-Mission EULEX hat keine völkerrechtliche Grundlage

Tobias Pflüger (16. Februar 2008)

IMI-Analyse 2008/005 - in: AUSDRUCK (Febuar 2008)

Mit der Bundeswehr um die ganze Welt

Podium zu den Hintergründen aktueller Kriegseinsätzen der Bundeswehr.

c. Haydt / C. Marischka / T. Pflüger / J. Wagner (15. Februar 2008)

IMI-Analyse 2008/009 - in: AUSDRUCK (Februar 2008)

Die Transformation der Bundeswehr

Dimensionen des Paradigmenwechsels von der Verteidigung zur Intervention

Tobias Pflüger (15. Februar 2008)

IMI-Standpunkt 2008/007

Deckt der EU-Außenpolitikverantwortliche Javier Solana atomare Erstschlagspläne?

Tobias Pflüger (1. Februar 2008)

IMI-Standpunkt 2008/005

Rezension: Feinbild Demonstrant

Polizeigewalt, Militäreinsatz, Medienmanipulation. Der G8-Gipfel aus Sicht des Anwaltlichen Notdienstes Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein Legal Team

Kevin Gurka (30. Januar 2008)

IMI-Standpunkt 2008/006

Die angebliche Neutralität der EU-Mission im Tschad ist unglaubwürdig

Tobias Pflüger (28. Januar 2008)

IMI-Standpunkt 2008/004

Renaissance von Atomwaffen

in: Schwäbisches Tagblatt, 25.01.2008

Tobias Pflüger (25. Januar 2008)

IMI-Standpunkt 2008/002 - in: Neues Deutschland 11.01.2008

Reformvertrag: Ein militaristisches Europa wird möglich

Tobias Pflüger (14. Januar 2008)

IMI-Standpunkt 2008/001

Kommando Spezialkräfte (KSK) auflösen !

Tobias Pflüger (9. Januar 2008)

IMI-Standpunkt 2007/077

Scharfe Kritik am erneuten Anstieg der deutschen Rüstungsexporte

Tobias Pflüger (20. Dezember 2007)

IMI-Standpunkt 2007/075

Nein zu den Verträgen von Lissabon – Nein zum Reformvertrag

Tobias Pflüger (13. Dezember 2007)

Pressebericht - In: Rote Fahne, Ausgabe 48/07

„Schleichende Militarisierung der Innenpolitik“

Interview mit Tobias Pflüger

Interview / Rote Fahne / Tobias Pflüger (11. Dezember 2007)

IMI-Standpunkt 2007/070

Keine militärische Nutzung von Galileo!

Tobias Pflüger (23. November 2007)

IMI-Standpunkt 2007/067

Gegen Produktion und Einsatz von Streubomben

Tobias Pflüger (25. Oktober 2007)

IMI-Standpunkt 2007/063 - in: Schwäbisches Tagblatt 05.10.2007

Tschad-Einsatz und Klimawandel

Tobias Pflüger (5. Oktober 2007)

IMI-Standpunkt 2007/062

Postkolonialer Einsatz Frankreichs unter EU-Logo im Tschad

Tobias Pflüger (27. September 2007)

IMI-Analyse 2007/031 - in: FriedensForum 4/2007 S. 21

EU: Aufrüstung und Militarisierung

Tücken im Entwurf für den neuen EU-Reformvertrag – vormals EU-Verfassungsvertrag

Martin Hantke / Tobias Pflüger (12. September 2007)

IMI-Standpunkt 2007/056

Maßstab ist das Völkerrecht

Brüsseler Spitzen - in: Neues Deutschland, 10.08.2007

Tobias Pflüger (10. August 2007)

IMI-Standpunkt 2007/057

Nein auch zum „neuen“ EU-Vertrag

in: Schwäbisches Tagblatt, 10.08.2007

Tobias Pflüger (10. August 2007)

IMI-Standpunkt 2007/055

Krieg mit drei Mandaten

- Notwendig sind die Beendigung des Krieges in Afghanistan und die Beendigung der deutschen Kriegsteilnahme

Tobias Pflüger (9. August 2007)

IMI-Standpunkt 2007/054

Interview mit Tobias Pflüger auf tueinfo.de

Interview / Pressebericht / tueinfo (6. August 2007)

IMI-Standpunkt 2007/053

Militarisierung mit Lichtgeschwindigkeit

Deutschland und die EU wappnen sich für globale Kriegseinsätze.

Tobias Pflüger (20. Juli 2007)

IMI-Standpunkt 2007/052

Absehbarer Reformvertrag ist ebenfalls ein Militärvertrag

Tobias Pflüger (11. Juli 2007)

IMI-Standpunkt 2007/050

Auf dem Weg zum deutsch-dominierten Kern-Europa – Kommentar zum EU-Gipfel in Brüssel am 23.06.2007

Ein erster Kommentar - wird fortgesetzt, Samstag 23.06.2007, 13.37 Uhr

Tobias Pflüger (23. Juni 2007)

IMI-Standpunkt 2007/049

"Die Brandstifter löschen mit Benzin!"

Zum Internationalen Vertrag über Waffenhandel

Tobias Pflüger (20. Juni 2007)

IMI-Standpunkt 2007/048

Polizeistaat Deutschland

Kolumne in: Schwäbisches Tagblatt, 15.06.2007 MIT BELEGEN

Tobias Pflüger (18. Juni 2007)

IMI-Standpunkt 2007/046

"Gegen das Treffen der Kriegsherren und -damen der Welt!"

Redemanuskript von Tobias Pflüger, MdEP in Rostock auf der Demonstration gegen den G 8 Gipfel am 02.06.2007

Tobias Pflüger (4. Juni 2007)

IMI-Standpunkt 2007/043

"ISAF-Einheiten sind längst eine Kampftruppe"

Interview in: Junge Welt, 23.05.2007

Tobias Pflüger (24. Mai 2007)

IMI-Analyse 2007/020 - in: Schwarzbuch zur Sicherheits- und Militärpolitik Deutschlands

Deutschland und die Militarisierung der Europäischen Union

Tobias Pflüger / Jürgen Wagner (17. Mai 2007)

IMI-Standpunkt 2007/039

Kein öffentliches Geld für militärisches GALILEO-Projekt

Tobias Pflüger (8. Mai 2007)

IMI-Standpunkt 2007/033 - in: Schwäbisches Tagblatt 20.4.2007

Filbingers Geister

Tobias Pflüger (19. April 2007)

IMI-Standpunkt 2007/029

Kommando Spezialkräfte (KSK) sofort auflösen!

Rede von Tobias Pflüger, MdEP, Vorstand der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. in Calw beim Ostermarsch 2007, Ostersamstag, 07.04.2007

Tobias Pflüger (8. April 2007)

IMI-Analyse 2007/016 - in: Zeitung gegen den Krieg (ZgK)

Deutsche Dominanz in der Europäischen Union

Merkel will dafür EU-Verfassung retten

Tobias Pflüger (6. April 2007)

IMI-Standpunkt 2007/028

Gegen die Bevölkerung im Krieg

Kolumne in. Zivilcourage (Das Magazin der DFG-VK)

Tobias Pflüger (5. April 2007)

IMI-Standpunkt 2007/025

Der Atomwaffensperrvertrag (NPT) ist vielfach gefährdet:

Tobias Pflüger (30. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/023

Kosovo: Gegen EU-Völkerrechtsbruch

Tobias Pflüger (30. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/22 - Interview in: Der Funke.de, 15.3.2007

„Jeder Auslandseinsatz ist falsch!“

Interview von Hans-Gerd Öfinger mit Tobias Pflüger (30. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/21 - in: L'Humanite, 22.03.2007

Weiter gegen den abgelehnten EU-Verfassungsvertrag

Tobias Pflüger (24. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/026 - in: L'Humanite, 23.03.2007

Gegen den G 8 Gipfel – für internationale Solidarität

Tobias Pflüger (24. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/019 - L'Humanite, 21.03.2007

EU-Kolonie Kosovo?

Tobias Pflüger (21. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/018 - in: L'Humanite, 20.03.2007

Gegen Raketenabwehr und verstärkte Zusammenarbeit zwischen EU und NATO

Tobias Pflüger (20. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/017 - in: L'Humanite, 19.03.2007

Gegen den eskalierenden Krieg in Afghanistan

Tobias Pflüger (19. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/015

Europäische Union ist keine Zivilmacht

Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit grundlegend eingeschränkt

Tobias Pflüger (28. Februar 2007)

IMI-Analyse 2007/010 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Der Neue Kolonialismus – Export oder Ende der Demokratie?

Tobias Pflüger (28. Februar 2007)

IMI-Analyse 2007/07 - in: Attac/IMI: G8 - 2007 Heiligendamm

G8 und die Militarisierung der Welt

Tobias Pflüger (28. Februar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/012 - Kolumne in: Schwäbisches Tagblatt, 16.02.2007

Neuer Kalter Krieg?

Tobias Pflüger (19. Februar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/011

Rede von Tobias Pflüger auf der Demonstration gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz in München am 10.02.2007

Tobias Pflüger (12. Februar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/010 - Zeitung Letzebuerger Vollek, 27.1.07

Merkel und ihre Sherpas

Zur Strategie der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, den EU-Verfassungsvertrag oder seine Substanz doch noch durchzusetzen

Martin Hantke / Tobias Pflüger (7. Februar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/007 - Interview in: Schwäbisches Tagblatt, tagblatt online, 26.01.2007

Tobias Pflüger: Steinmeier soll zurücktreten

Manfred Hantke / Tobias Pflüger (29. Januar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/005

Attac und die EU-Verfassung

Interview bei: jetzt.sueddeutsche.de, 18. Januar 2007, von simon-poelchau

Simon Poelchau / Tobias Pflüger (19. Januar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/012 - Kolumne in: Schwäbisches Tagblatt, 16.02.2007

Neuer Kalter Krieg?

Tobias Pflüger (19. Januar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/003

Rüstungsexporte töten und damit muss Schluss sein!

Aus einer Rede von Tobias Pflüger im Europäischen Parlament

Tobias Pflüger (18. Januar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/001

Begrüßung der Ermittlungen gegen KSK-Soldaten –

nun Ermittlungen gegen politisch Verantwortliche notwendig!

Tobias Pflüger (8. Januar 2007)

IMI-Standpunkt 2006/083

Wir brauchen eine zivile Europäische Union. Abrüstung ist das Gebot der Stunde!

Tobias Pflüger (15. November 2006)

IMI-Analyse 2006/026 - gekürzt in: Telepolis 7.11.2006

Militarisierung der EU

Das Programm zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik der im Januar 2007 beginnenden deutschen Ratspräsidentschaft

Tobias Pflüger / Martin Hantke (7. November 2006)

IMI-Analyse 2006/026 - in: Telepolis 7.11.2006

Militarisierung der EU: Das Programm zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik der im Januar 2007 beginnenden deutschen Ratspräsidentschaft

Tobias Pflüger / Martin Hantke (7. November 2006)

IMI-Standpunkt 2006/082 - in: UZ 6.11.2006

Deutsche Kriegs(vorbereitungs)politik

Tobias Pflüger (6. November 2006)

IMI-Standpunkt 2006/084 - in Schwäbisches Tagblatt, 27.10.2006

Abzug aus Afghanistan

Kolumne im Schwäbischen Tagblatt

Tobias Pflüger (3. November 2006)

IMI-Standpunkt 2006/081

EU muß Schweigen zu staatlicher Gewalt in Oaxaca (Mexiko) beenden!

Tobias Pflüger (3. November 2006)

IMI-Standpunkt 2006/079

Kommando Spezialkräfte (KSK) muss aufgelöst werden!

Tobias Pflüger (23. Oktober 2006)

IMI-Analyse 2006/24 - in: Telepolis

Die EU im Kongo

Neues Licht auf EU-Verwicklung in Kongo-Kämpfe

Tobias Pflüger, Christoph Marischka, Dokumentation (18. Oktober 2006)

IMI-Standpunkt 2006/078 - Gastkommentar in: Junge Welt, 13.10.2006

Sudan-Debatte

Tobias Pflüger (14. Oktober 2006)

IMI-Standpunkt 2006/075

In Bezug auf Nordkorea muss jede weitere Eskalation der Situation vermieden werden

Auch innerhalb der EU müssen die Atomwaffen abgerüstet werden

Tobias Pflüger (11. Oktober 2006)

IMI-Standpunkt 2006/074

Auswärtiger Ausschuss des Europäischen Parlaments befürwortet mehrheitlich erhebliche Militarisierung

Tobias Pflüger (5. Oktober 2006)

IMI-Standpunkt 2006/073

Kaffeefahrt nach Nahost? Deutschlands robuste Wiederkehr zur Führungsrolle

In: SoZ - Sozialistische Zeitung, Oktober 2006

Tobias Pflüger/Johannes Plotzki (25. September 2006)

IMI-Standpunkt 2006/071

Zustimmung zur Truppenentsendung in den Libanon ohne Kenntnis der Einsatzregeln

Tobias Pflüger (10. September 2006)

IMI-Standpunkt 2006/070

EU muss zu Kosovo-Abschiebungen Stellung beziehen

Tobias Pflüger (6. September 2006)

IMI-Standpunkt 2006/069

Kongo: Kaum Hoffnung auf neutrale Rolle der EU

Tobias Pflüger (5. September 2006)

IMI-Standpunkt 2006/065 - in: Schwäbisches Tagblatt, 01.09.2006

Deutsche Soldaten in aller Welt

Kolumne zum Anti-Kriegstag 2006

Tobias Pflüger (2. September 2006)

IMI-Standpunkt 2006/064

Mexiko: EU eher an Freihandel interessiert als an Menschenrechten

Tobias Pflüger (24. August 2006)

IMI-Standpunkt 2006/062

Keine EU-Truppen in den Libanon

Tobias Pflüger (19. August 2006)

IMI-Analyse 2006/015 - in: Wissenschaft & Frieden 3/2006

Kongo-Militäreinsatz:

Es geht um EU-Interessen

Tobias Pflüger (27. Juli 2006)

IMI-Standpunkt 2006/058

Kommando Spezialkräfte muss endlich aufgelöst werden!

Tobias Pflüger (18. Juli 2006)

IMI-Standpunkt 2006/057

Wer kontrolliert eigentlich die Aktionen des KSK?

Besuch von Tobias Pflüger beim Kommando Spezialkräfte (KSK) am Montag 17.07.2006

(14. Juli 2006)

IMI-Standpunkt 2006/056

Bush-Merkel: Neue Kooperation bei Militärinterventionen

Tobias Pflüger (13. Juli 2006)

IMI-Standpunkt 2006/055

„Kapitalismus und Krieg sind zwei Seiten einer Medaille!“

Rede Tobias Pflüger, Stralsund, 13.07.2006 anlässlich des Treffens von Bush und Merkel

Tobias Pflüger (13. Juli 2006)

IMI-Standpunkt 2006/054 - in: Schwäbisches Tagblatt, 7.7.2006

Fatales Forschungsprogramm

Tobias Pflüger (9. Juli 2006)

Pressebericht - in: Radio Z Nürnberg, 05.07.2006

Wie weiter in Afghanistan ?

Ein Interview zu der aktuellen Situation mit dem Europaabgeordneten und Antimilitaristen Tobias Pflüger

Michael Liebler / Tobias Pflüger (6. Juli 2006)

IMI-Standpunkt 2006/053

Aufrüstung als Reaktion auf Anschläge ist ein absoluter Irrweg

Tobias Pflüger (29. Juni 2006)

IMI-Standpunkt 2006/050

»Beutezug der Rüstungskonzerne einfach abgenickt«

Europaparlament nimmt Posten für Militärforschung in den Haushaltsplan. 500 Millionen Euro im Jahr veranschlagt. Ein Gespräch mit Tobias Pflüger

Tobias Pflüger / Wera Richter // Interview / junge Welt / Dokumentation (17. Juni 2006)

IMI-Standpunkt 2006/049

Massive EU-Förderung der Sicherheits- und Rüstungsforschung

Tobias Pflüger (15. Juni 2006)

IMI-Standpunkt 2006/044

Neue Partnerschaft?

EU verspricht den USA Aufrüstung und enge militärische Zusammenarbeit

Tobias Pflüger (2. Juni 2006)

IMI-Standpunkt 2006/043

Gegen „Schnelle Einsatzgruppe“ der EU zur Abwehr von Flüchtlingen mit deutscher Beteiligung

Tobias Pflüger (1. Juni 2006)

IMI-Standpunkt 2006/041

Kongo-Militäreinsatz verfolgt keine humanitären Motive

Tobias Pflüger (18. Mai 2006)

IMI-Standpunkt 2006/040 - Kolumne in: Schwäbisches Tagblatt, 12. Mai 2006

Die Welt im Aufbruch

Tobias Pflüger (13. Mai 2006)

IMI-Standpunkt 2006/037

EU muss ihre Beziehungen zu Lateinamerika grundlegend verändern

Tobias Pflüger (11. Mai 2006)

IMI-Standpunkt 2006/036

Öffentlichkeit getäuscht:

Noch mehr Soldaten für EU-Kongo-Militäreinsatz

Tobias Pflüger (1. Mai 2006)

IMI-Standpunkt 2006/035

Atomausstieg jetzt

- Doppelmoral der EU3 im Atomstreit mit dem Iran beenden

Tobias Pflüger (26. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/034

Kooperation Deutschlands mit Usbekistan muss beendet werden

- Bundeswehrstützpunkt Termes schließen

Tobias Pflüger (21. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/033

Flottenkommando der Marine:

bedeutend für EU-Militärpolitik

Tobias Pflüger (20. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/030

Deutschland und die Europäische Union sind keine friedlichen Akteure der Weltpolitik.

Ostermarschrede Tobias Pflüger, MdEP, Vorstandsmitglied der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. am Ostersamstag 15.04.2006 in Ulm

Tobias Pflüger (15. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/029 - in: ak Nr. 505/2006

Flüchtlingsabwehr und Rohstoffsicherung

Kongo-Intervention: Neokoloniale Politik zur Durchsetzung von EU-Interessen

Tobias Pflüger / www.akweb.de (12. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/028

Der Kongo soll das Testfeld sein

Interview in: UZ (Unsere Zeit), 31.03.2006

Tobias Pflüger (10. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/027

EU-Kongo-Militäreinsatz: Das Desaster nimmt weiter seinen Lauf

Rechte des Bundestages werden mit Füßen getreten

Tobias Pflüger (10. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/025 - in: AMOS - Kritische Blätter aus dem Ruhrgebiet

AWACS wegen Großleinwänden

Tobias Pflüger (10. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/026

Die DF-Brigade hat eine Schlüsselrolle vor allem für die EU-Militärpolitik

Tobias Pflüger (9. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/024

Ulmer EU-Kommando auch im Kongo-Militäreinsatz involviert

Andenken an Deserteure in Ulm unterstützen

Tobias Pflüger (27. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/022 - in: Junge Welt, 24.03.2006

Neokolonialismus

Tobias Pflüger (24. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/021- in: Neues Deutschland, 24.03.06

»Das Trauerspiel in Kongo ist auch ein europäisches«

Tobias Pflüger (24. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/018

Nein zum NATO-Kriegsflughafen Leipzig!

Durch Bruch des Völkerrechts wird Messestadt zum Logistikdrehkreuz für künftige Kriege

Tobias Pflüger (24. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/020

„Hier geht es tatsächlich um Zugang zu Rohstoffen und militärische Abwehr von Flüchtlingen“

Kein EU-Militäreinsatz im Kongo!

Tobias Pflüger (23. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/019

Kongo-Militäreinsatz der EU ablehnen

Tobias Pflüger (22. März 2006)

IMI-Analyse 2006/006 - in: ak - zeitung für linke debatte und praxis / Nr. 504 / 17.3.2006

Es war gut, ihnen nicht geglaubt zu haben: Die deutsche Beteiligung am Irak-Krieg

Tobias Pflüger (17. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/016

Verteidigungsminister Jung täuscht Öffentlichkeit

- EU-Militärintervention in der DR Kongo ohne zeitliche und räumliche Begrenzung geplant

Tobias Pflüger (16. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/015

Die deutsche Unterstützung für den Krieg gegen den Irak

Stellungnahme von Tobias Pflüger (MdEP) beim Hearing: US ANTI-WAR ACTIVIST CINDY SHEEHAN, MAJOR FLORIAN PFAFF AND EUROPEAN WAR RESISTERS Strasbourg, den 14. März 2006

Tobias Pflüger (15. März 2006)

IMI-Standpoint 2006/015en

German Support of the War Against Iraq

Comment of Tobias Pflüger (MEP) on the Hearing: US ANTI-WAR ACTIVIST CINDY SHEEHAN, MAJOR FLORIAN PFAFF AND EUROPEAN WAR RESISTERS, Strasbourg, 14. March 2006

Tobias Pflüger (14. März 2006)

Pressebericht in: Junge Welt, 08.03.2006

Schrittmacher des Krieges

Bei einer öffentlichen Anhörung in Brüssel lieferten gelehrte Politikberater die argumentativen Grundlagen für künftige EU-Angriffskriege

Tobias Pflüger (9. März 2006)

IMI-Standpunkt 2006/014

EU – USA-Abkommen kündigen

Nach schweren Vorwürfen von Menschenrechtsorganisationen -

Tobias Pflüger (23. Februar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/013

Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum „Luftsicherheitsgesetz“ ist zu begrüßen

Keine Berufung auf EU-Recht möglich

Tobias Pflüger (16. Februar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/012

Jede militärische Option muss ausgeschlossen werden

Resolution des Europäischen Parlaments eskaliert Iran-Streit weiter

Tobias Pflüger / IMI (15. Februar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/011 - in: UZ, 3.2.06

Atomkrieg gegen den Iran?

Tobias Pflüger (9. Februar 2006)

IMI-Analyse 2006/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2006)

CIMIC – Zivil-militärische Zusammenarbeit als Legitimations- und Effektivierungsinstrument deutscher Kriegspolitik

Tobias Pflüger (1. Februar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/010

Münchner „Sicherheitskonferenz“:

Kriegsvorbereitungen gegen den Iran - Aufhebung der Immunität beantragt

Tobias Pflüger (1. Februar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/007

Chiracs Atomkriegsdrohungen skandalös

Tobias Pflüger (19. Januar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/006

Keine weitere Beschwörung des Geists der EU-Verfassung

Tobias Pflüger / IMI (18. Januar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/005

Keine weitere Eskalation der EU -3 im Atomstreit mit dem Iran

- deutsche Regierung sitzt im Glashaus

Tobias Pflüger / IMI (17. Januar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/004

Kongo-Einsatz: Weiteres Tor, die EU als eigenständige Militärmacht zu etablieren

Tobias Pflüger / IMI (16. Januar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/003

Der angebliche Friedenskanzler war in Wirklichkeit ein Kriegskanzler –

Sofort Untersuchung wegen Irakkriegsbeteiligung gegen BND-Spitze einleiten

Tobias Pflüger / IMI (12. Januar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/002

Militärstützpunkte in Europa: Infrastruktur für CIA-Verhörzentren und Folterflüge schließen

Tobias Pflüger / IMI (11. Januar 2006)

IMI-Standpunkt 2006/001

Keine Zukunft mit dem Dinosaurier Atomkraft!

Nicht Atomkraft sichert Energieversorgung, sondern der Ausbau erneuerbarer Energien

Tobias Pflüger / IMI (8. Januar 2006)

IMI-Analyse 2005/033 - in: SoZ 1/06 (www.soz-plus.de)

Kennen Sie Usbekistan?

Neues vom deutschen Militäreinsatz in Afghanistan

Tobias Pflüger (22. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/080

Skandal um die Verbrüderung der Bundesregierung mit der Diktatur in Usbekistan

- Zahnlose Sanktionen der EU - Abzug der Bundeswehrtruppen aus Afghanistan - Sofortige Schließung des Bundeswehrstützpunktes Termez in Usbekistan

Tobias Pflüger (22. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/079

Merkels Mogelpackung zum EU-Verfassungsvertrag

Trotz unverbindlicher Zusatzerklärung soll der Vertragstext selbst unverändert bleiben

Tobias Pflüger / IMI (20. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/078

Bilanz der britischen EU-Ratspräsidentschaft verheerend:

Militarisierung Spitze - Soziales Europa Fehlanzeige

Tobias Pflüger (16. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/077

CIA-Flüge-Affäre hat EU-Dimension

- Militärstützpunkte schließen

Tobias Pflüger (14. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/075

Forderung nach Freilassung von türkischem Kriegsdienstverweigerer

Tobias Pflüger (8. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/074 - Artikel in: klartext - Magazin der Linkspartei.PDS Sachsen-Anhalt, 5/2005

Sachsen-Anhalt im Drehkreuz zentraler Militärstandorte zukünftiger Kriege

Tobias Pflüger (7. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/073

Verhofstadts Vorschlag für Vereinigte Staaten von Europa und (kern) europäische Armee ist gefährlicher Unsinn

Tobias Pflüger (3. Dezember 2005)

IMI-Standpunkt 2005/72

Erstes EU-Militärmanöver mit Ulmer Truppenkommando

Vorbereitung auf EU-Regionalkrieg

Tobias Pflüger / IMI (30. November 2005)

IMI-Analyse 2005/028 - in: Friedensforum 6/2005

50 Jahre: Bundeswehr statt Frieden

Verheerende Bilanz von Rot-grün: Ausbau der deutschen Beteiligung an Interventionstruppen von EU und NATO

Martin Hantke / Tobias Pflüger (19. November 2005)

IMI-Standpunkt 2005/071

In Potsdam-Geltow zeigt sich weltweiter Führungsanspruch Deutschlands

Das Einsatzführungskommando als de-facto-Generalstab der Bundeswehr

Tobias Pflüger (15. November 2005)

IMI-Standpunkt 2005/070

„Enduring Freedom“ ablehnen und die Truppen zurückholen!

Die Kriegspolitik beenden!

Tobias Pflüger (8. November 2005)

IMI-Standpunkt 2005/068

50 Jahre Bundeswehr – Mythos Parlamentsarmee:

Brutaler Polizeieinsatz und Prügelorgien der Berliner Polizei

Tobias Pflüger (27. Oktober 2005)

IMI-Standpunkt 2005/066

Der Zapfenstreich steht für Großmachtpolitik

Tobias Pflüger (25. Oktober 2005)

IMI-Standpunkt 2005/065 - in: Schwäbisches Tagblatt online, 12.10.2005

Pflüger: Spanien verstößt gegen die Genfer Flüchtlingskonvention

Am Montag besuchte der Tübinger EU-Abgeordnete die spanische Exklave Melilla

Tobias Pflüger (13. Oktober 2005)

IMI-Standpunkt 2005/061

EU-Satellitenzentrum als weiterer Baustein der EU-Militarisierung

Tobias Pflüger (22. September 2005)

IMI-Standpunkt 2005/060

Rot-Grün setzt auf deutsche Vorreiterrolle bei den schnellen Interventionstruppen von NATO und EU

Tobias Pflüger (14. September 2005)

IMI-Standpunkt 2005/059

Atomwaffeneinsatzoptionen von USA und EU stoppen!

Tobias Pflüger (12. September 2005)

IMI-Standpunkit 2005/058

Rot-grüne Kriegsunterstützung nun höchstrichterlich bestätigt

Bundesverwaltungsgericht: Deutschland nahm rechtswidrig am Irak-Krieg teil

Tobias Pflüger (10. September 2005)

IMI-Standpunkt 2005/057

Iran: Entscheidung der EU bringt Krieg näher

Tobias Pflüger (9. September 2005)

IMI-Standpunkt 2005/055

Leipzig wird Drehscheibe für Material für NATO- und EU- Eingreiftruppen

Külow und Pflüger kritisieren Militärpläne für Flughafen scharf

Tobias Pflüger / Volker Külow (4. September 2005)

IMI-Standpunkt 2005/054

Rot-Grüne Initiative zum Antikriegstag: Europäisches Aufrüsten für die EU-Interventionstruppen

Tobias Pflüger (30. August 2005)

IMI-Standpunkt 2005/050 - in: Neues Deutschland, 12.08.2005

Die falschen Makler

Brüsseler Spitzen zu EU / Iran

Tobias Pflüger (13. August 2005)

IMI-Standpunkt 2005/053 - in: europarot 21, Juli 2005

Rüstung grenzenlos

"einheitlicher Beschaffungsmarkt EU"

Tobias Pflüger (8. August 2005)

IMI-Standpunkt 2005/052 - in: europarot 21, Juli 2005

Was macht die EU im Irak?

Ungereimtheiten und Unterlassungen

Tobias Pflüger (8. August 2005)

IMI-Standpunkt 2005/051

Atomwaffen abschaffen – auch die in der Europäischen Union

Tobias Pflüger (3. August 2005)

IMI-Standpunkt 2005/049

Keine Entschädigung für Kriegsverbrechen?

Zur Klageabweisung von Kriegsopfern aus der serbischen Stadt Varvarin durch das Oberlandesgericht in Köln

Tobias Pflüger (29. Juli 2005)

IMI-Standpunkt 2005/045 - In: Soz-Sozialistische Zeitung, Juli 2005

Bundeswehr wird 50

Beteiligung an EU-Militäreinsätzen soll ausgeweitet werden

Tobias Pflüger (11. Juli 2005)

IMI-Standpunkt 2005/044

„Der Kampf geht jetzt erst richtig los“

Rede von Tobias Pflüger zur strategischen Neuausrichtung der europäischen Linken nach den Referenden in Frankreich und den Niederlanden. Gehalten auf der "Europäischen Konferenz"* in Paris am 24. und 25.6.2005

Tobias Pflüger (10. Juli 2005)

IMI-Standpunkt 2005/041

Keine weitere Militarisierung des mexikanischen Bundesstaates Chiapas

Tobias Pflüger (2. Juli 2005)

IMI-Standpunkt 2005/040

Die Militarisierung geht weiter: Künftig soll jährlich mindestens eine Milliarde für EU-Rüstungsforschung ausgegeben werden

Tobias Pflüger (1. Juli 2005)

IMI-Standpunkt 2005/035 - in: junge Welt 3.6.2005

Den Erfolg nutzen

Nach dem deutlichen Scheitern des EU-Verfassungsvertrages in Frankreich und den Niederlanden

Tobias Pflüger (3. Juni 2005)

IMI-Analyse 2005/015

EU-Verfassungsvertrag: Die Ablehnungen in Frankreich und den Niederlanden als Chance für eine andere Politik nutzen

Tobias Pflüger (2. Juni 2005)

IMI-Standpunkt 2005/034

Jetzt die Chance für ein ziviles und soziales Europa nutzen!

Tobias Pflüger (30. Mai 2005)

IMI-Standpunkt 2005/033 - in: Junge Welt vom 26.05.2005

Europäische Visitenkarten

EU-Verteidigungsminister beschlossen Verhaltenskodex für Militärinterventionen

Tobias Pflüger (26. Mai 2005)

IMI-Analyse 2005/013

10 plus 3 Gründe gegen den EU-Verfassungsvertrag

Beitrag auf der Pressekonferenz von attac Deutschland am 12.05.2005 in Berlin

Tobias Pflüger (25. Mai 2005)

IMI-Standpunkt 2005/032

Rede von Tobias Pflüger in Mittenwald, 14. Mai 2005

Tobias Pflüger (23. Mai 2005)

IMI-Standpunkt 2005/031

EU-EURATOMsponsoring

Kritik an 7,3 Mio Euro EURATOM-Forschungsgelder für das EU- "Endlager"-Projekt in Bure, am geplanten atomfreundlichen neuen 7. EU-Forschungsrahmenprogramm und an der Einbindung des EURATOM-Vertrages in den EU-Verfassungsvertrag

Tobias Pflüger (23. Mai 2005)

IMI-Standpunkt 2005/030

Auf EU-Ministergipfel: Militarisierung wird weiter vorangetrieben – Moratorium beim Aufbau der Rüstungsagentur gefordert

Tobias Pflüger (23. Mai 2005)

IMI-Standpunkt 2005/029

Seid 'kleinlich' und 'detailversessen' – NEIN zu diesem EU-Verfassungsvertrag!

Tobias Pflüger (12. Mai 2005)

CW 5

CONSTITUTION WATCH: EU-Verfassungsvertrag – Nr. 5 – 05.05.2005

Die Behauptung: Ständige Verbesserung der EU-Verfassung möglich

Tobias Pflüger (5. Mai 2005)

IMI-Standpunkt 2005/027 - in: Junge Welt vom 22.04.2005

Auf in den Sudan!

Der Einsatz von Bundeswehrsoldaten in diesem afrikanischen Land dient den Profitinteressen deutscher Großkonzerne

Tobias Pflüger / Jürgen Wagner (22. April 2005)

CW 4

CONSTITUTION WATCH: EU-Verfassungsvertrag – Nr. 4 – 16.04.2005

Die Behauptung: Mit EU-Verfassungsvertrag soziale Union möglich

Tobias Pflüger (16. April 2005)

IMI-Analyse 2005/010 - in: Frankfurter Rundschau vom 09.04.05

Keine Rede von einer Zivilmacht EU – Warum die These von der Militarisierung stimmig ist

Eine Entgegnung auf die Grünen-Politikerin Angelika Beer

Tobias Pflüger (9. April 2005)

CW 3

CONSTITUTION WATCH: EU-Verfassungsvertrag – Nr. 3 – 08.04.2005

Die Behauptung: EU-Verfassung besser für Demokratie

Tobias Pflüger (8. April 2005)

IMI-Standpunkt 2005/025

Debatte statt Propagandatruck!

Abgeordnetenspalte im Schwäbischen Tagblatt, 08.04.05 - Tobias Pflüger

Tobias Pflüger (8. April 2005)

CW 2

CONSTITUTION WATCH: EU-Verfassungsvertrag – Nr. 2 – 05.04.2005

Die Behauptung: EU-Verfassung besser für Frieden

Tobias Pflüger (5. April 2005)

CW 1

CONSTITUTION WATCH: EU-Verfassungsvertrag – Nr. 1 – 31.03.2005

Die Behauptung: EU-Verfassungsänderung mit Bürgerbegehren

Tobias Pflüger (31. März 2005)

CW

CONSTITUTION WATCH

Die Behauptungen der Verfassungsbefürworter

Tobias Pflüger (31. März 2005)

IMI-Analyse 2005/006

Militarization by treaty or why Europe's constitutional treaty is endangering peace

Tobias Pflueger (23. März 2005)

IMI-Standpunkt 2005/020

Atomwaffenfreie Welt gefordert – Atomwaffenfreies Europa abgelehnt

Tobias Pflüger (16. März 2005)

IMI-Standpunkt 2005/029

EU-Beitritt Türkei: "Ein Markt mit siebzig Millionen Konsumenten"

Artikel von Tobias Pflüger in: europarot, Infoblatt der PDS-Delegation im EP, Ausgabe Februar 2005

Tobias Pflüger (1. März 2005)

IMI-Standpunkt 2005/028

Die USA vor dem nächsten Krieg – NATO und EU an ihrer Seite?

Artikel von Tobias Pflüger in: europarot, Infoblatt der PDS-Delegation im EP, Ausgabe Februar 2005

Tobias Pflüger (1. März 2005)

IMI-Standpunkt 2005/027

Aufrüstung als Verfassungsziel?

Artikel in: ZivilCourage, Februar 2005 - Tobias Pflüger

Tobias Pflüger (1. März 2005)

IMI-Standpunkt 2005/018

Neue Freundschaft von Bush und Schröder

(gekürzte) Rede von Tobias Pflüger in Mainz zum Treffen Bush - Schröder

Tobias Pflüger (27. Februar 2005)

IMI-Standpunkt 2005/015

Rede von Markus Pflüger anläßl. des Bush-Schröder-Treffens

Markus Pflüger (22. Februar 2005)

IMI-Standpunkt 2005/014 - in: Freitag, 11.02.2005

Im Tarnanzug der Friedfertigkeit

IM GESPRäCH Tobias Pflüger, Anti-Kriegs-Aktivist und Mitglied des Europäischen Parlaments, über das neue Image der Münchner Sicherheitskonferenz und die Planung von neuen Interventionen

Freitag / Dokumentation / Interview / Connie Uschtrin / Tobias Pflüger (13. Februar 2005)

IMI-Standpunkt 2005/011

Einstellung der Anzeige gegen Rumsfeld Rechtsbeugung

Tobias Pflüger (11. Februar 2005)

IMI-Standpunkt 2005/010

Rice in Luxemburg – Protest gegen US-Kriegspolitik

Redebeitrag von Markus Pflüger am 9.2.2005

Markus Pflüger (9. Februar 2005)