Zur Jahresübersicht: 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 / 2001 / 2000 / 1999 / 1998

Themen

(Themen » )



IMI-Analyse 2017/47

Neues Polizeigesetz in Baden-Württemberg

Militarisierung der Polizei und schwere Eingriffe in Grundrechte

Alexander Kleiß (14. Dezember 2017)

IMI-Standpunkt 2017/039 - in: AUSDRUCK (Dezember 2017)

Das Kerneuropa konstituiert sich im Sahel

Christoph Marischka (13. Dezember 2017)

IMI-Analyse 2017/46 - in: CILIP 114 (November 2017)

Militarisierung des Protest Policing

Polizeikrieger als autoritäre Konfliktlösungsstrategie

Martin Kirsch (13. Dezember 2017)

IMI-Analyse 2017/45 - in: Blätter für deutsche und internationale Politik 10/2017

EU: Rüstung ohne Rechtsgrundlage

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (4. Dezember 2017)

IMI-Analyse 2017/44 - in: AUSDRUCK (Dezember 2017)

2026: (Informations-)Krieg NATO vs. Russland

Jürgen Wagner (28. November 2017)

IMI-Standpunkt 2017/037 – in taz (die dritte meinung) vom 17.11.2017

Der Informationsraum wird zum digitalen Schlachtfeld

Christoph Marischka (16. November 2017)

IMI-Standpunkt 2017/036 (Update: 11.12.2017)

PESCO: Historischer Rüstungsschub?

Jürgen Wagner (14. November 2017)

IMI-Analyse 2017/42 - in: Friedensforum 6/2017

Profiteure der High-Tech-Vergrenzung

Christoph Marischka (9. November 2017)

IMI-Standpunkt 2017/035

Der externalisierte saudische Bürgerkrieg auf Tagesschau.de

Bernhard Klaus (7. November 2017)

IMI-Standpunkt 2017/034

PESCO ist kein Fisch

Die (un)aufhaltsame Formation des undemokratischen und militaristischen Kerneuropa

Claudia Haydt (7. November 2017)

IMI-Standpunkt 2017/33 - in: AUSDRUCK (Dezember 2017)

Skripted Mali

Zwei aktuelle Berichte zur Lage offenbaren die Auslassungen der Bundeswehr-Serie

Christoph Marischka (24. Oktober 2017)

IMI-Analyse 2017/41 - in: AUSDRUCK (Dezember 2017)

Ein Beispiel für Nato-Kriegspropaganda

Die Studie zum Umgang mit Desinformationskampagnen gegenüber der Luftwaffe

Christopher Schwitanski (13. Oktober 2017)

IMI-Standpunkt 2017/32 - in: AUSDRUCK (Dezember 2017)

Erster Trinationaler Workshop Zivil-Militärische Zusammenarbeit

Vertreter von Militär, Staat, NGOs und Konzernen treffen sich in Hamburg

Christian Stache (6. Oktober 2017)

Dokumentation: Radio Dreyeckland / Alexander Kleiß

Ausbau Spezialkräfte in Baden-Württemberg

(6. Oktober 2017)

IMI-Analyse 2017/39 - in: AUSDRUCK (Oktober 2017)

Vergrenzungsprozesse in Niger

Militarisierung und Neokolonialisierung entlang der vorverlagerten EU-Außengrenzen

Jacqueline Andres (5. Oktober 2017)

IMI-Standpunkt 2017/031 - in: AUSDRUCK (Oktober 2017)

US-Airbase Spangdahlem: 300 Mio € für den Umbau gegen Russland?

Markus Pflüger (5. Oktober 2017)

IMI-Standpunkt 2017/30 - in: junge Welt (23./24.9.2017)

NATO-Hauptquartier für Spezialoperationen geplant

Alexander Kleiß (26. September 2017)

IMI-Analyse 2017/38b - in: AUSDRUCK (Oktober 2017)

Scheinbeteiligung oder „Politik des Gehörtwerdens“?

Das Kommando Spezialkräfte und die Suche nach einem neuen Absprunggelände

Alexander Kleiß (21. September 2017)

IMI-Standpunkt 2017/29 - in: AUSDRUCK (Oktober 2017)

Trumps Syrien-Bilanz: Mehr Krieg – Mehr Opfer – Mehr Waffen

Jürgen Wagner (20. September 2017)

IMI-Analyse 2017/37 - in: AUSDRUCK (Oktober 2017)

Die Ministerin im Wahlkampf

Die „Sommerreise“ und die ungeklärten Vorfälle bei der Bundeswehr

Bernhard Klaus (15. September 2017)

IMI-Studie 2017/13

Hybride Bedrohungen

Analysekategorie oder Steigbügelhalter der Militarisierung?

Christopher Schwitanski (11. September 2017)

IMI-Standpunkt 2017/028 - in: junge Welt (6.9.2017)

Medien im Schatten der Eskalation

Mitten im Atomkonflikt mit dem Nachbarn streiken die wichtigsten Medienhäuser Südkoreas

Claudia Haydt (6. September 2017)

IMI-Analyse 2017/36

Opération Sentinelle

Wie Frankreichs Anti-Terror-Krieg nach Hause kommt

Sven Wachowiak (30. August 2017)

IMI-Standpunkt 2017/026 (Update: 5.9.2017)

Braune Nostalgie beim KSK – keine Überraschung!

Alexander Kleiß (18. August 2017)

Pressebericht in: Stuttgarter Nachrichten, 13.8.2017

Kampf um Alternativen zur Rüstung

Stuttgarter Nachrichten / Matthias Schiermeyer (15. August 2017)

IMI-Analyse 2017/35

Bundesheer am Brennerpass?

Österreich als Vorreiter bei der Militarisierung der EU-Binnengrenzen

Sven Wachowiak (11. August 2017)

IMI-Studie 2017/12

Robustes UN-Peacekeeping zur Terrorismusbekämpfung?

Die „Friedensmissionen“ in der DRC Kongo und in Mali

Marius Pletsch (9. August 2017)

IMI-Standpunkt 2017/17b - in: AUSDRUCK (August 2017)

Heron TP: Diese Legislatur nicht mehr

Marius Pletsch (8. August 2017)

IMI-Standpunkt 2017/025

Regime Change in Venezuela?

SW (7. August 2017)

IMI-Analyse 2017/34 - in: AUSDRUCK (August 2017)

Aufrüstung als Armutsbekämpfung

Per Rechtsbeugung in die militarisierte EU-Entwicklungshilfe

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (3. August 2017)

IMI-Standpunkt 2017/024

G20: Aufmarsch des Militärs

Alexander Kleiß (3. August 2017)

IMI-Standpunkt 2017/023 - in: Telepolis (28.7.2017)

Mali: Wie bei einem „Routineeinsatz“ Soldaten „verunglücken“

Wenn statt über einen Krieg über technische Defekte diskutiert wird

Christoph Marischka (28. Juli 2017)

IMI-Standpunkt 2017/022 - in: AUSDRUCK (August 2017)

Deutsche Atombewaffnung: Wege und Irrwege

Jürgen Wagner (28. Juli 2017)

IMI-Analyse 2017/33 - in: AUSDRUCK (August 2017)

Spezialeinheiten gegen Menschenmengen

Militarisierung der staatlichen Bekämpfung von Unruhen während des G20-Gipfels in Hamburg

Martin Kirsch (20. Juli 2017)

IMI-Analyse 2017/32

G20 und Afrika

Eine vorauseilend historische Perspektive

Christoph Marischka (13. Juli 2017)

IMI-Standpunkt 2017/19

Das G20-Gipfeltreffen 2017 in Hamburg

Markus Pflüger (13. Juli 2017)

IMI-Mitteilung

Rüstungsatlas Baden-Württemberg

IMI (6. Juli 2017)

IMI-Standpunkt 2017/18

Sahel: völkerrechtsfreie Zone per UN-Resolution

Christoph Marischka (3. Juli 2017)

IMI-Standpunkt 2017/17

Heron TP: Diese Legislatur nicht mehr

Marius Pletsch (28. Juni 2017)

Broschüre: IMI-Studie 2017/10

Militärstützpunkte am Mittelmeer

Kriegslogistik, Machtpolitik und Widerstand

Jacqueline Andres (26. Juni 2017)

IMI-Standpunkt 2017/16

Der Einsatz der AWACS und die Informationsräume im Syrienkrieg

Christoph Marischka (15. Juni 2017)

IMI-Standpunkt 2017/15

EUropas Rüstungshaushalt

Kommission legt detaillierten Fahrplan vor

Jürgen Wagner (9. Juni 2017)

IMI-Analyse 2017/31 - in: AUSDRUCK (Juni 2017)

Strukturen für den geheimdienstlichen Dauerkrieg

Das Kommando Cyber- und Informationsraum in NRW

(8. Juni 2017)

IMI-Analyse 2017/29 - in: AUSDRUCK (Juni 2017)

Jetzt aber schnell!

Waffenfähige Heron TP-Drohne

Marius Pletsch (1. Juni 2017)

IMI-Analyse 2017/28 - in: AUSDRUCK (Juni 2017)

„Ein Segen für die NATO“

Hochrüstung, Donald Trump und die NATO-Tagung in Brüssel

Jürgen Wagner (26. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/26 in: Wissenschaft & Frieden 2017-2

Vergrenzung der EU

Grenzvorverlagerung, Profit und Behinderung der Demokratie

Jacqueline Andres (24. Mai 2017)

IMI-Broschüre (IMI-Studie 2017/07)

Kein Frieden mit der Europäischen Union

IMI (18. Mai 2017)

IMI-Studie 2017/08

„Frieden und Sicherheit“

Rezension einer Unterrichtseinheit zum Bereich Internationale Politik

Horst Leps (17. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/25 - in : AUSDRUCK (Juni 2017)

Ein Marshall-Plan für Afrika?

Neoliberale Erneuerung der Entwicklungspolitik im Vorfeld des G20-Afrika-Gipfels

Bernhard Klaus (15. Mai 2017)

IMI-Standpunkt 2017/14

Strukturelle Probleme einer deutschen Armee

Tobias Pflüger (12. Mai 2017)

IMI-Mitteilung

IMI gratuliert Gewinnern des Aachener Friedenspreises 2017

Preisträger_innen sind das Jugendnetzwerk JunepA und die No MUOS-Bewegung in Sizilien

(8. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/24 - in: Graswurzelrevolution 419 (Mai 2017)

Globale Landwirtschaft als Kriegsökonomie?

Phosphatabbau in Krisengebieten

Christoph Marischka (8. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/11 - in: AUSDRUCK (Juni 2017)

Bühler-Papier

Rüstungsoffensive und Totalumbau der Bundeswehr

Jürgen Wagner (8. Mai 2017)

IMI-Standpunkt 2017/12

Ein Mosaik linker Europakonzeptionen?

Malte Lühmann (8. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/22

Die EU im Cyberspace

Zwischen Aufrüstungszwang und Wirtschaftsförderung

Thomas Gruber (8. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/21

Europas Migrationsabwehr Hoch Drei

Die fortschreitende Militarisierung entlang Europas äußeren, vorverlagerten und inneren Grenzen

Jacqueline Andres (8. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/27

EUropas neue Rüstungsoffensive

Schattenhaushalte, Kriegskassen und Verteidigungsfonds

Jürgen Wagner (7. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/20

EUropas neue Rüstungsoffensive

Schattenhaushalte, Kriegskassen und Verteidigungsfonds

Jürgen Wagner (5. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/19

Eine EU-Drohne für Europas Kriege

Marius Pletsch (5. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/18

Auf dem Weg zu einer EU-Rüstungsindustrie? Triebfedern und Hindernisse

Andreas Seifert (5. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/17

Komponenten des EU-Militärapparates

Lühr Henken (5. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/16

Die politisch-rechtlichen Voraussetzungen der Militärmacht EUropa

Tobias Pflüger (5. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/15

Republik Moldau: Spielball zwischen Ost und West

Claudia Haydt (4. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/14

Wer sind die Kriegstreiber?

Die US-Wahl und deutsche Begehrlichkeiten

Erhard Crome (4. Mai 2017)

IMI-Analyse 2017/13

Nach Brexit & Trump: EUropas Neuer Weltmachtanlauf

Jürgen Wagner (4. Mai 2017)

IMI-Studie 2017/06

Der Krieg in Mali als Folge der Formierung EUropäischer Außenpolitik

Christoph Marischka (24. April 2017)

IMI-Analyse 2017/10 - in: AUSDRUCK (April 2017)

GETEX

Polizei und Bundeswehr üben Anti-Terror-Einsatz im Inland

Martin Kirsch (12. April 2017)

IMI-Standpunkt 2017/010 - in: AUSDRUCK (April 2017)

Dem Frieden den Prozess machen

Anklage gegen Friedensaktivisten Thomas H. geht in die vierte Runde

Thomas Mickan (11. April 2017)

IMI-Analyse 2017/07 - in: Graswurzelrevolution Nr. 418, April 2017

Wenn das Militärische die Gesellschaft durchdringt

Protest und Widerstand gegen die Militarisierung von Kindern und Jugendlichen

Markus Pflüger (6. April 2017)

IMI-Analyse 2017/06

Onlineoffensive: Die Bundeswehr im Cyber- und Informationsraum

Thomas Gruber (3. April 2017)

IMI-Analyse 2017/05 - in: AUSDRUCK (April 2017)

Calais und die Grenzindustrie

Profiteure der EU-Migrationspolitik

Keigh Bee (31. März 2017)

IMI-Studie 2017/05

Militarisierung der Polizei

Massive Aufrüstung im Namen der Terrorabwehr

Martin Kirsch (31. März 2017)

IMI-Standpunkt 2017/009

Zivil-militärische Zusammenarbeit: ZITiS

Spionagebehörde des BMI zieht auf den Bundeswehr-Campus

Matthias Monroy (27. März 2017)

IMI-Analyse 2017/004 - in: AUSDRUCK (April 2017)

Eine Pipeline in den Krieg

Wie die Eskalation in Syrien mit Waffenlieferungen über den Balkan angeheizt wurde

Claudia Haydt (24. März 2017)

IMI-Standpunkt 2017/008 - in: AMOS 1/2017, Schwerpunkt: Die tatsächlichern Fluchtursachen Teil II

Krieg in Mali

Uranabbau schützend – Migration und Flucht verhindernd

Christoph Marischka (9. März 2017)

IMI-Standpunkt 2017/007

Bestandsaufnahme Drohnen

Marius Pletsch (5. März 2017)

IMI-Fact-Sheet

Afghanistan – Das Drama in Zahlen

(1. März 2017)

IMI-Fact-Sheet

Bundeswehr & Schulen

(28. Februar 2017)

Dokumentation

Petition: Aufrüstung stoppen! Rüstungsausgaben senken!

(27. Februar 2017)

IMI-Analyse 2017/03 (Update 20.3.17)

Münchner Sicherheitskonferenz

„Operation Aufrüstung“ und Transatlantische No-Go-Areas

Jürgen Wagner (20. Februar 2017)

IMI-Studie 2017/04

Die Militärmacht Deutschland und ihre Rüstungsindustrie: Airbus Defence and Space

Roman Christof (17. Februar 2017)

IMI-Standpunkt 2017/007

Neue Kriegsherrn stellen sich vor – Die Münchner Sicherheitskonferenz 2017

Tobias Pflüger (10. Februar 2017)

IMI-Standpunkt 2017/006

Eliteeinheiten auflösen!

Pfullendorfer Vorfälle zeigen ein Strukturproblem

Claudia Haydt (3. Februar 2017)

IMI-Mitteilung

IMI lädt ein: NATO-Ost – Aufmarsch und Protest

Dienstag, 7.2.2016, 19:00 Uhr, IMI-Büro im Sudhaus (Hechingerstrasse 203)

(3. Februar 2017)

IMI-Standpunkt 2017/005

Afghanistan: gar nicht sicher

Abschiebungen in Rückzugsgefechte

Christoph Marischka (1. Februar 2017)

IMI-Standpunkt 2017/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2017)

Deutsche Rüstungsexporte

Brandbeschleuniger für Konfliktgebiete

Claudia Haydt und Jürgen Wagner (1. Februar 2017)

IMI-Analyse 2017/02

EUropas „Brexit-Dividende“

Militarisierungs-Aktionsplan und Rüstungshaushalt

Jürgen Wagner (24. Januar 2017)

IMI-Studie 2017/02

Fraunhofer IOSB: Dual Use als Strategie

Wie das Verteidigungsministerium Anschluss an die Wissenschaft suchte und in Karlsruhe fündig wurde

Christoph Marischka (20. Januar 2017)

IMI-Studie 2017/01

Bundeswehr: Der neue Werbefeldzug

Analyse der „Mach, was wirklich zählt“-Kampagne und der YouTube-Doku-Serie „Die Rekruten“

Michael Schulze von Glaßer (18. Januar 2017)

IMI-Standpunkt 2017/003

Das größte Nato-Aufrüstungsprogramm seit dem Kalten Krieg

Aufmarsch nach Osteuropa via Bremerhaven und Brandenburg. Permanente Truppenverlegung von NATO-Truppen

Tobias Pflüger (13. Januar 2017)

IMI-Standpunkt 2017/002 - in: ak Nr. 622 (Dezember 2016)

Munition für Konfliktgebiete

Die Ausfuhr deutscher Rüstungsgüter in Krisenregionen ist mittlerweile der Regelfall

Claudia Haydt (11. Januar 2017)

IMI-Standpunkt 2017/001

Stoppt den Militäraufmarsch der US-Armee und die logistische Unterstützung durch die Bundeswehr!

Rede von Tobias Pflüger auf der Friedensdemo in Bremerhaven

Tobias Pflüger (9. Januar 2017)

IMI-Analyse 2017/01

Strukturwandel nutzen!

Konversion von Rüstungsbetrieben ist kein Selbstläufer

Andreas Seifert (9. Januar 2017)

IMI-Standpunkt 2016/42 - in: Graswurzelrevolution Nr. 415, Januar 2016

Ein Dammbruch: Abschiebungen in Einsatzgebiete der Bundeswehr

(20. Dezember 2016)

IMI-Fact-Sheet

Kriegsbündnis NATO

(15. Dezember 2016)

IMI-Standpunkt 2016/41

Schluss mit den Bundeswehreinsätzen in Afrika – AfriCom schließen

Manuskript der Rede von Christph Marischka bei der Demo gegen die Mandatsverlängerung der Bundeswehr am 10.12.2016 in Stuttgart

(12. Dezember 2016)

IMI-Studie 2016/11

Grüner Tarnanstrich fürs Militär?!

Das Greenwashing der Bundeswehr am Beispiel ausgewählter Truppenübungsplätze

Vera Lebedeva (7. Dezember 2016)

IMI-Standpunkt 2016/039 - in: AUSDRUCK (Dezember 2016)

FAZ: Atommacht Deutschland?

Marius Pletsch (29. November 2016)

IMI-Analyse 2016/39b - in: AUSDRUCK (Dezember 2016)

Die Bundeswehr im Mittelmeer

Von Migrationsbekämpfung zur permanenten Militärpräsenz?

Jacqueline Andres (10. November 2016)

IMI-Standpunkt 2016/34

AWACS: Mit unklarem Mandat tritt die NATO in den Syrienkrieg ein

Christoph Marischka (26. Oktober 2016)

Dokumentation

Volkstrauertag 2016 in Tübingen absagen!

Rede des Tübinger Friedensplenum/Antikriegsbündnis anlässlich der Kundgebung gegen Krieg und Abschiebungen am 22.10.2016 in Tübingen

(25. Oktober 2016)

IMI-Analyse 2016/39 - in: ak (Analyse & Kritik) 620

Eine unendliche Mission

Die Bundeswehr ist im Mittelmeer auf permanente Präsenz aus – Migrationsbekämpfung ist dafür ein willkommener Anlass

Jacqueline Andres (25. Oktober 2016)

IMI-Analyse 2016/38 - in: AUSDRUCK (Dezember 2016)

Merkel in Äthiopien

Deutsche Rückendeckung für Landraub, Vertreibung und Aufrüstung

Christoph Marischka (21. Oktober 2016)

IMI-Anaylse 2016/37 - in: AUSDRUCK (Dezember 2016)

Drohnenexport: Internationale Standards?

Marius Pletsch (18. Oktober 2016)

IMI-Analyse 2016/36 - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Unkontrollierte Gewalt

Die unerträgliche Demokratiefeindschaft des Kommando Spezialkräfte

Thomas Mickan (17. Oktober 2016)

IMI-Analyse 2016/33b - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Bundeswehr in den Straßen?

Einschätzungen zur aktuellen Debatte um Bundeswehreinsätze zur Terrorabwehr in Deutschland

Martin Kirsch (17. Oktober 2016)

IMI-Fact-Sheet

Aufrüstung und Krieg in Mali

(11. Oktober 2016)

IMI-Studie 2016/10 - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Ägyptens Diktatur

Deutschlands Partner im Kampf gegen Terrorismus und Migration

Jacqueline Andres (8. Oktober 2016)

IMI-Standpunkt 2016/032 - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Rüstungshaushalt: Bald 40 Milliarden fürs Militär

Claudia Haydt (29. September 2016)

IMI-Analyse 2016/35 - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Strategien im Cyberkrieg

Verschiedene Perspektiven auf das fünfte Schlachtfeld

Thomas Gruber (26. September 2016)

IMI-Analyse 2016/34 (Update: 29.9.2016) - in: AUSDRUCK (Oktober 2016)

Bratislava-Agenda: EU-Rüstungsschub nach dem Brexit

Jürgen Wagner (18. September 2016)

Dokumentation: Radio Dreyeckland / Jacqueline Andres

Ventimiglia (IT) Solidarität mit Flüchtlingen unerwünscht

IMI (9. September 2016)

IMI-Standpunkt 2016/031 - in: Graswurzelrevolution, Nr. 411/2016

Freispruch für Thomas H.!

Gegen die fortschreitende Kriminalisierung von Antikriegsprotesten

Thomas Mickan (8. September 2016)

IMI-Mitteilung

IMI lädt ein: Convergence of the War Hawks

Dienstag, den 6.9.2016, 19:00 Uhr im IMI-Büro (Sudhaus, Hechinger Straße 203, Tübingen)

IMI (5. September 2016)

IMI-Mitteilung

Schwarzbuch Bundeswehr

IMI (5. September 2016)

IMI-Standpunkt 2016/031

Gegen den Münchner Konsens – Konversion statt Rüstungswahn!

Rede beim Antikriegstag in Heilbronn

Jürgen Wagner (1. September 2016)

IMI-Standpunkt 2016/030

Ventimiglia: „Solidarität ist hier nicht willkommen“

Repressive Grenzsicherung an der Grenze zwischen Italien und Frankreich

Jacqueline Andres (26. August 2016)

IMI-Analyse 2016/32 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Mit dem Vorwurf „Antiimperialismus“ für den Krieg

Ein Rückblick auf den Diskurs über die Libyen-Intervention auf „Linksunten“

Philip Copony (12. August 2016)

IMI-Standpunkt 2016/029 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Rückblick: Kein „Tag der Bundeswehr“ 2016

Michael Schulze von Glaßer und Thomas Mickan (9. August 2016)

IMI-Analyse 2016/031 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Bittere Pille für den Frieden?

Weißbuch zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Zukunft der Bundeswehr

Andreas Seifert (1. August 2016)

IMI-Analyse 2016/029 - in: AUSDRUCK (August 2016)

NATO-Gipfeltreffen in Warschau: Das 360-Grad-Bündnis geht in die Offensive

Jürgen Wagner (11. Juli 2016)

IMI-Analyse 2016/28 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Zahlen ohne Aussagekraft: Der offizielle Bericht zu zivilen Opfern des US-Drohnenkriegs

Marius Pletsch (9. Juli 2016)

IMI-Analyse 2016/27 (Update: 14.7.2016)

EU-Globalstrategie und deutsch-französische Militarisierungsoffensive

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (6. Juli 2016)

IMI-Standpunkt 2016/027

»Wer nur die USA sieht, entschuldigt den deutschen Imperialismus«

Tobias Pflüger (Interview: Johannes Supe) (6. Juli 2016)

IMI-Standpunkt 2016/026

Krieg beginnt hier – Kampagne endet am Tag der Bundeswehr

Markus Pflüger (22. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/26

Die 360°-NATO: Auf Konfrontationskurs mit Russland und dem Rest der Welt

Jürgen Wagner (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/25

Besetzt, geplündert, aufgeteilt: Die NATO im Kosovo

Jürgen Wagner (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/24

Die NATO in Afghanistan: Krieg ohne Ende

Anne Labinski (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/23

Ganze Arbeit: Warum die NATO Libyen zerstört und die Region destabilisiert hat

Jürgen Wagner (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/22

Die (hybride) Rolle der NATO bei der Zerstörung Syriens

Christoph Marischka (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/21

Und zu Wasser … Die NATO als Seemacht

Claudia Haydt (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/20

Die Militarisierung von Informationen

NATO-Propaganda heißt jetzt Strategische Kommunikation

Christopher Schwitanski (20. Juni 2016)

IMI-Standpunkt 2016/025

Alliance Ground Surveillance

Die Augen und Ohren der NATO über Osteuropa

Marius Pletsch (20. Juni 2016)

IMI-Studie 2016/07

Atomare Muskelspiele: Die nukleare Offensive der NATO

Jürgen Wagner (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/19

No NATO: Karthographie der Protestlandschaft

Jacqueline Andres (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/18

Widerstand gegen NATO-Strukturen in Deutschland

Das Beispiel EUCOM in Stuttgart

Thomas Mickan (20. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/17 - in: AUSDRUCK (August 2016)

Die AfD als Partei des (alten) deutschen Militarismus

Lucius Teidelbaum (15. Juni 2016)

IMI-Standpunkt 2016/024

NATO-Manöver: Deeskalation statt Kriegsspiele

Tobias Pflüger (12. Juni 2016)

IMI-Standpunkt 2016/023

Tag der Bundeswehr: Interview mit einer Aktivistin

(10. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/16 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Cyberwar und Inforaum

Die NATO und der Krieg auf dem fünften Schlachtfeld

Thomas Gruber (7. Juni 2016)

IMI-Analyse 2016/15 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Offizierinnenausbildung an der zivilen Hochschule

Der Internationale Frauenstudiengang Informatik der Hochschule Bremen und die Bundeswehr

Thomas Gruber (7. Juni 2016)

IMI-Studie 2016/06

Nato-Exzellenzzentren

Planen für den nächsten Krieg

Christopher Schwitanski (30. Mai 2016)

IMI-Analyse 2016/14 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Eintausend deutsche Soldaten in Mali

Christoph Marischka (30. Mai 2016)

IMI-Standpunkt 2016/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Propaganda an der Heimatfront

Verteidigungsministerium veröffentlicht Bericht der Jugendoffiziere 2015

Christian Stache (20. Mai 2016)

IMI-Standpunkt 2016/020

Bundeswehr-Großprojekte: Airbus A400M vor dem Aus?

Jürgen Wagner (10. Mai 2016)

IMI-Standpunkt 2016/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Die ewige Konstruktion der russischen Gefahr

Rezension des Buches „Feindbild Russland“ von Hannes Hofbauer

Mirko Petersen (9. Mai 2016)

IMI-Standpunkt 2016/018

Maritimes Militäraufgebot

Bundeswehr beim 827. Hafengeburtstag in Hamburg

Christian Stache (2. Mai 2016)

IMI-Analyse 2016/13 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Drohnenkrieg – Die Weitergabe von Handydaten

Marius Pletsch (29. April 2016)

IMI-Standpunkt 2016/017 (Update 4.5.2017) - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Nerd-Offensive: Der Cyberspace als militärischer Operationsraum

Jürgen Wagner (28. April 2016)

IMI-Studie 2016/05

Die Militarisierung der kryptologischen Forschung in Deutschland

Thomas Gruber (26. April 2016)

Dokumentation: Radio Dreyeckland / Christoph Marischka

Mali 2016 – Erweiterung des Bundeswehreinsatzes

Interview zu Hintergründen des Bundeswehreinsatzes in Mali

(15. April 2016)

IMI-Studie 2016/04 - in: AUSDRUCK (April 2016)

Nach dem Ende der Geschichte: Geopolitik, Migration und die Krise der Demokratie

Christoph Marischka (11. April 2016)

IMI-Analyse 2016/12 - in: AUSDRUCK (April 2016)

Militäreinsatz in Libyen mit deutscher Beteiligung?

Auf welchen Krieg sich Deutschland dabei einlassen würde

Marius Hager (11. April 2016)

IMI-Studie 2016/03

Kreative Kriegsfinanzierung

Rüstungsforschung, Ertüchtigung und das Ende des zivilen EU-Haushalts

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (7. April 2016)

IMI-Standpunkt 2016/016b - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Zu den Waffen, Nerds

IT-Fachkräfte gesucht: Bundeswehr rekrutiert für Krieg im "Cyberspace"

Christian Stache (7. April 2016)

IMI-Standpunkt 2016/015 - in: AUSDRUCK (April 2016)

Schulfrei für die Bundeswehr – Lernen für den Frieden!

Aktivismus gegen die psychologische Kriegsführung an Schulen in Baden-Württemberg

Benno Malte Fuchs (7. April 2016)

IMI-Analyse 2016/11 - in: AUSDRUCK (Juni 2016)

Alle Rüstungsexporte stoppen! Die machtpolitische Funktion des Waffenhandels aufzeigen!

Jürgen Wagner (1. April 2016)

IMI-Standpunkte 2016/010-014

Ostermärsche 2016

Die Redebeiträge von Tobias Pflüger, Jacqueline Andres, Christoph Marischka und Markus Pflüger in München, Mannheim, Nürnberg, Haldensleben und Saarbrücken

(30. März 2016)

IMI-Standpunkt 2016/009 - in: junge Welt, 26.3.2016

»Die EU ist Resonanzboden für deutsche Imperialpolitik«

Informationsstelle Militarisierung liefert seit 20 Jahren Analysen für die der Friedensbewegung. Ein Gespräch mit Tobias Pflüger

Claudia Wrobel (27. März 2016)

IMI-Standpunkt 2016/008

Rüstungskatalog für die 360-Grad-Nato

Jürgen Wagner (22. März 2016)

IMI-Standpunkt 2016/007 - in: junge Welt, 12.03.2016

»Abrüstung und Umverteilung, nicht Kriegspolitik«

Am Osterwochenende wird bundesweit die Friedensbewegung demonstrieren. Die AG Frieden Trier setzt auf Bündnispolitik.

Sebastian Carlens im Interview mit Markus Pflüger (15. März 2016)

IMI-Analyse 2016/08 - in: AUSDRUCK (April 2016)

Mehr als nur „Lazarett-Zwerge“

Neuere Entwicklungen bei der Bundeswehr zum Thema Kita

Thomas Mickan (11. März 2016)

IMI-Studie 2016/02 - in: Information on Politics and Society No. 11/2016

Expansion – Association – Confrontation

EUrope‘s Neighbourhood Policy, the Ukraine and the New Cold War Against Russia

Jürgen Wagner (10. März 2016)

IMI-Analyse 2016/07 - in: AUSDRUCK (April 2016)

Innereuropäischer (Waffen-)Handel und die Euro-Krise. Eine Fallstudie von Deutschland und Griechenland

Anne Löscher (8. März 2016)

IMI-Standpunkt 2016/006 - in: Hintergrund 4/2015

Europas Militärapparat

Weltmachtanspruch versus Deutsches Europa

Jürgen Wagner (23. Februar 2016)

IMI-Analyse 2016/06 - in: AUSDRUCK (April 2016)

Münchner Sicherheitskonferenz: Rüstung statt Dialog!

Jürgen Wagner (16. Februar 2016)

IMI-Standpunkt 2016/005

NATO steigt in Syrienkrieg ein

Marineaufmarsch im östlichen Mittelmeer

Christoph Marischka (12. Februar 2016)

IMI-Analyse 2016/05 - in: AUSDRUCK (Februar 2016)

Im Westen nichts Neues?

Über aktuelle Rekrutierungsinstrumente der Bundeswehr

Thomas Mickan (2. Februar 2016)

Dokumentation: Radio Dreyeckland / Tobias Pflüger

Der Krieg in Syrien – Zäsur in der Militärpolitik der BRD

(2. Februar 2016)

Dokumentation: Radio Dreyeckland / Marius Pletsch

Eine Drohne für Europa

Interview zur Entwicklung einer EU-Drohne

(1. Februar 2016)

IMI-Mitteilung

Syrien-Krieg: Ursachen – Interessen – Deutsche Rolle

"IMI lädt ein" am Dienstag, 2. Februar, 19:00 Uhr im IMI-Büro

(1. Februar 2016)

IMI-Analyse 2016/02 - in: AUSDRUCK (April 2016)

„Karten klar auf den Tisch“

Von der Leyens Rüstungsoffensive zugunsten deutscher Weltmachtambitionen

Jürgen Wagner (29. Januar 2016)

IMI-Studie 2016/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2016)

Eine Drohne für Europa

Wie die europäische Rüstungsindustrie auch mit MALE-Drohnen Geld verdienen möchte und die EU dafür gute Bedingungen schafft

Marius Pletsch (26. Januar 2016)

IMI-Analyse 2016/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2016)

Kein Ende in Sicht

Die Mär vom Abzug aus Afghanistan

Anne Labinski (26. Januar 2016)

IMI-Standpunkt 2016/003

Katastrophal, gefährlich und dumm

Rede von Christoph Marischka anlässlich der Demonstration gegen den Syrieneinsatz der Bundeswehr am 23.1.2016

(25. Januar 2016)

IMI-Standpunkt 2016/001 - in: junge Welt, 31.12.2015

»Die soziale mit der Friedensfrage verbinden«

Antikriegsinitiativen beraten im Januar über Ziele, Aktionen und Bündnispolitik. Ein Gespräch mit Tobias Pflüger

(3. Januar 2016)

IMI-Analyse 2015/039 - in: Graswuzelrevolution, Nr. 405/2015

Dabeisein ist alles!

Deutsche Syrien-Interessen und der erste Hauptsatz internationaler Machtpolitik

Jürgen Wagner (22. Dezember 2015)

IMI-Analyse 2015/038 - in: AUSDRUCK (Februar 2016)

FRONTEX 2.0. – Auf dem Weg zur (Grenz-)Polizei der EU

Jacqueline Andres (19. Dezember 2015)

IMI-Standpunkt 2015/046

Krieg und Frieden zum Jahreswechsel 2015/16

Tobias Pflüger (16. Dezember 2015)

IMI-Standpunkt 2015/045 - in: AUSDRUCK (Februar 2016)

Die Rekrutierungsstrategie des „Galaktischen Imperiums“

Skrupellose Nachwuchswerbung

Michael Schulze von Glaßer (16. Dezember 2015)

IMI-Studie 2015/11

Aufrüstung der NATO-Ostflanke

Die Umstrukturierung der NATO-Politik vor dem Hintergrund von Ukraine-Konflikt und Russland-Krise

Nathalie Schüler (11. Dezember 2015)

IMI-Standpunkt 2015/044

„Mit Einschluss des aktiven Kriegsrisikos“

Thomas Mickan (3. Dezember 2015)

IMI-Standpunkt 2015/043

Syrien: Weg in die Eskalation

Christoph Marischka (1. Dezember 2015)

IMI-Standpunkt 2015/041 (Update 1.12.2015)

EU-Beistandsklausel: Wie Terror zum Krieg wird

Jürgen Wagner (26. November 2015)

IMI-Standpunkt 2015/040

Gegen ihre Regierungen und deren Krieg mit dem Terror

Solidarität mit den Opfern von Paris, Beirut, Bagdad, ...

Christoph Marischka (17. November 2015)

IMI-Studie 2015/10

Ethnologie im Kriegseinsatz

Die Geschichte einer Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Geheimdiensten und Militär

Benjamin Hirschfeld (9. November 2015)

IMI-Analyse 2015/033

Der Kampf gegen die Remilitarisierung der BRD

1955 – Jahr der Entscheidungen

Arno Neuber (9. November 2015)

IMI-Mitteilung

IMI lädt ein: Hybride Kriegführung im Informationsraum

Dienstag, 3.11.2015, 19:00 Uhr im IMI-Büro (Sudhaus, Hechingerstrasse 203)

(30. Oktober 2015)

IMI-Analyse 2015/036

No Trident Juncture 2015! No NATO!

Antimilitaristischer Herbst in Spanien und Italien

Jacqueline Andres (21. Oktober 2015)

IMI-Analyse 2015/035

Professor Johannes Varwick und die Militarisierung der Hochschule

Karl Pekovic (21. Oktober 2015)

IMI-Studie 2015/09

Die Verbindungen zwischen der Videospielbranche, dem Militär und der Rüstungsindustrie

Michael Schulze von Glaßer (15. Oktober 2015)

IMI-Standpunkt 2015/038 - in: Telepolis (8.8.2015)

Niemand hat die Absicht, autonome Roboter zu bewaffnen

...NATO und Fraunhofer-Gesellschaft arbeiten allerdings daran

Christoph Marischka (9. Oktober 2015)

IMI-Studie 2015/08 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

Russische Einflussgewinne im Kaukasus und die Geopolitik der Südkaukasischen Eisenbahn

David X. Noack (6. Oktober 2015)

IMI-Analyse 2015/034 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

Drohnenstandort Jagel

Ralf Cüppers (6. Oktober 2015)

IMI-Analyse 2015/032 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

Japan – 70 Jahre nach Kriegsende

Erinnerungskultur - Pazifismus-Gebot - Remilitarisierung?

Eiichi Kido (22. September 2015)

IMI-Standpunkt 2015/036

Die US-Panzerkaserne Böblingen und die Militärregion Stuttgart

Thomas Mickan (22. September 2015)

IMI-Standpunkt 2015/035

70 Jahre nach der Befreiung von Faschismus und Krieg: Für eine neue Entspannungspolitik, nein zur Vorbereitung auf den Krieg!

Rede bei der Kundgebung zum Antikriegstag, Tübingen, 29.8.2015

Christian Harde (2. September 2015)

IMI-Standpunkt 2015/034

Wider den deutschen Großmachtmilitarismus!

Rede beim Antikriegstag in Schwäbisch Hall, 1.9.2015

Jürgen Wagner (2. September 2015)

IMI-Standpunkt 2015/033

Polens militärische Modernisierung – Kauf von 350 Drohnen

Michael Haid (31. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/032

Rüstungsexporte und ihre machtpolitische Funktion

Rede bei der Kundgebung zum Antikriegstag, Tübingen, 29.8.2015

Jürgen Wagner (29. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/031 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

Der „unsichtbare“ Krieg gegen den IS – Ein Blick auf die Folgen

Michael Haid (25. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/030 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

USA wollen ihre Drohnenflüge um 50 % erhöhen – Rüstungswettlauf in vollem Gange

Michael Haid (24. August 2015)

IMI-Analyse 2015/030 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

„Trident Juncture 2015“: Machtdemonstration gegenüber Russland?

Nathalie Schüler (19. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/029 - in: Rote Fahne, 32/2015

„Nichts anderes als Abzug und Vernichtung aller Atomwaffen ist nötig“

Tobias Pflüger (11. August 2015)

IMI-Analyse 2015/029 - in: AUSDRUCK (Oktober 2015)

Syrien: Wie Luftabwehr und Völkerrecht ausgehebelt wurden

Christoph Marischka (6. August 2015)

IMI-Analyse 2015/028 - in: AUSDRUCK (August 2015)

No Exit – No Voice? Die Bekämpfung des Terrorismus und der Migration im Sahel

Christoph Marischka (6. August 2015)

IMI-Analyse 2015/027 - in: AUSDRUCK (August 2015)

Die Informatik in der modernen Kriegsführung

Thomas Gruber (6. August 2015)

IMI-Analyse 2015/026 - in: AUSDRUCK (August 2015)

Microdrones GmbH: „Höchste Zeit für die Drohne“

Michael Haid (6. August 2015)

IMI-Analyse 2015/025 - in: AUSDRUCK (August 2015)

Schweiz: Eine unheilige Allianz der Vernunft

Kauf neuer militärischer Transportflugzeuge vorläufig gestoppt

Andreas Weibel, GSoA (6. August 2015)

IMI-Standpunkt 2015/028 - in: AUSDRUCK (August 2015)

Iran-Deal: Petro-Geopolitik gegen Russland?

Jürgen Wagner (3. August 2015)

IMI-Analyse 2015/025 - in: AUSDRUCK (August 2015)

Demokratie statt Rühe!

Der Bericht der Rühe-Kommission als Startschuss für den europaweiten Abbau parlamentarischer Kontrollbefugnisse?

Max J. Bömelburg (3. August 2015)

IMI-Analyse 2015/024

Airbus für Panzer

Die Fusion von KMW und Nexter – Auftakt einer neuen Rüstungsexportwelle?

Jürgen Wagner (30. Juli 2015)

IMI-Standpunkt 2015/026

Überblick: Drohnen im Polizeieinsatz in Deutschland

Michael Haid (24. Juli 2015)

IMI-Studie 2015/07

EU-Armee

Machtpolitische Imperative und Stolpersteine

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (14. Juli 2015)

IMI-Analyse 2015/023 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

Bericht der Rühe-Kommission: Sicherung der militärischen Interventionsfähigkeit statt Stärkung der Parlamentsrechte

Michael Haid (26. Juni 2015)

Broschüre: IMI-Studie 2015/06

Expansion – Assoziation – Konfrontation

EUropas Nachbarschaftspolitik, die Ukraine und der Neue Kalte Krieg gegen Russland

Jürgen Wagner (26. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2015/024

G7 für Frieden und Entwicklung?

Bizarre Vorstellungen der organisierten Zivilgesellschaft

Christoph Marischka (17. Juni 2015)

IMI-Studie 2015/05 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

„Having transformed war, drones are getting ready to transform peace“

Anmerkungen zur Etablierung eines EU-Binnenmarkts für Drohnen

Michael Haid (8. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2015/023 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

Waffen in den Nordirak: „Nicht in meinem Namen!“

Gerichtsverhandlung gegen Protestierende

FrauenRat Dest Dan e.V. Berlin (8. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2015/024 in: Zivilcourage 2/2015; AUSDRUCK 6/2015

Die Friedensbewegung kann nur links sein…

Tobias Pflüger (8. Juni 2015)

IMI-Analyse 2015/022 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

Mehr Engagement in den Herkunftsländern?

Katastrophale Bilanz der EU-Afrika-Politik

Christoph Marischka (5. Juni 2015)

IMI-Standpunkt 2015/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

Die Grünen: Moralbemäntelte Geopolitik

Jürgen Wagner (29. Mai 2015)

IMI-Analyse 2015/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

Der „Tag der Bundeswehr“

Kostspieliges Agit-Prop-Happening

Christian Stache (21. Mai 2015)

IMI-Analyse 2015/020 - in: junge Welt, 11.5.2015

Auf dem Weg zur EU-Armee (Teil II und Schluss): »Germanische Macht«

Eine gemeinsame europäische Streitkraft wäre vor allem im Interesse der Bundesrepublik. Andere Mitgliedsstaaten stellen sich deshalb quer

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (13. Mai 2015)

IMI-Analyse 2015/019 - in: junge Welt, 9.5.2015

Auf dem Weg zur EU-Armee (Teil I): Vereint marschieren

Die Bündelung militärischer Fähigkeiten der Mitgliedsländer der Europäischen Union soll Kosten reduzieren und langfristig weltweiten Einfluss sichern

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (13. Mai 2015)

IMI-Standpunkt 2015/019

Prozess gegen Drohnenangriffe über US-Luftwaffenbasis in Ramstein

Kundgebung am 27. Mai in Berlin

Christoph Marischka (11. Mai 2015)

IMI-Analyse 2015/018 - in: Greenville Post, 22.4.2015

Ukraine: The Long Arm of the EU

The Association Agreement and Expansionist Policies

Jürgen Wagner (Translation by Paul Carline) (27. April 2015)

IMI-Standpunkt 2015/018 - in: AUSDRUCK (Juni 2015)

„Seenotrettung“ als Teil des Problems: Dass Menschen ihr Leben riskieren müssen

Christoph Marischka (21. April 2015)

IMI-Analyse 2015/017 - in: AUSDRUCK (April 2015)

Rekrutierung in Stadien – Die Bundeswehr und der Fußball

Ralf Buchterkirchen (17. April 2015)

IMI-Analyse 2015/015 - in: AUSDRUCK (April 2015)

Neue Aufgaben für die Bewegung gegen Drohnen

Gemischte Bilanz der Kampagne

Christoph Marischka (13. April 2015)

IMI-Analyse 2015/014 - in: AUSDRUCK (April 2015)

AFRICOM und EUCOM in Stuttgart

Zusammenarbeit und Widerstand

Thomas Mickan (13. April 2015)

IMI-Analyse 2015/013

Militärische „Lehren“ aus Afghanistan?

Lühr Henken (9. April 2015)

IMI-Analyse 2015/012

Mediale Kriegstrommeln

Ideologieproduktion an der Heimatfront

Claudia Haydt (9. April 2015)

IMI-Analyse 2015/011

Die Bundeswehr – der attraktive Konzern von nebenan?

Thomas Mickan (31. März 2015)

IMI-Analyse 2015/010

Geheimdienste unter sich – NSA, BND und die deutsche Großmacht

Rainer Rehak (31. März 2015)

IMI-Analyse 2015/009

Die Standorte der Armee im Einsatz

Christoph Marischka (31. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/014

Politik der Destabilisierung und der Entgrenzung des Militärischen

Rede bei der Demonstration gegen die Königsbronner Gespräche am 28. März 2015

Christoph Marischka (30. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/013 - in: Zeitung gegen den Krieg Nr. 39 - in: AUSDRUCK (April 2015)

NATO: Aufrüstung gegen Russland

Deutschland führt Speerspitze der NATO

Tobias Pflüger (28. März 2015)

IMI-Analyse 2015/008

Die Rüstungsprojekte der Bundeswehr

Kritische Bestandsaufnahme und Ausblick

Arno Neuber (27. März 2015)

IMI-Analyse 2015/007

Frontalangriff auf die Parlamentskontrolle

Tobias Pflüger (27. März 2015)

IMI-Studie 2015/04

Die Ukraine und EUropas Nachbarschaftspolitik

Testfall für Deutschlands neue Großmachtambitionen

Jürgen Wagner (27. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/012

Die NATO-Sicherheitskonferenz und die Proteste 2001 bis jetzt

Franz Iberl (27. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/011

Protest gegen die Königsbronner Gespräche

Marcel Kalwass (23. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/010 - in: analyse & kritik, Nr. 603/2015 - in: AUSDRUCK (April 2015)

Ein Weißbuch für die Weltmacht

Jürgen Wagner (17. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/009 (update: 18.3.2015) - in: AUSDRUCK (April 2015)

Rüstungshaushalt: Kräftiger Schluck aus der Pulle

(17. März 2015)

IMI-Mitteilung

Drohnen. Forschung. Überwachung. Krieg.

Tageskonferenz zur Drohnenforschung am 21. März 2015 in Hannover

IMI (12. März 2015)

Pressebericht in: freie-Radios.net, 11.3.2015

Neues Weißbuch der Bundeswehr in Planung

(11. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/008 - in: Telepolis (28.02.2015) - in: AUSDRUCK (April 2015)

Führungsanspruch als Zitat

Hofberichterstattung im Deutschlandfunk

Christoph Marischka (2. März 2015)

IMI-Mitteilung

IMI lädt ein: Anthropologie und Krieg

Dienstag, 3. März 2015, 19:00 Uhr im Büro der Informationsstelle Militarisierung (Sudhaus, Hechingerstr. 203)

IMI (2. März 2015)

IMI-Standpunkt 2015/007

Die neu stationierten A 10-Kampfjets in Spangdahlem dienen der militärischen Eskalation der NATO gegenüber Russland

Nein zu den NATO- Expansions­plänen – Für eine Entspannungspolitik

Markus Pflüger (26. Februar 2015)

IMI-Standpunkt 2015/006

„Wir wollen, dass endlich alle Rüstungsexporte gestoppt werden“

Rede von Tobias Pflüger zum Gedenken der Bremer Räterepublik

Tobias Pflüger (19. Februar 2015)

IMI-Standpunkt 2015/005

UN-Resolution 2202 bestätigt Minsk II

Offizielle Absage an Eskalation muss nun beim Wort genommen werden

Christoph Marischka (18. Februar 2015)

IMI-Studie 2015/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

Wissenschaft im Krieg – staatliche Steuerung oder Ermöglichungsraum?

Christoph Marischka (12. Februar 2015)

IMI-Analyse 2015/005 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

Wie viele Menschen hat die Bundeswehr in Afghanistan getötet?

Thomas Mickan (12. Februar 2015)

IMI-Analyse 2015/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

Deutsche Firmen in Mexiko

Peter Clausing (12. Februar 2015)

IMI-Analyse 2015/003 (update: 21.04.2015)

Münchner Sicherheitskonferenz

Alle gegen Alle oder Front gegen Russland?

Jürgen Wagner (9. Februar 2015)

IMI-Studie 2015/02

Deutschlands (neue) Großmachtambitionen

Von der „Kultur (militärischer) Zurückhaltung“ zur „Kultur der Kriegsfähigkeit“

Jürgen Wagner (31. Januar 2015)

IMI-Standpunkt 2015/002 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

Die Bundeswehr zieht aus Sardinien ab

Lokale Proteste und linker Druck aus Deutschland haben Erfolg

Carsten Albrecht (29. Januar 2015)

IMI-Analyse 2015/002 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

Friedensstadt Augsburg?

Thomas Gruber (27. Januar 2015)

IMI-Studie 2015/01

Der Irak im Vielfrontenkrieg

„Islamischer Staat“, irakischer Aufstand und das Erbe der Besatzung

Joachim Guilliard (27. Januar 2015)

IMI-Analyse 2015/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

In Treue fest… ?

Vom Umgang mit der Geschichte in der bayerischen Provinz

Helmut Groß (27. Januar 2015)

IMI-Standpunkt 2015/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2015)

Die Sozialdemokratie und die Vereinigte Armee von Europa

Jürgen Wagner (7. Januar 2015)

IMI-Fact-Sheet

Rüstung

(3. Januar 2015)

IMI-Analyse 2014/039 - in: ND, 15.12.2014 / AUSDRUCK (Februar 2015)

Wer nichts wird, wird Soldat

Perspektivlosigkeit als Voraussetzung: Über die Motivation junger Menschen, zur Bundeswehr zu gehen

Jonna Schürkes (15. Dezember 2014)

IMI-Studie 2014/07 - in: AUSDRUCK (Dezember 2014)

Die „Psychologische Verteidigung“ der Bundeswehr bis 1990

Der Kampf gegen die DDR und die BRD-Opposition mit Flugblattballons, Radiosendern, Briefzensur, Spitzeln und Tarnorganisationen

Martin Kirsch (8. Dezember 2014)

IMI-Standpunkt 2014/066

Anmerkungen zum Friedenswinter

Tobias Pflüger (3. Dezember 2014)

IMI-Analyse 2014/037

„Aktiv. Attraktiv. Anders. – Bundeswehr in Führung“

Die aktuelle Reklame- und Rekrutierungskampagne der Bundeswehr

Christian Stache (2. Dezember 2014)

IMI-Standpunkt 2014/065

Die Kirche und das Militär

Jonathan Gerlinger (2. Dezember 2014)

IMI-Analyse 2014/036

Deutsche Komplizenschaft

Das geplante Polizeiabkommen mit Mexiko bedeutet Billigung von Menschenrechtsverletzungen

Peter Clausing (27. November 2014)

IMI-Studie 2014/06 - in: AUSDRUCK (Dezember 2014)

Die Republik Moldau

Zerrissenes Land zwischen Europäischer und Eurasischer Union

David X. Noack (27. November 2014)

IMI-Analyse 2014/035 - in: junge Welt, 25.11.2014

»Chancenkontinent« der deutschen Wirtschaft

Christin Bernhold (26. November 2014)

IMI-Mitteilung / Dokumentation

Ausstellungskatalog: Das Haus der 28 Türen

Kunstprojekt zur EUropäischen Flüchtlingspolitik - Mit Beitrag zur Militarisierung der Migration

IMI (24. November 2014)

IMI-Standpunkt 2014/064

Deutschland: Wi(e)der die Großmacht!

Zusammenfassung des IMI-Kongress 2014

IMI (21. November 2014)

IMI-Mitteilung

Audios IMI-Kongreß 2014: Deutschland: Wi(e)der die Großmacht!

IMI (17. November 2014)

IMI-Analyse 2014/034

Schönes neues Militär

Von der Leyen zündet zweite Stufe der Attraktivitätskampagne

Christian Stache (6. November 2014)

IMI-Analyse 2014/033

Wohlfühlprogramm für die Rüstungsindustrie

Machtpolitische Aufrüstungspläne vs. friedenspolitische Konversionsoffensive

Jürgen Wagner (5. November 2014)

IMI-Standpunkt 2014/060

Plädoyers für eine neue Militärkultur

Jürgen Wagner (21. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/059 - in: Nachdenkseiten, 13.10.2014

Deutschland: Wider die Großmacht!

Jürgen Wagner (interviewt von Jens Wernicke) (13. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/058

GelöbniX Mainz: Mit Pfefferspray gegen Friedensdemo

Markus Pflüger (13. Oktober 2014)

IMI-Analyse 2014/032 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

Japan auf dem Weg zur Wiederbelebung des Militarismus

Eiichi Kido (Universität Osaka) (13. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/057

Pressestatement und Rede zum Globalen Aktionstag gegen Drohnen

Lühr Henken (13. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/056

Gabriels Strategie zur Stärkung der Rüstungsindustrie

Jürgen Wagner (9. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/055

Expertenbericht zu Großprojekten der Bundeswehr – Initialzündung für Rüstungsinvestitionen?

Michael Haid (9. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/054 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

Aktionsbericht aus Deutschland zum Globalen Aktionstag gegen Drohnen

Thomas Mickan (7. Oktober 2014)

IMI-Studie 2014/05

Geopolitischer Sprengstoff: Die militärisch-machtpolitischen Hintergründe des TTIP

Tim Schumacher (6. Oktober 2014)

IMI-Standpunkt 2014/053 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

Zehn Anmerkungen zur Kriegs- und Eskalationspolitik der deutschen Bundesregierung

Martin Hantke (30. September 2014)

IMI-Analyse 2014/031 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

4. Oktober 2014: Die Infrastruktur der Drohnenkriegführung sichtbar machen

Der Globale Aktionstag zeigt Perspektiven für eine dezentrale Bewegung gegen Kampf- und Überwachungsdrohnen

Christoph Marischka (26. September 2014)

IMI-Mitteilung

Aufruf und Termine: Globaler Aktionstag gegen Drohnen zur Überwachung und Kriegsführung

(25. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/052

Deutschland ein zentraler Ort der Waffenproduktion

Tobias Pflüger (24. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/51 - in: Radio Blau (buhne fm vom 20.09.2014)

Interview zum Globalen Aktionstag gegen Drohnen für Überwachung und Krieg am 4. Oktober

(23. September 2014)

IMI-Analyse 2014/029 - in: Telepolis (18.09.2014) / AUSDRUCK (Oktober 2014)

Alzheimer- oder Drohnenforschung?

Anwendungsorientierte Grundlagenforschung am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik

Christoph Marischka (19. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/050 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

Stuttgart ist die Hauptstadt des Krieges – Schließt das EUCOM, das AFRICOM und das KSK

Rede von Tobias Pflüger vor dem EUCOM in Stuttgart-Vaihingen am 11.09.2014

Tobias Pflüger (17. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/049 (update: 1.10.2014) - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

Gabriels Rüstungsstrategie: Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral!

Jürgen Wagner (16. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/047

Abrüstung statt Aufrüstung – NATO ist ein Unsicherheitsbündnis

Tobias Pflüger (9. September 2014)

IMI-Analyse 2014/028 (update: 10.9.2014) - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

NATO-Gipfel: Spagat zwischen Russland und dem Rest der Welt

Jürgen Wagner (5. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/046 - Interview in Radio Dreyeckland

100 Jahre – nix gelernt: Das Tabu ist gebrochen

Tobias Pflüger (5. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/044 - in: junge Welt, 2.9.2014

»Das ist ein Tabubruch in der Außenpolitik«

Tobias Pflüger (2. September 2014)

IMI-Standpunkt 2014/042

„Friedensbildung“ als Feigenblatt für Jugendoffiziere an Schulen

Kampagne "Schulfrei für die Bundeswehr" in der Mitmachfalle?

Christoph Marischka (18. August 2014)

IMI-Standpunkt 2014/035b

Flugzeugabschuss: Steilvorlage für nächsten Eskalationsschritt im Ukraine-Konflikt?

Jürgen Wagner (12. August 2014)

IMI-Studie 2014/04 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Krachend gescheitert

Demokratisierungsrhetorik und Besatzungsrealität in Afghanistan

Michael Schulze von Glaßer und Jürgen Wagner (7. August 2014)

IMI-Analyse 2014/026 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Bundeswehr und Kita: Militarisierung im Kleinen

Thomas Mickan / Kolja Fuchslocher (7. August 2014)

IMI-Standpunkt 2014/040

Hiroshima-Tag

Redebeitrag von Arno Neuber, Kundgebung und Mahnwache zum Hiroshima-Tag, Karlsruhe, 6. August 2014

(7. August 2014)

IMI-Standpunkt 2014/039 - in: AUSDRUCK (August 2014)

NATO 2014 – Ein Kriegsbündnis vor seinem Gipfeltreffen

Tobias Pflüger (7. August 2014)

IMI-Standpunkt 2014/038

Atomwaffen abschaffen!

„Hiroshima Rede“ am 6.8.2014 an der Friedensglocke in Berlin-Friedrichshain

Tobias Pflüger (7. August 2014)

IMI-Analyse 2014/025 - in: AUSDRUCK (Oktober 2014)

No MUOS – Gegen die Entwicklung neuer Kriegstechnologien und für eine Demilitarisierung Siziliens

Jacqueline Andres (4. August 2014)

IMI-Analyse 2014/024 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Von Tauben und Drohnen

Über den Zusammenhang von Überwachung und gezielten Tötungen mit Drohnen

Thomas Mickan (1. August 2014)

IMI-Studie 2014/02c (Update: 21.7.2014)

Ukraine: Ringen um die Machtgeometrie

Neoliberales Assoziationsabkommen und europäisch-russische Machtkonflikte

Jürgen Wagner (21. Juli 2014)

IMI-Analyse 2014/023 - in: Zeitung gegen den Krieg (ZgK) Nr.38 / AUSDRUCK (August 2014)

Kampfdrohnen für die Bundeswehr: (K)eine Scheindebatte

Christoph Marischka (21. Juli 2014)

IMI-Analyse 2014/022 - in: AUSDRUCK (August 2014)

Feindbildkonstruktion als Offenbarungseid

Was sich aus Teilen der deutschen Russland-Kritik lesen lässt

Mirko Petersen (11. Juli 2014)

Standpunkt 2014/034

Stellungnahme für die öffentliche Anhörung des Verteidigungsausschusses zu Drohnen

Christoph Marischka (1. Juli 2014)

IMI-Standpunkt 2014/032 (Update, 28.07.2014) - in: AUSDRUCK (August 2014)

„Ernüchterung, Protest und soziale Unruhen“: EU-Polizeimission in die Ukraine beschlossen

Jürgen Wagner (24. Juni 2014)

Pressebericht - in: Deutschlandfunkt, 20.06.2014

Militarisierung für den Wohlstand

(20. Juni 2014)

IMI-Analyse 2014/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die Befriedung Rio de Janeiros

Ein Modell für die Aufstandsbekämpfung im urbanen Raum

Jonna Schürkes (7. Juni 2014)

IMI-Analyse 2014/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die „neue“ Afrika-Politik der BRD

„Chancenkontinent“ deutscher Wirtschafts- und Machtpolitik

Christin Bernhold (5. Juni 2014)

IMI-Standpunkt 2014/029 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Rezension: Das virtuelle Schlachtfeld – Computerspiele, Machtkonstellationen und das Militär

Thomas Mickan (5. Juni 2014)

Dokumentation

Dokumentation: Aufruf gegen Kriegspropaganda und Kriegsvorbereitung

Tobias Pflüger (30. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/026

Umfrage zur neuen Rolle Deutschlands

Militär-Einsätze kontraproduktiv – Öffentlichkeit dagegen!

Michael Haid (21. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/025 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Außenpolitik kürzer Denken

Nur die "Generation Jugendoffizier" steht hinter stärkerer außenpolitischen Rolle Deutschlands

Bernhard Klaus (20. Mai 2014)

IMI-Analyse 2014/018

Westliche Kredite an die Ukraine: Soziale und wirtschaftliche Demontage

Jürgen Wagner (15. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/024 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Schlagende Argumente und Alternativen zur Schutzverantwortung

Bernhard Klaus (15. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/023 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Weltweit aktiv! Gezielte Tötungen durch US-Spezialeinheiten

Michael Haid (14. Mai 2014)

IMI-Studie 2014/03 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Das virtuelle Schlachtfeld

Der Kalte Krieg in Videospielen: Atomwaffen und Gehirnwäsche

Michael Schulze von Glaßer (13. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Ein Quadrocopter im libyschen Bürgerkrieg

Momentaufnahme einer Drohnenproliferation

Christoph Marischka (12. Mai 2014)

IMI-Analyse 2014/017 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Ukraine-Konflikt: Brüsseler Offensive gegen Moskau

Martin Hantke (8. Mai 2014)

IMI-Analyse 2014/016 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

„Schlagkräftige Uniform!“ – update

Zum Papier des BundeswehrVerbandes zur weiteren Militarisierung des öffentlichen Lebens

Thomas Mickan (8. Mai 2014)

IMI-Standpunkt 2014/020

Das Säbelrasseln muss aufhören

Rede auf der Abschlusskundgebung des Ostermarschs in Saarbrücken, 19. April 2014

Arno Neuber (24. April 2014)

IMI-Analyse 2014/015 - in: Graswurzelrevolution (April 2014)

Neue deutsche Machtpolitik

Ukraine als Testfall

Jürgen Wagner (24. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/019

Stuttgart: Hauptstadt der geheimen Kriege

Rede von Tobias Pflüger zum Ostermarsch in Stuttgart

Tobias Pflüger (22. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/018

Deutsche Weltmachtpolitik: Verantwortung predigen – Imperialismus ausschenken

Rede auf dem Ostermarsch in Bruchköbel am 18.04.2014

Jürgen Wagner (20. April 2014)

IMI-Analyse 2014/014 - in: junge Welt, 19.04.2014

Die Eskalationsverstärker

Sanktionen verschärfen Konflikte und sind ein Instrument der Kriegsvorbereitung.

Sevim Dagdelen und Martin Hantke (19. April 2014)

IMI-Analyse 2014/013 - in: Hintergrund, 08.04.2014

Durch die Hintertür

Militär und Militärisches in der Forschungsförderung

Andreas Seifert (15. April 2014)

IMI-Analyse 2014/012 - in: AUSDRUCK (Juni 2014)

Die Rühe-Kommission

Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr bald eine Karikatur?

Michael Haid (14. April 2014)

IMI-Analyse 2014/011

Rüstungsexporte nach Mexiko – ein Update

Peter Clausing (9. April 2014)

IMI-Analyse 2014/010 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Die Sache mit der Verschlusssache – update

Wie das Informationsfreiheitsgesetz (IFG) der Friedens- und Antikriegsbewegung helfen kann

Thomas Mickan (7. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/017 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Der Flughafen Shannon und seine militärische Nutzung durch die USA

John Lannon (7. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/017eng

The US Military Use of Shannon

John Lannon (7. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/016 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Gibt es ein neues Bild vom Krieg im heutigen Deutschland?

Johannes M. Becker (4. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/10b - in: AUSDRUCK (April 2014)

Über „Augsburg“ zur Weltmacht – Vernichtung syrischer Chemiewaffen oder militärische Machtprojektion?

Christin Bernhold und Christian Stache (1. April 2014)

IMI-Standpunkt 2014/015 - in: Hochschulinfo (GEW) SoSe 2014

Für die Freiheit, im Frieden zu forschen

Thomas Mickan (28. März 2014)

IMI-Studie 2014/02b (Update: 4.4.2014)

Ukraine: Ringen um die Machtgeometrie

Neoliberales Assoziationsabkommen und europäisch-russische Machtkonflikte

Jürgen Wagner (26. März 2014)

IMI-Analyse 2014/09 - in: junge Welt (17.03.2014)

Autonomie droh(n)t

Rasante Entwicklung der Kampfdrohnen

Lühr Henken (18. März 2014)

IMI-Standpunkt 2014/014 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Profaner Partymilitarismus

Die Bundeswehr beim 825. Hamburger Hafengeburtstag

Christian Stache (7. März 2014)

IMI-Standpunkt 2014/013 - in: SoZ (März 2014)

„Nach Afrika“, für eine bessere Stellung in Europa

Christoph Marischka (28. Februar 2014)

Pressebericht - in: taz, 28.02.2014

Drohnentechnik an Hochschulen: Forschungsobjekt Ausspähung

Svenja Bednarczyk (28. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/012 (Update 27.02.2014)

Ukraine: Innerimperialistische Reibereien

Jürgen Wagner (26. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/011

Wir Widersprechen!

Aufruf und Internetseite gegen den Schulterschluss von Gewerkschaften und Bundeswehr

Jürgen Wagner (26. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/010 (Update: 26.03.2014)

Über „Augsburg“ zur Weltmacht – Vernichtung syrischer Chemiewaffen oder militärische Machtprojektion?

Christin Bernhold und Christian Stache (24. Februar 2014)

IMI-Analyse 2014/08 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Zentralafrika: „Machtvakuum“ oder Arena der Mächte

Christoph Marischka (19. Februar 2014)

IMI-Analyse 2014/07 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Risiko Regulierung

Böll-Stiftung will zur Debatte anregen und läuft dabei Gefahr, sie abzuwürgen

Christoph Marischka (12. Februar 2014)

IMI-Studie 2014/02

Ukraine: Ringen um die Machtgeometrie

Neoliberales Assoziationsabkommen und europäisch-russische Machtkonflikte

Jürgen Wagner (10. Februar 2014)

IMI-Analyse 2014/006 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Gegen EU-Militarisierung und Rüstungslobbyismus

Vorstellung der Kampagne Ctrl + Alt + EU

Gunter Lippens (7. Februar 2014)

IMI-Analyse 2014/005 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Bücher über Drohnen: Von der Informationsflut eines geheimen Krieges

Thomas Mickan (7. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/009

Redebeitrag Tobias Pflüger bei den Protesten gegen die Münchner Sicherheitskonferenz (SIKO) 2014

Tobias Pflüger (5. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/008 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Noch kein Grund zum Jubeln – und noch viel weniger zum Jammern

SIPRI legt eine neue Liste der Top 100 Waffenproduzenten vor

Andreas Seifert (4. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/007 - in: junge Welt 04.02.2014

Bündnispolitik

Tobias Pflüger (4. Februar 2014)

IMI-Analyse 2014/004 (update, 04.02.2014) - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Münchner Sicherheitskonferenz: Generalangriff der Kriegstreiber

Jürgen Wagner (1. Februar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/006 - in: junge Welt 30.01.2014

Deutsche Militärparade bei Olympia

Christian Stache (30. Januar 2014)

IMI-Analyse 2014/002 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

„Mare Nostrum“

Humanitäre Operation oder Deckmantel militarisierter Migrationspolitik?

Jacqueline Andres (28. Januar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/005

Krieg und Kitas

Der Attraktivitäts- folgt die Afrika-Offensive

Jürgen Wagner (22. Januar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Drohnen und Militär gegen die Umweltmafia in Italien

Jacqueline Andres (19. Januar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/003

Hochschulräte und -Rektor_innen gegen Transparenz

Christoph Marischka (15. Januar 2014)

IMI-Studie 2014/01

Rohstoffimperialismus

Deutsche und europäische Entwicklungspolitik im Dienste von Wirtschaft und Machtpolitik

Lukas Renz (15. Januar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/002

Chauvinisten und Kriegsverbrecher

Henry Kissinger und Joachim Gauck als Ehrengäste der diesjährigen Münchner Sicherheitskonferenz

Jürgen Wagner (15. Januar 2014)

Dokumentation

10. Newsletter der Drohnen-Kampagne

(10. Januar 2014)

IMI-Standpunkt 2014/001 - in: junge Welt 09.01.2014 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Der Krieg beginnt hier!

Tobias Pflüger (9. Januar 2014)

IMI-Analyse 2014/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2014)

Vom Statebuilding zum Bürgerkrieg

Eskalation im Südsudan

Christin Bernhold (8. Januar 2014)

IMI-Analyse 2013/036 - in: Graswurzelrevolution Nr. 385

Der Große Koalitionsvertrag: Paradigmenwechsel zur offensiven Verantwortungsrhetorik

Jürgen Wagner (20. Dezember 2013)

IMI-Analyse 2013/035 - in: PAX-REPORT, Nr. 2/2013//1/2014 (Vorabveröffentlichung)

EUropas Rüstungsgipfel

Tobias Pflüger (18. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/070 - in: Neues Deutschland 12.12.2013

Für Stabilität im Sinne der EU

Tobias Pflüger (13. Dezember 2013)

IMI-Analyse 2013/034 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Krieg um die Köpfe: Das Feld der Ehre

Frank Brendle (13. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/069 - in: Rote Fahne 50/2013

„Der Koalitionsvertrag bedeutet eine neue Stufe der Militarisierung bundesdeutscher Außenpolitik“

Tobias Pflüger / Rote Fahne (13. Dezember 2013)

IMI-Analyse 2013/034 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Vorauseilender Gehorsam

Keine Strafverfolgung von Drohnenangriff durch Bundesanwaltschaft

Andreas Schüller, ECCHR (12. Dezember 2013)

IMI-Analyse 2013/033 - in: AUSDRUCK (April 2014)

Was passiert mit der verlassenen NATO-Militärbasis in Neapel?

Zur anstehenden Konversion eines Ortes der Kriegskoordination

Jacqueline Andres (10. Dezember 2013)

IMI-Studie 2013/12

Global Power Europe

The hidden imperial Agenda behind the European Council, 19./20. December 2013

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (10. Dezember 2013)

Broschüre: IMI-Studie 2013/11

Drohnenforschungsatlas

IMI (6. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/068 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

„ … die Diskussion so führen, dass sie zielführend ist“

Bericht vom „Friedens- und Sicherheitspolitischen Workshop“ des DGB

Bernhard Klaus (6. Dezember 2013)

IMI-Analyse 2013/032 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Schuleinsatz der Bundeswehr: Ideologiekritische Lektionen

Christian Stache (6. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/067

Systematische Ausspähung von Flüchtlingen auch für die Kriegführung?

Die Hauptstelle Befragungswesen hört mit im Asylverfahren

Marc Schwenzer (2. Dezember 2013)

IMI-Standpunkt 2013/066 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Die Bevölkerung auf Kriegskurs bringen

Offensive zur Militarisierung von Schulen und Universitäten

Michael Schulze von Glaßer (25. November 2013)

Pressebericht - in: taz, 20.11.2013

Im Geist der Wissenschaft, im Dienst der Bundeswehr

Anna Lehmann (21. November 2013)

IMI-Standpunkt 2013/065 (Update 27.11.2013) - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Verantwortung zum Krieg: Schwarz-Rote Weltmachtambitionen

Jürgen Wagner (7. November 2013)

IMI-Analyse 2013/031 - gekürzt in: Friedens Journal (Okt/Dez. 2013/6) / in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Der US-Drohnenkrieg und die Rolle Deutschlands

Thomas Mickan (6. November 2013)

IMI-Standpunkt 2013/064

„Hemmungslos“: Rüstungshaushalt und Lobbying des Bundeswehrverbandes

Jürgen Wagner (6. November 2013)

IMI-Mitteilung

IMI lädt ein zu Frontex, Versicherheitlichung der Migration

(4. November 2013)

IMI-Standpunkt 2013/063

Friedens- und Sicherheitspolitischer Workshop des DGB: Inszenierung misslang

Bernhard Klaus (1. November 2013)

IMI-Studie 2013/10

Die SWP im Krieg

Die „Stiftung Wissenschaft und Politik“ und der Syrien-Konflikt

Michael Schulze von Glaßer (31. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/062

Kooperation Verlage und Bundeswehr

Jürgen Wagner (31. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/061

Ashton will Militär-Drohnen für Zivilaufgaben!

Michael Haid (27. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/060 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Forschung in „überwiegend militärischem Interesse“ trotz Zivilklausel?

Christoph Marischka (23. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/059

Alle Fragen offen: „Resolute Support“ und der Afghanistan-Krieg nach 2014

(22. Oktober 2013)

Dokumentation:

Friedens- und Sicherheitspolitischer Workshop des DGB

(17. Oktober 2013)

IMI-Analyse 2013/030 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

„Marine live!“

Truppenbesuch bei der Marine in Kiel

Thomas Mickan (15. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/058 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

„Eine kleine Rüstungsmesse“

Proteste gegen die Drohnenpräsentation in Frankfurt

Ute Schäfer (15. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/057 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

Kissinger-Professur: Gefährlicher Präzedenzfall

Jürgen Wagner (15. Oktober 2013)

IMI-Analyse 2013/029 - in: AUSDRUCK (Dezember 2013)

Sicherheitspolitischer Workshop des DGB: Ein Schlag ins Gesicht der Friedens- und Antikriegsbewegung

Christoph Marischka und Jürgen Wagner (10. Oktober 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 9 erschienen: Wieviele Drohnen hat die Bundeswehr?

(10. Oktober 2013)

IMI-Analyse 2013/028- in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

„…und irgendwann fahren Panzer drüber“

Ein Beispiel für Geheimdienstforschung und vielsagende Rechtfertigungen

Christoph Marischka (8. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/056 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

US-Drohnen über französischen Uranminen in Niger

Christoph Marischka (8. Oktober 2013)

IMI-Standpunkt 2013/055

Iran: Kontraproduktive Sanktionen

Jürgen Wagner (26. September 2013)

IMI-Standpunkt 2013/050

Polizeizusammenarbeit mit Mexiko: Folter weiterhin egal!

Peter Clausing (16. September 2013)

IMI-Mitteilung

Drohnenkampagne sammelt über 10.000 Unterschriften und prominente Unterstützer wie Noam Chomsky, TOCOTRONIC und Volker Pispers

Pressemitteilung vom 11.9.2013

IMI (12. September 2013)

IMI-Standpunkt 2013/046

Außenpolitik als Totalausfall: Eine Intervention in Syrien ohne Sinn, Zweck und Verstand

Christoph Marischka (28. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/042 - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

Ägyptische Militärregierung wird weiter aus EU unterstützt

Eine "Referenz in Sachen Demokratie und Menschenrechte"?

Bernhard Klaus (21. August 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 8 erschienen: Welche Staaten haben bisher Drohnen zur Tötung von Menschen eingesetzt?

IMI (17. August 2013)

IMI-Analyse 2013/025 (Update 6.10.2013) - in: AUSDRUCK (Oktober 2013)

Die Multipolarisierung und der falsche Weltordnungsantagonismus

Mirko Petersen (16. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/041

Konrad Adenauer Stiftung: Deutsche Rohstoffinteressen in Afrika

Jürgen Wagner (16. August 2013)

IMI-Mitteilung

Drohnen-Kampagne veröffentlicht Wahlprüfsteine – Unterschiedliche Haltungen der Parteien zu Kampf- und Überwachungsdrohnen

Pressemitteilung der Kampagne "gegen die Etablierung von Drohnentechnologie für Krieg, Überwachung und Unterdrückung" (http://drohnen-kampagne.de) vom 14.8.2013:

(14. August 2013)

IMI-Analyse 2013/024

SAGITTA – auf dem Weg zum autonomen Krieg?

Thomas Mickan (12. August 2013)

IMI-Analyse 2013/023 - gekürzt in: Wissenschaft & Frieden 2013-3

Von zu vielen und zu wenigen jungen Männern

„Youth Bulge“ im sicherheitspolitischen Diskurs

Jonna Schürkes (12. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/039 - in: UZ, 09.08.2013

Rüstung und Waffen sind ein mörderisches und tödliches Geschäft

Tobias Pflüger (9. August 2013)

IMI-Analyse 2013/022 - in: AUSDRUCK (August 2013)

„Meer. Für Dich“ als vorsätzliche Volksverdummung

Wie die Marine mit ihrer Imagekampagne an der Realität vorbeisegelt

Andreas Seifert (7. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/038 - in: AUSDRUCK (August 2013)

Vollautomatische Menschenjagd mit österreichischer Beteiligung?

Eveline Steinbacher (7. August 2013)

IMI-Studie 2013/09

Neoliberales Expansionsprojekt

Die Europäische Nachbarschaftspolitik im südlichen Mittelmeerraum – das Beispiel Ägypten

Leonard Springmann (2. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/037 - in: AUSDRUCK (August 2013)

Afghanistan: Mehr Krieg, mehr Opfer und westliche Dauerpräsenz

Jürgen Wagner (2. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/036 - in: junge Welt, 02.08.2013

Forschen für den Krieg

Universitäten in Deutschland erhalten jährlich Millionenbeträge vom Verteidigungsministerium. Widerstand dagegen nimmt zu

Michael Schulze von Glaßer (2. August 2013)

IMI-Standpunkt 2013/035 - in: Neues Deutschland, 31.07.2013

Querflöte, Violine und Feldjäger

Gruppe »Lebenslaute« spielt gegen Gefechtsübungszentrum auf

Michael Schulze von Glaßer (31. Juli 2013)

MI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 7 erschienen: Wie organisieren die USA den Drohnenkrieg?

IMI (23. Juli 2013)

IMI-Standpunkt 2013/034

Kommentar: Geheimhaltung, Demokratie und Militär

Thomas Mickan (18. Juli 2013)

IMI-Standpunkt 2013/033

Kongo: UN-Offensive und Rohstoffausbeutung

Jürgen Wagner (18. Juli 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ-Drohnen Nr. 6 erschienen: Beteiligt sich Deutschland an gezielten Tötungen?

IMI (17. Juli 2013)

IMI-Analyse 2013/021 - in: Marxistische Blätter 4/2013

Kampfdrohnen für weltweite Kriegseinsätze

Arno Neuber (17. Juli 2013)

IMI-Mitteilung

Aufrüstung von UN-Missionen mit Drohnen beschleunigt und legitimiert Wettrüsten

Pressemitteilung vom 12.7.2013

IMI (15. Juli 2013)

IMI-Standpunkt 2013/032

Zivilklausel: Kieler Kriegsforschung

Jürgen Wagner (5. Juli 2013)

Dokumentation

5. Newsletter der Drohnen-Kampagne

(4. Juli 2013)

IMI-Standpunkt 2013/031 (Update 5.7.2013)

Rüstungshaushalt: Verstetigung auf hohem Niveau

Jürgen Wagner (4. Juli 2013)

IMI-Standpunkt 2013/030

US-AfriCom und KSK seit Jahren in Mali aktiv

Christoph Marischka (2. Juli 2013)

IMI-Mitteilung

Das US AfriCom bei Stuttgart, die US-Drohnenkriegführung und verdeckte Operationen in Afrika

IMI lädt ein am 2. Juli 2013

(1. Juli 2013)

IMI-Standpunkt 2013/029

Friedensforschungstagung in Osaka – Konferenzbericht: 日本平和学会

Andreas Seifert (28. Juni 2013)

IMI-Standpunkt 2013/028

Deutschland in Europa: Verquere Hegemonie-Debatte

Jürgen Wagner (28. Juni 2013)

IMI-Mitteilung

Kampagne gegen Drohnen veröffentlicht Wahlprüfsteine

(26. Juni 2013)

Dokumentation - Radio Dreyeckland, Freiburg, 20.06.2013

Heimatschutz dank Bundeswehr

Radio Dreyeckland / Martin Kirsch (20. Juni 2013)

IMI-Studie 2013/08 - in: IPG 9/Juni 2013

EUropas Rüstungsexportoffensive

Politische und industrielle Interessen hinter dem Geschäft mit dem Tod

Jürgen Wagner (12. Juni 2013)

IMI-Analyse 2013/020 - in: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, Juni 2013

Transformation der Bundeswehr: Transformation der Rüstungsbranche?

Andreas Seifert (11. Juni 2013)

IMI-Analyse 2013/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Motivationsfaktor Kita

Über Belegrechte und die Privilegierung der Bundeswehr

Thomas Mickan (6. Juni 2013)

IMI-Mitteilung - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Feministische Drohnenkritik – ein Interview über unbemann_te Luftfahrzeuge

IMI/ AGFA-V – AG feministisch*antimilitaristische Vernetzung (5. Juni 2013)

IMI-Studie 2013/08a - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Der neue Heimatschutz der Bundeswehr

Die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte und das Kommando Territoriale Aufgaben als neue Instrumente für den Inlandseinsatz

Martin Kirsch (5. Juni 2013)

IMI-Standpunkt 2013/026

Die Bundeswehr – Dein Freund und Helfer in der Flut?

Martin Kirsch (5. Juni 2013)

IMI-Studie 2013/07

Oligopolisierung des Rüstungssektors?

Triebfedern und Hindernisse für Europas Politisch-Militärisch-Industriellen-Komplex

Sabine Lösing/Jürgen Wagner (5. Juni 2013)

IMI-Analyse 2013/018 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Die Drohnen und der Feind im Innern

Beni Müller (4. Juni 2013)

IMI-Mitteilung

Friedensgutachten in Bezug auf Drohnen eindeutig, IMI unterstützt Forderungen

Pressemitteilung vom 04.06.2013

(4. Juni 2013)

IMI-Mitteilung

Drohnenstrategie muss nach Scheitern des Euro Hawk neu verhandelt werden

Pressemitteilung vom 29.5.2013

IMI (29. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/025 (Update 11.6.2013)

Kissinger-Professur in Bonn

„Das Illegale machen wir sofort, das, was gegen die Verfassung geht, dauert ein bisschen länger.“

Jürgen Wagner (29. Mai 2013)

IMI-Analyse 2013/017 - in: Zivilcourage (Mai/Juni 2013)

Stoppt die Drohnenkrieger!

Nein zu Kampfdrohnen ist ein Nein zu künftigen Kriegen.

Arno Neuber (28. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/023

Kriegs-Zustimmungsforschung

Jürgen Wagner (21. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/022 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Frustrierende Drohnen im lückenlosen Gefechtsfeld

Christoph Marischka (20. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Brothers in Arms

Die Verbrüderung der Gewerkschaftsspitze mit dem Militär

Manfred Dietenberger (17. Mai 2013)

IMI-Studie 2013/06 - in: Wissenschaft & Frieden 2013-2 (Dossier Nr. 73)

China: bedenklich sicher

Zum Zusammenhang von Dissens, Innerer Sicherheit und Außenpolitik in der VR China

Andreas Seifert (15. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/024 - in: transform!, 12/2013

A Wolf in Sheep’s Clothing: European Security Strategy

Jürgen Wagner (14. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/020 - in: Graswurzelrevolution Nr. 369/Mai 2013

„Nach vorn!“ – „einsatzbereit – jederzeit – weltweit“!

Deutsche Spezialkräfte im Umbruch

Jürgen Wagner (13. Mai 2013)

IMI-Analyse 2013/16 - in: AUSDRUCK (Juni 2013)

Empire Redux?

Großbritannien will erneut die imperiale Bürde „östlich von Suez“ schultern

Jürgen Wagner (8. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/019

Drohnen: Wie Meinungen mit kreativen Befragungen manipuliert werden

Jürgen Wagner (8. Mai 2013)

IMI-Standpunkt 2013/017

Militärkonzert abblasen!

Gegen das Benefizkonzert des Bundeswehr-Musikkorps am 23. Mai 2013 im Hessischen Rundfunk in Frankfurt

Jürgen Wagner (30. April 2013)

IMI-Analyse 2013/15 - in: junge Welt, 27.04.2013 und AUSDRUCK (Juni 2013)

EU-Rüstungsexporte: Unerwünschte Debatte

Jürgen Wagner (29. April 2013)

IMI-Studie 2013/05

Die Rückkehr der Schattenkrieger

Spezialeinheiten als neue Speerspitzen des Interventionismus

Jürgen Wagner (17. April 2013)

IMI-Mitteilung

Anschaffung von Kampfdrohnen wird weiter vorbereitet – Vier Parteien unterstützen Appell gegen Kampfdrohnen.

(17. April 2013)

IMI-Analyse 2013/14

Netzwerke der (Militär-)Macht

Verflechtungen zwischen Rüstungsindustrie und Politik in Deutschland und EU

Malte Lühmann (15. April 2013)

IMI-Studie 2013/04

Krieg außer Kontrolle

Die Demontage des konstitutiven Parlamentsvorbehalts

Michael Haid und Tobias Pflüger (15. April 2013)

IMI-Analyse 2013/13

WAR STARTS HERE CAMP 2012

Ein Beitrag über die Kampagne, das GÜZ und das Camp.

(15. April 2013)

IMI-Analyse 2013/12

Neuer Autoritarismus und Militarismus in Europa

Martin Hantke (10. April 2013)

IMI-Analyse 2013/11

Die Zivilgesellschaft als Akteur der Außenpolitik

Christoph Marischka (9. April 2013)

IMI-Analyse 2013/10

Ausweitung der Kampfzone

Der zunehmende Einsatz von Kampfdrohnen verändert die Kriegsführung

Wolfgang Kaleck (9. April 2013)

IMI-Analyse 2013/09

Mit Gewalt Gutes tun?

Von Menschenrechten bis zum Völkermord

Thomas Mickan (9. April 2013)

IMI-Studie 2013/03

Europäisierung ohne Demokratisierung

Pooling & Sharing als Katalysator für die Herausbildung eines Neuen-Politisch-Militärisch-Industriellen-Komplexes

Jürgen Wagner (9. April 2013)

IMI-Analyse 2013/08

Antidrogenkriege

In Mexiko und anderswo

Peter Clausing (5. April 2013)

IMI-Studie 2013/02 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Überlastung statt Reset

Zunehmende Spannungen zwischen Russland und den USA

Mirko Petersen (3. April 2013)

IMI-Standpunkt 2013/016 - in: Friedensforum 2/2013 / AUSDRUCK (April 2013)

Wie der Terrorismus nach Westafrika kam

Christoph Marischka (27. März 2013)

IMI-Analyse 2013/05 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Mali: Interessen, Intrigen, Interventionen.

Werner Ruf (26. März 2013)

IMI-Standpunkt 2013/015 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Keinen Segen für das Militär! Militärseelsorge abschaffen!

Rainer Schmid (25. März 2013)

IMI-Standpunkt 2013/014 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Durchschaubares Wahlkampf-Manöver

Bundesregierung will weiterhin Kampf-Drohnen anschaffen!

Michael Haid (23. März 2013)

IMI-Mitteilung

FAQ Drohnen-Kriege erschienen

IMI (22. März 2013)

Dokumentation - WDR 5, 11.03.2013

Empire Europa

Ein Gespräch über die handfeste Geopolitik der EU

WDR/ Max von Malotki/ Jürgen Wagner (12. März 2013)

IMI-Standpunkt 2013/012 - in: AUSDRUCK (April 2013)

EU erweitert Instrumentarium

Aufrüstung von Bürgerkriegsparteien als Teil des Sanktionsregimes

Christoph Marischka (7. März 2013)

Pressebericht - in: Stuttgarter Nachrichten, 19.02.2013

Hoch gerüstet

Satelliten, Kanonen, Software – der Rüstungssektor in Baden-Württemberg profitiert von seiner engen Verzahnung mit der Forschung

Stuttgarter Nachrichten / Walther Rosenberger (1. März 2013)

IMI-Standpunkt 2013/010 - in: AUSDRUCK (April 2013)

Afghanistan: Raten mit Zahlen

Jürgen Wagner (1. März 2013)

Dokumentation - Radio Dreyeckland, Freiburg, 26.2.2013

Todbringendes Gerät an potentielle Menschenrechts-VerletzerInnen verkaufen

Die International Defence Exibition

Radio Dreyeckland / Tobias Pflüger (27. Februar 2013)

IMI-Analyse 2013/04 - in: Graswurzelrevolution Nr. 377 / AUSDRUCK (April 2013)

Wüstenkriege – Die Stabilisierung der Zentren durch den Krieg in der Peripherie

Christoph Marischka (20. Februar 2013)

Pressebericht - in: SWR2, 18.02.2013

Softwareschmiede SAP – ein Rüstungsunternehmen?

(18. Februar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/009 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Der Krieg gegen den Terror in der Sahara

Ein unvollständiger Überblick über Militär- und Polizeimissionen der EU, ihrer Mitgliedsstaaten und der USA

Jonna Schürkes (13. Februar 2013)

Dokumentation: Afrique-Europe-Interact

Stellungnahme von Afrique-Europe-Interact zur französischen Militärintervention in Mali

(13. Februar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/008 - im: Rundbrief Forum Friedensethik 1/2013

Rüstung in Baden-Württemberg

Andreas Seifert (9. Februar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/007 in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Die GIZ im Dienste der Sicherheit

Jonna Schürkes (9. Februar 2013)

IMI-Analyse 2013/04 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Im Dreisprung in den Wirtschaftsolymp

Zur Studie der Rüstungslobby über die volkswirtschaftliche Relevanz ihrer Branche

Andreas Seifert (8. Februar 2013)

IMI-Analyse 2013/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Indirekte Kriege und globale Frontbildung

Der „Westen“ bringt sich auf der Münchner Sicherheitskonferenz neu in Stellung

Jürgen Wagner (6. Februar 2013)

Dokumentation - Interview mit Radio Blau, Leipzig, 30.1.2013

Sicherheitskonferenz in München 2013

Interview mit Jürgen Wagner

(31. Januar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/005 - in: junge Welt, 26.01.2013

»Das sind Killerwaffen in staatlicher Hand«

Bewaffnete Drohnen, wie die Bundeswehr sie haben will, müssen international geächtet werden.

Junge Welt/ Peter Wolter (28. Januar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Kriegsopfer Wahrheit

Wenn Propaganda die öffentliche Meinungsbildung dominiert

Michael Schulze von Glaßer (28. Januar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/003 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Mali: Kriegsgetrommel im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz

Christoph Marischka und Jürgen Wagner (22. Januar 2013)

IMI-Analyse 2013/02 - in: Marxistische Blätter 6/2012

Arbeiterbewegung und Rüstungsproduktion

Arno Neuber (22. Januar 2013)

Dokumentation 2013/01 - Interview Radio Lora, 16.01.2013

Französische Militärintervention in Mali

Radio Lora/ Christoph Marischka (17. Januar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/02 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Volksbefragung zur Wehrpflicht in Österreich

Thomas Mickan (16. Januar 2013)

IMI-Studie 2013/01

Call of Duty – Black Ops 2: Das virtuelle Schlachtfeld

Die Story – Der Hintergrund – Die Produktion – Die Vermarktung

Michael Schulze von Glaßer (16. Januar 2013)

IMI-Standpunkt 2013/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Regime Change mal anders

Die französische Militärintervention und die Regierungsbildung in Mali

Christoph Marischka (14. Januar 2013)

IMI-Analyse 2013/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Der lange Schatten des Putsches

Wie Honduras zum Dasein als „Bananenrepublik“ verdammt wird

Mirko Petersen (4. Januar 2013)

Fact Sheet:

Drohnen-Kriege

IMI (19. Dezember 2012)

IMI-Analyse 2012/028 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Rüstungsindustrie in Bayerisch-Schwaben – Von Hubschraubern und Tasmanischen Tigern

Thomas Mickan (19. Dezember 2012)

IMI-Standpunkt 2012/067 - in: AUSDRUCK (Februar 2013)

Parlamentsbeteiligung als Farce? Deutschland demonstriert „Verlässlichkeit“ im Konflikt zwischen der Türkei und Syrien

SPD und Grüne signalisieren Unterstützung für Patriot-Einsatz

Christoph Marischka (13. Dezember 2012)

IMI-Analyse 2012/027 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Piratenjagd vor Gericht

Das Urteil im Hamburger „Piratenprozess“ ist gesprochen

Anita Friedetzky (12. Dezember 2012)

IMI-Studie 2012/17

Weltpolitik und Waffenexporte

Deutsche Machtpolitik und die Konfessionalisierung von Konflikten am Persischen Golf

Julian Engerer (6. Dezember 2012)

IMI-Studie 2012/16

Divide et Impera

Deutsche und US-amerikanische Entwicklungszusammenarbeit als Sezessionshilfe für den Süd-Sudan

Christin Bernhold (6. Dezember 2012)

IMI-Analyse 2012/026 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Der Krieg ist nicht vorbei

Die NATO-Mission nach 2014 und die „Übergabe in Verantwortung“ in Afghanistan

Jonna Schürkes (5. Dezember 2012)

IMI-Standpunkt 2012/066 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Irgendwie unabhängig

Die Transformation der „Internationalen Überwachung“ der Unabhängigkeit des Kosovos

Jonna Schürkes (3. Dezember 2012)

IMI-Analyse 2012/025 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Henne oder Ei: Die EU-Aufstands- und Terrorbekämpfung im Sahel

Christoph Marischka (30. November 2012)

IMI-Studie 2012/08engl

The EU As a Driving Force of Armament

Pressure In Terms of Arms Build-Up, War Chests, and a Military-Industrial Complex for the World Power Europe

Jürgen Wagner (30. November 2012)

IMI-Analyse 2012/024

Die Verantwortung zum Schutz der Würde

Thomas Mickan (29. November 2012)

IMI-Studie 2012/15

Medal of Honor – Warfighter: Das virtuelle Schlachtfeld

Die Story – Der Hintergrund – Die Produktion

Michael Schulze von Glaßer (28. November 2012)

IMI-Standpunkt 2012/065 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Mehrheit gegen Entsendung der Bundeswehr in die Türkei

Martin Hantke (23. November 2012)

IMI-Analyse 2012/023 - in: Wissenschaft & Frieden 4/2012

Pooling und Sharing

Der geteilte Krieg und das Ende der Demokratie

Claudia Haydt (12. November 2012)

IMI-Standpunkt 2012/063 - in: ND, 09.11.2012

Militärbündnis EU

Tobias Pflüger (9. November 2012)

IMI-Standpunkt 2012/062 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

Neue Wege für die Rüstungsforschung

Der RWTH Aachen richtet Professur für Rüstung ein

Andreas Seifert (2. November 2012)

Fact Sheet:

Kriegsbündnis NATO

IMI (31. Oktober 2012)

Fact Sheet:

EU-Militarisierung

IMI (31. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/060 - in: WoZ 43/2012

«Es ist ein brandgefährlicher Prozess im Gang»

Die Schweizer Armee probt den Krieg gegen den inneren Feind – und liegt damit im Trend. In ganz Europa, sagt der deutsche Friedensforscher Tobias Pflüger, findet eine zivilmilitärische Aufrüstung statt.

Tobias Pflüger (25. Oktober 2012)

IMI-Analyse 2012/022 - in: AUSDRUCK (Dezember 2012)

„Im Schatten eines Arsenals militärischer Waffen kann freie Meinungsäußerung schwerlich gedeihen“!

Die Bundeswehr im Innern nach der jüngsten Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Michael Haid (19. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/058 - in: Zivilcourage 4/2012

Neue Formen des Krieges

Bewaffnung statt Invasionen - Nato als Luftwaffe von Rebellen

Tobias Pflüger (17. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/057

Elitärer Eurozentrismus

Oder: "Frieden ist, wenn unsere Waffen anderswo töten"

Christoph Marischka (12. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/056

Werbung für eine sicherheitspolitische Debatte

De Maizière will mit Hilfe der Wissenschaft Antworten auf „Grenzfragen“ finden, die mit militärischer Gewalt verbunden sind

Michael Haid (12. Oktober 2012)

IMI-Analyse 2012/021 - in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Transnistrien im Fokus der Großmächte

David X. Noack (11. Oktober 2012)

IMI-Analyse 2012/022 - in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Weltfriedensrat in Nepal

Reise in ein Land in der konstitutionellen Krise

Tobias Pflüger (11. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/055

Kein Fußbreit dem Verfassungsschutz – auch nicht in Fragen Gemeinnützigkeit

IMI (10. Oktober 2012)

IMI-Analyse 2012/020 - in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Globales Land Grabbing: Die europäische Dimension

Peter Clausing (10. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/054 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Ziemlich realitätsnahe Übung

In Potsdam wird ein Einsatz unter deutscher Führung im Sudan geprobt

Christoph Marischka (4. Oktober 2012)

IMI-Standpunkt 2012/053 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Stoppt die Drohnenkrieger! – Vorschlag für eine Kampagne gegen Drohnen

Arno Neuber (27. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/052 - in: Neues Deutschland, 24.09.2012

Strandspiele bei der Luftwaffe

Werbeaktion der Bundeswehr verstößt laut »terre des hommes« gegen die UN-Kinderrechtskonvention

Michael Schulze von Glaßer (24. September 2012)

IMI-Analyse 2012/018

Fusionspläne von EADS und BAE Systems

Der Militärisch-industrielle Komplex der Europäischen Union nimmt Gestalt an

Jürgen Wagner (17. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/051 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Kinder als Truppenbetreuer

Michael Schulze von Glaßer (8. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/050 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Migrationsabwehr mit Hilfe von Milizen?

EU-Mission in Libyen deutlich von Logik „Innerer Sicherheit“ geprägt

Bernhard Klaus (6. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/049 - in: junge Welt, 04.09.2012

Schlachtfeld Innenstadt

Claudia Haydt (4. September 2012)

Dokumentation:

Presseberichte zum Antikriegstag

(4. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/048 - in: SoZ, September 2012

Rüstungsexporte verbieten

Claudia Haydt erklärt, wie die Bundeswehr sich auf Krieg vorbereitet

Claudia Haydt (3. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/047

Militarisierung des Denkens und Handelns

Rede von Jürgen Wagner zum Antikriegstag in Stuttgart, 01.09.2012

Jürgen Wagner (1. September 2012)

IMI-Standpunkt 2012/046 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Der Krieg gegen den Terror in Mombasa

Christoph Marischka (31. August 2012)

IMI-Standpunkt 2012/045

Strategische Rüstungsexporte auch in Konfliktgebiete

Neuer Vorstoß des Honorarprofessors Ischinger

Christoph Marischka (31. August 2012)

IMI-Standpunkt 2012/043 in: AUSDRUCK (Oktober 2012)

Optimierte Panzer gegen die Demokratie?

Markus Pflüger (31. August 2012)

IMI-Mitteilung

Per Simulation in den Krieg? Das Beispiel Iran

Donnerstag, 30.8.2012; 20:00 Uhr; Schlatterhaus, Tübingen

IMI (24. August 2012)

Broschüre: IMI-Studie 2012/14

Rüstungsatlas Baden-Württemberg

IMI (24. August 2012)

IMI-Standpunkt 2012/042 - in: AUSDRUCK (August 2012)

Das Treffen der globalen Allianz der NATO in Chicago

Joseph Gerson (8. August 2012)

IMI-Studie 2012/13

Wave and Smile: Comics ziehen in den Krieg

Das gezeichnete Schlachtfeld: Die Story – Der Hintergrund – Die Produktion

Michael Schulze von Gasser (6. August 2012)

IMI-Studie 2012/12

Imperialer Neoliberalismus: Syrien und die Europäische Nachbarschaftspolitik

Jürgen Wagner (6. August 2012)

IMI-Analyse 2012/017 - in: AUSDRUCK (August 2012)

EU-Militarismus und Entdemokratisierung – Zur zyprischen EU-Ratspräsidentschaft

Martin Hantke (6. August 2012)

Pressebericht - in: Spiegel Online, 2.8.2012

Waffen weg! Studenten gegen Militärforschung

(2. August 2012)

IMI-Analyse 2012/015 - in: Zivilcourage 3/2012

NATO-Gipfel in Chicago

Die Friedensbewegung ist wieder im Kommen in den USA

Tobias Pflüger (31. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/041 - Interview Radio Dreyeckland, 27.07.2012

Rüstungsforschung, Waffenzulieferer, Internationale Militärkooperation

Der Rüstungsatlas Baden-Württemberg

Andreas Seifer (30. Juli 2012)

IMI-Studie 2012/11

Spec Ops – The Line: Das virtuelle Schlachtfeld

Die Story – Der Hintergrund – Die Produktion

Michael Schulze von Glaßer (27. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/040 - Interview Radio Dreyeckland, 24.07.2012

Leos-2, die Kanzlerin, der Herr Rössler und die EU-Verbringungsrichtlinie

Jürgen Wagner (24. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/039

Schlechte Aussichten auf „Wiederaufbau“ in Syrien

Christoph Marischka (20. Juli 2012)

IMI-Analyse 2012/014 - in: Telepolis (16.7.2012)

Drei neue EU-Missionen auf dem afrikanischen Kontinent

Schutz kritischer Infrastrukturen, Aufstands- und Pirateriebekämpfung

Christoph Marischka (17. Juli 2012)

IMI-Analyse 2012/013 - in: AUSDRUCK (August 2012)

Rüstungsexportoffensive

Das EU-Verteidigungspaket führt zu einer Absenkung der Rüstungsexportbeschränkungen

Jürgen Wagner (17. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/042en

The NATO Global Alliance Comes to Chicago

Joseph Gerson (15. Juli 2012)

IMI-Analyse 2012/012, in: AUSDRUCK (August 2012)

Britische „Falkland Islands“ oder argentinische „Islas Malvinas“?

Geopolitik im Südatlantik

Mirko Petersen (12. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/038

Indonesien: Nächster Panzerdeal?

Jürgen Wagner (11. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/037 - in: AUSDRUCK (August 2012)

„In großen Zahlen demokratisch Wählen gegangen“

EU erklärt die Wahlen in Libyen zum Erfolg – was gewählt wurde, bleibt jedoch unklar

Bernhard Klaus (10. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/036

Rüstungshaushalt: Von der Schmierenkomödie zur Farce

Jürgen Wagner (10. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/035 - in: AUSDRUCK (August 2012)

Killerspiele, Sommerreisen und keine Tabus für Auslandseinsätze

Thomas Mickan (6. Juli 2012)

IMI-Studie 2012/10

Tom Clancy’s Ghost Recon – Future Soldier: Das virtuelle Schlachtfeld

Die Story – Der Hintergrund – Die Produktion

Michael Schulze von Glaßer (3. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/034 - in: UZ, 29.6.2012

Bis an die Zähne hochgerüstet

Saudi Arabien, Garant der Konterrevolution und mehr

Arno Neuber (3. Juli 2012)

IMI-Standpunkt 2012/033

Unbestimmt in den Syrien-Krieg?

Rückendeckung der NATO für die türkische Eskalationsstrategie

Christoph Marischka (27. Juni 2012)

IMI-Standpunkt 2012/032 - in: AUSDRUCK (August 2012)

„Schnöggersburg“ im Gefechtsübungszentrum

Zum Bau einer europaweit einzigartigen Einrichtung zur Ausbildung für Krieg und Kampfeinsätze

Michael Haid (26. Juni 2012)

IMI-Analyse 2012/011 - gekürzt in: ak (analyse&kritik) 573

Im Interesse des Nordens

Die Atalanta-Mission führt zur Ausweitung des Kriegs am Horn von Afrika

Jonna Schürkes: AUSDRUCK (August 2012) (20. Juni 2012)

Pressebericht - in: n24.de, 16.6.2012

Von Robocops und Mini-Drohnen

DPA / Andreas Seifert (18. Juni 2012)

IMI-Standpunkt 2012/031 - in: AUSDRUCK (August 2012)

Kinder sind immer die Opfer der Anderen

Zum jüngsten Bericht des UN-Generalsekretärs über Kinder in bewaffneten Konflikten

Bernhard Klaus (14. Juni 2012)

IMI-Standpunkt 2012/030 - in: Das zerbrochene Gewehr, Mai 2012 (No. 92)

Universitäten, Bundeswehr und „Vernetzte Sicherheit“

Christoph Marischka: AUSDRUCK (August 2012) (11. Juni 2012)

IMI-Standpunkt 2012/029

Kassel entrüsten!

Aktionswoche gegen Rüstungsindustrie und Militarisierung während der dOCUMENTA(13) in Kassel

Malte Lühmann (11. Juni 2012)

IMI-Analyse 2012/010 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Das Ende der ISAF

Die Tücken des vermeintlichen Abzugs aus Afghanistan

Jonna Schürkes (31. Mai 2012)

Dokumentation: Radio Dreyeckland

Rückblick auf den Natogipfel in Chicago

Antimilitarismus und Antikapitalismus verbinden

Radio Dreyeckland/ Tobias Pflüger (27. Mai 2012)

IMI-Analyse 2012/009 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

KFOR und die Etablierung der Grenzen des Kosovo

Jonna Schürkes (25. Mai 2012)

IMI-Analyse 2012/008 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Weder „Smart“ noch „Defense“, sondern ein Wunschkonzert als Strategie

Zur Erklärung des NATO-Gipfels in Chicago

Christoph Marischka (23. Mai 2012)

IMI-Standpunkt 2012/028 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Das Deutsch-Afghanische Abkommen

Erste Hinweise für eine deutsche Präsenz nach 2014

Michael Haid (21. Mai 2012)

IMI-Analyse 2012/007 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Das Überwachungsprojekt »Alliance Ground Surveillance« der NATO

Abschied von der Verantwortlichkeit des Bundestages für militärische Angelegenheiten?

Michael Haid (17. Mai 2012)

IMI-Analyse 2012/006 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Abschied von der Entwicklungspolitik

Bundesregierung hat Leitlinien „für eine kohärente Politik der Bundesregierung gegenüber fragilen Staaten“ erarbeitet.

Christoph Marischka (14. Mai 2012)

IMI-Studie 2012/09

Konfliktzone im Südchinesischen Meer

Über die Bedeutung des Konflikts um die Spratly- und Paracel-Inseln

Andreas Seifert (14. Mai 2012)

IMI-Standpunkt 2012/027 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Proliferation, Destabilisierung und der Schutz der Zivilbevölkerung

UN-Bericht zu Ablauf und Folgen des Libyen-Krieges

Christoph Marischka (2. Mai 2012)

IMI-Standpunkt 2012/026 - in: junge Welt, 27.04.2012

Für friedliche Forschung

An immer mehr Universitäten gründen sich Initiativen gegen Militärprojekte. Bundesweit gut vernetzte Bewegung macht mit Aktionen Anfang Mai für eine Zivilklausel mobil

Michael Schulze von Glaßer (27. April 2012)

IMI-Standpunkt 2012/025

Auslandseinsätze der Bundeswehr – Parlamentsvorbehalt von SPD-Vorsitzendem in Frage gestellt

René Jokisch (25. April 2012)

Dokumentation: Radio Z (Nürnberg)

Die Bundeswehr zieht in Somalia in den Krieg

Dokumentation / Radio Z (Nürnberg) (24. April 2012)

IMI-Standpunkt 2012/024, gekürzt in: ak (analyse&kritik) 571

Die Militarisierung der Sahara

Christoph Marischka (24. April 2012)

IMI-Standpunkt 2012/023 (update 18.4.2012)

SIPRI-Rüstungsbericht

Trotz Krise Stagnation auf hohem Niveau

Jürgen Wagner (17. April 2012)

IMI-Standpunkt 2012/022 – erschienen in FIfF-Kommunikation 1/2012

Interaktiver Rüstungsatlas

Eine Projektinitiative der IMI

Andreas Seifert (17. April 2012)

IMI-Standpunkt 2012/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2012)

Bürgerkriegspatenschaft?

Adopt a Revolution muss zur Gewaltfrage Farbe bekennen

Christoph Marischka und Jürgen Wagner (5. April 2012)

IMI-Analyse 2012/005 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Polizeiabkommen als Tauschwährung im Rüstungsexportschacher ?

Mexikos Regierung im Genuss der „Unschuldsvermutung“

Peter Clausing (2. April 2012)

IMI-Mitteilung

Solidarität mit der Zelle!

Selbstverwaltung statt Zurichtung und Ausbeutung

(2. April 2012)

IMI-Standpunkt 2012/020 (update, 2.4.2012)

Der Dresdner Erlass

Machtkonzentration durch die Umstrukturierung des Verteidigungsministeriums

Michael Haid (29. März 2012)

IMI-Studie 2012/08 - in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 7/2012

Die EU als Rüstungstreiber

Aufrüstungsdruck, Kriegskassen und ein Militärisch-Industrieller Komplex für die Weltmacht EUropa

Jürgen Wagner (29. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/019

Die Rechnung für den Bundeswehr-Umzug: 1,2 Milliarden Euro

Michael Haid (27. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/018 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie: Mali

Was Aufstand und Putsch mit der EU-Strategie für den Sahel zu tun haben

Christoph Marischka (23. März 2012)

IMI-Mitteilung

Solidarität mit Hanna Poddig

Den Krieg unter Strafe stellen, nicht den Widerstand dagegen!

IMI (21. März 2012)

IMI-Studie 2012/07 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Syrien: Die Militarisierung der Proteste und die strategische Unvernunft der Gewalt

Jürgen Wagner (20. März 2012)

Dokumentation

„Ausweichend, widersprüchlich und unter Geheimhaltung“

Neues zum "Schulausflug zur Fallschirmspringerübung"

(20. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/017

Auch deutsche Spezialkräfte werden trotz psychischer Beschwerden in Einsätze geschickt

Bernhard Klaus (20. März 2012)

IMI-Studie 2012/06

Die Militarisierung des Zivilen

Das Forschungsprogramm für die zivile Sicherheit

Jens Kany in: AUSDRUCK (April 2012) (20. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/016 - in: Friedensjournal 2/2012

Drohneneinsatz

Mordanschläge als verdeckte Kriegsführung

Michael Haid (14. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/015

Wem gehört der Fisch? Zur Ausweitung des ATALANTA-Einsatzes am Horn von Afrika

Christoph Marischka (9. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/014 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Das kriegerische Kerneuropa verleiht sich Flügel

Zur Rolle des „Europäischen strategischen Lufttransportkommandos“

Claudia Haydt (8. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/013

EU-Grenzschutzexperten reisen nach Libyen

Bernhard Klaus (5. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/012 - in: AUSDRUCK (April 2012)

„Sicherheitslage im Vergleich zur Zeit des Gaddafi-Regimes verbessert“

Flüchtlingslager Lampedusa weiter geschlossen

Bernhard Klaus (2. März 2012)

IMI-Standpunkt 2012/011 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Die Offensive der Kriegsforscher

Auf Stichwort des Verteidigungsministers eröffnet die Süddeutsche Zeitung eine Debatte um "intellektuelle Beiträge der deutschen Hochschulen"

Christoph Marischka (29. Februar 2012)

IMI-Studie 2012/05 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Battlefield 3: Das virtuelle Schlachtfeld

Die Story - Der Hintergrund - Die Produktion - Die Vermarktung

Michael Schulze von Glaßer (27. Februar 2012)

IMI-Analyse 2012/004 - in: W&F 1/2012

Der Internationale Strafgerichtshof – Trennung von Recht und Politik?

Michael Haid (27. Februar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/010 - in: AUSDRUCK (April 2012)

Blut und Ehre für das deutsche Vaterland?

Es soll sich wieder lohnen, für Deutschland zu sterben. Dazu soll es nach Willen des Verteidigungsministers bald einen „Veteranentag“ geben.

Michael Schulze von Glaßer (25. Februar 2012)

IMI-Analyse 2012/003 - in: junge Welt, 24.2.2012

Händler des Todes

Die Bundesrepublik gehört zu den weltweit größten Rüstungsexporteuren. Verkauft wird dabei auch an Länder, die in bewaffnete Konflikte involviert sind

Lühr Henken (24. Februar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/009, in: Telepolis (20.02.2012)

Siemens, Desertec und die Nato

Gemeinsam Märkte erschließen in "Gebieten ohne Selbstregierung"?

Christoph Marischka (20. Februar 2012)

IMI-Studie 2012/04

Der Libyen-Krieg und die Interessen der NATO

Jürgen Wagner (15. Februar 2012)

IMI-Studie 2012/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Die vielen Formen des Krieges am Horn von Afrika

Jonna Schürkes (14. Februar 2012)

IMI-Studie 2012/02

Die Militarisierung von Forschung und Lehre

Ein kritischer Stadtrundgang durchs Tübinger Uni-Viertel

Christoph Marischka (14. Februar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/008

Für eine friedliche Universität

Zur Tübinger Debatte über eine „zivile“ Universität

Andreas Seifert (14. Februar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/007 - in: Streitkräfte und Strategien, 12.2.2012

Keine Forschung für das Militär?

Hochschulen streiten über Zivilklausel

Dirk Eckert (12. Februar 2012)

IMI-Analyse 2012/02 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Sahara, der Libyenkrieg und die kommende Aufstandsbekämpfung

Christoph Marischka (8. Februar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/006

Soldaten über dem Gesetz? Zur geplanten Sonderstaatsanwaltschaft in Kempten

Michael Haid (7. Februar 2012)

Pressebericht - in: WDR5: Politikum – Das Meinungsmagazin, 6.2.2012

Smart Sanctions oder Mittel der Kriegsführung?

Embargos dienen oft nicht den erklärten Zielen

Christoph Fleischmann (7. Februar 2012)

IMI-Analyse 2012/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Münchner Sicherheitskonferenz: Deutsches Europa und Verhärtung der Fronten

Jürgen Wagner (6. Februar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/005

Münchner Sicherheitskonferenz: Ischinger fordert deutsches Europa

Jürgen Wagner (2. Februar 2012)

Pressemitteilung vom 1.2.2012

Auch Informationsstelle Militarisierung fordert Stellungnahme des Oberschulamts bezüglich Fallschirmspringerübungen am 15.11.2011

IMI (1. Februar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Eine deutsche „Blankettnorm“ zum Töten?

Anmerkungen zur Debatte um ein Gesetz für den Auslandeinsatz der Bundeswehr („Streitkräfteeinsatzgesetz“)

Michael Haid (27. Januar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/003 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Das Militärhistorische Museum in Dresden – zwei Blickwinkel

Lucius Teidelbaum / Thomas Mickan (26. Januar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/002 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Erst kämpfen, dann studieren

Universität Reutlingen und Bundeswehrhochschule München weiten ihr Modell zivilmilitärischer Zusammenarbeit aus

Christian Stache (20. Januar 2012)

Dokumentation - in: junge Welt, 7.1.2012

Washingtoner Schrumpftheater

Knut Mellenthin (7. Januar 2012)

IMI-Standpunkt 2012/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Ab durch die Hecke!

Erste Bilanz des freiwilligen Wehrdienstes der Bundeswehr

Michael Haid (6. Januar 2012)

IMI-Studie 2012/01 - in: AUSDRUCK (Februar 2012)

Augen aus dem All

Netzwerke der Satellitenaufklärung

Matthias Monroy (5. Januar 2012)

Dokumentation: Offener Brief des Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen

Schulausflug zur Fallschirmspringerübung

Dokumentation Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen (5. Januar 2012)

IMI-Studie 2011/17

Das Elend des Zivilen

Über die Verkehrung der zivilen Kritik zur militärischen Legitimation

Thomas Mickan (4. Januar 2012)

IMI-Analyse 2011/040 - in: junge Welt, 14.12.2011

Krieg auf dem Rechner

Videospiele gehören heute vor allem für junge Menschen zum Alltag – ­insbesondere auch solche mit militaristischem Inhalt

Michael Schulze von Gasser (14. Dezember 2011)

IMI-Standpunkt 2011/057

Konversion: Was kommt nach der Bundeswehr?

Claudia Haydt (12. Dezember 2011)

IMI-Standpunkt 2011/058

De Maiziere: Kein Abzug der Kampftruppen aus Afghanistan

Jürgen Wagner (12. Dezember 2011)

IMI-Analyse 2011/039

Petersberg-Konferenz: Kein Plan außer Dauerkrieg und Besatzung

Jürgen Wagner (5. Dezember 2011)

IMI-Analyse 2011/038

Irak: Downsizing der Besatzung

Der erzwungene US-Rückzug und die Umstrukturierung der Irak-Besatzung sowie der Militärpräsenz in der Region

Joachim Guilliard (1. Dezember 2011)

IMI-Standpunkt 2011/056

Dieser „Abzug“ bedeutet mehr Krieg

Claudia Haydt (24. November 2011)

IMI-Standpunkt 2011/055

Die neue Konzeption der Reserve – die strategische Militarisierung der Gesellschaft

Christoph Marischka (18. November 2011)

Broschüre: IMI-Studie 2011/16

Experimentierfeld Afghanistan: Zehn Jahre Krieg und kein Ende in Sicht

Zehn Jahre Krieg und kein Ende in Sicht

IMI (14. November 2011)

Dokumentation

Tübinger Erklärung zur Militarisierung der Hochschulen

Erklärung des Tübinger Zivilklauselkongresses am 28. und 29.10.2011

Dokumentation / IMI (9. November 2011)

Dokumentation - in: Corporate Europe Observatory, September 2011

Lobbying Warfare

The arms industry’s role in building a military Europe

Malte Lühmann (7. November 2011)

IMI-Analyse 2011/37 - in: Wissenschaft & Frieden 4/2011, S.

Neuausrichtung der Nachbarschaftspolitik

EUropas neoliberale Offensive an der südlichen Peripherie

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (7. November 2011)

IMI-Analyse 2011/036

Kriegsvorbereitung am Schreibtisch

Die Ergebnisse der Reformprojekte für die „Neuausrichtung der Bundeswehr“

Christian Stache (31. Oktober 2011)

Pressebericht - in: Schwäbisches Tagblatt, 31.10.2011

Für die Zivilklausel – Damit sie nicht unterlaufen wird

Debatte über die „Militarisierung“ an Hochschulen

Pressebericht / Schwbisches Tagblatt / Sascha Geldermann (31. Oktober 2011)

Factsheet Bundeswehr und Schule (update Oktober 2011)

Bundeswehr und Schule

IMI (28. Oktober 2011)

Factsheet Afghanistan (update Oktober 2011)

Afghanistan: Das Drama in Zahlen

IMI (28. Oktober 2011)

Factsheet Bundeswehrreform

Paradigmenwechsel: Von der Verteidigung zur Intervention

IMI (28. Oktober 2011)

IMI-Standpunkt 2011/053

Intolerant gegenüber der Bundeswehr

Die Bundeswehr ist kein Gesprächspartner, auch nicht in der Schule

Christian Stache (22. Oktober 2011)

Broschüre: IMI-Studie 2011/14 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Die UN und der neue Militarismus

Von Krieg und UN-Frieden: Peacekeeping, Regionalisierung und die Rüstungsindustrie

Thomas Mickan (21. Oktober 2011)

IMI-Standpunkt 2011/050 - in: junge Welt, 20.10.2011

Waffen für den »Drogenkrieg«

Bundesregierung verstößt mit Rüstungsexporten nach Mexiko gegen eigene Richtlinien

Peter Clausing (20. Oktober 2011)

IMI-Standpunkt 2010/051 - in: Ossietzky 20/2011

Der Tod kommt aus der Luft

Drohnenkrieg über Pakistan und Afghanistan

Claudia Haydt (20. Oktober 2011)

IMI-Standpunkt 2010/052

Reaktionen auf den (angeblichen) Tod Gaddafis

EU-Missionen, Sicherheitsberater und Kontinuität in Fragen der Flüchtlingsabwehr

Christoph Marischka (20. Oktober 2011)

IMI-Standpunkt 2011/049 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

BW-Musix abblasen

Jonna Schürkes (12. Oktober 2011)

IMI-Studie 2011/15 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Die Geostrategie Europäischer Macht

‚Grand Area‘ - ein imperiales Raumkonzept als Rezept fürs Desaster

Jürgen Wagner (12. Oktober 2011)

IMI-Standpunkt 2011/048 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Tübinger Honorarprofessor Ischinger fordert Aufrüstung und Aufhebung des Parlamentsvorbehaltes

Christoph Marischka (30. September 2011)

IMI-Studie 2011/13 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Ägypten: Revolution und Putsch vom Sicherheitssektor her gedacht

Christoph Marischka (27. September 2011)

IMI-Studie 2011/12 – in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 6/2011

EUropa außer Kontrolle

Die EU-Außen- und Sicherheitspolitik im parlamentarischen Niemandsland

Jürgen Wagner (21. September 2011)

Pressebericht - in: Tagblatt-Anzeiger, 21.9.2011

Tobias Pflüger fordert Protestbewegung gegen Deutschlands Rolle im Libyenkrieg

Pressebericht / Tagblatt-Anzeiger / Tobias Pflüger (21. September 2011)

Pressebericht - in: Schwäbisches Tagblatt, 20.9.2011

Streit um Ringvorlesung zur Zivilklausel

Pressebericht / Schwäbisches Tagblatt (20. September 2011)

Pressebericht - in: taz, 16.9.2011

Wirtschaft trifft Forschung: Frieden schaffen mit Chemiewaffen

Pressebericht / taz (16. September 2011)

IMI-Analyse 2011/035 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Der Krieg nebenan, der niemanden interessiert

Oder: Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Welt, auch in Libyen

Tobias Pflüger (14. September 2011)

IMI-Standpunkt 2011/047 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Friedensbewegung aufgepasst! – oder warum eigene Friedenskooperationen Bundeswehr-Schul-Kooperationen stabilisieren

Markus Pflüger (13. September 2011)

IMI-Standpunkt 2011/049 - in: Graswurzelrevolution 361 (September 2011)

Etikettenschwindel Sparvorgabe

Der Bundeswehr-Umbau soll die Truppe effizienter, nicht billiger machen

Jürgen Wagner (1. September 2011)

IMI-Standpunkt 2011/044 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Keine Truppen nach Libyen: Nicht aus Afrika und schon gar nicht aus Deutschland!

Christoph Marischka (30. August 2011)

IMI-Standpunkt 2011/045 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Thema Zivilklausel: Hurra wir regieren… … und Wahlversprechen sind etwas für Leichtgläubige

Andreas Seifert (29. August 2011)

IMI-Standpunkt 2011/048 - in: Streitkräfte & Strategien, 27.8.2011

Eingespielte Rüstungskooperation – Deutsche U-Boote für Israel

Dirk Eckert (27. August 2011)

IMI-Standpunkt 2011/043 - in: junge Welt, 22.8.2011

»Friedensgruppen sind in die Falle getappt«

Rheinland-Pfalz: Pazifisten schließen Kooperationsvereinbarung mit Landesregierung. Gespräch mit Markus Pflüger

Markus Pflüger / Michael Schulze von Glaßer (22. August 2011)

IMI-Standpunkt 2011/042 in: AUSDRUCK (Oktober 2011)

Eine „Hungerkatastrophe“ als „Gelegenheitsfenster“?

Offener Brief an die Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Christoph Marischka (16. August 2011)

IMI-Analyse 2011/030 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Kostspielige Verantwortungsrhetorik: Der Bundeswehr-Umbau führt zu einer Erhöhung des Rüstungshaushaltes

Jürgen Wagner (8. August 2011)

IMI-Analyse 2011/032 - in AUSDRUCK (August 2011)

Die „Responsibility to Protect“

Kriegslegitimation unter Missbrauch der Menschenrechte?

Michael Haid (8. August 2011)

IMI-Analyse 2011/033 - in AUSDRUCK (August 2011)

Rüstungslobbyismus

Brüsseler Waffenbrüder rücken zusammen

Malte Lühmann (8. August 2011)

IMI-Analyse 2011/034 - in AUSDRUCK (August 2011)

Bundeswehr-TV

Mediale Parallelwelt?

Michael Schulze von Glaßer (8. August 2011)

IMI-Analyse 2011/031 - in AUSDRUCK (August 2011)

Steilvorlage 9/11

Die Entwicklung der russischen Anti-Terror-Politik im Nordkaukasus

Mirko Petersen (7. August 2011)

IMI-Standpunkt 2011/040

Rede von Daniel Weitbrecht (Beirat der Informationsstelle Militarisierung) auf der Friedensstadt Tübingen am Samstag den 23.7.2011

Daniel Weitbrecht (25. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/039 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Brüder im Geiste

Die Sicherheitszusammenarbeit mit dem mexikanischen Folterstaat basiert auf gemeinsamen „Werten“

Peter Clausing (23. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/029 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Afghanistans „Zukunft“: Bürgerkrieg – Parzellierung – UN-Protektorat?

Jürgen Wagner (23. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/041 – in: Radio dreyeckland, 22.07.2011

Doppelzüngiges Werteverständnis: Zum Sicherheitsabkommen Mexiko BRD

Peter Clausing (22. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/35 - in: AUSDRUCK (August 2011)

Das eine ‚Hand-wäscht-die-andere‘ – Prinzip

Die Kooperation Deutschlands mit den saudi-arabischen Repressionsorganen

Jonna Schürkes (19. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/037

Arabischer Frühling der Rüstungsindustrie?

Bundessicherheitsrat genehmigt umfangreiche Waffengeschäfte mit Algerien

Claudia Haydt (19. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/038 - in: junge Welt, 18.07.2011

»Gemeinsame Werte«

Westerwelle in Lateinamerika. Deutschland bestätigt Ausbildungshilfe und Austausch mit mexikanischer Polizei. Daß diese massiv foltert, spielt keine Rolle

Peter Clausing (18. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/036 - in: Rote Fahne, 15.7.2011

„Für geostrategisches Interesse geht die Regierung über Leichen“

Tobias Pflüger (15. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/028- in: AUSDRUCK (August 2011)

„Peacekeeping“ – Vorwand zur Aufrüstung Afrikas

Christoph Marischka (14. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/027 - in AUSDRUCK (August 2011)

Die Bundeswehrreform in der Feinplanung

Die nächsten Schritte zur Steigerung der deutschen Kriegsfähigkeit

Christian Stache (7. Juli 2011)

IMI-Standpunkt 2011/033

Realsatire Bundeswehr-Umbau: Sparzwang entpuppt sich als Erhöhung des Militärhaushalts

Jürgen Wagner (7. Juli 2011)

Reader:

Zivilklausel an der Universität Tübingen

IMI (6. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/026 - in: Telepolis, 4.7.2011

Deutsche Beteiligung an zweifelhaften EU-Missionen in der Demokratischen Republik Kongo

Interessen Frankreichs und des Nuklearkonzerns Areva haben im Kongo und in Niger Vorrang

Christoph Marischka (6. Juli 2011)

IMI-Analyse 2011/025

Krieg gegen Libyen – Ursachen, Motive und Folgen

Lühr Henken (28. Juni 2011)

Pressebericht - in: Frankfurter Rundschau, 21.06.2011

Militärforschung an Universitäten: Einsatzgebiet Hochschule

Pressebericht / Frankfurter Rundschau (20. Juni 2011)

IMI-Analyse 2011/024 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Russland, Quo Vadis? Machtpolitik zwischen Asien und Europa

Mirko Petersen (8. Juni 2011)

Pressebericht - in: Tagesspiegel, 7.6..2011

Rekruten aus dem Klassenzimmer

Pressebericht / Tagesspiegel / Michael Schulze von Glasser (7. Juni 2011)

IMI-Analyse 2011/23 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Shi Lang: Chinas erster Flugzeugträger

Wahrnehmung und Konsequenzen chinesischer Rüstung

Andreas Seifert (3. Juni 2011)

IMI-Standpunkt 2011/031 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Eskalation in „Bad Taloqan“

Jonna Schürkes (2. Juni 2011)

IMI-Standpunkt 2011/032 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

„Wann ist Krieg erlaubt?“

Anmerkungen zu skandalösen Schulmaterialien

Michael Haid (2. Juni 2011)

IMI-Analyse 2011/22 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Europas Geheimdienst

Das Joint Situation Centre

Tim Schumacher (2. Juni 2011)

Dokumentation: Radio Unerhört Marburg, 31.05.2011

Rüstungsforschung und Zivilklausel

Bericht vom Kongreß "Nein zur Militarisierung von Forschung und Lehre - Ja zur Zivilklausel", der vom 27. bis 29. Mai an der TU Braunschweig stattfand.

Dokumentation / Radio Unerhört Marburg / Christian Axnick (1. Juni 2011)

IMI-Standpunkt 2011/029 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Wehrpflicht als Auslaufmodell

Warum für weltweite Militärinterventionen keine Wehrpflichtigen gebraucht werden

Claudia Haydt (31. Mai 2011)

IMI-Analyse 2011/021 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Krieg trotz Kassenlage: De Maizieres „Eckpunkte für die Neuausrichtung der Bundeswehr“

Jürgen Wagner (19. Mai 2011)

IMI-Mitteilung

Presseberichte zur Verleihung des Aachener Friedenspreises an die Informationsstelle Militarisierung (IMI) sowie an Jürgen Grässlin

IMI (8. Mai 2011)

IMI-Analyse 2011/018 - in: junge Welt, 05.05.2011

Teures Töten

Hintergrund zum Umbau der Bundeswehr in eine global agierende Interventionsarmee. Teil II und Schluß: Die Kosten der Neustrukturierung

Lühr Henken (5. Mai 2011)

IMI-Pressemitteilung:

Verleihung des Aachener Friedenspreises 2011 an die Informationsstelle Militarisierung (IMI)

IMI (5. Mai 2011)

IMI-Analyse 2011/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

Osama bin Laden – werden völkerrechtswidrige Tötungen hoffähig?

Michael Haid (5. Mai 2011)

IMI-Analyse 2011/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2011)

„Es gibt keine gerechten Kriege – aber notwendige“ – Wolfgang Ischinger wird Honorarprofessor in Tübingen

Jürgen Wagner (5. Mai 2011)

IMI-Analyse 2011/017 - in: junge Welt, 04.05.2011

»Einsatzbereit – jederzeit – weltweit«

Zum Umbau der Bundeswehr in eine global agierende Interventionsarmee. Teil I: Das Arsenal der Kriegstreiber

Lühr Henken (4. Mai 2011)

IMI-Studie 2011/08 - Texte zum IMI-Kongress 2010

„Außenpolitik aus einem Guss“

Ein Militärisch-Auswärtiger Dienst zur Maximierung der europäischen Machtprojektion

Martin Hantke und Jürgen Wagner (2. Mai 2011)

IMI-Studie 2011/09 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Willkür statt Völkerrecht

Das IGH-Gutachten zum Kosovo droht eine neue Ära der Sezessionskriege einzuleiten

Jürgen Wagner (2. Mai 2011)

IMI-Studie 2011/010 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Der DESERTEC-Raum

Sezession, Putsch, Wahl und Anerkennung in Afrika

Christoph Marischka (2. Mai 2011)

IMI-Standpunkt 2011/023 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Solidarität ist keine Einbahnstraße

Andrés Schimdt (2. Mai 2011)

IMI-Standpunkt 2011/027

Libyen: Nächster Eskalationsschritt – Aufmarsch der Militärberater

Jürgen Wagner (29. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/028

Georgien: Brüssels doppelte Standards

Jürgen Wagner (29. April 2011)

IMI-Analyse 2011/16 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Der militärische Knüppel aus Brüssel

Michael Haid und Arno Neuber (29. April 2011)

IMI-Studie 2011/07 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Staaten bauen heißt die Bevölkerung kontrollieren

Sicherheitssektorreform als Kontroll- und Besatzungstechnik

Jonna Schürkes (29. April 2011)

IMI-Analyse 2011/015 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Ziele und Instrumente neoliberaler EU-Außenpolitik

Malte Lühmann (27. April 2011)

IMI-Studie 2011/06 - Texte zum IMI-Kongress 2010

Eurosphere: Europäische Nachbarschaftspolitik als imperiale Expansionsstrategie

Jürgen Wagner (27. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/025

Rede von Tobias Pflüger beim Ostermarsch in Oldenburg am 23.04.2011

Tobias Pflüger (26. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/026

Frieden schaffen! Nein zu NATO und Atomkonzernen!

Rede von Martin Hantke beim Ostermarsch in Duisburg 23.04.2011

Martin Hantke (26. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/024

Côte d´Ivoire: erste Bilanz eines angekündigten Bürgerkrieges

Christoph Marischka (21. April 2011)

IMI-Studie 2011/11 - in: Informationen zu Politik und Gesellschaft Nr. 5/2011

Sicherheit oder Aufrüstung?

Europäisch-afrikanische Militärkooperation

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (20. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/022

Trauern lernen für die Einsatzfähigkeit

Eugen Januschke (19. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/021

Nabelschau einer „Friedensmacht“ – Verteidigungsweißbuch der VR China 2010

Andreas Seifert (14. April 2011)

IMI-Studie 2011/05

Russland, quo vadis?

Pragmatismus und Russophobie in Europa, eurasische und asiatische Orientierung in Russland

Mirko Petersen (11. April 2011)

IMI-Standpunkt 2011/020 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Eigene, zivil-militärische Katastrophenabwehr der EU

Matthias Monroy (8. April 2011)

IMI-Analyse 2011/13

Haiti – die Wahl der „Internationalen Gemeinschaft“ und die Zukunft der Minustah

Jonna Schürkes (8. April 2011)

IMI-Studie 2011/4 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Libyen-Krieg: Die Machtfrage ins Ausland verlagern

Jürgen Wagner (31. März 2011)

IMI-Analyse 2011/10 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Die Resolution 1973 (2011) des UN-Sicherheitsrates

Persilschein für Interventionen in Bürgerkriege?

Michael Haid (31. März 2011)

IMI-Analyse 2011/09 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Mexiko: Simulierte Demokratie im Belagerungszustand

Peter Clausing (25. März 2011)

Dokumentation / Pressebericht, in: Schwäbisches Tagblatt (24.3.2011)

Tübinger protestierten gegen Libyen-Krieg

Pressebericht / Schwäbisches Tagblatt (24. März 2011)

IMI-Analyse 2011/08 - in: AUSDRUCK (April 2011)

„Pegasus“ in Libyen: Der Einsatz der Bundeswehr ohne Parlamentszustimmung bekommt Flügel

Michael Haid (22. März 2011)

IMI-Standpunkt 2011/019 (update, 23.03.2011)

Krieg gegen Libyen: Etikettenschwindel “Flugverbotszone” und mögliche Eskalationsszenarien

Jürgen Wagner (21. März 2011)

IMI-Standpunkt 2011/018, - in: AUSDRUCK (April 2011)

Gezielte Sanktionen, ein schleichender Putsch und die dubiose Rolle der Konrad-Adenauer-Stiftung in Côte d’Ivoire

Christoph Marischka (17. März 2011)

IMI-Analyse 2011/07 - in: AUSDRUCK (April 2011)

Neuer Minister, alte Pläne: Die Rekrutierungsoffensive 2011 der Bundeswehr

Christian Stache (14. März 2011)

IMI-Standpunkt 2011/016

Zur Avaaz-Forderung für eine Flugverbotszone

Daniel Weitbrecht (14. März 2011)

IMI-Analyse 2011/06 (update, 11.03.2011)

Libyen: Intervention im Namen des Volkes?

Jürgen Wagner (11. März 2011)

IMI-Analyse 2011/05

Arme und Ausländer, zu den Waffen und an die Front!

Die Bundeswehr startet Charme-Offensive für ihre Transformation zur Armee im Einsatz

Christian Stache (3. März 2011)

IMI-Standpunkt 2011/014 - Interview in Radio Corax, 26.2.2011

Deutsche Ausbildungs- und Ausstattungshilfe für nordafrikanische Diktaturen

Christoph Marischka / Radio Corax (1. März 2011)

Pressebericht - in: Elektronische Zeitung SCHATTENBLICK

Erscheinungsformen Vernetzter Sicherheit: Gendarmerien und Katastrophenhilfe

Workshop auf dem entsichern-Kongreß in Berlin am 29. Januar 2011

Pressebericht / Schattenblick (15. Februar 2011)

IMI-Studie 2011/03 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Die UN und der neue Militarismus (Teil IV): Die Rüstungsindustrie und das Peacekeeping

Thomas Mickan (14. Februar 2011)

IMI-Analyse 2011/04 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Bodentruppen der Besatzung: Polizeiaufbau in Afghanistan

Jonna Schürkes (14. Februar 2011)

IMI-Analyse 2011/03 - in: Wissenschaft und Frieden 1/2011

Deutsche Satelliten für die militarisierte Weltraumnutzung

Malte Lühmann (13. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/008 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Deutsche Ausbildungs- und Ausstattungshilfe in Ägypten

Christoph Marischka / Jonna Schürkes (12. Februar 2011)

Dokumentation

Neues zu Zivilklausel und Rüstungsforschung

Dokumentation / Dietrich Schulze (11. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/009 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Airbus A400M: Absatzgarantien für die Rüstungsindustrie

Claudia Haydt (11. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/010 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Wikileaks und Halbzeitprüfung: Galileos doppelte Bankrotterklärung

Malte Lühmann und Jürgen Wagner (11. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/011 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Cybercrime & Gendarmerien – Bericht von den fünften Berliner Sicherheitsgesprächen mit dem Bund Deutscher Kriminalbeamter

René Jokisch (11. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/007

Münchner Sicherheitskonferenz: „Wandel muss gestaltet werden“ – Tektonische Plattenverschiebungen und westliche Reaktionen

Jürgen Wagner (7. Februar 2011)

IMI-Analyse 2011/02 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Südsudan: Neue Heimat des AFRICOM?

Westliche Planspiele für eine dauerhafte Militärpräsenz

Jürgen Wagner (3. Februar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/004 - in: junge Welt, 27.01.2010

»Nur Kriegsgerät, das nicht gekauft wird, ist gut«

Bundeswehr bekommt lediglich 40 statt 60 Transportflugzeuge A 400 M – die Kosten bleiben aber gleich. Gespräch mit Claudia Haydt

Interview / junge Welt /Claudia Haydt / Frank Brendle (27. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/001

Galileos wahres Gesicht: Wikileaks enthüllt Bankrotterklärung für das EU-Prestigeprojekt

Malte Lühmann (24. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/002

Jugendoffiziere: Werber für die Bundeswehr

Warum Jugendoffiziere die Minimalbedingungen für die politische Bildung in Deutschland nicht einhalten und für die Armee werben

Michael Schulze von Glaßer (24. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/003 - in: Radio Z, 24.01.2011

Landgrabbing

Interview mit Peter Clausing

Peter Clausing / Radio Z (24. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/006 - in: Zivilcourage 5/2010

Die NATO – altes Kriegsbündnis mit neuer Strategie

Tobias Pflüger (24. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2011/005

Münchner Sicherheitskonferenz: Menschenrechte vs. Geopolitik

Jürgen Wagner (23. Januar 2011)

IMI-Analyse 2011/001 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Schlechte Rezepte für den Golf von Aden

Christoph Marischka (20. Januar 2011)

IMI-Studie 2011/02 – in: Informationen zu Politik und Gesellschaft, Nr. 4/Januar 2011

Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan

Jürgen Wagner (11. Januar 2011)

IMI-Studie 2011/01

Die neue NATO-Strategie „Active Engagement, Modern Defence“

Taktisches Readjustment des westlichen Imperialismus

Christian Stache (5. Januar 2011)

IMI-Standpunkt 2010/057 - in: Statewatch Journnal, vol 20 no 3/4

“The law will bring peace”: A view on the European Gendarmerie Force (EGF)

Tim Schumacher (31. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/056 - in: AUSDRUCK (Februar 2011)

Multilaterale Wahlen bringen Bürgerkrieg

Die Wahlen in Côte d'Ivoire sollten dem Land neue Einigkeit bringen. Nun sieht es jedoch eher so aus, als würde der Bürgerkrieg neu eskalieren – mit der UN als Konfliktpartei.

Christoph Marischka (22. Dezember 2010)

Pressebericht - in: junge Welt 21.12.2010

Das Kreuz mit der Klausel

Pressebericht / Peer Heinelt / junge Welt (21. Dezember 2010)

IMI-Analyse 2010/044 - in: junge Welt, 17.12.2010

Diplomatie mit Marschflugkörpern

Brüssel schafft sich mit dem Europäischen Auswärtigen Dienst eine Riesenbehörde, die unter dem Primat militärischer und sicherheitspolitischer Interessen steht

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (17. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/055

„Des koscht…“

Mogelpackung Bundeswehr-Sparpläne

Jürgen Wagner (17. Dezember 2010)

IMI-Analyse 2010/043 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Irak

Repressionswelle gegen Gewerkschaften – Bahn frei für Privatisierung?

Joachim Guilliard (9. Dezember 2010)

IMI-Studie 2010/15 - in: AUSDRUCK (Dezember 2010)

Militärspiele

Verbindungen zwischen dem Militär und der Videospiele-Industrie

Michael Schulze von Glaßer (9. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/054

Drauflegen statt sparen

Arno Neuber (8. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/053

CDU/CSU drängen auf Intensivierung der zivil-militärischen Kooperation

Arno Neuber (4. Dezember 2010)

IMI-Analyse 2010/042 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Galileo: Militaristenprojekt als Milliardengrab

Malte Lühmann und Jürgen Wagner (2. Dezember 2010)

IMI-Standpunkt 2010/052

Britisch-französischer Militärpakt

Arno Neuber (30. November 2010)

IMI-Analyse 2010/041 - in: junge Welt, 25.11.2010

»Die Leute vor Ort machen die Drecksarbeit…«

Hinter der harmlos anmutenden Bezeichnung »Sicherheitssektorreformen« verbirgt sich vor allem eines: Der weltweite Aufbau von Repressionsorganen im Dienste des Westens

Jonna Schürkes (25. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/051

Das Märchen vom Abzug aus Afghanistan

Claudia Haydt (22. November 2010)

IMI-Analyse 2010/040 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

(Un)Sicherheitskakophonie: Anmerkungen zur neuen NATO-Strategie

Jürgen Wagner (20. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/043 - in: AUSDRUCK (Dezember 2010)

European Police Force Training: Remilitarisierung durch die Hintertür

René Jokisch / Matthias Monroy (19. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/050

Gipfel-Legenden

Wenn die NATO in Lissabon eine gemeinsame Raketenabwehr beschließt, dann werden in den Erklärungen jede Menge Legenden verbreitet werden.

Arno Neuber (19. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/048

Rüstungsexportunterstützung

Arno Neuber (17. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/049

NATO 3.0

Arno Neuber (17. November 2010)

IMI-Analyse 2010/039 - in: junge Welt, 12.11.2010

Ferngesteuerte Killer

Drohnen und »gezielte Tötungen« sind aus der US-Kriegsführung nicht mehr wegzudenken. Auch die Bundeswehr strebt die Anschaffung unbemannter, bewaffneter Luftfahrzeuge an

Michael Haid (12. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/046 - in: Neues Deutschland, 12.11.2010

NATO und EU Hand in Hand

Neue militär-strategische Partnerschaft

Tobias Pflüger (12. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/047 - in: Neues Deutschland, 10.11.2010

Grenzenloser Krieg

NATO kämpft in Afghanistan ums Überleben

Claudia Haydt / Christine Buchholz (12. November 2010)

IMI-Mitteilung

EUropas Staatsbildungskriege: Zerschlagen – Umbauen – Dirigieren

Bericht vom 13. Kongress der Informationsstelle Militarisierung

IMI (11. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/045 - in: Neues Deutschland, 10.11.2010

Propaganda für die Streitkräfte

Mit dem Strategiespiel POL&IS versucht die Bundeswehr, Nachwuchs zu werben

Markus Pflüger (10. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/044 - in: Streitkräfte & Strategien 6.11.2010

Soldaten gehen, Sicherheitsfirmen bleiben – neue Aufgabenverteilung in Afghanistan und im Irak

Dirk Eckert (9. November 2010)

IMI-Analyse 2010/038

Lobbyists in Arms

The Role of Corporate Interest Groups in the EU Military-Industrial Complex

Malte Lühmann (2. November 2010)

IMI-Standpunkt 2010/041 - in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Radikaler Umbau statt Kosmetik – Zum Bericht der Strukturkommission der Bundeswehr

Michael Haid (28. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/037 in: AUSDRUCk (Dezember 2010)

Planspiel Pol&IS

Bundeswehrwerbung im Wolkenkuckucksheim – oder: wie Militär spielerisch unverzichtbar gemacht wird

Jürgen Wagner (25. Oktober 2010)

Dokumentation

BW-Musix abblasen

Gegen die Militarisierung der Gesellschaft

IMI (21. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/040

Galileo: Erzteures Militaristenprojekt entpuppt sich als Milliardengrab

Jürgen Wagner (20. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/036 - in: Forum Wissenschaft 3/2010

Europas Auswärtiger Dienst: Machtpolitik Sui Generis

Jürgen Wagner (17. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/039

NATO-Außen- und Verteidigungsministertreffen: Letzter Feinschliff am neuen Strategischen Konzept

Tobias Pflüger (14. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/035

Nicht trauern!

Volkstrauertag und die Opfermythen der Bundeswehr

Eugen Januschke (11. Oktober 2010)

IMI-Studie 2010/014 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Die UN und der neue Militarismus (Teil III)

Thomas Mickan (11. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/045 - in: Neues Deutschland, 10.11.2010

Propaganda für die Streitkräfte

Mit dem Strategiespiel POL&IS versucht die Bundeswehr, Nachwuchs zu werben

Markus Pflüger (10. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/033 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Emanzipation an der Waffe? Frauen in der Bundeswehr

Claudia Haydt (7. Oktober 2010)

IMI-Analyse 2010/034 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Die Reform der Bundeswehr – Sachstand und friedenspolitische Forderungen

Tobias Pflüger (7. Oktober 2010)

IMI-Studie 2010/013 - in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Russlands Roll Back

Ukraine, Kirgisien und die Auseinandersetzungen um den postsowjetischen Raum

Jürgen Wagner (6. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/037

European Gendarmerie Force

Manöver zur Aufstandsbekämpfung und der Aufbau paramilitärischer Einheiten

Tim Schumacher (5. Oktober 2010)

IMI-Standpunkt 2010/036

Afghanistan: Gretchenfrage der NATO

Erschienen in: Das zerbrochene Gewehr, September 2010, No. 86

Tobias Pflüger (25. September 2010)

IMI-Analyse 2010/032 - in: Telepolis, 19.9.2010

Der unterhaltsame Krieg. „Militainment made in Germany“

Michael Schulze von Glaßer (20. September 2010)

Dokumentation: in: AUSDRUCK (Oktober 2010)

Militärische Machtmittel unverzichtbar – Kriegsdienstverweigerung problematisch

Brief des Evangelischen Landesbischofs Frank Otfried July an die württembergischen Wehrpflichtigen

Dokumentatioun / Frank Otfried July / Daniel Weitbrecht / Gerhard Bausch (7. September 2010)

Pressebericht - in: Regensburg-digital, 02.09.2010

„Es wird verschärft rekrutiert“

Dokumentation / Stefan Aigner / Regensburg-digital (6. September 2010)

Pressebericht - in: Tagblatt-Anzeiger, 1.9.2010

Mehr Krieg mit Freiwilligen

Tobias Pflüger erwartet einen Werbefeldzug der Bundeswehr

Pressebericht / Stefan Zibulla / Tagblatt-Anzeiger (2. September 2010)

IMI-Standpunkt 2010/035

Kreative Rüstungsgeschäfte

Arno Neuber (20. August 2010)

IMI-Standpunkt 2010/032 - in: Streitkräfte und Startegien, 14.08.2010

Vor der Strukturreform der Bundeswehr

Sind die Freiwilligen-Streitkräfte der Wehrpflicht-Armee unterlegen? Die Erfahrungen in anderen Staaten

Dirk Eckert (15. August 2010)

IMI-Standpunkt 2010/031

Militär und Rüstung in Württemberg

IMI (9. August 2010)

IMI-Standpunkt 2010/029

Streubomben-Konvention

Tobias Pflüger (3. August 2010)

IMI-Standpunkt 2010/030

Erfolgreiche Proteste gegen Stuttgarter Gelöbnis-Spektakel

Tobias Pflüger (3. August 2010)

IMI-Studie 2010/012 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Lex paciferat – Das Gesetz wird Frieden bringen

Ein Blick auf die europäischen Gendarmeriekräfte

Tim Schumacher (2. August 2010)

IMI-Analyse 2010/031 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Hilfspolizisten, Schutzkräfte, Dorfschützer

Die Bewaffnung afghanischer Milizen

Jonna Schürkes (2. August 2010)

IMI-Analyse 2010/028 - in: AUSDRUCK (August 2010)

IGH-Gutachten zum Kosovo: Weg in einen neuen Imperialismus

Martin Hantke / Jürgen Wagner (28. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/029 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Wo beginnt der Krieg?

Der Wissenschaftsbetrieb muss in die Verantwortung genommen werden

Christoph Marischka (28. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/030, in: telegraph Nr.120/121

Die Dialektik von Niederlage und Großmachtstreben

Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik 20 Jahre nach dem Fall der Mauer

Christoph Marischka (28. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/027

Europas neue Diplomatie der Macht

Martin Hantke / Jürgen Wagner (26. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/026, in: W&F 3/2010

Testfall Afghanistan: Neoliberaler Umbau und Guerillakrieg

Jürgen Wagner (23. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/024

Öffentliche Selbstinszenierung

Gelöbnisse der Bundeswehr im öffentlichen Raum

Michael Schulze von Glaßer (22. Juli 2010)

IMI-Studie 2010/11 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Money makes the world go round

Finanzkrise und Strukturkommission als Hebel zur Reform der Bundeswehr

Michael Haid (21. Juli 2010)

Pressebericht - in: taz Bremen, 16.07.2010

Vorbereitung auf den Exodus

Pressebericht / taz / Armin Simon / Malte Lühmann (19. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/028

Hintergründe zum Thema Landgrabbing

Interview Radio dreyeckland, 19.7.2010

Peter Clausing (19. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/027 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Die Bundeswehr im Klassenkampf

Der Jahresbericht der Jugendoffiziere für das Jahr 2009.

Michael Schulze von Glaßer (15. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/026, in junge Welt, 12.07.2010

„Außenpolitik der EU wird weiter militarisiert“

Europäische Union bekommt Auswärtigen Dienst. Klassische Entwicklungshilfe vermischt sich mit Kriegseinsätzen. Ein Gespräch mit Tobias Pflüger

Tobias Pflüger / Peter Preiß / junge Welt (13. Juli 2010)

Fact-Sheet (update September 2010)

Bundeswehr und Schulen

IMI (9. Juli 2010)

IMI-Analyse 2010/025 - in: AUSDRUCK (August 2010)

Staatsbildungskrieg im Sudan und die Gefahr der Sezessionsspirale

Christoph Marischka (9. Juli 2010)

Fact-Sheet (update Juli 2010)

Afghanistan: Das Drama in Zahlen

IMI (8. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/025

Bundeswehr-Sparpaket als Mogelpackung!

Claudia Haydt (8. Juli 2010)

IMI-Standpunkt 2010/024

„Einer kam heim aus Afghanistan“

Das Trauerspiel des Horst Köhlers und die Privatisierung deutscher Kriege

Kevin Gurka (1. Juli 2010)

IMI-Studie 2010/10

Globalisierung, Armut und Krieg

Die Krise des Neoliberalismus und die militärischen Reaktionen des Westens

Jürgen Wagner (30. Juni 2010)

IMI-Standpunkt 2010/021

Das Sterben lernen?

Arno Neuber (23. Juni 2010)

IMI-Analyse 2010/023 - in: Marxistische Blätter 3/2010

Afghanistan: Vor der Offensive

Arno Neuber (23. Juni 2010)

IMI-Analyse 2010/022- in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Kein Sonderrecht für Soldaten!

Zivile Gerichtsbarkeit und Völkerstrafgesetzbuch (Teil II)

Michael Haid (14. Juni 2010)

IMI-Standpunkt 2010/019 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Die interessengeleitete Entwicklungshilfe des Herrn Niebel

Jonna Schürkes (14. Juni 2010)

IMI-Studie 2010/09 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Die UN und der neue Militarismus (Teil II)

Thomas Mickan (14. Juni 2010)

IMI-Standpunkt 2010/021

Deutsche Bomber für deutsche Soldaten

Arno Neuber (9. Juni 2010)

IMI-Standpunkt 2010/018 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Die Rechnung bitte! Sozialabbau und die Kosten des deutschen Afghanistan-Einsatzes

Jürgen Wagner (7. Juni 2010)

IMI-Standpunkt 2010/017 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold: Köhlers Abtritt und deutsche Heucheleien

Jürgen Wagner (1. Juni 2010)

IMI-Analyse 2010/021 - in: junge Welt, 29.5.2010

Afghanistan: Reine Schaufensterreden

Lühr Henken (31. Mai 2010)

IMI-Standpunkt 2010/016 - in: Neues Deutschland, 28.05.2010

Streitfrage: Wie provokativ darf antimilitaristischer Protest sein?

Dokumentation / Neues Deutschland (28. Mai 2010)

IMI-Analyse 2010/020 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

NATO 2020

Expertenkommission des Generalsekretärs legt Entwurf für ein neues Strategisches Konzept vor

Jürgen Wagner (20. Mai 2010)

IMI-Analyse 2010/019 - in: junge Welt, 18.1.2010

Mit Gewalt gegen Hunger

Neben der Wirtschafts- und Finanzkrise sehen sich die Herrschaftseliten mit der ­weitaus bedrohlicheren Ernährungskrise konfrontiert

(19. Mai 2010)

IMI-Broschüre

Krisenmanagement: „Sicherheitsarchitektur“ im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010

IMI (9. Mai 2010)

IMI-Studie 2010/05

Die Rede vom „gescheiterten Staat“

Legitimierung neoliberaler Weltordnung und militärischer Interventionen

Ismail Küpeli (8. Mai 2010)

IMI-Studie 2010/04 - in: AUSDRUCK (Juni 2010)

Irak im achten Jahr des Krieges

Besatzung in der Sackgasse – doch Ende nicht in Sicht

Joachim Guilliard (5. Mai 2010)

New brochure:

From Pax Americana to Pax Transatlantica? The Western Quest for Supremacy in the Era of Persistent Conflict

Jürgen Wagner (15. April 2010)

Dokumentation

Offener Brief zum Seminar „Angewandte Ethnologie und Militär“

Dokumentation / Runder Tisch der Friedensbewegung in Tübingen (15. April 2010)

IMI-Analyse 2010/014 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Zivile Gerichtsbarkeit und Völkerstrafgesetzbuch

Justiz und Gesetz im Dienst der Kriegsführungsfähigkeit der Bundeswehr

Michael Haid (14. April 2010)

IMI-Studie 2010/03 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Die UN und der neue Militarismus

Thomas Mickan (14. April 2010)

IMI-Positionspapier 2010/001

Gegen die Militarisierung des globalen Südens!

Keine „ferngesteuerten Bürgerkriege“ durch militärische und polizeiliche Ausbildungs- und Ausstattungshilfe!

IMI (14. April 2010)

IMI-Analyse 2010/015 - in: AUSDRUCK (April 2010)

EU-Polizeieinsätze: Risiken, Fallstricke und Nebenwirkungen

Martin Hantke (14. April 2010)

IMI-Analyse 2010/016 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Deutsche Aufbauhilfe für Repressionsorgane

Eine Auswertung verschiedener Antworten der Bundesregierung auf Kleine Anfragen im Bundestag

Jonna Schürkes (14. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/012 - in: Junge Welt vom 09.04.2010

Es droht ein Zerfall wie in Jugoslawien

Unabhängigkeit des Südsudans verstärkt andere Sezessionen. Ein Gespräch mit Christoph Marischka

Christoph Marischka/ Interview/ Klaus Repken/ Junge Welt (13. April 2010)

IMI-Analyse 2010/017 - in: AUSDRUCK (April 2010)

Energie statt Entwicklung? Der Europäische Auswärtige Dienst und die Militarisierung der Außenpolitik

Christoph Marischka/ Jürgen Wagner (13. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/013

Krieg ist Frieden, Unwissenheit ist Stärke und die Zivilklausel … eine Farce?

Christoph Marischka (13. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/014

Es lebe der Dialog!

Andreas Seifert (13. April 2010)

Dokumentation:

Erklärung des DGB-AK Tübingen zum Bruch der Zivilklausel an der Universität Tübingen

Dokumentation / DGV-AK Tübingen (13. April 2010)

IMI-Studie 2010/06 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 5-14

Metamorphose der Geopolitik: Westlicher Vormachtanspruch und der drohende Neue Kalte Krieg

Jürgen Wagner (13. April 2010)

IMI-Studie 2010/07 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 15-22

Risikobevölkerungen, Lagebilder und Prävention: Krisenmanagement als Regierungstechnik

Christoph Marischka (13. April 2010)

IMI-Studie 2010/08 - in: Krisenmanagement: "Sicherheitsarchitektur" im globalen Ausnahmezustand, Tübingen 2010, S. 31-41

Ausbildung und Ausrüstung von Sicherheitskräften in Drittstaaten

Jonna Schürkes (13. April 2010)

Dokumentation - in: Ossietzky 6/2010

Zivilklausel für die Hochschulen

Dietrich Schulze / Ossietzky (9. April 2010)

Pressebericht, in: Süddeutsche Zeitung vom 26.03.2010

Kameraden im Klassenzimmer

Bundeswehr an Schulen

Johann Osel / Süddeutsche Zeitung / Dokumentation (3. April 2010)

IMI-Standpunkt 2010/009 - in: FFE Rundbrief, April 2010

Die Bundeswehr im weltweiten Einsatz – (k)eine Erfolgsgeschichte

Jürgen Wagner (31. März 2010)

Dokumentation

Offener Brief an das Rektorat der Universität Tübingen

Dokumentation / Marxistische Aktion Tübingen (31. März 2010)

IMI-Standpunkt 2010/008

Ein Militärisch-Auswärtiger Dienst für Europas imperiale Machtpolitik

Jürgen Wagner (29. März 2010)

IMI-Standpunkt 2010/007 - in: Neues Deutschland, 12.03.2010

Westerwelles Werbetruppe

Ein neoliberaler Think-Tank versorgt Schulen mit Unterrichtsmaterialien der Bundeswehr

Michael Schulze von Glaßer (17. März 2010)

IMI-Standpunkt 2010/006 - Interview: mdr Sputnik, 15.3.2010

Deutsche Rüstungsexporte haben sich verdoppelt

Interview / mdr Sputnik / Tobias Pflüger (16. März 2010)

IMI-Analyse 2010/010en

European Offensive: How Brussels is planning to militarize the Union until 2020

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (11. März 2010)

IMI-Standpunkt 2010/004 - in: Neues Deutschland, 22.02.2010

Einladung Arbeitsloser in den Krieg

Michael Schulze von Glaßer (23. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/012

Arming Somalia

Die neue ESVP-Mission zur Ausbildung somalischer Soldaten

Jonna Schürkes (23. Februar 2010)

IMI-Standpunkt 2010/005 - in: W&F Dossier Nr. 63/2010

Obamas Afghanistan-Strategie: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung

Jürgen Wagner (19. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/006 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Food Riots sind keine „chaotischen Gewaltausbrüche“

Klaus Pedersen (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/007 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Jemen: Nächstes Aufmarschgebiet im „Krieg gegen den Terror“

Jürgen Wagner (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/008 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Den Krieg führen – mit noch mehr Soldaten

Die Bundesregierung sucht nach einer Sprachregelung für den Kriegseinsatz in Afghanistan und schickt noch mehr Truppen.

Arno Neuber (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/009 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Psychologische Kriegsführung

Wie die Bundeswehr die Klassenzimmer erobert.

(16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/010 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

EU-Militarisierung 2020:

Ein Blick in die Kristallkugel

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/011 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Rüstung durch die Hintertür:

Das EU-Sicherheitsforschungsprogramm

Sabine Lösing und Jürgen Wagner (16. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/004 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Alle Jahre wieder: Säbelrasseln auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Jürgen Wagner (8. Februar 2010)

IMI-Analyse 2010/005 - in: junge Welt, 8.2.2010

Die Rekolonisierung Haitis

Wie der Westen die durch das Erdbeben ausgelöste Katastrophe nutzt, um in dem Karibikstaat die Kontrolle zu übernehmen

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (8. Februar 2010)

IMI-Standpunkt 2010/002 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Showveranstaltung: Zur Londoner Afghanistan-Konferenz

Michael Haid (2. Februar 2010)

IMI-Standpunkt 2010/003 - in: Radio Z, 24.01.2010

Landgrabbing

Interview mit Peter Clausing

Peter Clausing / Radio Z (27. Januar 2010)

IMI-Standpunkt 2011/004 - in: junge Welt, 27.01.2010

»Nur Kriegsgerät, das nicht gekauft wird, ist gut«

Bundeswehr bekommt lediglich 40 statt 60 Transportflugzeuge A 400 M – die Kosten bleiben aber gleich. Gespräch mit Claudia Haydt

Interview / junge Welt /Claudia Haydt / Frank Brendle (27. Januar 2010)

IMI-Standpunkt 2010/001 - in AUSDRUCK (Februar 2010)

Ein Zivilkläuselchen – Zur Rüstungsforschung an der Universität Tübingen

Andreas Seifert (26. Januar 2010)

IMI-Analyse 2010/003 - in: AUSDRUCK (Februar 2010)

Eindimensionales Sicherheitsdenken in Haiti oder: Die bejubelte Invasion

Christoph Marischka (20. Januar 2010)

IMI-Studie 2010/02

Die Eroberung der Schulen

Wie die Bundeswehr in Bildungsstätten wirbt

Michael Schulze von Glaßer (19. Januar 2010)

IMI-Analyse 2010/002 - in: junge Welt, 19.1.2010

Europäische Offensive

Die Militärpläne der EU-Großmächte für dieses Jahrzehnt: Sich innerhalb der EU durchsetzen, die Außenpolitik militarisieren und Unternehmensinteressen sichern

Sabine Lösing / Jürgen Wagner (19. Januar 2010)

IMI-Studie 2010/01

Weniger tödliche Soldaten?

Die Wirkmittel der Weltinnenpolitik

Christoph Marischka, Jonna Schürkes (13. Januar 2010)

Pressebericht - in: taz Bremen, 10.01.2010

Galileo mit zwei Gesichtern

Pressebericht / taz / Anna Gras / Malte Lühmann (11. Januar 2010)

IMI-Standpunkt 2009/070 - in: Zivilcourage 5/2009

Die Europäische Union wird gefährlich

Tobias Pflüger (29. Dezember 2009)

IMI-Studie 2009/015 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Meer erleben

Chinas Armada auf dem Weg ins 21. Jahrhundert

Andreas Seifert (18. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/68

Waffenhandel als Herausforderung für die nationale Industriepolitik

Andreas Seifert (17. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/069 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Die Bundeswehr, Blasmusik und eine Kleinstadt

Balingen reagiert hysterisch auf Proteste gegen BW-Musix

Christoph Marischka (17. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/046

Legal, illegal …

Deutsche Kriegspolitik in Afghanistan

Claudia Haydt (16. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/070 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Stockholmer Programm, für Deutschland nicht ambitioniert genug

Christoph Marischka (16. Dezember 2009)

IMI-Studie 2009/014 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Die neue Afghanistan-„Strategie“: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung

Jürgen Wagner (11. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/045 - in: AUSDRUCK (Dezember 2009)

Der Europäische Auswärtige Dienst: Imperiale Machtpolitik aus einem Guss

Martin Hantke (11. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/045en

The European External Action Service: “Joined-Up” Imperialism

Martin Hantke (11. Dezember 2009)

IMI-Analyse 2009/045fr

Le Service européen d’action extérieure : l’instrument d’une politique de pouvoir impérialiste d’un seul tenant

Martin Hantke (11. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/066 in: junge Welt vom 10.12.2009

»Kampftruppen und Waffen direkt ins Kriegsgebiet«

Bundeswehr und EU bauen eigene Kapazitäten auf, um weltweit militärisch intervenieren zu können. Gespräch mit Lühr Henken Lühr Henken ist Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag und Beirat der Informationsstelle Militarisierung (IMI).

Junge Welt / Frank Brendle / Lühr Henken (10. Dezember 2009)

Dokumentation

Flatternde Triebwerke – Militärtransporter A 400M soll morgen erstmals abheben. Die Kosten haben das schon seit langem getan. Airbus-Chef kündigt Vertragsbruch an von Frank Brendle

und Schadenfreude - Umdenken ist nötig von Inge Höger, MdB

Junge Welt / Frank Brendle / Inge Höger (10. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/067

Jugendoffiziere raus aus Schulen!

Zur neuen Kooperationsvereinbarung zwischen dem Kultusministerium Baden-Württembergs und der Bundeswehr

Jonna Schürkes (10. Dezember 2009)

IMI-Standpunkt 2009/064

Casten für den Krieg: Deutsche Firma wirbt Zivilisten für US-Kriegsübungen

Michael Schulze von Glaßer (25. November 2009)

IMI-Standpunkt 2009/062

Afghanistan-Mandatsverlängerung: Bürgerkrieg unter westlicher Beaufsichtigung

Jürgen Wagner (19. November 2009)

IMI-Analyse 2009/044

Permanenter Bürgerkrieg im autoritären Militärstaat: Die westlichen Strategen planen für Afghanistan „Zukunft“

Jürgen Wagner (11. November 2009)

Neue Broschüre

Im Windschatten der NATO: Die Europäische Union und der Krieg in Afghanistan

IMI (1. November 2009)

IMI-Standpunkt 2009/061

Bekenntnis zum Vertrag von Lissabon im Brandenburger Koalitionsvertrag ist Bekenntnis zur Militarisierung der EU

Martin Hantke (30. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/060

PR-Offensive – die Bundeswehr nach der Parlamentswahl

Michael Schulze von Glaßer (27. Oktober 2009)

IMI-Analyse 2009/043 - in: Junge Welt, 23.10.2009

Gewalt in Permanenz

Die EU und die »Afghanisierung« des Krieges

Sabine Lösing /Jürgen Wagner (23. Oktober 2009)

IMI-Analyse 2009/041 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Die Rattenfänger von Balingen

Wie die Bundeswehr mit Musik neuen Nachwuchs sucht

Michael Schulze von Glaßer (13. Oktober 2009)

IMI-Analyse 2009/042 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Landbesitz: Eine Frage der Sicherheit!

Klaus Pedersen (13. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/057 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Honduras: Neoliberaler Putsch mit FDP-Unterstützung

Jürgen Wagner (12. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/058 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Es brennt … überall

Ein Kommentar zu Geburtstagskerzen und anderen Dingen

Andreas Seifert (12. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/056, in: WOZ, 8.10.09

Die EU wird gefährlich

Die irische Zustimmung zum Lissabon-Vertrag hat den Weg frei gemacht für eine neue EU. Aber kann das Projekt gelingen?

Tobias Pflüger (8. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/055 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Das erpresste „Ja“

Schrankenlose EU-Militärpolitik nach dem Referendum in Irland?

Claudia Haydt (6. Oktober 2009)

Dokumentation

Demokratisches Vakuum: Kommentar zum irischen Referendum über den Vertrag von Lissabon

Michael Youlton / Übersetzung Claudia Haydt (5. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/054 - in: Junge Welt, 1.10.09

Do it again, Ireland

In einem zweiten Referendum soll die irische Bevölkerung am Freitag über den Lissabon-Vertrag entscheiden

Claudia Haydt (1. Oktober 2009)

IMI-Standpunkt 2009/051 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Dubioses Vorgehen der Bundeswehr vor Somalia

Die Festnahme und wieder Freilassung von mutmaßlichen Piraten durch die Fregatte Brandenburg wirft zahlreiche Fragen auf

Jonna Schürkes (15. September 2009)

IMI-Standpunkt 2009/052

Why the strategic community embraces the Lisbon Treaty – and why we reject it!

Christoph Marischka / IMI (15. September 2009)

IMI-Standpunkt 2009/053

SIPRI: Wieder Steigerung bei Rüstungsexporten

Thomas Mitsch (15. September 2009)

IMI-Analyse 2009/040

USA und NATO: „Auf der ganzen Linie gescheitert“

Zur aktuellen politischen Lage in Afghanistan

Lühr Henken (6. September 2009)

IMI-Analyse 2009/037 - in: Graswurzelrevolution Nr. 341/09

Afghanistan: Eskalation an allen Fronten

Die zunehmende Brutalisierung des Kriegseinsatzes der Bundeswehr wird in den Massenmedien nicht kritisiert

Jürgen Wagner (2. September 2009)

IMI-Analyse 2009/038 - in: FriedensJournal 5/2009

Zum Barbecue mit Rüstungsbossen

Arno Neuber (2. September 2009)

IMI-Analyse 2009/039 - in: FriedensJournal 5/2009

Üben für den Krieg – Bundeswehr ohne Bombodrom

Tobias Pflüger (2. September 2009)

IMI-Analyse 2009/036 - in: AUSDRUCK (Oktober 2009)

Eskalation Made in Germany

Wahlen und Krieg in Afghanistan

Claudia Haydt (27. August 2009)

IMI-Standpunkt 2009/049

Angola: Korruption und Aufrüstung mit deutscher Hilfe

Emanuel Matondo (26. August 2009)

IMI-Mitteilung

FRONTEX – Widersprüche im erweiterten Grenzraum.

Neue Broschüre der Informationsstelle Militarisierung e.V. informiert über Arbeitsweise, Einsätze, Probleme bei und Widerstände gegen die europäische Grenzschutzagentur.

IMI (19. August 2009)

IMI-Standpunkt 2009/048

Erklärung zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts über das Begleitgesetz zum Lissabon-Vertrag

Presseerklärung des wissenschaftlichen Beirats von Attac

IMI (17. August 2009)

IMI-Analyse 2009/033 - in: AUSDRUCK (August 2009)

Vernetzte Sicherheit von oben

Zur Rolle der Satellitenüberwachung in der EU

Malte Lühmann (11. August 2009)

IMI-Studie 2009/09 - in: AUSDRUCK (August 2009)

EUropas Östliche Partnerschaft

Neoliberales Expansionsprojekt mit Energiedimension

Jürgen Wagner (11. August 2009)

IMI-Analyse 2009/034 - in: AUSDRUCK (August 2009)

RABITs: EU-Polizei für den chronischen Ausnahmezustand?

Christoph Marischka (11. August 2009)

IMI-Studie 2009/10 - in: AUSDURCK (August 2009)

Die privatwirtschaftliche Basis einer Armee im Einsatz

Christoph Marischka (11. August 2009)

IMI-Analyse 2009/035 - in: AUSDRUCK (August 2009)

Irak: Im Clinch ums Öl

Trotz irakischer Vertragsangebote sind die Öl-Multis und Washington weit vom angestrebten Zugriff auf das irakische Öl entfernt.

Joachim Guilliard (11. August 2009)

IMI-Standpunkt 2009/047

Begleitgesetz zum Vertrag von Lissabon: Grundgesetz soll auf dem Altar der Machtpolitik geopfert werden!

Jürgen Wagner (11. August 2009)

IMI-Standpunkt 2009/046

Begleitgesetz zum Lissabon-Vertrag: Aushebelung des Parlamentsvorbehalts

Tobias Pflüger (10. August 2009)

IMI-Analysis 2009/031en

Verdict of the German Constitutional Court concerning the Lisbon Treaty: Court strenghtens Parliamentery Prerogative

But the Lisbon Treaty was made compliant with the constitution – now the Irish referendum is decisive

Tobias Pflueger (6. August 2009)

IMI-Standpunkt 2009/045

Piraterie: Koloniale „Lösungsvorschläge“ aus dem Land des Exportweltmeisters

Jürgen Wagner (5. August 2009)

IMI-Analyse 2009/032 - in: AUSDRUCK (August 2009)

Schuss vor den Bug oder Schlag ins Wasser? Eskalation am Golf von Aden

Christoph Marischka (3. August 2009)

IMI-Analyse 2009/031

BVG-Urteil zum Vertrag von Lissabon: Alles unter Parlamentsvorbehalt

Aber der Vertrag von Lissabon wurde mit dem Grundgesetz konform gemacht – nun kommt es auf das Referendum in Irland am 2. Oktober an

Tobias Pflüger (27. Juli 2009)

IMI-Mitteilung

Zur Einstellung des Verfahrens gegen Tobias Pflüger

IMI (21. Juli 2009)

IMI-Mitteilung

Justizstalking der Münchner Staatsanwaltschaft I

Die Repression gegen IMI-Vorstand Tobias Pflüger nimmt absurde Züge an!

IMI (20. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/044 - in: info-Blatt, Juli 2009

Morgens Nahrungsmittel verteilen, mittags bombardieren und abends eine Schule aufbauen

Interview mit Jürgen Wagner zur Militarisierung der Entwicklungszusammenarbeit

Interview / info-Blatt / Jürgen Wagner (17. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/043

Wehrpflichtigen oder Berufsarmee?

Michael Schulze von Glaßer (16. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/042

Keine Kriegsvorbereitung im Bombodrom: Einsicht der Bundesregierung kommt besser spät als nie

Tobias Pflüger (9. Juli 2009)

IMI-Analyse 2009/030

Autoritäre Scheindemokratie unter französischer Aufsicht

Im politischen Machtkampf um Erdöleinnahmen hat das Regime im Tschad die Oberhand – aber wie lange?

Ismail Küpeli (8. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/040

Offener Brief zu Bundeswehr und evangelischer Kirchentag

Eine Kritik

Informationsstelle Militarisierung (7. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/041- in: AUSDRUCK (August 2009)

Lesetipp: Krieg als Popkultur

Die neu gestaltete "Y"

Andreas Seifert (6. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/039 - in: Junge Welt, 1.7.2009

»Parlamentarische Fessel für EU-Battle-Groups«

Das Bundesverfassungsgericht hat mit einem Trick den Lissabon-Vertrag ratifizierbar gemacht. Gespräch mit Tobias Pflüger

Interview / JUnge Welt / Tobias Pflüger / Claudia Wangerin (1. Juli 2009)

IMI-Standpunkt 2009/038

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Lissabonner Vertrag

Tobias Pflüger / Sabine Lösing (30. Juni 2009)

IMI-Standpunkt 2009/037, in: Neues Deutschland (26.6.2009)

Nein heißt Nein

Brüsseler Spitzen

Tobias Pflüger (26. Juni 2009)

IMI-Standpunkt 2009/036

Stoppt endlich die Tricksereien zur Durchsetzung des Lissabonner Vertrages

Der Lissabonvertrag bleibt ein Militärvertrag, auch mit einem Zusatzprotokoll

Tobias Pflüger (22. Juni 2009)

IMI-Standpunkt 2009/035 - in: Streitkräfte und Strategien 13.6.09

Ob Angriff oder Verteidigung – die USA wappnen sich für den Krieg im Internet

Dirk Eckert (17. Juni 2009)

IMI-Analyse 2009/028, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Der militarisierte Kirchentag

Die Bundeswehr auf den Kirchentagen und Proteste dagegen

Uwe Reinecke (16. Juni 2009)

IMI-Analyse 2009/029, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Die Front ist da, wo wir sind

Neuere Überlegungen zu einer europäischen Marinestrategie

Andreas Seifert (16. Juni 2009)

IMI-Analyse 2009/027, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Die europäische Sicherheitspolitik in Westafrika

Christoph Marischka (15. Juni 2009)

IMI-Analyse 2009/026, in: AUSDRUCK (Juni 2009)

Über braune Friedensengel

Nazis auf der Suche nach ihrem Frieden

Lucius Teidelbaum (14. Juni 2009)

IMI-Analyse 2009/025

Kollateralkrieg zwischen Tschad und Sudan

Der Wille zur militärischen Integration hat den Konflikt im Tschad internationalisiert

Christoph Marischka (5. Juni 2009)

IMI-Mitteilung: Neue Broschüre

Militärmacht EUropa: Eine Zwischenbilanz

(2. Juni 2009)

IMI-Standpunkt 2009/034

Warum ich den EU-Reformvertrag von Lissabon ablehne

Uwe Reinecke (Beirat der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.) (1. Juni 2009)

IMI-Analyse 2009/024

Die Versicherheitlichung des Klimawandels

Wie Brüssel die Erderwärmung für die Militarisierung der Europäischen Union instrumentalisiert

Jürgen Wagner (19. Mai 2009)

IMI-Analyse 2009/023

Krieg und Profit: Das Heidelberger Sicherheitsforum – Schulterschluss von Militär-, Wirtschaft und Politik

Jürgen Wagner (17. Mai 2009)

IMI-Standpunkt 2009/033 in: junge welt (09.05.2009)

Die neuste Truppe

Ein weiterer Schritt zur Militarisierung: Fast unbeachtet wurde eine Spezialeinheit der Bundespolizei für Auslandseinsätze aufgestellt

Christoph Marischka (11. Mai 2009)

IMI-Standpunkt 2009/032 in: telepolis (08.05.2009)

Piraten, Flüchtlinge, Fischer …

Wen jagt die internationale Gemeinschaft im Golf von Aden?

Christoph Marischka (11. Mai 2009)

IMI-Standpunkt 2009/031

Nein heißt Nein – Die EU braucht einen neuen Vertrag für eine neue Zeit

Tobias Pflüger (7. Mai 2009)

IMI-Standpunkt 2009/030

Vom Flughafen Leipzig/Halle geht Krieg aus

Tobias Pflüger (29. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/029

Somalia: Sicherheit statt Entwicklung

Andreas Seifert (27. April 2009)

IMI-Studie 2009/08

Stabilität um jeden Preis?

Umbau der Sicherheitsstruktur in der VR China

Andreas Seifert (23. April 2009)

IMI-Studie 2009/07

Hochschulen forschen für den Krieg

Sarah Nagel (21. April 2009)

IMI-Mitteilung

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen – in Tübingen und anderswo

Mayday-Parade für globale soziale Rechte - Gegen Ausgrenzung, Prekarisierung und Militarisierung

Informationsstelle Militarisierung (21. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/028 - in: Streitkräfte und Strategien, 7.3.2009

Streit um Bodenschätze der Arktis – neuer Ost-West-Konflikt in Sicht?

Dirk Eckert (20. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/026

Keine Hubschrauberbasis in Ansbach / Illesheim

Grußwort für den Ostermarsch in Ansbach am 11.04.2009

Tobias Pflüger (15. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/027

60 Jahre NATO sind 60 Jahre zuviel

Rede zum Ostermarsch in Chemnitz am Ostermontag 13. April 2009

Tobias Pflüger (15. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/025

Jugoslawien – schon vergessen?

Rede von IMI-Beirat Uwe Reinecke beim 7. Ostermarsch im Eichsfeld am 13.04.2009

Uwe Reinecke (14. April 2009)

IMI-Analyse 2009/022

„Highlights“ des NATO-Gipfels

Effektivierung von Krieg und Besatzung und Kollisionskurs mit Russland

Jürgen Wagner (8. April 2009)

IMI-Standpunkt 2009/024

Die Krise als Chance – für die Rüstungsindustrie

Aber auch der Mittelstand soll profitieren

Christoph Marischka (8. April 2009)

IMI-Mitteilung

„Kein Frieden mit der NATO – Die NATO als Waffe des Westens“

Broschüre zur Mobilisierung gegen den NATO-Gipfel

Informationsstelle Militarisierung (1. April 2009)

IMI-Mitteilung

English Texts about NATO

Information Center on Militarization (31. März 2009)

IMI-Mitteilung

Des textes au sujet de l’OTAN en francais

Informationsstelle Militarisierung (31. März 2009)

IMI-Analyse 2009/021

Risiken und Nebenwirkungen: Neoliberaler Kolonialismus und NATO/EU-Aufstandsbekämpfung im Kosovo

Jürgen Wagner (30. März 2009)

IMI-Standpunkt 2009/023

Fallstricke der Friedensforschung: Das Beispiel INEF

Sarah Nagel (30. März 2009)

IMI-Studie 2009/06

Die „neuen“ Söldner

Die "neuen Kriege" und die unsichtbare Hand der Kriegsökonomie

Kevin Gurka (30. März 2009)

IMI-Analyse 2009/020

Briten üben den Krieg

Auf dem Militärübungsplatz Senne sollen neue "Kampfdörfer" entstehen

Michael Schulze von Glaßer (28. März 2009)

IMI-Analyse 2009/019 - in: AUSDRUCK (April 2009)

Verquaste Weltbilder und EU-Militarisierungskataloge

Tobias Pflüger (27. März 2009)

IMI-Analyse 2009/018 - in: AUSDRUCK (April 2009)

Interventionsforschung

Der SFB 700 will Lösungen anbieten für den weltweiten Zugriff auf die Menschen – und trifft auf Widerstand vor der eigenen Haustüre

Mechthild Exo (24. März 2009)

Dokumentation, in: taz nord, 24.3.2009

Globale Monitore aus Bremen

Weil die Bremer Raumfahrtindustrie der Grenzschutzagentur Frontex hilft, Boatpeople auf dem Mittelmeer aufzuspüren besuchten 150 DemonstrantInnen das italienische Konsulat im Viertel

Jens Uthoff, taz (24. März 2009)

IMI-Mitteilung

Repression gegen Antikriegsaktivisten – Hammer-Urteil gegen IMI-Vorstand Tobias Pflüger

IMI (23. März 2009)

IMI-Standpunkt 2009/021 - in: Schwäbisches Tagblatt, 13.3.2009

60 Jahre NATO: Kein Grund zum feiern!

Tobias Pflüger (17. März 2009)

Dokumentation - in: Weltttrends Jan/Feb 2009

Kampf der Kommentare

Dokumentation / Benedict Probst (16. März 2009)

IMI-Standpunkt 2099/018 - in: NRhz, 5.3.2009

Krieg und Frieden

Interview mit Tobias Pflüger, EU-Parlamentarier der LINKEN „Raketenschild“ gegen Russland gerichtet

Interview / Tobias Pflüger / Christian Heinrici / Neue Rheinische Zeitung (5. März 2009)

IMI-Standpunkt 2009/019 - in: taz nord, 5.3.2009

Alles für den Überwachungsstaat

Bremens Wissenschaftler arbeiten an den Technologien für den Überwachungsstaat - und wie

Interview / Christoph Marischka / taz NRW (5. März 2009)

IMI-Analyse 2009/017 - in: Junge Welt, 26.2.09

Transatlantisches Kriegsbündnis – Militaristische Zweckallianz:

Die Intensivierung der Zusammenarbeit ­zwischen NATO und EU

Tobias Pflüger (26. Februar 2009)

IMI-Mitteilung:

NATO-Powerpoint-Präsentation

IMI (25. Februar 2009)

Dokumentation

Nein heißt Nein! Gegen ein zweites irisches Referendum zum Vertrag von Lissabon!

IMI / CAEUC (24. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/017 - in Telepolis, 19.02.2009

Der Schutz der kritischen Infrastruktur und Einsatz der Bundeswehr im Inneren

Interview / Claudia Haydt / Christoph Hönow und Silvio Duwe / Telepolis (19. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/015

Wir werden dieser Kriegspolitik unseren Widerstand entgegen setzen

Rede von Tobias Pflüger auf der Abschlusskundgebung der Demonstration gegen die NATO "Sicherheitskonferenz", 07.02.2009 München

Tobias Pflüger (19. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/016

Weiterer Schritt auf dem Weg zur Militärunion

Tobias Pflüger (19. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/015, in: Telepolis, 09.2.09

Länderübergreifender Ausnahmezustand im April

Zum NATO-Jubiläumsgipfel in Baden-Baden, Kehl und Straßburg wird alles aufgefahren, was der Sicherheitsstaat zu bieten hat

Christoph Marischka (16. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/05 - in: AUSDRUCK (Februar 2009)

Gas-OPEC und Afrikanische Nabucco

Der Neue Kalte (Gas-)Krieg zwischen EU und Russland geht in die nächste Runde

Jürgen Wagner (16. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/016 - in: AUSDRUCK (Februar 2009)

Beijinger Täubchen

Beijing rüstet sich für die Absicherung der Macht - Harmonische Weltsicht auch nach Innen?

Andreas Seifert (16. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/007

Marshall-Center & NATO-Schule: Die NATO in den bayerischen Bergen

Franz Iberl (15. Februar 2009)

IMI-Analyse 2008/008

Kanonenboote und Piraten: NATO, EU und die Kontrolle der Meere

Claudia Haydt (15. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/009

Die NATO 1949-91: Kurze Bilanz einer kriegerischen Geschichte

Joachim Guilliard (15. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/010

Das EUCOM in Stuttgart-Vaihingen: Multifunktionaler Kriegsstützpunkt

Jürgen Wagner (15. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/011

Die NATO im Irak

Joachim Guilliard (15. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/012

Schild und Schwert: Aggressive Atompolitik und Raketenabwehr der NATO

Arno Neuber (15. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/013

Imperiale Geopolitik: Ukraine, Georgien und der Neue Kalte Krieg zwischen NATO und Russland

Martin Hantke (15. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/02

Der NATO-Krieg in Afghanistan: Prototyp für Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung

Jürgen Wagner (15. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/03

Die Erneuerung der NATO auf dem Balkan.

Christoph Marischka (15. Februar 2009)

IMI-Studie 2009/04

Die Waffe des Westens – Strukturen und Strategien der NATO in einer brüchig werdenden Weltordnung

Tobias Pflüger (15. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/011

Die NATO in Afrika

Thomas Mitsch (14. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/014

Die Deutsch-französische Brigade in Müllheim

Tobias Pflüger (14. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/012

NATO-Pipeline in Bodelshausen und anderswo

Jens Rüggeberg (14. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/013

Geilenkirchen: Mit AWACS gegen das Grundgesetz

Tobias Pflüger (14. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/006

Transatlantischer New Deal:

Das US-Angebot auf der Münchner Sicherheitskonferenz - mehr mitkämpfen und mehr mitbestimmen

Jürgen Wagner (9. Februar 2009)

Dokumentation:

Große Demonstration gegen Münchner Kriegskonferenz: Erfolgreicher Auftakt für Proteste gegen den NATO-Gipfel im April 2009

Hagen Pfaff (8. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/009

Gemeinsam über die Kriege entscheiden

Ergebnisse der Münchner "Sicherheitskonferenz": Neuer NATO-Kriegskonsens: Mitkämpfen und mitreden! - Militarisierung der EU noch stärker forcieren

Tobia Pflüger (8. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/010

60 Jahre NATO sind zu viel

Martin Hantke ist im Beirat der Informationsstelle Militarisierung (8. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/007

EULEX schafft ein EU-Protektorat Kosovo

Tobias Pflüger (5. Februar 2009)

IMI-Standpunkt 2009/008

Der Protest gegen die Kriegskonferenz in München ist legitim und notwendig

Tobias Pflüger (5. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/005

Das Militärdrehkreuz Halle/Leipzig

Christoph Marischka (4. Februar 2009)

IMI-Analyse 2009/004

Globale NATO

Alternativ-UNO mit der Lizenz zum Töten

Jürgen Wagner (26. Januar 2009)

IMI-Analyse 2009/003

Kriegsführung aus der Provinz

Münster ist Stabssitz des „Deutsch-Niederländischen Korps“ und wichtiges Zahnrad in der NATO-Kriegspolitik

Michael Schulze von Glaßer (23. Januar 2009)