IMI-Aktuell 2017/179

Falklands/Malwinen: Militarisierung

von: 27. März 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Wie amerika21 berichtet, forciert Großbritannien die weitere Militarisierung der Falkland-Inseln („Malwinen“ im argentinischen Sprachgebrauch). Die Inseln gehören ohnehin schon zu den höchstmilitarisisierten Gebiete der Welt (pro Einwohnerzahl). Die zusätzliche Militarisierung soll trotz der eingeschränkten Bemühungen der argentinischen Regierung von Präsident Mauricio Macri um die Inseln erfolgen (die Inseln werden ebenfalls von Argentinien für sich beansprucht). Mit der Geschichte des Konflikts um die Inseln zwischen Argentinien und Großbritannien hat sich die IMI-Studie 2012/012 befasst. (mp)

Ähnliche Artikel