IMI-Aktuell 2019/135

Großprojekte: Prüfung

von: 23. Februar 2019

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Laut Spiegel Online nimmt der Rechnungshof aktuell zwei der wichtigsten geplanten Rüstungsvorhaben unter die Lupe: „Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) droht neuer Ärger wegen milliardenschwerer Rüstungsprojekte, die teurer werden als geplant. Nach SPIEGEL-Informationen prüft der Bundesrechnungshof seit einigen Wochen mit großem Aufwand die Planungsakten für das Mehrzweckkampfschiff MKS180 sowie die massiven Preissteigerungen für das Taktische Luftverteidigungssystem (TLVS), mit dem die Raketenabwehr der Bundeswehr modernisiert werden soll.“ (jw)

Ähnliche Artikel