IMI-Aktuell 2017/246

BW: teurere Auslandseinsätze

von: 28. April 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Die Ausgaben für Auslandseinsätze der Bundeswehr betrugen laut dem Nachrichtenmagazin FOCUS im Jahr 2016 ganze 813,7 Millionen Euro – damit überschritten die Ausgaben mit 393,5 Millionen Euro die ursprünglich im Verteidigungshaushalt für 2016 vorgesehenen Gelder. Im Interview mit FOCUS kritisierte die Vorsitzende des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag, Gesine Lötzsch (Die Linke): „Das Verteidigungsministerium täuscht das Parlament seit Jahren, was die Kosten der Auslandseinsätze betrifft. Die Ministerin muss endlich ehrliche Zahlen liefern.“ (ja)

Ähnliche Artikel