IMI-Aktuell 2019/250

Russland: Westlicher Fernsehsender?

von: 2. Mai 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Ralf Fücks, langjähriger Leiter der Böll-Stiftung und nun Chef des Zentrums für Liberale Moderne fordert in der Internationalen Politik einen westlichen Propagandasender für Russland: „Der anstehende Generationenwechsel in Politik und Wirtschaft eröffnet neue Chancen für eine Annäherung zwischen Russland und dem Westen. Deshalb sollte alles getan werden, um die Herausbildung einer demokratischen Zivilgesellschaft in Russland zu unterstützen. Ein wirksamer Hebel könnte die Finanzierung eines russischsprachigen Fernsehprogramms durch die EU sein, das eine Alternative zur Kreml-Propaganda bietet.“ (jw)

Ähnliche Artikel