IMI-Aktuell 2017/398

MAN & Rheinmetall: Großauftrag

von: 10. Juli 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat zusammen mit dem Fahrzeughersteller MAN einen Großauftrag der Bundeswehr erhalten. Der Vertrag hat eine Laufzeit von sieben Jahren und sieht die Lieferung von knapp 2.300 LKWs der HX-Serie für 900 Mio. Euro vor und hat der Aktie des Rüstungskonzerns zu Auftrieb verholfen, wie boerse-online.de berichtet. Dort heißt es weiter, dass das Unternehmen bereits in den vergangenen Jahren Gewinne verzeichnete und weitere Zuwächse v.a. über seine Rüstungssparte realisieren will. Bilder und Videos der Militär-LKWs finden sich u.a. auf der Homepage des Herstellers. (bk)

Ähnliche Artikel