Zur Jahresübersicht: 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 / 2001 / 2000 / 1999 / 1998

Kriegsstrategien

(Themen » Kriegsstrategien » )



IMI-Standpunkt 2017/037 – in taz (die dritte meinung) vom 17.11.2017

Der Informationsraum wird zum digitalen Schlachtfeld

Christoph Marischka (16. November 2017)

IMI-Analyse 2017/42 - in: Friedensforum 6/2017

Profiteure der High-Tech-Vergrenzung

Christoph Marischka (9. November 2017)

IMI-Studie 2017/13

Hybride Bedrohungen

Analysekategorie oder Steigbügelhalter der Militarisierung?

Christopher Schwitanski (11. September 2017)

IMI-Standpunkt 2017/17b - in: AUSDRUCK (August 2017)

Heron TP: Diese Legislatur nicht mehr

Marius Pletsch (8. August 2017)

IMI-Standpunkt 2017/025

Regime Change in Venezuela?

SW (7. August 2017)

IMI-Analyse 2017/33 - in: AUSDRUCK (August 2017)

Spezialeinheiten gegen Menschenmengen

Militarisierung der staatlichen Bekämpfung von Unruhen während des G20-Gipfels in Hamburg

Martin Kirsch (20. Juli 2017)

IMI-Standpunkt 2017/17

Heron TP: Diese Legislatur nicht mehr

Marius Pletsch (28. Juni 2017)

IMI-Analyse 2017/31 - in: AUSDRUCK (Juni 2017)

Strukturen für den geheimdienstlichen Dauerkrieg

Das Kommando Cyber- und Informationsraum in NRW

(8. Juni 2017)

IMI-Analyse 2017/29 - in: AUSDRUCK (Juni 2017)

Jetzt aber schnell!

Waffenfähige Heron TP-Drohne

Marius Pletsch (1. Juni 2017)

IMI-Mitteilung

IMI gratuliert Gewinnern des Aachener Friedenspreises 2017

Preisträger_innen sind das Jugendnetzwerk JunepA und die No MUOS-Bewegung in Sizilien

(8. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/19

Eine EU-Drohne für Europas Kriege

Marius Pletsch (5. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/06

Onlineoffensive: Die Bundeswehr im Cyber- und Informationsraum

Thomas Gruber (3. April 2017)

IMI-Standpunkt 2017/008 - in: AMOS 1/2017, Schwerpunkt: Die tatsächlichern Fluchtursachen Teil II

Krieg in Mali

Uranabbau schützend – Migration und Flucht verhindernd

Christoph Marischka (9. März 2017)

IMI-Standpunkt 2017/007

Bestandsaufnahme Drohnen

Marius Pletsch (5. März 2017)

IMI-Studie 2017/02

Fraunhofer IOSB: Dual Use als Strategie

Wie das Verteidigungsministerium Anschluss an die Wissenschaft suchte und in Karlsruhe fündig wurde

Christoph Marischka (20. Januar 2017)

IMI-Analyse 2016/38 - in: AUSDRUCK (Dezember 2016)

Merkel in Äthiopien

Deutsche Rückendeckung für Landraub, Vertreibung und Aufrüstung

Christoph Marischka (21. Oktober 2016)

IMI-Anaylse 2016/37 - in: AUSDRUCK (Dezember 2016)

Drohnenexport: Internationale Standards?

Marius Pletsch (18. Oktober 2016)

IMI-Fact-Sheet

Aufrüstung und Krieg in Mali

(11. Oktober 2016)

IMI-Studie 2016/10 - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Ägyptens Diktatur

Deutschlands Partner im Kampf gegen Terrorismus und Migration

Jacqueline Andres (8. Oktober 2016)

IMI-Analyse 2016/35 - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Strategien im Cyberkrieg

Verschiedene Perspektiven auf das fünfte Schlachtfeld

Thomas Gruber (26. September 2016)

IMI-Analyse 2016/031 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Bittere Pille für den Frieden?

Weißbuch zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Zukunft der Bundeswehr

Andreas Seifert (1. August 2016)

IMI-Analyse 2016/28 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Zahlen ohne Aussagekraft: Der offizielle Bericht zu zivilen Opfern des US-Drohnenkriegs

Marius Pletsch (9. Juli 2016)

IMI-Analyse 2016/25

Besetzt, geplündert, aufgeteilt: Die NATO im Kosovo

Jürgen Wagner (20. Juni 2016)

IMI-Standpunkt 2016/025

Alliance Ground Surveillance

Die Augen und Ohren der NATO über Osteuropa

Marius Pletsch (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/13 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Drohnenkrieg – Die Weitergabe von Handydaten

Marius Pletsch (29. April 2016)

Dokumentation: Radio Dreyeckland / Marius Pletsch

Eine Drohne für Europa

Interview zur Entwicklung einer EU-Drohne

(1. Februar 2016)

IMI-Studie 2015/10

Ethnologie im Kriegseinsatz

Die Geschichte einer Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Geheimdiensten und Militär

Benjamin Hirschfeld (9. November 2015)

IMI-Standpunkt 2015/038 - in: Telepolis (8.8.2015)

Niemand hat die Absicht, autonome Roboter zu bewaffnen

...NATO und Fraunhofer-Gesellschaft arbeiten allerdings daran

Christoph Marischka (9. Oktober 2015)

IMI-Analyse 2015/034 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

Drohnenstandort Jagel

Ralf Cüppers (6. Oktober 2015)

IMI-Standpunkt 2015/033

Polens militärische Modernisierung – Kauf von 350 Drohnen

Michael Haid (31. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/031 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

Der „unsichtbare“ Krieg gegen den IS – Ein Blick auf die Folgen

Michael Haid (25. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/030 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

USA wollen ihre Drohnenflüge um 50 % erhöhen – Rüstungswettlauf in vollem Gange

Michael Haid (24. August 2015)

IMI-Analyse 2015/028 - in: AUSDRUCK (August 2015)

No Exit – No Voice? Die Bekämpfung des Terrorismus und der Migration im Sahel

Christoph Marischka (6. August 2015)

IMI-Analyse 2015/027 - in: AUSDRUCK (August 2015)

Die Informatik in der modernen Kriegsführung

Thomas Gruber (6. August 2015)

IMI-Analyse 2015/026 - in: AUSDRUCK (August 2015)

Microdrones GmbH: „Höchste Zeit für die Drohne“

Michael Haid (6. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/026

Überblick: Drohnen im Polizeieinsatz in Deutschland

Michael Haid (24. Juli 2015)

IMI-Studie 2015/05 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

„Having transformed war, drones are getting ready to transform peace“

Anmerkungen zur Etablierung eines EU-Binnenmarkts für Drohnen

Michael Haid (8. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2015/023 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

Waffen in den Nordirak: „Nicht in meinem Namen!“

Gerichtsverhandlung gegen Protestierende

FrauenRat Dest Dan e.V. Berlin (8. Juni 2015)

IMI-Analyse 2015/022 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

Mehr Engagement in den Herkunftsländern?

Katastrophale Bilanz der EU-Afrika-Politik

Christoph Marischka (5. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2015/019

Prozess gegen Drohnenangriffe über US-Luftwaffenbasis in Ramstein

Kundgebung am 27. Mai in Berlin

Christoph Marischka (11. Mai 2015)

IMI-Analyse 2015/015 - in: AUSDRUCK (April 2015)

Neue Aufgaben für die Bewegung gegen Drohnen

Gemischte Bilanz der Kampagne

Christoph Marischka (13. April 2015)

IMI-Analyse 2015/014 - in: AUSDRUCK (April 2015)

AFRICOM und EUCOM in Stuttgart

Zusammenarbeit und Widerstand

Thomas Mickan (13. April 2015)

IMI-Analyse 2015/010

Geheimdienste unter sich – NSA, BND und die deutsche Großmacht

Rainer Rehak (31. März 2015)

IMI-Mitteilung

Drohnen. Forschung. Überwachung. Krieg.

Tageskonferenz zur Drohnenforschung am 21. März 2015 in Hannover

IMI (12. März 2015)

IMI-Studie 2015/01

Der Irak im Vielfrontenkrieg

„Islamischer Staat“, irakischer Aufstand und das Erbe der Besatzung

Joachim Guilliard (27. Januar 2015)

IMI-Analyse 2014/036

Deutsche Komplizenschaft

Das geplante Polizeiabkommen mit Mexiko bedeutet Billigung von Menschenrechtsverletzungen

Peter Clausing (27. November 2014)

IMI-Standpunkt 2014/057

Pressestatement und Rede zum Globalen Aktionstag gegen Drohnen

Lühr Henken (13. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/054 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

Aktionsbericht aus Deutschland zum Globalen Aktionstag gegen Drohnen

Thomas Mickan (7. Oktober 2014)

IMI-Analyse 2014/031 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

4. Oktober 2014: Die Infrastruktur der Drohnenkriegführung sichtbar machen

Der Globale Aktionstag zeigt Perspektiven für eine dezentrale Bewegung gegen Kampf- und Überwachungsdrohnen

Christoph Marischka (26. September 2014)

IMI-Mitteilung

Aufruf und Termine: Globaler Aktionstag gegen Drohnen zur Überwachung und Kriegsführung

(25. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/51 - in: Radio Blau (buhne fm vom 20.09.2014)

Interview zum Globalen Aktionstag gegen Drohnen für Überwachung und Krieg am 4. Oktober

(23. September 2014)

IMI-Analyse 2014/029 - in: Telepolis (18.09.2014) / AUSDRUCK (Oktober 2014)

Alzheimer- oder Drohnenforschung?

Anwendungsorientierte Grundlagenforschung am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik

Christoph Marischka (19. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/044 - in: junge Welt, 2.9.2014

»Das ist ein Tabubruch in der Außenpolitik«

Tobias Pflüger (2. September 2014)

IMI-Studie 2014/04 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Krachend gescheitert

Demokratisierungsrhetorik und Besatzungsrealität in Afghanistan

Michael Schulze von Glaßer und Jürgen Wagner (7. August 2014)

IMI-Analyse 2014/025 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

No MUOS – Gegen die Entwicklung neuer Kriegstechnologien und für eine Demilitarisierung Siziliens

Jacqueline Andres (4. August 2014)

IMI-Analyse 2014/024 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Von Tauben und Drohnen

Über den Zusammenhang von Überwachung und gezielten Tötungen mit Drohnen

Thomas Mickan (1. August 2014)

IMI-Analyse 2014/023 - in: Zeitung gegen den Krieg (ZgK) Nr.38 / AUSDRUCK (August 2014)

Kampfdrohnen für die Bundeswehr: (K)eine Scheindebatte

Christoph Marischka (21. Juli 2014)

Standpunkt 2014/034

Stellungnahme für die öffentliche Anhörung des Verteidigungsausschusses zu Drohnen

Christoph Marischka (1. Juli 2014)

IMI-Analyse 2014/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die Befriedung Rio de Janeiros

Ein Modell für die Aufstandsbekämpfung im urbanen Raum

Jonna Schürkes (7. Juni 2014)

IMI-Standpunkt 2014/023 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Weltweit aktiv! Gezielte Tötungen durch US-Spezialeinheiten

Michael Haid (14. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Ein Quadrocopter im libyschen Bürgerkrieg

Momentaufnahme einer Drohnenproliferation

Christoph Marischka (12. Mai 2014)

IMI-Analyse 2014/014 - in: junge Welt, 19.04.2014

Die Eskalationsverstärker

Sanktionen verschärfen Konflikte und sind ein Instrument der Kriegsvorbereitung.

Sevim Dagdelen und Martin Hantke (19. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/017eng

The US Military Use of Shannon

John Lannon (7. April 2014)

IMI-Studie 2014/02b (Update: 4.4.2014)

Ukraine: Ringen um die Machtgeometrie

Neoliberales Assoziationsabkommen und europäisch-russische Machtkonflikte

Jürgen Wagner (26. März 2014)

IMI-Analyse 2014/09 - in: junge Welt (17.03.2014)

Autonomie droh(n)t

Rasante Entwicklung der Kampfdrohnen

Lühr Henken (18. März 2014)

IMI-Analyse 2014/08 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Zentralafrika: „Machtvakuum“ oder Arena der Mächte

Christoph Marischka (19. Februar 2014)

IMI-Analyse 2014/07 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Risiko Regulierung

Böll-Stiftung will zur Debatte anregen und läuft dabei Gefahr, sie abzuwürgen

Christoph Marischka (12. Februar 2014)

IMI-Analyse 2014/005 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Bücher über Drohnen: Von der Informationsflut eines geheimen Krieges

Thomas Mickan (7. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/005

Krieg und Kitas

Der Attraktivitäts- folgt die Afrika-Offensive

Jürgen Wagner (22. Januar 2014)

Dokumentation

10. Newsletter der Drohnen-Kampagne

(10. Januar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/001 - in: junge Welt 09.01.2014 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Der Krieg beginnt hier!

Tobias Pflüger (9. Januar 2014)

IMI-Analyse 2014/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Vom Statebuilding zum Bürgerkrieg

Eskalation im Südsudan

Christin Bernhold (8. Januar 2014)

IMI-Analyse 2013/034 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Vorauseilender Gehorsam

Keine Strafverfolgung von Drohnenangriff durch Bundesanwaltschaft

Andreas Schüller, ECCHR (12. Dezember 2013)

Broschüre: IMI-Studie 2013/11

Drohnenforschungsatlas

IMI (6. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/067

Systematische Ausspähung von Flüchtlingen auch für die Kriegführung?

Die Hauptstelle Befragungswesen hört mit im Asylverfahren

Marc Schwenzer (2. Dezember 2013)

IMI-Analyse 2013/031 - gekürzt in: Friedens Journal (Okt/Dez. 2013/6) / in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Der US-Drohnenkrieg und die Rolle Deutschlands

Thomas Mickan (6. November 2013)

IMI-Standpunkt 2013/061

Ashton will Militär-Drohnen für Zivilaufgaben!

Michael Haid (27. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/058 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

„Eine kleine Rüstungsmesse“

Proteste gegen die Drohnenpräsentation in Frankfurt

Ute Schäfer (15. Oktober 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 9 erschienen: Wieviele Drohnen hat die Bundeswehr?

(10. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/056 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

US-Drohnen über französischen Uranminen in Niger

Christoph Marischka (8. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/055

Iran: Kontraproduktive Sanktionen

Jürgen Wagner (26. September 2013)

IMI-Standpunkt 2013/050

Polizeizusammenarbeit mit Mexiko: Folter weiterhin egal!

Peter Clausing (16. September 2013)

IMI-Mitteilung

Drohnenkampagne sammelt über 10.000 Unterschriften und prominente Unterstützer wie Noam Chomsky, TOCOTRONIC und Volker Pispers

Pressemitteilung vom 11.9.2013

IMI (12. September 2013)

IMI-Standpunkt 2013/042 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

Ägyptische Militärregierung wird weiter aus EU unterstützt

Eine "Referenz in Sachen Demokratie und Menschenrechte"?

Bernhard Klaus (21. August 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 8 erschienen: Welche Staaten haben bisher Drohnen zur Tötung von Menschen eingesetzt?

IMI (17. August 2013)

IMI-Mitteilung

Drohnen-Kampagne veröffentlicht Wahlprüfsteine – Unterschiedliche Haltungen der Parteien zu Kampf- und Überwachungsdrohnen

Pressemitteilung der Kampagne "gegen die Etablierung von Drohnentechnologie für Krieg, Überwachung und Unterdrückung" (http://drohnen-kampagne.de) vom 14.8.2013:

(14. August 2013)

IMI-Analyse 2013/024

SAGITTA – auf dem Weg zum autonomen Krieg?

Thomas Mickan (12. August 2013)

IMI-Analyse 2013/023 - gekürzt in: Wissenschaft & Frieden 2013-3

Von zu vielen und zu wenigen jungen Männern

„Youth Bulge“ im sicherheitspolitischen Diskurs

Jonna Schürkes (12. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/038 - in: AUSDRUCK (August 2013)

Vollautomatische Menschenjagd mit österreichischer Beteiligung?

Eveline Steinbacher (7. August 2013)

IMI-Studie 2013/09

Neoliberales Expansionsprojekt

Die Europäische Nachbarschaftspolitik im südlichen Mittelmeerraum – das Beispiel Ägypten

Leonard Springmann (2. August 2013)

MI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 7 erschienen: Wie organisieren die USA den Drohnenkrieg?

IMI (23. Juli 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 6 erschienen: Beteiligt sich Deutschland an gezielten Tötungen?

IMI (17. Juli 2013)

IMI-Analyse 2013/021 - in: Marxistische Blätter 4/2013

Kampfdrohnen für weltweite Kriegseinsätze

Arno Neuber (17. Juli 2013)

IMI-Mitteilung

Aufrüstung von UN-Missionen mit Drohnen beschleunigt und legitimiert Wettrüsten

Pressemitteilung vom 12.7.2013

IMI (15. Juli 2013)

Dokumentation

5. Newsletter der Drohnen-Kampagne

(4. Juli 2013)

IMI-Mitteilung

Das US AfriCom bei Stuttgart, die US-Drohnenkriegführung und verdeckte Operationen in Afrika

IMI lädt ein am 2. Juli 2013

(1. Juli 2013)

IMI-Mitteilung

Kampagne gegen Drohnen veröffentlicht Wahlprüfsteine

(26. Juni 2013)

IMI-Mitteilung - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Feministische Drohnenkritik – ein Interview über unbemann_te Luftfahrzeuge

IMI/ AGFA-V – AG feministisch*antimilitaristische Vernetzung (5. Juni 2013)

IMI-Studie 2013/08a - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Der neue Heimatschutz der Bundeswehr

Die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte und das Kommando Territoriale Aufgaben als neue Instrumente für den Inlandseinsatz

Martin Kirsch (5. Juni 2013)

IMI-Analyse 2013/018 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Die Drohnen und der Feind im Innern

Beni Müller (4. Juni 2013)

IMI-Mitteilung

Friedensgutachten in Bezug auf Drohnen eindeutig, IMI unterstützt Forderungen

Pressemitteilung vom 04.06.2013

(4. Juni 2013)

IMI-Mitteilung

Drohnenstrategie muss nach Scheitern des Euro Hawk neu verhandelt werden

Pressemitteilung vom 29.5.2013

IMI (29. Mai 2013)

IMI-Analyse 2013/017 - in: Zivilcourage (Mai/Juni 2013)

Stoppt die Drohnenkrieger!

Nein zu Kampfdrohnen ist ein Nein zu künftigen Kriegen.

Arno Neuber (28. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/022 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Frustrierende Drohnen im lückenlosen Gefechtsfeld

Christoph Marischka (20. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/019

Drohnen: Wie Meinungen mit kreativen Befragungen manipuliert werden

Jürgen Wagner (8. Mai 2013)

IMI-Studie 2013/05

Die Rückkehr der Schattenkrieger

Spezialeinheiten als neue Speerspitzen des Interventionismus

Jürgen Wagner (17. April 2013)

IMI-Mitteilung

Anschaffung von Kampfdrohnen wird weiter vorbereitet – Vier Parteien unterstützen Appell gegen Kampfdrohnen.

(17. April 2013)

IMI-Analyse 2013/11

Die Zivilgesellschaft als Akteur der Außenpolitik

Christoph Marischka (9. April 2013)

IMI-Analyse 2013/10

Ausweitung der Kampfzone

Der zunehmende Einsatz von Kampfdrohnen verändert die Kriegsführung

Wolfgang Kaleck (9. April 2013)

IMI-Analyse 2013/05 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Mali: Interessen, Intrigen, Interventionen.

Werner Ruf (26. März 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ Drohnen-Kriege erschienen

IMI (22. März 2013)

IMI-Standpunkt 2013/012 - in: AUSDRUCK (April 2013)

EU erweitert Instrumentarium

Aufrüstung von Bürgerkriegsparteien als Teil des Sanktionsregimes

Christoph Marischka (7. März 2013)

IMI-Analyse 2013/04 - in: Graswurzelrevolution Nr. 377 / AUSDRUCK (April 2013)

Wüstenkriege – Die Stabilisierung der Zentren durch den Krieg in der Peripherie

Christoph Marischka (20. Februar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/009 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Der Krieg gegen den Terror in der Sahara

Ein unvollständiger Überblick über Militär- und Polizeimissionen der EU, ihrer Mitgliedsstaaten und der USA

Jonna Schürkes (13. Februar 2013)

IMI-Analyse 2013/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Indirekte Kriege und globale Frontbildung

Der „Westen“ bringt sich auf der Münchner Sicherheitskonferenz neu in Stellung

Jürgen Wagner (6. Februar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/005 - in: junge Welt, 26.01.2013

»Das sind Killerwaffen in staatlicher Hand«

Bewaffnete Drohnen, wie die Bundeswehr sie haben will, müssen international geächtet werden.

Junge Welt/ Peter Wolter (28. Januar 2013)

IMI-Studie 2013/01

Call of Duty – Black Ops 2: Das virtuelle Schlachtfeld

Die Story – Der Hintergrund – Die Produktion – Die Vermarktung

Michael Schulze von Glaßer (16. Januar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Regime Change mal anders

Die französische Militärintervention und die Regierungsbildung in Mali

Christoph Marischka (14. Januar 2013)

IMI-Analyse 2013/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Der lange Schatten des Putsches

Wie Honduras zum Dasein als „Bananenrepublik“ verdammt wird

Mirko Petersen (4. Januar 2013)

Fact Sheet:

Drohnen-Kriege

IMI (19. Dezember 2012)

IMI-Analyse 2012/026 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Der Krieg ist nicht vorbei

Die NATO-Mission nach 2014 und die „Übergabe in Verantwortung“ in Afghanistan

Jonna Schürkes (5. Dezember 2012)

IMI-Standpunkt 2012/066 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Irgendwie unabhängig

Die Transformation der „Internationalen Überwachung“ der Unabhängigkeit des Kosovos

Jonna Schürkes (3. Dezember 2012)

IMI-Standpunkt 2012/058 - in: Zivilcourage 4/2012

Neue Formen des Krieges

Bewaffnung statt Invasionen - Nato als Luftwaffe von Rebellen

Tobias Pflüger (17. Oktober 2012)

IMI-Analyse 2012/021 - in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Transnistrien im Fokus der Großmächte

David X. Noack (11. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/053 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Stoppt die Drohnenkrieger! – Vorschlag für eine Kampagne gegen Drohnen

Arno Neuber (27. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/050 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Migrationsabwehr mit Hilfe von Milizen?

EU-Mission in Libyen deutlich von Logik „Innerer Sicherheit“ geprägt

Bernhard Klaus (6. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/046 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Der Krieg gegen den Terror in Mombasa

Christoph Marischka (31. August 2012)

IMI-Studie 2012/12

Imperialer Neoliberalismus: Syrien und die Europäische Nachbarschaftspolitik

Jürgen Wagner (6. August 2012)

IMI-Standpunkt 2012/039

Schlechte Aussichten auf „Wiederaufbau“ in Syrien

Christoph Marischka (20. Juli 2012)

IMI-Analyse 2012/014 - in: Telepolis (16.7.2012)

Drei neue EU-Missionen auf dem afrikanischen Kontinent

Schutz kritischer Infrastrukturen, Aufstands- und Pirateriebekämpfung

Christoph Marischka (17. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/037 - in: AUSDRUCK (August 2012)

„In großen Zahlen demokratisch Wählen gegangen“

EU erklärt die Wahlen in Libyen zum Erfolg – was gewählt wurde, bleibt jedoch unklar

Bernhard Klaus (10. Juli 2012)

IMI-Analyse 2012/009 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

KFOR und die Etablierung der Grenzen des Kosovo

Jonna Schürkes (25. Mai 2012)

IMI-Standpunkt 2012/024, gekürzt in: ak (analyse&kritik) 571

Die Militarisierung der Sahara

Christoph Marischka (24. April 2012)

IMI-Analyse 2012/005 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Polizeiabkommen als Tauschwährung im Rüstungsexportschacher ?

Mexikos Regierung im Genuss der „Unschuldsvermutung“

Peter Clausing (2. April 2012)

IMI-Standpunkt 2012/018 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie: Mali

Was Aufstand und Putsch mit der EU-Strategie für den Sahel zu tun haben

Christoph Marischka (23. März 2012)

IMI-Studie 2012/07 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Syrien: Die Militarisierung der Proteste und die strategische Unvernunft der Gewalt

Jürgen Wagner (20. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/016 - in: Friedensjournal 2/2012

Drohneneinsatz

Mordanschläge als verdeckte Kriegsführung

Michael Haid (14. März 2012)

IMI-Studie 2012/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Die vielen Formen des Krieges am Horn von Afrika

Jonna Schürkes (14. Februar 2012)

IMI-Analyse 2012/02 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Sahara, der Libyenkrieg und die kommende Aufstandsbekämpfung

Christoph Marischka (8. Februar 2012)

Pressebericht - in: WDR5: Politikum – Das Meinungsmagazin, 6.2.2012

Smart Sanctions oder Mittel der Kriegsführung?

Embargos dienen oft nicht den erklärten Zielen

Christoph Fleischmann (7. Februar 2012)

Dokumentation - in: junge Welt, 7.1.2012

Washingtoner Schrumpftheater

Knut Mellenthin (7. Januar 2012)

IMI-Analyse 2011/039

Petersberg-Konferenz: Kein Plan außer Dauerkrieg und Besatzung

Jürgen Wagner (5. Dezember 2011)

Broschüre: IMI-Studie 2011/16

Experimentierfeld Afghanistan: Zehn Jahre Krieg und kein Ende in Sicht

Zehn Jahre Krieg und kein Ende in Sicht

IMI (14. November 2011)

Broschüre: IMI-Studie 2011/14 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Die UN und der neue Militarismus

Von Krieg und UN-Frieden: Peacekeeping, Regionalisierung und die Rüstungsindustrie

Thomas Mickan (21. Oktober 2011)

IMI-Standpunkt 2010/051 - in: Ossietzky 20/2011

Der Tod kommt aus der Luft

Drohnenkrieg über Pakistan und Afghanistan

Claudia Haydt (20. Oktober 2011)

IMI-Studie 2011/13 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Ägypten: Revolution und Putsch vom Sicherheitssektor her gedacht

Christoph Marischka (27. September 2011)

IMI-Analyse 2011/029 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Afghanistans „Zukunft“: Bürgerkrieg – Parzellierung – UN-Protektorat?

Jürgen Wagner (23. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/041 – in: Radio dreyeckland, 22.07.2011

Doppelzüngiges Werteverständnis: Zum Sicherheitsabkommen Mexiko BRD

Peter Clausing (22. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/35 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Das eine ‚Hand-wäscht-die-andere‘ – Prinzip

Die Kooperation Deutschlands mit den saudi-arabischen Repressionsorganen

Jonna Schürkes (19. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/038 - in: junge Welt, 18.07.2011

»Gemeinsame Werte«

Westerwelle in Lateinamerika. Deutschland bestätigt Ausbildungshilfe und Austausch mit mexikanischer Polizei. Daß diese massiv foltert, spielt keine Rolle

Peter Clausing (18. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/028- in: AUSDRUCK (August 2011)

„Peacekeeping“ – Vorwand zur Aufrüstung Afrikas

Christoph Marischka (14. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/026 - in: Telepolis, 4.7.2011

Deutsche Beteiligung an zweifelhaften EU-Missionen in der Demokratischen Republik Kongo

Interessen Frankreichs und des Nuklearkonzerns Areva haben im Kongo und in Niger Vorrang

Christoph Marischka (6. Juli 2011)

IMI-Studie 2011/09 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Willkür statt Völkerrecht

Das IGH-Gutachten zum Kosovo droht eine neue Ära der Sezessionskriege einzuleiten

Jürgen Wagner (2. Mai 2011)

IMI-Studie 2011/010 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Der DESERTEC-Raum

Sezession, Putsch, Wahl und Anerkennung in Afrika

Christoph Marischka (2. Mai 2011)

IMI-Standpunkt 2011/023 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Solidarität ist keine Einbahnstraße

Andrés Schimdt (2. Mai 2011)

IMI-Standpunkt 2011/027

Libyen: Nächster Eskalationsschritt – Aufmarsch der Militärberater

Jürgen Wagner (29. April 2011)

IMI-Studie 2011/07 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Staaten bauen heißt die Bevölkerung kontrollieren

Sicherheitssektorreform als Kontroll- und Besatzungstechnik

Jonna Schürkes (29. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/028

Georgien: Brüssels doppelte Standards

Jürgen Wagner (29. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/024

Côte d´Ivoire: erste Bilanz eines angekündigten Bürgerkrieges

Christoph Marischka (21. April 2011)

IMI-Studie 2011/11 - in: Informationen zu Politik und Gesellschaft Nr. 5/2011

Sicherheit oder Aufrüstung?

Europäisch-afrikanische Militärkooperation

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (20. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/018, - in: AUSDRUCK (April 2011)

Gezielte Sanktionen, ein schleichender Putsch und die dubiose Rolle der Konrad-Adenauer-Stiftung in Côte d’Ivoire

Christoph Marischka (17. März 2011)

IMI-Standpunkt 2011/014 - Interview in Radio Corax, 26.2.2011

Deutsche Ausbildungs- und Ausstattungshilfe für nordafrikanische Diktaturen

Christoph Marischka / Radio Corax (1. März 2011)

IMI-Analyse 2011/04 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Bodentruppen der Besatzung: Polizeiaufbau in Afghanistan

Jonna Schürkes (14. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/008 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Deutsche Ausbildungs- und Ausstattungshilfe in Ägypten

Christoph Marischka / Jonna Schürkes (12. Februar 2011)

IMI-Analyse 2011/02 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Südsudan: Neue Heimat des AFRICOM?

Westliche Planspiele für eine dauerhafte Militärpräsenz

Jürgen Wagner (3. Februar 2011)

IMI-Analyse 2011/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Schlechte Rezepte für den Golf von Aden

Christoph Marischka (20. Januar 2011)

IMI-Studie 2011/02 – in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 4/Januar 2011

Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan

Jürgen Wagner (11. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2010/057 - in: Statewatch Journnal, vol 20 no 3/4

“The law will bring peace”: A view on the European Gendarmerie Force (EGF)

Tim Schumacher (31. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/056 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Multilaterale Wahlen bringen Bürgerkrieg

Die Wahlen in Côte d'Ivoire sollten dem Land neue Einigkeit bringen. Nun sieht es jedoch eher so aus, als würde der Bürgerkrieg neu eskalieren – mit der UN als Konfliktpartei.

Christoph Marischka (22. Dezember 2010)

IMI-Analyse 2010/043 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Irak

Repressionswelle gegen Gewerkschaften – Bahn frei für Privatisierung?

Joachim Guilliard (9. Dezember 2010)

IMI-Analyse 2010/041 - in: junge Welt, 25.11.2010

»Die Leute vor Ort machen die Drecksarbeit…«

Hinter der harmlos anmutenden Bezeichnung »Sicherheitssektorreformen« verbirgt sich vor allem eines: Der weltweite Aufbau von Repressionsorganen im Dienste des Westens

Jonna Schürkes (25. November 2010)

IMI-Analyse 2010/039 - in: junge Welt, 12.11.2010

Ferngesteuerte Killer

Drohnen und »gezielte Tötungen« sind aus der US-Kriegsführung nicht mehr wegzudenken. Auch die Bundeswehr strebt die Anschaffung unbemannter, bewaffneter Luftfahrzeuge an

Michael Haid (12. November 2010)

IMI-Mitteilung

EUropas Staatsbildungskriege: Zerschlagen – Umbauen – Dirigieren

Bericht vom 13. Kongress der Informationsstelle Militarisierung

IMI (11. November 2010)

IMI-Studie 2010/014 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Die UN und der neue Militarismus (Teil III)

Thomas Mickan (11. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/037

European Gendarmerie Force

Manöver zur Aufstandsbekämpfung und der Aufbau paramilitärischer Einheiten

Tim Schumacher (5. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/031 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Hilfspolizisten, Schutzkräfte, Dorfschützer

Die Bewaffnung afghanischer Milizen

Jonna Schürkes (2. August 2010)

IMI-Analyse 2010/028 - in: AUSDRUCK (August 2010)

IGH-Gutachten zum Kosovo: Weg in einen neuen Imperialismus

Martin Hantke / Jürgen Wagner (28. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/026, in: W&F 3/2010

Testfall Afghanistan: Neoliberaler Umbau und Guerillakrieg

Jürgen Wagner (23. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/025 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Staatsbildungskrieg im Sudan und die Gefahr der Sezessionsspirale

Christoph Marischka (9. Juli 2010)

IMI-Studie 2010/10

Globalisierung, Armut und Krieg

Die Krise des Neoliberalismus und die militärischen Reaktionen des Westens

Jürgen Wagner (30. Juni 2010)

IMI-Broschüre

Krisenmanagement: „Sicherheitsarchitektur“ im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010

IMI (9. Mai 2010)

IMI-Studie 2010/04 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Irak im achten Jahr des Krieges

Besatzung in der Sackgasse – doch Ende nicht in Sicht

Joachim Guilliard (5. Mai 2010)

New brochure:

From Pax Americana to Pax Transatlantica? The Western Quest for Supremacy in the Era of Persistent Conflict

Jürgen Wagner (15. April 2010)

IMI-Positionspapier 2010/001

Gegen die Militarisierung des globalen Südens!

Keine „ferngesteuerten Bürgerkriege“ durch militärische und polizeiliche Ausbildungs- und Ausstattungshilfe!

IMI (14. April 2010)

IMI-Analyse 2010/015 - in: AUSDRUCK (April 2010)

EU-Polizeieinsätze: Risiken, Fallstricke und Nebenwirkungen

Martin Hantke (14. April 2010)

IMI-Analyse 2010/016 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Deutsche Aufbauhilfe für Repressionsorgane

Eine Auswertung verschiedener Antworten der Bundesregierung auf Kleine Anfragen im Bundestag

Jonna Schürkes (14. April 2010)

IMI-Studie 2010/08 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 31-41

Ausbildung und Ausrüstung von Sicherheitskräften in Drittstaaten

Jonna Schürkes (13. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/012 - in: Junge Welt vom 09.04.2010

Es droht ein Zerfall wie in Jugoslawien

Unabhängigkeit des Südsudans verstärkt andere Sezessionen. Ein Gespräch mit Christoph Marischka

Christoph Marischka/ Interview/ Klaus Repken/ Junge Welt (13. April 2010)

IMI-Studie 2010/06 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 5-14

Metamorphose der Geopolitik: Westlicher Vormachtanspruch und der drohende Neue Kalte Krieg

Jürgen Wagner (13. April 2010)

IMI-Studie 2010/07 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 15-22

Risikobevölkerungen, Lagebilder und Prävention: Krisenmanagement als Regierungstechnik

Christoph Marischka (13. April 2010)

IMI-Analyse 2010/012

Arming Somalia

Die neue ESVP-Mission zur Ausbildung somalischer Soldaten

Jonna Schürkes (23. Februar 2010)

IMI-Standpunkt 2010/005 - in: W&F Dossier Nr. 63/2010

Obamas Afghanistan-Strategie: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung

Jürgen Wagner (19. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/006 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Food Riots sind keine „chaotischen Gewaltausbrüche“

Klaus Pedersen (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/010 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

EU-Militarisierung 2020:

Ein Blick in die Kristallkugel

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/005 - in: junge Welt, 8.2.2010

Die Rekolonisierung Haitis

Wie der Westen die durch das Erdbeben ausgelöste Katastrophe nutzt, um in dem Karibikstaat die Kontrolle zu übernehmen

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (8. Februar 2010)

IMI-Studie 2010/01

Weniger tödliche Soldaten?

Die Wirkmittel der Weltinnenpolitik

Christoph Marischka, Jonna Schürkes (13. Januar 2010)

IMI-Studie 2009/014 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Die neue Afghanistan-„Strategie“: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung

Jürgen Wagner (11. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/044

Permanenter Bürgerkrieg im autoritären Militärstaat: Die westlichen Strategen planen für Afghanistan „Zukunft“

Jürgen Wagner (11. November 2009)

Neue Broschüre

Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan

IMI (1. November 2009)

IMI-Analyse 2009/043 - in: Junge Welt, 23.10.2009

Gewalt in Permanenz

Die EU und die »Afghanisierung« des Krieges

Sabine Lösing /Jürgen Wagner (23. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/057 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Honduras: Neoliberaler Putsch mit FDP-Unterstützung

Jürgen Wagner (12. Oktober 2009)

IMI-Analyse 2009/035 - in: AUSDRUCK (August 2009)

Irak: Im Clinch ums Öl

Trotz irakischer Vertragsangebote sind die Öl-Multis und Washington weit vom angestrebten Zugriff auf das irakische Öl entfernt.

Joachim Guilliard (11. August 2009)

IMI-Analyse 2009/030

Autoritäre Scheindemokratie unter französischer Aufsicht

Im politischen Machtkampf um Erdöleinnahmen hat das Regime im Tschad die Oberhand – aber wie lange?

Ismail Küpeli (8. Juli 2009)

IMI-Analyse 2009/027, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Die europäische Sicherheitspolitik in Westafrika

Christoph Marischka (15. Juni 2009)

IMI-Analyse 2009/021

Risiken und Nebenwirkungen: Neoliberaler Kolonialismus und NATO/EU-Aufstandsbekämpfung im Kosovo

Jürgen Wagner (30. März 2009)

IMI-Analyse 2009/011

Die NATO im Irak

Joachim Guilliard (15. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/02

Der NATO-Krieg in Afghanistan: Prototyp für Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (15. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/03

Die Erneuerung der NATO auf dem Balkan.

Christoph Marischka (15. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/007

EULEX schafft ein EU-Protektorat Kosovo

Tobias Pflüger (5. Februar 2009)

IMI-Analyse 2007/041 - in: AUSDRUCK (Dezember 2008)

Irak: Besatzungsende nicht in Sicht

Abkommen über Truppenrückzug kaum bindend – wenig Hoffnung auf einen Wandel durch Obama

Joachim Guilliard (5. Dezember 2008)

IMI-Standpunkt 2008/060

Kongo: Wie EUropäische Träume platzen

Ein neues Buch versucht die EU-Interventionen in der DR Kongo ethisch zu bewerten - und dokumentiert unfreiwillig deren Scheitern

Christoph Marischka (28. November 2008)

IMI-Analyse 2008/038 - in: Graswurzelrevolution Nr. 333

Prototyp Afghanistan

Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (4. November 2008)

IMI-Standpunkt 2008/056

Hand in Hand beim Völkerrechtsbruch: EU und USA mit EULEX im Kosovo

Tobias Pflüger (22. Oktober 2008)

IMI-Studie 2008/11

Lackmustest Afghanistan

Der Hindukusch als Experimentierfeld für Zivil-militärische Aufstandsbekämpfung und Neoliberalen Kolonialismus

Jürgen Wagner (16. September 2008)

IMI-Analyse 2008/022 - in: Telepolis (13.6.2008)

Was kostet Guinea-Bissau?

Per Geheimabkommen wird Guinea-Bissau zur Brüssler Kolonie

Christoph Marischka (18. Juni 2008)

IMI-Analyse 2008/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2008)

Erweitertes Handlungsspektrum der Bundeswehr durch weniger letale Waffen

Jonna Schürkes und Christoph Marischka (10. Juni 2008)

IMI-Analyse 2008/010 - in: AUSDRUCK (April 2008)

EULEX: Brüssel übernimmt und sichert Kosovo-Kolonie

Jürgen Wagner (10. April 2008)

IMI-Analyse 2008/012

Haiti, Ägypten und der Krieg gegen die Armut

Christoph Marischka (10. April 2008)

IMI-Analyse 2008/001

Afghanistan: „Operationsschwerpunkt Aufstandsbekämpfung“

Mit der geplanten Übernahme der Quick Reaction Forces verstrickt sich Deutschland immer tiefer in die Aufstandsbekämpfung am Hindukusch

Jürgen Wagner (23. Januar 2008)

IMI-Standpunkt 2007/076

Neue EU-Mission im Kosovo: Aufstandsbekämpfung und Völkerrechtsbruch

Jürgen Wagner (20. Dezember 2007)

Studien zur Militarisierung EUropas 32/2007 - in: AUSDRUCK (Dezember 2007)

EUropas erste Kolonie

Der Ahtisaari-Bericht zur Kosovo-Statusfrage und der völkerrechtliche Amoklauf der "internationalen Gemeinschaft"

Jürgen Wagner (11. Dezember 2007)

IMI-Studie 2007/10

Mit Sicherheit keine Entwicklung! Die Militarisierung der Entwicklungszusammenarbeit

Jürgen Wagner (27. November 2007)

Studien zur Militarisierung EUropas 32/2007

EUropas erste Kolonie

Der Ahtisaari-Bericht zur Kosovo-Statusfrage und der völkerrechtliche Amoklauf der "internationalen Gemeinschaft"

Jürgen Wagner (19. November 2007)

IMI-Studie 2007/08

Rüsten für den globalen Bürgerkrieg

Christoph Marischka (6. Oktober 2007)

IMI-Analyse 2007/032 - in: AUSDRUCK (Oktober 2007)

Irak – Akkumulation durch Enteignung

Militärischer Neoliberalismus und das geplante irakische Ölgesetz

Jürgen Wagner (25. September 2007)

IMI-Standpunkt 2007/056

Maßstab ist das Völkerrecht

Brüsseler Spitzen - in: Neues Deutschland, 10.08.2007

Tobias Pflüger (10. August 2007)

Studien zur Militarisierung EUropas 29/2007 - in: AUSDRUCK (Juni 2007)

Bosnien: EU-Mitgliedschaft per Dekret

Perspektivlos und gespalten gen Westen

Christoph Marischka (29. Mai 2007)

IMI-Analyse 2007/018 - in: Fantomas Nr. 11

„Geburtswehen des Mittleren Ostens“: Die US-Strategie zur Transformation der Region

Jürgen Wagner (28. April 2007)

IMI-Standpunkt 2007/023

Kosovo: Gegen EU-Völkerrechtsbruch

Tobias Pflüger (30. März 2007)

IMI-Standpunkt 2007/024 - in: Junge Welt, 30.3.2007

EU-Parlament für Abspaltung des Kosovo

Gegen das Völkerrecht: Europa-Abgeordnete fordern »überwachte Unabhängigkeit« für serbische Provinz

Martin Hantke (30. März 2007)

IMI-Studie 2007/04 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Neoliberaler Kolonialismus: Protektorate, Aufstandsbekämpfung und die Radikalisierung westlicher Kriegspolitik

Jürgen Wagner (28. Februar 2007)

IMI-Analyse 2007/06

USA and Middle East – the real agenda of the American energy policy: The Balkanization of the Region and the Coming War with Iran

Jürgen Wagner (27. Februar 2007)

IMI-Analyse 2006/023 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

Am Congo gibt’s Alles!

Wie über Wahlen ein Land an die "internationale Gemeinschaft" verscherbelt wird.

Christoph Marischka (13. Oktober 2006)

IMI-Studie 2006/07 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

Die NATO in Afghanistan: Vom Nation Building zur globalen Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (13. Oktober 2006)

IMI-Analyse 2006/009engl

NEOLIBERAL GEO-POLITICS

The European Union and the Military Security of Globalization

Jürgen Wagner (19. April 2006)

IMI-Analyse 2006/009 - in: Graswurzelrevolution Nr. 308/April 2006

Neoliberale Geopolitik:

Die Europäische Union und die militärische Absicherung der Globalisierung

Jürgen Wagner (19. April 2006)

Sonderseite:

Aufbauhilfe von Repressionsorganen

IMI (1. Januar 2006)