Zur Jahresübersicht: 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 / 2001 / 2000 / 1999 / 1998

Zivil-Militärische Zusammenarbeit (CIMIC)

(Themen » Zivil-Militärische Zusammenarbeit (CIMIC) » )



IMI-Analyse 2017/35

Bundesheer am Brennerpass?

Österreich als Vorreiter bei der Militarisierung der EU-Binnengrenzen

Sven Wachowiak (11. August 2017)

IMI-Analyse 2017/34 - in: AUSDRUCK (August 2017)

Aufrüstung als Armutsbekämpfung

Per Rechtsbeugung in die militarisierte EU-Entwicklungshilfe

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (3. August 2017)

IMI-Analyse 2017/25 - in : AUSDRUCK (Juni 2017)

Ein Marshall-Plan für Afrika?

Neoliberale Erneuerung der Entwicklungspolitik im Vorfeld des G20-Afrika-Gipfels

Bernhard Klaus (15. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/06

Onlineoffensive: Die Bundeswehr im Cyber- und Informationsraum

Thomas Gruber (3. April 2017)

IMI-Analyse 2016/031 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Bittere Pille für den Frieden?

Weißbuch zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Zukunft der Bundeswehr

Andreas Seifert (1. August 2016)

IMI-Analyse 2015/038 - in: AUSDRUCK (Februar 2016)

FRONTEX 2.0. – Auf dem Weg zur (Grenz-)Polizei der EU

Jacqueline Andres (19. Dezember 2015)

IMI-Studie 2015/10

Ethnologie im Kriegseinsatz

Die Geschichte einer Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Geheimdiensten und Militär

Benjamin Hirschfeld (9. November 2015)

IMI-Analyse 2015/033

Der Kampf gegen die Remilitarisierung der BRD

1955 – Jahr der Entscheidungen

Arno Neuber (9. November 2015)

IMI-Standpunkt 2015/026

Überblick: Drohnen im Polizeieinsatz in Deutschland

Michael Haid (24. Juli 2015)

IMI-Standpunkt 2015/024

G7 für Frieden und Entwicklung?

Bizarre Vorstellungen der organisierten Zivilgesellschaft

Christoph Marischka (17. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2015/014

Politik der Destabilisierung und der Entgrenzung des Militärischen

Rede bei der Demonstration gegen die Königsbronner Gespräche am 28. März 2015

Christoph Marischka (30. März 2015)

IMI-Analyse 2014/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die Befriedung Rio de Janeiros

Ein Modell für die Aufstandsbekämpfung im urbanen Raum

Jonna Schürkes (7. Juni 2014)

IMI-Analyse 2014/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die „neue“ Afrika-Politik der BRD

„Chancenkontinent“ deutscher Wirtschafts- und Machtpolitik

Christin Bernhold (5. Juni 2014)

IMI-Analyse 2013/029 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Sicherheitspolitischer Workshop des DGB: Ein Schlag ins Gesicht der Friedens- und Antikriegsbewegung

Christoph Marischka und Jürgen Wagner (10. Oktober 2013)

Dokumentation - Radio Dreyeckland, Freiburg, 20.06.2013

Heimatschutz dank Bundeswehr

Radio Dreyeckland / Martin Kirsch (20. Juni 2013)

IMI-Studie 2013/08a - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Der neue Heimatschutz der Bundeswehr

Die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte und das Kommando Territoriale Aufgaben als neue Instrumente für den Inlandseinsatz

Martin Kirsch (5. Juni 2013)

IMI-Standpunkt 2013/026

Die Bundeswehr – Dein Freund und Helfer in der Flut?

Martin Kirsch (5. Juni 2013)

IMI-Standpunkt 2013/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Brothers in Arms

Die Verbrüderung der Gewerkschaftsspitze mit dem Militär

Manfred Dietenberger (17. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/007 in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Die GIZ im Dienste der Sicherheit

Jonna Schürkes (9. Februar 2013)

IMI-Studie 2012/16

Divide et Impera

Deutsche und US-amerikanische Entwicklungszusammenarbeit als Sezessionshilfe für den Süd-Sudan

Christin Bernhold (6. Dezember 2012)

IMI-Standpunkt 2012/030 - in: Das zerbrochene Gewehr, Mai 2012 (No. 92)

Universitäten, Bundeswehr und „Vernetzte Sicherheit“

Christoph Marischka: AUSDRUCK (August 2012) (11. Juni 2012)

IMI-Analyse 2012/006 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Abschied von der Entwicklungspolitik

Bundesregierung hat Leitlinien „für eine kohärente Politik der Bundesregierung gegenüber fragilen Staaten“ erarbeitet.

Christoph Marischka (14. Mai 2012)

IMI-Studie 2012/08 - in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 7/2012

Die EU als Rüstungstreiber

Aufrüstungsdruck, Kriegskassen und ein Militärisch-Industrieller Komplex für die Weltmacht EUropa

Jürgen Wagner (29. März 2012)

IMI-Studie 2012/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Augen aus dem All

Netzwerke der Satellitenaufklärung

Matthias Monroy (5. Januar 2012)

IMI-Studie 2011/17

Das Elend des Zivilen

Über die Verkehrung der zivilen Kritik zur militärischen Legitimation

Thomas Mickan (4. Januar 2012)

IMI-Standpunkt 2011/055

Die neue Konzeption der Reserve – die strategische Militarisierung der Gesellschaft

Christoph Marischka (18. November 2011)

Broschüre: IMI-Studie 2011/16

Experimentierfeld Afghanistan: Zehn Jahre Krieg und kein Ende in Sicht

Zehn Jahre Krieg und kein Ende in Sicht

IMI (14. November 2011)

Broschüre: IMI-Studie 2011/14 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Die UN und der neue Militarismus

Von Krieg und UN-Frieden: Peacekeeping, Regionalisierung und die Rüstungsindustrie

Thomas Mickan (21. Oktober 2011)

IMI-Analyse 2011/028- in: AUSDRUCK (August 2011)

„Peacekeeping“ – Vorwand zur Aufrüstung Afrikas

Christoph Marischka (14. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/22 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Europas Geheimdienst

Das Joint Situation Centre

Tim Schumacher (2. Juni 2011)

IMI-Standpunkt 2011/020 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Eigene, zivil-militärische Katastrophenabwehr der EU

Matthias Monroy (8. April 2011)

Pressebericht - in: Elektronische Zeitung SCHATTENBLICK

Erscheinungsformen Vernetzter Sicherheit: Gendarmerien und Katastrophenhilfe

Workshop auf dem entsichern-Kongreß in Berlin am 29. Januar 2011

Pressebericht / Schattenblick (15. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/011 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Cybercrime & Gendarmerien – Bericht von den fünften Berliner Sicherheitsgesprächen mit dem Bund Deutscher Kriminalbeamter

René Jokisch (11. Februar 2011)

IMI-Studie 2011/02 – in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 4/Januar 2011

Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan

Jürgen Wagner (11. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2010/057 - in: Statewatch Journnal, vol 20 no 3/4

“The law will bring peace”: A view on the European Gendarmerie Force (EGF)

Tim Schumacher (31. Dezember 2010)

IMI-Analyse 2010/044 - in: junge Welt, 17.12.2010

Diplomatie mit Marschflugkörpern

Brüssel schafft sich mit dem Europäischen Auswärtigen Dienst eine Riesenbehörde, die unter dem Primat militärischer und sicherheitspolitischer Interessen steht

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (17. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/053

CDU/CSU drängen auf Intensivierung der zivil-militärischen Kooperation

Arno Neuber (4. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/043 - in: AUSDRUCK (Dezember 2010)

European Police Force Training: Remilitarisierung durch die Hintertür

René Jokisch / Matthias Monroy (19. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/044 - in: Streitkräfte & Strategien 6.11.2010

Soldaten gehen, Sicherheitsfirmen bleiben – neue Aufgabenverteilung in Afghanistan und im Irak

Dirk Eckert (9. November 2010)

IMI-Analyse 2010/036 - in: Forum Wissenschaft 3/2010

Europas Auswärtiger Dienst: Machtpolitik Sui Generis

Jürgen Wagner (17. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/037

European Gendarmerie Force

Manöver zur Aufstandsbekämpfung und der Aufbau paramilitärischer Einheiten

Tim Schumacher (5. Oktober 2010)

IMI-Studie 2010/012 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Lex paciferat – Das Gesetz wird Frieden bringen

Ein Blick auf die europäischen Gendarmeriekräfte

Tim Schumacher (2. August 2010)

IMI-Analyse 2010/027

Europas neue Diplomatie der Macht

Martin Hantke / Jürgen Wagner (26. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/024

„Einer kam heim aus Afghanistan“

Das Trauerspiel des Horst Köhlers und die Privatisierung deutscher Kriege

Kevin Gurka (1. Juli 2010)

IMI-Studie 2010/10

Globalisierung, Armut und Krieg

Die Krise des Neoliberalismus und die militärischen Reaktionen des Westens

Jürgen Wagner (30. Juni 2010)

IMI-Standpunkt 2010/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Die interessengeleitete Entwicklungshilfe des Herrn Niebel

Jonna Schürkes (14. Juni 2010)

New brochure:

From Pax Americana to Pax Transatlantica? The Western Quest for Supremacy in the Era of Persistent Conflict

Jürgen Wagner (15. April 2010)

IMI-Analyse 2010/015 - in: AUSDRUCK (April 2010)

EU-Polizeieinsätze: Risiken, Fallstricke und Nebenwirkungen

Martin Hantke (14. April 2010)

IMI-Analyse 2010/017 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Energie statt Entwicklung? Der Europäische Auswärtige Dienst und die Militarisierung der Außenpolitik

Christoph Marischka/ Jürgen Wagner (13. April 2010)

IMI-Studie 2010/08 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 31-41

Ausbildung und Ausrüstung von Sicherheitskräften in Drittstaaten

Jonna Schürkes (13. April 2010)

IMI-Analyse 2010/005 - in: junge Welt, 8.2.2010

Die Rekolonisierung Haitis

Wie der Westen die durch das Erdbeben ausgelöste Katastrophe nutzt, um in dem Karibikstaat die Kontrolle zu übernehmen

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (8. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/003 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Eindimensionales Sicherheitsdenken in Haiti oder: Die bejubelte Invasion

Christoph Marischka (20. Januar 2010)

IMI-Studie 2010/01

Weniger tödliche Soldaten?

Die Wirkmittel der Weltinnenpolitik

Christoph Marischka, Jonna Schürkes (13. Januar 2010)

IMI-Standpunkt 2009/070 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Stockholmer Programm, für Deutschland nicht ambitioniert genug

Christoph Marischka (16. Dezember 2009)

IMI-Studie 2009/014 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Die neue Afghanistan-„Strategie“: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung

Jürgen Wagner (11. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/045 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Der Europäische Auswärtige Dienst: Imperiale Machtpolitik aus einem Guss

Martin Hantke (11. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/064

Casten für den Krieg: Deutsche Firma wirbt Zivilisten für US-Kriegsübungen

Michael Schulze von Glaßer (25. November 2009)

Neue Broschüre

Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan

IMI (1. November 2009)

IMI-Mitteilung

FRONTEX – Widersprüche im erweiterten Grenzraum.

Neue Broschüre der Informationsstelle Militarisierung e.V. informiert über Arbeitsweise, Einsätze, Probleme bei und Widerstände gegen die europäische Grenzschutzagentur.

IMI (19. August 2009)

IMI-Analyse 2009/034 - in: AUSDRUCK (August 2009)

RABITs: EU-Polizei für den chronischen Ausnahmezustand?

Christoph Marischka (11. August 2009)

IMI-Studie 2009/10 - in: AUSDURCK (August 2009)

Die privatwirtschaftliche Basis einer Armee im Einsatz

Christoph Marischka (11. August 2009)

IMI-Standpunkt 2009/044 - in: info-Blatt, Juli 2009

Morgens Nahrungsmittel verteilen, mittags bombardieren und abends eine Schule aufbauen

Interview mit Jürgen Wagner zur Militarisierung der Entwicklungszusammenarbeit

Interview / info-Blatt / Jürgen Wagner (17. Juli 2009)

IMI-Analyse 2009/023

Krieg und Profit: Das Heidelberger Sicherheitsforum – Schulterschluss von Militär-, Wirtschaft und Politik

Jürgen Wagner (17. Mai 2009)

IMI-Standpunkt 2009/033 in: junge welt (09.05.2009)

Die neuste Truppe

Ein weiterer Schritt zur Militarisierung: Fast unbeachtet wurde eine Spezialeinheit der Bundespolizei für Auslandseinsätze aufgestellt

Christoph Marischka (11. Mai 2009)

IMI-Standpunkt 2009/029

Somalia: Sicherheit statt Entwicklung

Andreas Seifert (27. April 2009)

IMI-Analyse 2009/021

Risiken und Nebenwirkungen: Neoliberaler Kolonialismus und NATO/EU-Aufstandsbekämpfung im Kosovo

Jürgen Wagner (30. März 2009)

IMI-Studie 2009/06

Die „neuen“ Söldner

Die "neuen Kriege" und die unsichtbare Hand der Kriegsökonomie

Kevin Gurka (30. März 2009)

IMI-Standpunkt 2009/017 - in Telepolis, 19.02.2009

Der Schutz der kritischen Infrastruktur und Einsatz der Bundeswehr im Inneren

Interview / Claudia Haydt / Christoph Hönow und Silvio Duwe / Telepolis (19. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/015, in: Telepolis, 09.2.09

Länderübergreifender Ausnahmezustand im April

Zum NATO-Jubiläumsgipfel in Baden-Baden, Kehl und Straßburg wird alles aufgefahren, was der Sicherheitsstaat zu bieten hat

Christoph Marischka (16. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/02

Der NATO-Krieg in Afghanistan: Prototyp für Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (15. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/007

EULEX schafft ein EU-Protektorat Kosovo

Tobias Pflüger (5. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/005

Das Militärdrehkreuz Halle/Leipzig

Christoph Marischka (4. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/001

Weltherrschaft durch die Kontrolle von Strömen

Die Rolle der NATO bei der Militarisierung der Migration

Christoph Marischka (14. Januar 2009)

Broschüre:

Mit Sicherheit keine Entwicklung!

Die Militarisierung der Entwicklungszusammenarbeit (überarbeitete und erweiterte Version. Stand: November 2008)

(12. November 2008)

Dokumentation: in: indymedia, 27.10.2008

DHL – olivgrün unter postgelbem Tarnanstrich

Dokumentation / indymedia (27. Oktober 2008)

IMI-Standpunkt 2008/056

Hand in Hand beim Völkerrechtsbruch: EU und USA mit EULEX im Kosovo

Tobias Pflüger (22. Oktober 2008)

IMI-Standpunkt 2008/055 - in: Telepolis (18.10.2008)

Ab jetzt werden Gefangene gemacht.

Neues Gesetz regelt die Beteiligung von DRK, Johannitern und Maltesern im Sanitätsdienst der Bundeswehr

Christoph Marischka (21. Oktober 2008)

IMI-Studie 2008/11

Lackmustest Afghanistan

Der Hindukusch als Experimentierfeld für Zivil-militärische Aufstandsbekämpfung und Neoliberalen Kolonialismus

Jürgen Wagner (16. September 2008)

IMI-Analyse 2008/026

Sicher ins Finale

Der Einsatz von Soldaten bei der Fußball-EM

Uwe Reinecke (6. August 2008)

IMI-Analyse 2008/025 - in: Telepolis (25.7.2008)

Der Albtraum Sicherheit

Europäische Sicherheitsforschung als Subventionsprogramm für die Rüstungsindustrie

Christoph Marischka (30. Juli 2008)

IMI-Analyse 2008/024

Experimentierfeld Afghanistan: Die dauerhafte Institutionalisierung Zivil-militärischer Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (4. Juli 2008)

IMI-Analyse 2008/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2008)

Humanitäre Heuchelei

Myanmar als Türöffner für Humanitäre Interventionen und die Militarisierung des Katastrophenschutzes

Jürgen Wagner (5. Juni 2008)

IMI-Analyse 2008/014

Orwell im Tschad

Wie Österreich und die Europäische Union Militäreinsätze über die Entwicklungshilfe querfinanzieren

Jürgen Wagner (28. April 2008)

IMI-Analyse 2008/010 - in: AUSDRUCK (April 2008)

EULEX: Brüssel übernimmt und sichert Kosovo-Kolonie

Jürgen Wagner (10. April 2008)

Pressebericht - in: Deutschlandfunk, 10.04.2008

Die Polizei, dein Freund und Helfer

Pressebericht / Deutschlandfunk / Peter Meisenberg (10. April 2008)

IMI-Studie 2008/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2008)

Vernetzte Sicherheit? – Der Einsatz der Bundeswehr im Inneren

Frank Brendle (Beitrag erschien in veränderter Fassung in junge welt 24./25.1.2008) (15. Februar 2008)

Dokumentation - in: Junge Welt vom 07.12.2007

In vorderster Front

Die EU hat Afrika wiederentdeckt. Im Konkurrenzkampf um Rohstoffe mit den USA und China agiert Europa mit kolonialistisch umfunktionierter Entwicklungshilfe

Richard Renard (10. Dezember 2007)

IMI-Studie 2007/10

Mit Sicherheit keine Entwicklung! Die Militarisierung der Entwicklungszusammenarbeit

Jürgen Wagner (27. November 2007)

IMI-Studie 2007/07

Heimatschutz: „Die alte Trennung von innerer und äußerer Sicherheit ist von gestern“

Michael Haid (2. August 2007)

Dokumentation

Landeskommando für zivil-militärische Zusammenarbeit in Dienst gestellt

ver.di-Arbeitskreis Aktiv gegen rechts München (23. April 2007)

IMI-Analyse 2007/017 - in: junge Welt, 07.04.2007

Geheime Militärhaushalte

Kriegerische Einsätze der EU werden teilweise aus zivilen Töpfen finanziert. Die Union verstärkt Investitionen in Rüstung und benötigt dafür eine Verfassung

Martin Hantke (7. April 2007)

IMI-Standpunkt 2007/027

AMISOM in Somalia: Nächste Militärmission mit EU-Entwicklungshilfegeldern

Jürgen Wagner (3. April 2007)

IMI-Analyse 2007/012 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Polizeisoldaten – Out of Area and back again

Claudia Haydt (28. Februar 2007)

IMI-Standpunkt 2007/006

Deportationen gegen Entwicklungshilfe?

Marokko hat wieder hunderte MigrantInnen deportiert

Christoph Marischka (16. Januar 2007)

IMI Analyse 2006/028 - in: Wissenschaft und Frieden 4/2006

Polizeisoldaten: Die Paramilitarisierung deutscher Außenpolitik

Martina Harder (27. November 2006)

IMI-Analyse 2006/019b - in: ak Nr. 509/2006

Demokratischer Imperialismus

US-Geopolitik zur Rekolonialisierung der Welt

Jürgen Wagner (12. September 2006)

IMI-Analyse 2006/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2006)

CIMIC – Zivil-militärische Zusammenarbeit als Legitimations- und Effektivierungsinstrument deutscher Kriegspolitik

Tobias Pflüger (1. Februar 2006)

Sonderseite Zivil-Militärische Zusammenarbeit

(1. Januar 2006)

Dokumentation/Radio Unerhört

„Afghanistan: Experimentierfeld zivilmilitärischer Zusammenarbeit“

Radio-Interview mit Claudia Haydt (IMI)

IMI / Radio Unerhört (25. November 2005)

IMI-Mitteilung - Bericht vom 8. IMI-Kongress

Informationsstelle Militarisierung warnt vor zivil-militärischer Zusammenarbeit und fordert Rückzug aus Afghanistan.

Rund 100 Besucher/innen und Vertreter/innen der sozialen Bewegungen kamen zum achten Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. am 19. und 20. November in Tübingen.

IMI (22. November 2005)