Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de

IMI-Aktuell 2020/232

Defender 2020: Rücktransport

(01.04.2020)

Nach Angaben der Bundeswehr, wird sich der Rücktransport der ca. 6.000 US-Soldaten, die im Rahmen der Übung Defender 2020 bereits nach Europa verlegt worden waren, noch bis Mai hinziehen.

Das verkündet die Truppe in einem Tweet (in dem sie eigentlich vor Fakenews warnt, dabei aber die Information mitliefert): „Die Militärkonvois sind der Rücktransport von der Übung Defender Europe 20 👉 bit.ly/DEFENDER_Europe20 👈, welche vorzeitig beendet werden musste. Nach Angaben der US-Armee werden diese Transporte noch bis in den späten Mai dauern. Bereits seit Anfang Februar hatte die US-Armee mit der Verlegung nach Polen und in das Baltikum begonnen. Nach Absage der Übung aufgrund COVID19 müssen die Fahrzeuge und das Material wieder zurückgeholt werden.“ (jw)

------------

Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de