IMI-Mitteilung

IMI gratuliert Gewinnern des Aachener Friedenspreises 2017

Preisträger_innen sind das Jugendnetzwerk JunepA und die No MUOS-Bewegung in Sizilien

von: 8. Mai 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die Informationsstelle Militarisierung (IMI e.V.), Trägerin des Aachener Friedenspreises seit 2011, gratuliert dem Jugendnetzwerk JunepA und der No MUOS-Bewegung in Sizilien zur Ernennung als Preisträger 2017.

Unter hohem persönlichen Einsatz wenden sich die Aktivist_innen von No MUOS gegen die fortschreitende Militarisierung des Mittelmeers. Während der Widerstand gegen das Satellitenkommunikationssystem MUOS der US-Armee auf der Militärbasis bei Niscemi im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten steht, richtet sich die Bewegung insgesamt gegen Interventionskriege und die Militarisierung der Flüchtlingsabwehr. Durch die Auseinandersetzung mit Rolle und Funktion einer Militärbasis in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft decken sie Natur, Funktionsweise und Verletzbarkeit globaler, hochtechnologisierter Kriegführung auf und können damit Antikriegsaktivist_innen auf der ganzen Welt Vorbild und Ermutigung sein.

„Besonders bemerkenswert finden wir, dass sich die Proteste zwar v.a. auch an möglichen Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt in der Umgebung der Satellitenanlage entzündeten, die daraus erwachsene Bewegung jedoch auch die globale Funktion des Kommunikatiossystems ablehnt und sich bedingungslos mit den Opfern der Interventionskriege, den Flüchtlingen im Mittelmeer, solidarisiert“, so Jürgen Wagner, geschäftsführender Vorstand der IMI, der 2011 selbst mit mehreren Mitstreiter_innen den Aachener Friedenspreis entgegen nahm.
„An wenigen Orten ist unser Kernthema, die Militarisierung so dramatisch und greifbar, wie im Mittelmeer, das gegenwärtige von einem Raum des Austausches und der Kultur zu einer hochgerüsteten Zone der Überwachung und latenten Kriegführung geworden ist. Deshalb freuen wir uns so sehr über die Würdigung der No MUOS-Bewegung duch den Aachener Friedenspreis“, so Wagner.

Mehr zu den ausgezeichneten Organisationen/Netzwerken siehe:
http://www.aachener-friedenspreis.de/preistraeger/archiv/jahr-2017.html

Ähnliche Artikel