IMI-Aktuell 2017/037

Mali: Kriegszulage

von: 23. Januar 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Auf die gefährliche Situation in Mali wurde schon mehrfach, etwa im IMI-Fact-Sheet zum Thema, hingewiesen. In gewisser Weise trägt dem nun auch das Verteidigungsministerium Rechnung, indem für die dort stationierten Bundeswehr-Soldaten, indem eine „Kriegsprämie“ ausgelobt wird, wie die Bild schreibt: „Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will den künftig rund 1000 Bundeswehr-Soldaten in Mali einen Kriegszuschlag gewähren!“ (jw)

Ähnliche Artikel