IMI-Aktuell 2019/191

Exportzwang

von: 27. März 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Wie zuvor schon die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer (siehe IMI-Aktuell 2019/187) betonte nun auch die französische Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, die – aus Eigenanschauung – Unvermeidbarkeit von Rüstungsexporten in einem neuen BAKS-Arbeitspapier: „Der europäische Markt allein reicht nicht aus, um die großen deutsch-französischen und europäischen Ausrüstungsvorhaben wirtschaftlich tragfähig zu machen, wie den neuen deutsch-französischen Kampfpanzer oder die nächste Generation von Kampfflugzeugen.“ (jw)

Ähnliche Artikel