IMI-Aktuell 2018/551

Manching Outsourcing

von: 29. September 2018

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die Bundeswehr lagert ihre Ersatzeilbewirtschaftung  an Airbus aus, wofür in Manching investiert wird, berichten DPA/Focus: „Airbus investiert in Manching bei Ingolstadt 60 Millionen Euro in ein neues Logistikzentrum für Militärflugzeuge. Die Ersatzeilbewirtschaftung für die Luftwaffe werde schrittweise an den Flugzeugbauer übergehen und von Manching aus gesteuert werden, teilte Airbus am Freitag beim ersten Spatenstich mit.“ (jw)

Ähnliche Artikel