Zur Jahresübersicht: 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 / 2001 / 2000 / 1999 / 1998

EAD

(Themen » EU-Militarisierung » EAD » )



IMI-Broschüre (IMI-Studie 2017/07)

Kein Frieden mit der Europäischen Union

IMI (18. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/16

Die politisch-rechtlichen Voraussetzungen der Militärmacht EUropa

Tobias Pflüger (5. Mai 2017)

IMI-Standpunkt 2013/070 - in: Neues Deutschland 12.12.2013

Für Stabilität im Sinne der EU

Tobias Pflüger (13. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/012 - in: AUSDRUCK (April 2013)

EU erweitert Instrumentarium

Aufrüstung von Bürgerkriegsparteien als Teil des Sanktionsregimes

Christoph Marischka (7. März 2013)

IMI-Studie 2012/08engl

The EU As a Driving Force of Armament

Pressure In Terms of Arms Build-Up, War Chests, and a Military-Industrial Complex for the World Power Europe

Jürgen Wagner (30. November 2012)

Fact Sheet:

EU-Militarisierung

IMI (31. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/057

Elitärer Eurozentrismus

Oder: "Frieden ist, wenn unsere Waffen anderswo töten"

Christoph Marischka (12. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/054 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Ziemlich realitätsnahe Übung

In Potsdam wird ein Einsatz unter deutscher Führung im Sudan geprobt

Christoph Marischka (4. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/050 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Migrationsabwehr mit Hilfe von Milizen?

EU-Mission in Libyen deutlich von Logik „Innerer Sicherheit“ geprägt

Bernhard Klaus (6. September 2012)

IMI-Analyse 2012/014 - in: Telepolis (16.7.2012)

Drei neue EU-Missionen auf dem afrikanischen Kontinent

Schutz kritischer Infrastrukturen, Aufstands- und Pirateriebekämpfung

Christoph Marischka (17. Juli 2012)

IMI-Analyse 2012/006 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Abschied von der Entwicklungspolitik

Bundesregierung hat Leitlinien „für eine kohärente Politik der Bundesregierung gegenüber fragilen Staaten“ erarbeitet.

Christoph Marischka (14. Mai 2012)

IMI-Studie 2012/08 - in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 7/2012

Die EU als Rüstungstreiber

Aufrüstungsdruck, Kriegskassen und ein Militärisch-Industrieller Komplex für die Weltmacht EUropa

Jürgen Wagner (29. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/018 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie: Mali

Was Aufstand und Putsch mit der EU-Strategie für den Sahel zu tun haben

Christoph Marischka (23. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/015

Wem gehört der Fisch? Zur Ausweitung des ATALANTA-Einsatzes am Horn von Afrika

Christoph Marischka (9. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/013

EU-Grenzschutzexperten reisen nach Libyen

Bernhard Klaus (5. März 2012)

IMI-Studie 2011/12 – in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 6/2011

EUropa außer Kontrolle

Die EU-Außen- und Sicherheitspolitik im parlamentarischen Niemandsland

Jürgen Wagner (21. September 2011)

IMI-Studie 2011/08 - Texte zum IMI-Kongress 2010

„Außenpolitik aus einem Guss“

Ein Militärisch-Auswärtiger Dienst zur Maximierung der europäischen Machtprojektion

Martin Hantke und Jürgen Wagner (2. Mai 2011)

IMI-Analyse 2010/044 - in: junge Welt, 17.12.2010

Diplomatie mit Marschflugkörpern

Brüssel schafft sich mit dem Europäischen Auswärtigen Dienst eine Riesenbehörde, die unter dem Primat militärischer und sicherheitspolitischer Interessen steht

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (17. Dezember 2010)

IMI-Analyse 2010/036 - in: Forum Wissenschaft 3/2010

Europas Auswärtiger Dienst: Machtpolitik Sui Generis

Jürgen Wagner (17. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/027

Europas neue Diplomatie der Macht

Martin Hantke / Jürgen Wagner (26. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/026, in junge Welt, 12.07.2010

„Außenpolitik der EU wird weiter militarisiert“

Europäische Union bekommt Auswärtigen Dienst. Klassische Entwicklungshilfe vermischt sich mit Kriegseinsätzen. Ein Gespräch mit Tobias Pflüger

Tobias Pflüger / Peter Preiß / junge Welt (13. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/017 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Energie statt Entwicklung? Der Europäische Auswärtige Dienst und die Militarisierung der Außenpolitik

Christoph Marischka/ Jürgen Wagner (13. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/008

Ein Militärisch-Auswärtiger Dienst für Europas imperiale Machtpolitik

Jürgen Wagner (29. März 2010)

IMI-Analyse 2009/045 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Der Europäische Auswärtige Dienst: Imperiale Machtpolitik aus einem Guss

Martin Hantke (11. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/045en

The European External Action Service: “Joined-Up” Imperialism

Martin Hantke (11. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/045fr

Le Service européen d’action extérieure : l’instrument d’une politique de pouvoir impérialiste d’un seul tenant

Martin Hantke (11. Dezember 2009)