Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de

IMI-Aktuell 2014/086

Kairo & Moskau: Waffendeal

(14.02.2014)

Nachdem die USA letztes Jahr ihre Militärhilfe an Ägypten (vorläufig) eingefroren haben scheint das Militärregie neue Freunde gesucht und gefunden zu haben. RIA Novosti berichtet heute von einem Waffendeal im Wert von 3 Mrd. Dollar zwischen Russland und Ägypten: „Unter anderem sollen Jagdflugzeuge des Typs MiG-29M/M2, mehrere Typen von Luftabwehrsystemen, Hubschrauber des Typs Mi-35, Küstenschutzsysteme, diverse Munition und leichte Schusswaffen geliefert werden, hieß es. Der Moskau-Besuch der ägyptischen Minister verlief vor dem Hintergrund einer Abkühlung der Beziehungen zwischen den strategischen Verbündeten Kairo und Washington, deren Folge die Einstellung von Lieferungen einiger Waffensysteme aus den USA sowie die Einstellung der Finanzhilfe für die ägyptische Regierung gewesen waren.“ (jw)

------------

Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de