Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de

IMI-Aktuell 2019/212

Jemen: Deutsche Soldaten?

(10.04.2019)

Spiegel Online berichtet über Pläne, ein kleines Kontingent deutscher Soldaten in den Jemen zu entsenden und beruft sich dabei auf ein Schreiben aus dem Auswärtigen Amt: „Die Vereinten Nationen schicken Beobachter ins Bürgerkriegsland Jemen, um die Waffenruhe zu überwachen. Auch ein deutscher Soldat in Zivil soll an der Mission teilnehmen, weitere könnten folgen. […] Zunächst solle nur ‚ein Soldat in Zivil und unbewaffnet zur Besetzung des Dienstpostens ‚Chief Assessment UNMHA‘ – Leiter Auswertung – entsandt werden‘, heißt es in dem Schreiben. Allerdings könnte die deutsche Beteiligung perspektivisch ‚auf bis zu zehn Beobachter (maximal fünf Soldatinnen und Soldaten, maximal fünf Polizistinnen und Polizisten) anwachsen‘.“ (jw)

------------

Quelle: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. - www.imi-online.de