IMI-Aktuell 2019/326

Polizei & Bundeswehr: Übung

von: 5. Juni 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Bei gemeinsamen „Anti-Terror-Übungen“ von Polizei und Bundeswehr wächst schon seit einiger Zeit zusammen, was nicht zusammenwachsen sollte (siehe IMI-Analyse 2018/09). Zuletzt wurde gemeinsam großangelegt auf dem Truppenübungsplatz Lehnin geprobt, wie u.a. die Morgenpost berichtet: „Rund 400 Einsatzkräfte von Polizei und Bundeswehr haben länderübergreifend einen Katastrophen- und Anti-Terror-Einsatz geübt. Der Schwerpunkt der zweitägigen, großangelegten Simulation lag auf dem Brandenburger Truppenübungsplatz Lehnin südwestlich von Berlin. Hier spielten Soldaten und Polizeikräfte am Dienstag zum Abschluss der Übung unter anderem ein gemeinsames Vorgehen gegen terroristische Geiselnehmer sowie die Sicherung eines Regierungsgebäudes durch.“ (jw)

Ähnliche Artikel