IMI-Aktuell 2017/457

Dt. Atom-U-Boote?

von: 2. August 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Maximilian Terhalle plädierte bereits am 27.7. in einem Gastbeitrag für die FAZ für eine stärkere Fokussierung der deutschen „Verteidigungspolitik“ auf konkurrierende Großmächte. In diesem Kontext greift er die Idee eines „europäischen Nuklearwaffenarsenals unter deutscher Führung“ auf. Konkret spricht er sich dafür aus, dass „nuklear bestückten Boote … zur Abschreckung in der Ostsee operieren“ sollten: „Im Verbund mit Polen und Balten muss Deutschland das Israel seit langem zur Verfügung gestellte Know-how für atomar aufrüstbare U-Boote nun auch zum Eigenschutz nutzen.“ (bk)

Ähnliche Artikel