Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de

IMI-Aktuell 2015/398

Deutschland: Krisenprofiteur

(12.08.2015)

Etwas überraschend ist, dass erst jetzt die Meldung, dass der deutsche Staat der größte Profiteur der Griechenland-Krise ist, durch den Blätterwald rauscht. Hierauf hatte etwa das institut für sozial-ökologische Wirtschaftsordnung schon länger hingewiesen. Immerhin findet diese Tatsache nun aufgrund einer neuen Studie des „Instituts für Wirtschaftsforschung“ etwas breitere Beachtung, die vom Schweizer Tagesanzeiger folgendermaßen zusammengefasst wurde: „Seit 2010 habe der deutsche Fiskus wegen der durch die Krise gesunkenen Zinslasten mehr als 100 Milliarden Euro gespart, heisst es in einer heute veröffentlichten Untersuchung des Instituts für Wirtschaftsforschung (IWH) in Halle. Dies seien mehr als die rund 90 Milliarden Euro, die Griechenland Deutschland direkt und indirekt zum Beispiel über den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) schulde.“ (jw)

------------

Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de