IMI-Aktuell 2019/403

JEDI: Microsoft favorisiert

von: 11. Juli 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Das Pentagon hoffe bereits am 23. August endgültig den $10-Mrd.-Auftrag für einen Coud-Service („JEDI“) vergeben zu können, berichtet die Military Times. Amazon, das lange die Nase vorn gehabt haben soll, dem aber nun vor Gericht unlauterer Wettbewerb vorgeworfen wird, habe dabei in jüngster Zeit gegenüber Microsoft an Boden verloren, so das Portal weiter: „‘This is really the cloud sweepstakes, which is why there are such fierce lawsuits,‘ said Wedbush Securities analyst Daniel Ives.Ives said an opportunity that was a “no brainer” for Amazon a year ago now seems just as likely to go to Microsoft, which has spent the past year burnishing its credentials to meet the government’s security requirements.“ (jw)

Ähnliche Artikel