IMI-Aktuell 2018/483

Heron TP: Mehr Drohnen

von: 24. August 2018

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Ein bisschen irritierend, dass das jetzt erst auffällt, aber besser spät als nie merkt Zeit Online an, dass das am 13. Juni vom Bundestag gebilligte Leasing von fünf Heron TP Drohnen eine Option auf zwei weitere Unbemannte Flugobjekte diesen Typs enthält (siehe IMI-Analyse 2018/21): „Die Bundeswehr wird fünf neue, größere Aufklärungsdrohnen bekommen. Der Bundestag hat diesem Wunsch des Militärs nach langer Debatte am 13. Juni zugestimmt, der entsprechende Leasingvertrag ist bereits unterschrieben, wie Augen Geradeaus! berichtete. Allerdings hat das Bundesverteidigungsministerium vergessen, der Öffentlichkeit ein wichtiges Detail des umstrittenen Projekts mitzuteilen: Es geht nicht um fünf Drohnen des Typs Heron TP. Es geht um bis zu sieben der unbemannten Aufklärungsflugzeuge – und damit auch um erheblich höhere Kosten.“ (jw)

Ähnliche Artikel