IMI-Aktuell 2017/528

WDR über No MUOS

von: 30. August 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Neben dem Jugendnetzwerk JunepA, das u.a. Blockaden auf dem Atomwaffenstützpunkt Büchel und vor Waffenproduzenten organisiert hat, erhält die italienische Bewegung No MUOS am kommenden Freitag den Aachener Friedenspreis. Die IMI hatte bereits zuvor mehrfach über die Proteste gegen das Kommunikationsnetzwerk MUOS des US-Militärs auf Sizilien berichtet (siehe z.B. IMI-Analyse 2014/025). Darüber hinaus finden sich angesichts der Größe der Bewegung und ihrer Bekanntheit in Italien bislang sehr wenig deutsschprachige Berichterstattung über die Auseinandersetzungen in Sizilien. Anlässlich des Aachener Freidenspreises hat der WDR heute jedoch ein ausführliches Feature über die militärische Funktion des Kommunikationssystems und seine möglichen gesundheitlichen Folgen für die Bevölkerung ausgestrahlt, das sich weiterhin herunterladen lässt.

Ähnliche Artikel