IMI-Aktuell 2017/017

NATO: Obsolet?

von: 16. Januar 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Während sein Verteidigungsminister Mattis vor wenigen Tagen noch die Bedeutung der NATO hervorhob, schlug Donald Trump, der in wenigen Tagen das US-Präsidentenamt übernehmen wird, gegenüber der Bild-Zeitung andere Töne an. Der Deutschlandfunk fasst seine Aussagen folgendermaßen zusammen: „In einem Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung und der Londoner ‚Times‘ sagte er, die Nato habe Probleme. Sie sei obsolet, weil sie erstens vor vielen Jahren entworfen wurde. Zweitens zahlten die Mitgliedsländer nicht, was sie zahlen müssten. Das Bündnis sei auch deshalb obsolet, weil es sich nicht um den Terrorismus gekümmert habe.“ (jw)

Ähnliche Artikel