IMI-Aktuell 2019/233

Drohnen: Kampfbereit

von: 22. April 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die Süddeutsche Zeitung berichtet, die Heron TP seien weitaus „besser“ für bewaffnete Einsätze geeignet, als dies bislang bekannt gewesen sei: „Die neuen Aufklärungsdrohnen sind besser für Kampfmissionen ausgerüstet als bislang bekannt. […] 2018 beschloss der Bundestag die Beschaffung der nächsten Drohnen-Generation, der Heron TP , voraussichtlich von 2020 an – aber weiterhin nur zur Aufklärung. Das TP-Modell ist allerdings technisch dafür vorbereitet, auch Waffen zu tragen. Die Details sind Verschlusssache. Nach SZ-Informationen geht die Ausstattung der neuen Bundeswehr-Drohnen aber über den öffentlich bekannten Stand hinaus: So soll die Heron TP bereits einen Laserzielmarkierer für Kampfmissionen enthalten.“ (jw)

Ähnliche Artikel