IMI-Aktuell 2019/308

Polen: F-35

von: 28. Mai 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Das geplante deutsch-französische Kampfflugzeug (FCAS) soll sich – zumindest wenn es nach Berlin und Paris geht – als europaweites Standardsystem etablieren und so künftig nicht zuletzt der Konkurrenz aus den USA auf dem Weltmarkt Anteile abjagen (siehe IMI-Analyse 2019/03). Die Realisierbarkeit hängt aber u.a. davon ab, dass andere EU-Staaten sich bereit erklären, feste Stückzahlen davon abzunehmen. Insofern dürfte es als unfreundlicher Akt angesehen werden, dass sich nun auch Polen laut Reuters dazu entschieden hat, von der US-Konkurrenz zu kaufen: „Poland plans to buy 32 Lockheed Martin F-35A fighters to replace Sovietera jets, Defence Minister Mariusz Blaszczak said on Tuesday, amid the growing assertiveness of neighbour Russia.” (jw)

Ähnliche Artikel