IMI-Aktuell 2018/497

Irak: Bundeswehr-Einsatz

von: 30. August 2018

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Spiegel Online wartet mit ersten Details zum jüngste gestarteten Bundeswehr-Einsatz im Zentralirak auf. Bislang wurden „nur“ kurdische Peschmerga-Kämpfer „ertüchtigt“, also aufgerüstet und ausgebildet – nun kommen auch Kräfte der Regierung hinzu: „Die Bundeswehr baut ihre Aktivitäten im Irak aus. Deutsche Soldaten werden nun auch in Camps bei Bagdad die heimische Armee ausbilden. […] Fest stationiert werden die Deutschen jedoch nicht im Zentralirak. Sie fliegen jeweils mit mobilen Teams für Lehrgänge von sechs bis acht Wochen aus Jordanien ein.“ (jw)

Ähnliche Artikel