Zur Jahresübersicht: 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 / 2001 / 2000 / 1999 / 1998

Globalisierung und Krieg

(Themen » Globalisierung und Krieg » )



IMI-Standpunkt 2017/19

Das G20-Gipfeltreffen 2017 in Hamburg

Markus Pflüger (13. Juli 2017)

IMI-Studie 2016/04 - in: AUSDRUCK (April 2016)

Nach dem Ende der Geschichte: Geopolitik, Migration und die Krise der Demokratie

Christoph Marischka (11. April 2016)

IMI-Analyse 2015/028 - in: AUSDRUCK (August 2015)

No Exit – No Voice? Die Bekämpfung des Terrorismus und der Migration im Sahel

Christoph Marischka (6. August 2015)

IMI-Analyse 2015/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

Deutsche Firmen in Mexiko

Peter Clausing (12. Februar 2015)

IMI-Studie 2014/05

Geopolitischer Sprengstoff: Die militärisch-machtpolitischen Hintergründe des TTIP

Tim Schumacher (6. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/017 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Der Flughafen Shannon und seine militärische Nutzung durch die USA

John Lannon (7. April 2014)

IMI-Studie 2012/12

Imperialer Neoliberalismus: Syrien und die Europäische Nachbarschaftspolitik

Jürgen Wagner (6. August 2012)

IMI-Mitteilung

Solidarität mit der Zelle!

Selbstverwaltung statt Zurichtung und Ausbeutung

(2. April 2012)

IMI-Studie 2012/08 - in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 7/2012

Die EU als Rüstungstreiber

Aufrüstungsdruck, Kriegskassen und ein Militärisch-Industrieller Komplex für die Weltmacht EUropa

Jürgen Wagner (29. März 2012)

IMI-Standpunkt 2011/042 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Eine „Hungerkatastrophe“ als „Gelegenheitsfenster“?

Offener Brief an die Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Christoph Marischka (16. August 2011)

IMI-Analyse 2011/015 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Ziele und Instrumente neoliberaler EU-Außenpolitik

Malte Lühmann (27. April 2011)

IMI-Studie 2011/11 - in: Informationen zu Politik und Gesellschaft Nr. 5/2011

Sicherheit oder Aufrüstung?

Europäisch-afrikanische Militärkooperation

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (20. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/003 - in: Radio Z, 24.01.2011

Landgrabbing

Interview mit Peter Clausing

Peter Clausing / Radio Z (24. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2010/028

Hintergründe zum Thema Landgrabbing

Interview Radio dreyeckland, 19.7.2010

Peter Clausing (19. Juli 2010)

IMI-Studie 2010/10

Globalisierung, Armut und Krieg

Die Krise des Neoliberalismus und die militärischen Reaktionen des Westens

Jürgen Wagner (30. Juni 2010)

IMI-Analyse 2010/019 - in: junge Welt, 18.1.2010

Mit Gewalt gegen Hunger

Neben der Wirtschafts- und Finanzkrise sehen sich die Herrschaftseliten mit der ­weitaus bedrohlicheren Ernährungskrise konfrontiert

(19. Mai 2010)

IMI-Broschüre

Krisenmanagement: „Sicherheitsarchitektur“ im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010

IMI (9. Mai 2010)

New brochure:

From Pax Americana to Pax Transatlantica? The Western Quest for Supremacy in the Era of Persistent Conflict

Jürgen Wagner (15. April 2010)

IMI-Studie 2010/06 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 5-14

Metamorphose der Geopolitik: Westlicher Vormachtanspruch und der drohende Neue Kalte Krieg

Jürgen Wagner (13. April 2010)

IMI-Analyse 2010/010en

European Offensive: How Brussels is planning to militarize the Union until 2020

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (11. März 2010)

IMI-Analyse 2010/006 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Food Riots sind keine „chaotischen Gewaltausbrüche“

Klaus Pedersen (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/010 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

EU-Militarisierung 2020:

Ein Blick in die Kristallkugel

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/003 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Eindimensionales Sicherheitsdenken in Haiti oder: Die bejubelte Invasion

Christoph Marischka (20. Januar 2010)

IMI-Studie 2010/01

Weniger tödliche Soldaten?

Die Wirkmittel der Weltinnenpolitik

Christoph Marischka, Jonna Schürkes (13. Januar 2010)

IMI-Analyse 2009/042 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Landbesitz: Eine Frage der Sicherheit!

Klaus Pedersen (13. Oktober 2009)

IMI-Studie 2009/09 - in: AUSDRUCK (August 2009)

EUropas Östliche Partnerschaft

Neoliberales Expansionsprojekt mit Energiedimension

Jürgen Wagner (11. August 2009)

IMI-Analyse 2009/030

Autoritäre Scheindemokratie unter französischer Aufsicht

Im politischen Machtkampf um Erdöleinnahmen hat das Regime im Tschad die Oberhand – aber wie lange?

Ismail Küpeli (8. Juli 2009)

IMI-Analyse 2009/027, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Die europäische Sicherheitspolitik in Westafrika

Christoph Marischka (15. Juni 2009)

IMI-Analyse 2008/008

Kanonenboote und Piraten: NATO, EU und die Kontrolle der Meere

Claudia Haydt (15. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/02

Der NATO-Krieg in Afghanistan: Prototyp für Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (15. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/001

Weltherrschaft durch die Kontrolle von Strömen

Die Rolle der NATO bei der Militarisierung der Migration

Christoph Marischka (14. Januar 2009)

in: IMI/DFG-VK: Kein Frieden mit der NATO

World Domination through the Control of Flows

NATO’s role in the militarization of migration

Christoph Marischka (4. Januar 2009)

in: IMI/DFG-VK: Kein Frieden mit der NATO

La domination mondiale par le contrôle des flux

Le rôle de l’OTAN dans la militarisation des migrations

Christoph Marischka (4. Januar 2009)

IMI-Analyse 2008/040 - in: Junge Welt, 5.12.2008

Maritimes Säbelrasseln

Die internationalen Fischfangflotten rauben am Horn von Afrika Milliardenwerte. Die daraus resultierende Piraterie wird von Industriestaaten mit Militarisierung der wichtigen Handelsroute beantwortet

Claudia Haydt (5. Dezember 2008)

IMI-Standpunkt 2008/059

EU-Einsatz ATALANTA gegen Piraten ist auch ein Militäreinsatz zur Absicherung wirtschaftlicher Interessen

Tobias Pflüger (27. November 2008)

IMI-Analyse 2008/039

Kriegsbündnis NATO: Militärischer Garant westlicher Vorherrschaft in einer brüchig werdenden Weltordnung

Jürgen Wagner (24. November 2008)

Broschüre:

Mit Sicherheit keine Entwicklung!

Die Militarisierung der Entwicklungszusammenarbeit (überarbeitete und erweiterte Version. Stand: November 2008)

(12. November 2008)

IMI-Analyse 2008/036 - in: Junge Welt, 23.10.08

Gefährliche Gewässer

Das Europäische Parlament legitimiert heute den Einsatz von Kriegsschiffen gegen Piraten vor Somalias Küste. Selbstverständlich werden humanitäre Gründe für den militärischen Schutz wichtiger Handelswege vorgeschoben

Tobias Pflüger (23. Oktober 2008)

IMI-Analyse 2008/033 - in: Kritische Justiz 3/2008

Empire Europa: Das militärische Fundament der Wirtschaftsmacht EU

Tobias Pflüger (16. Oktober 2008)

IMI-Studie 2008/11

Lackmustest Afghanistan

Der Hindukusch als Experimentierfeld für Zivil-militärische Aufstandsbekämpfung und Neoliberalen Kolonialismus

Jürgen Wagner (16. September 2008)

IMI-Analyse 2008/016

Die Versicherheitlichung des Klimawandels:

Wie Brüssel die Erderwärmung für die Militarisierung der Europäischen Union instrumentalisiert

Jürgen Wagner (6. Mai 2008)

IMI-Analyse 2008/015

Agrotreibstoffe: Der ultimative Angriff auf die Ernährungssicherheit

Klaus Petersen (6. Mai 2008)

Studien zur Militarisierung EUropas 36/2008

Brüssel, das neue Rom?

Ostexpansion, Nachbarschaftspolitik und das Empire Europa

Jürgen Wagner (1. April 2008)

Studien zur Militarisierung EUropas 32/2007 - in: AUSDRUCK (Dezember 2007)

EUropas erste Kolonie

Der Ahtisaari-Bericht zur Kosovo-Statusfrage und der völkerrechtliche Amoklauf der "internationalen Gemeinschaft"

Jürgen Wagner (11. Dezember 2007)

IMI-Studie 2007/10

Mit Sicherheit keine Entwicklung! Die Militarisierung der Entwicklungszusammenarbeit

Jürgen Wagner (27. November 2007)

IMI-Studie 2007/08

Rüsten für den globalen Bürgerkrieg

Christoph Marischka (6. Oktober 2007)

IMI-Analyse 2007/032 - in: AUSDRUCK (Oktober 2007)

Irak – Akkumulation durch Enteignung

Militärischer Neoliberalismus und das geplante irakische Ölgesetz

Jürgen Wagner (25. September 2007)

IMI-Analyse 2007/027

Militarisierung bis zum Mückenschutz – Amtshilfe um Heiligendamm

Eine Analyse der Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage zum Einsatz der Bundeswehr anlässlich des G8-Gipfels

Christoph Marischka (24. Juli 2007)

IMI-Analyse 2007/011 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Kriegsökonomien und ihre Profiteure – Die Beispiele Kongo und Afghanistan

Martin Hantke (28. Februar 2007)

IMI-Analyse 2007/08 - in: Attac/IMI: G8 - 2007 Heiligendamm

Die „Friedenspolitik“ der G8: Verarmen – Aufrüsten – Intervenieren

Claudia Haydt (28. Februar 2007)

IMI-Analyse 2007/07 - in: Attac/IMI: G8 - 2007 Heiligendamm

G8 und die Militarisierung der Welt

Tobias Pflüger (28. Februar 2007)

IMI-Studie 2007/04 - in: AUSDRUCK (Februar 2007)

Neoliberaler Kolonialismus: Protektorate, Aufstandsbekämpfung und die Radikalisierung westlicher Kriegspolitik

Jürgen Wagner (28. Februar 2007)

IMI-Studie 2007/01 - in: Attac/IMI: G8 - 2007 Heiligendamm

Konzermacht G8 – Eine Kritik der Konzernagenda der deutschen G8-Präsidentschaft

Lydia Krüger (28. Februar 2007)

IMI-Mitteilung

Neue Broschüre zu G8 und Krieg

Antimilitaristische Positionen zum Gipfel in Heiligendamm

IMI (7. Februar 2007)

IMI-Analyse 2006/030

Siamo tutti Clandestini!

Das EU-Migrationsregime als Laboratorium der Entrechtung

Christoph Marischka (13. Dezember 2006)

IMI-Analyse 2006/022 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

Bolivien: Hysterische Reaktionen auf eine Nationalisierung, die keine ist

Jonna Schürkes (13. Oktober 2006)

IMI-Studie 2006/07 - in: AUSDRUCK (Oktober 2006)

Die NATO in Afghanistan: Vom Nation Building zur globalen Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (13. Oktober 2006)

IMI-Studie 2006/06b

Bundeswehr am Kongo – Sicherung von Wahlen oder Testfall für EU-Einsätze für Rohstoffe und Einflusszonen?

Lühr Henken (18. August 2006)

IMI-Analyse 2006/014 - in: Wissenschaft und Frieden 3/2006

Intellektuelle Brandstifter: »Neue Kriege« als Wegbereiter des Euro-Imperialismus

Jürgen Wagner (26. Juli 2006)

IMI-Analyse 2006/009engl

NEOLIBERAL GEO-POLITICS

The European Union and the Military Security of Globalization

Jürgen Wagner (19. April 2006)

IMI-Analyse 2006/009 - in: Graswurzelrevolution Nr. 308/April 2006

Neoliberale Geopolitik:

Die Europäische Union und die militärische Absicherung der Globalisierung

Jürgen Wagner (19. April 2006)

IMI-Standpunkt 2006/030

Deutschland und die Europäische Union sind keine friedlichen Akteure der Weltpolitik.

Ostermarschrede Tobias Pflüger, MdEP, Vorstandsmitglied der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. am Ostersamstag 15.04.2006 in Ulm

Tobias Pflüger (15. April 2006)

Dokumentation - Vortrag anlässlich des 10. IMI-Geburtstags

Weltweite Kriege und antimilitaristische Optionen im 21. Jahrhundert

Johannes Becker (8. März 2006)

Sonderseite:

Globalisierung, Armut, Krieg

IMI (1. Januar 2006)

Sonderseite:

Militarisierung der Entwickungshilfe

IMI (1. Januar 2006)