IMI-Aktuell 2017/479

Afghanistan: McCain-Strategie

von: 11. August 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Im offensichtlichen Versuch, der „Idee“, ein Söldnerheer nach Afghanistan zu entsenden (siehe IMI-Aktuell 2017/475), etwas entgegenzusetzen, hat Hardliner und US-Senator John McCain nun seinerseits Vorschläge veröffentlicht. Er präferiert augenscheinlich „normale“ Truppenerhöhungen, wie die russische Nachrichtenagentur Sputnik schreibt: „McCain schlägt eine Änderung zum Gesetz über den Schutz der nationalen Verteidigung für das Finanzjahr 2018 vor, die eine Reihe von Maßnahmen zur Stärkung der US-Stellungen in der Region vorsieht: die Zahl der amerikanischen Truppen zu vergrößern, das Potential der afghanischen Regierung sowie Sicherheitskräfte im Land zu festigen und diplomatische Bemühungen zu aktivieren.“ (jw)

Ähnliche Artikel