IMI-Aktuell 2017/005

Staatliche Rüstungsförderung

von: 10. Januar 2017

Drucken

Hier finden sich ähnliche Artikel

Aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Nicole Gohlke geht hervor, dass seitens des Forschungsministeriums umfassend Gelder an die Rüstungsindustrie geflossen sind, berichtet der Tagesspiegel: „Das Bundesforschungsministerium (BMBF) hat in den beiden vergangenen Jahren über 13 Millionen Euro Forschungsförderung an Unternehmen gegeben, die im Bereich der Rüstungsindustrie aktiv sind. […] Der größere Teil der Projekte wurde demnach vom EADS/Airbus-Konzern durchgeführt […]. Andere unterstützte Firmen sind KraussMaffei, ThyssenKrupp oder der Triebwerkhersteller MTU Aero.“ (jw)

Ähnliche Artikel