IMI-Aktuell 2019/228

USA: Equipment für Großmachtkriege

von: 18. April 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Mit der Nationalen Sicherheitsstrategie vom Dezember 2017 wird eine „Rückbesinnung“ der USA auf „klassische“ Großmachtkonflikte mit Blick auf Russland und insbesondere China vorgenommen, die seither alle wesentlichen Regierungsdokuemnte bestimmt. Dies hat nun auch handfeste Auswirkungen in Form konkreter Akquiseentscheidungen, wie Defense One berichtet: „U.S. Army leaders revealed Tuesday that they are briefing top military commanders about new weapons being built specifically for “high-intensity conflict” against China and Russia, in a new effort to assure that they could provide vital firepower for those potential battlefields of the future.” (jw)

Ähnliche Artikel